Guten Tag allerseits,
Hier mein Rezept für meine Sauerampfer Rouladen;
75 Gramm Paranüsse: DM, Rossmann- Aldi oder Lidl: 2,29-1,99 Euro
100 Gramm Kürbiskerne: DM, Rossmann: 2,69-
100 Gramm Mandeln: DM, Rossmann- Aldi oder Lidl: 1,79-3,99 Euro
20 Mililiter Hafercreme: DM: 25 Cent?
1 große Handvoll *Bärlauch: Natur, Lidl oder als Trocken Gewürz/
Oder 3 Zehen Knoblauch
1 große Handvoll Girsch: Natur, wächst überall

1 große Handvoll Brennesell: Natur, wächst überall

1 normale Handvoll Petersilie
1 normale Handvoll Basilikum
3 Priesen *Salz
6 priesen Pfeffer
30 Mililiter *Kokosöl: Online ist Billiger, DM, Penny oder Rossmann: 9,99 - 14,99 Euro
10 Mililiter Wasser
2 Große Blätter Sauerampfer: Natur, wächst überall ca. 40 cm lang oder ca. 8 kleinere Blätter



*Meersalz
*Oder ein anderes Öl
*Getrocknet oder 5 mittel große Zehen Knoblauch
______________________________________________
Die Pflanzen ganz einsammeln und den Sauerampfer weit unten abschneiden. Damit noch viel Stiel übrigbleibt.
Den Stiel kann man später zur befestigung nehmen und zum umwenden. Eventuel muss man ihn noch zuscheiden.
Alle Wildkräuter sehr gut abwaschen.

Alles, bis auf dem Sauerampfer, Hafercreme und dem Wasser in eine Schüssel geben.
Brennessel, Hirsch und Bärlauch klein schneiden. Und hinzugeben.
Danach alles zusammen, in mehreren Portionen, in einen Mixer geben und zerhezeln.
Der Teig nun in die Sauerampferblätter füllen und zurollen.
Mit dem Stiel die blätter, vorsichtig, mehrmals umwickeln und durchbohren.
So oft bis es nicht mehr rumgeht. Oder mit Zahnstocher befestigen.

Danach auf dem Grill bei "milder" Glut grillen lassen bis die Bläter langsam Gelb werden.
Oder, in den +Backofen backen lassen mit einer Soße frei nach wahl. Ich hatte das in einer Gußeisernen Pfanne gebraten auf die auf dem Grillrost stand.

Guten Appetit, denn Leute hier haben's gut geschmeckt. Spezial Variante, noch nicht auspropiert, in der Mitte der Füllung einen kleinen streifen +Käse reinpacken.

++Noch nicht ausprobiert