Danke Danke:  1
Gefällt mir Gefällt mir:  0
Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: Neue Grafikkarte für meinen PC

  1. #1
    Private
    Registriert seit
    03.05.2017
    Beiträge
    12
    Post Thanks / Like

    Standard Neue Grafikkarte für meinen PC

    Hallo liebes Forum,
    ich wollte mal fragen ob es sich lohnt meine Nvidia Geforce GTX 750ti auszutauschen gegen eine bessere Grafikkarte??(Z.B Gtx 1060, Rx 580)
    Mein System:
    i5 6400
    8gb Hynix Ram
    Gtx 750ti

    Würde mit der Grafikkarte eben noch aufwändigere Spiele wie Gta V auf höheren Einstellungen und Forza Horizon 3 zocken.
    Bei Bedarf würde ich auch dein Ram noch um 8gb aufrüsten.
    Könnt ihr mir dafür eine Grafikkarte empfehlen?
    Das Netzteil kann ich euch nicht sagen da es ein Fertig Pc war.

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

  2. #2
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    24.06.2015
    Beiträge
    120
    Post Thanks / Like

    Standard

    Zitat Zitat von Fabo24 Beitrag anzeigen
    Das Netzteil kann ich euch nicht sagen da es ein Fertig Pc war.
    Dann solltest du den Pc öffnen und mal nachschauen, was für ein Netzteil verbaut ist.
    Ohne diese Information ist eine Beratung quasi nicht möglich.

  3. #3
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    2.969
    Post Thanks / Like

    Standard

    Außerdem wäre es interessant ob es ein OEM System ala ASUS, HP, Lenovo o.ä. ist da die einen Hardwaretausch nur sehr selten aktzeptieren.

  4. #4
    Sergeant
    Registriert seit
    28.10.2016
    Beiträge
    57
    Post Thanks / Like

    Standard

    Zu wissen, welches Netzteil verbaut ist, wäre für ein Upgrade der Grafikkarte sehr wichtig. Die gtx 750 ti ist für Spiele wie forza horizon 3 wirklich sehr schwach auf der Brust, allerdings verbraucht sie auch sehr wenig Strom. Daher ist wahrscheinlich auch ein schwaches Netzteil verbaut, was eventuell nicht mal Anschlüsse für eine Grafikkarte hat.

    Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.05.2017
    Beiträge
    12
    Post Thanks / Like

    Standard

    Zitat Zitat von Barönchen Beitrag anzeigen
    Dann solltest du den Pc öffnen und mal nachschauen, was für ein Netzteil verbaut ist.
    Ohne diese Information ist eine Beratung quasi nicht möglich.
    Es ist ein 180 Watt Netzteil verbaut.

    Zitat Zitat von Xeelee Beitrag anzeigen
    Außerdem wäre es interessant ob es ein OEM System ala ASUS, HP, Lenovo o.ä. ist da die einen Hardwaretausch nur sehr selten aktzeptieren.
    Ich weiß nicht ob es ein OEM System ist, Der Pc heißt Lenovo Ideacentre 300 20-Ish

  6. #6
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    2.969
    Post Thanks / Like

    Standard

    Zitat Zitat von Fabo24 Beitrag anzeigen
    Es ist ein 180 Watt Netzteil verbaut.
    Ich weiß nicht ob es ein OEM System ist, Der Pc heißt Lenovo Ideacentre 300 20-Ish
    - Bei Lenovo nachfragen ob GPU's der 1000er oder RX-Serie eingebaut werden können.
    - Nachsehen ob das Netzteil Standardformat oder Sonderformat hat.
    - Nachmessen was du im Gehäuse Platz für eine GPU hast. Maximale Länge der GPU.
    - Maximales Budget nennen.

    Edit:
    Mach am besten auch mal ein Foto vom Innenleben und poste es hier.
    Geändert von Xeelee (04.05.2017 um 16:27 Uhr)

  7. #7
    Master Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    502
    Post Thanks / Like

    Standard

    Also wenn auf dem Netzteil was von 180W steht, dürften für die hauptsächlich gebrauchten 12V nicht viel übrig bleiben. Schätzen würd ich da was zwischen 110 und 130W, wenns hochkommt. Hier wirst du um ein gescheites Netzteil nicht drumherum kommen (hoffentlich ist es ATX und nicht irgendwas anderes, proprietäres), wenn du grafikmäßig nicht nur "querrüsten" willst. (Maximal GTX1050 o.ä.)

  8. #8
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.05.2017
    Beiträge
    12
    Post Thanks / Like

    Standard

    Also wenn es dann schon Netzteil, Ram und Grafikkarte wird dann könnte ich mir doch auch einen neuen Pc kaufen antsatt aufzurüsten. Könntet ihr mir dort vllt. einen Pc für 800-1000¤ empfehlen?
    So nen Fertig Pc will ich nicht mehr...

  9. #9
    Private
    Registriert seit
    18.05.2017
    Beiträge
    1
    Post Thanks / Like

    Standard

    Ja das Problem habe ich auch bei meinem aktuellen PC, das das Netzteil und Grafikkarte zu schwach sind. Werde mir wahrscheinlich auch einen neuen Computer zulegen müssen. Langen überhaupt ca. 1000¤ für einen guten Gaming PC? Ich tendiere zu einer GTX 1070.
    Grüße Stefan

  10. #10
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    2.969
    Post Thanks / Like

    Standard

    Das kommt darauf an was man spielt, in welcher Auflösung und welche Settings man erreichen will.

    Mach doch einfach einen Thread im Konfiguraionsbereich auf und gehe auf diese Punkte ein:
    Bitte vor dem Erstellen eines neuen Themas/Threads lesen !!

  11. #11
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.05.2017
    Beiträge
    12
    Post Thanks / Like

  12. #12
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    2.969
    Post Thanks / Like

    Standard

    Da steht aber 250W nicht 180W

    Wie auch immer.
    Folgende Punkte wären noch wichtig.
    Wie ich oben schon mal geschrieben habe:

    1. Bei Lenovo nachfragen ob GPU's der Nvidia 1000er oder AMD RX-Serie eingebaut werden können. Sprich ob das BIOS des Mainboards damit kompatibel ist.
    Die Chance besteht, aber eine Bestätigung wäre besser.

    2. Wenn das möglich ist, kannst du mit dem Setup erst mal maximal eine GTX 1050Ti einbauen. Ich gehe jetzt einfach mal stark davon aus, dass das Netzteil keinen PCIe-Stromstecker hat.

    3. Man könnte - und das ist ein großes könnte - noch versuchen eine EVGA GTX 1060 Gaming SC aufzutreiben. Die Karte sollte klein genug für das Gehäuse sein und es liegt auch ein 2x Molex auf 6pin PCIe-Adapter bei.
    Aber es ist eben nicht gesagt, dass das Netzteil das von der Leistung her mitmacht und du müsstest nachsehen ob du auch 2x Molex frei hast.

    4. Netzteiltausch:
    Das wird vermutlich schwer, verwendet Lenovo meist nicht den typischen 20+4 Pin Motherboardanschluss sondern i.d.R. nur einen 10+4 Pin Anschluss.
    Wobei es auch hier Adapter gäbe...

  13. #13
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.05.2017
    Beiträge
    12
    Post Thanks / Like

    Standard

    Okay also der Hardwaretausch würde akzeptiert werden also man könnte eine Nvidia der 1000er oder AMD RX-Serie einbauen.
    Ich würde mir jetzt ein PurePower 10 mit 400w holen und warten bis die Rx 570 wieder verfügbar ist und diese dann kaufen.
    Bei einem Großen Onlineversandhaus gibt es auch die 14-poligen Mainboard Adapter. Diesen Adapter würde ich mir dann auch besorgen.
    Würde das dann funktionieren?

  14. #14
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    2.969
    Post Thanks / Like

    Standard

    Okay also der Hardwaretausch würde akzeptiert werden also man könnte eine Nvidia der 1000er oder AMD RX-Serie einbauen.
    Genau das ist ja der Knackpunkt. Ich weiß nicht was für ein Mainboard BIOS Lenovo da drauf gespielt hat.
    Es gibt mehr als genug Versionen bei denen das Aufrüsten eben NICHT geht.
    Deshalb ganz wichtig vorher nachfragen. Sonst stehts du mit Hardware da, die die Software nicht aktzeptiert.

  15. #15
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.05.2017
    Beiträge
    12
    Post Thanks / Like

    Standard

    Ich habe doch schon nachgefragt!!!! JA es geht!

  16. Danke Xeelee Hat sich für diesen Post bedankt.
  17. #16
    Sergeant
    Registriert seit
    24.11.2016
    Beiträge
    85
    Post Thanks / Like

    Standard

    Guten Abend Fabo24 du kanst dir eine GTX 1050/Ti kaufen oder eine gebrauchte GTX 760 : ). Die Leistung ist ziemlich die selbe aber für nur 50 Euro als für 150+.
    GTX 760
    Nachteil: keine Garantie, alt, 170-190W (= OC)
    Vorteil: 100 Euro gespart
    GTX 1050/TI
    Nachteil: 114-150+ Euro
    Vorteil: 75W, Garantie, Neu
    Wenn du dir nur eine Grafikkarte und Netzteil kaufen willst. Aber alle anderen Vorschläge sind auch gut!
    Ach und wenn du die GTX 760 noch ein bisschen "sicher" übertaktest, ist sie noch ein wenig schneller .
    Ich habe eine für 40 Euro bekommen.

    Mit freundlichen Grüßen

    DerFragene

    Hier:
    GTX 1050 vs GTX 760 Test in 6 Games (i3 6100) - YouTube
    New Budget GPU Vs Old Mid Range GPU | 1050 Vs 760 - YouTube
    Gaming mit 30¤ Grafikkarte?! Test / Review - YouTube

    Und Wow! In deinem Gehäuse ists sehr eng

  18. #17
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    2.969
    Post Thanks / Like

    Standard

    Zitat Zitat von Fabo24 Beitrag anzeigen
    Ich habe doch schon nachgefragt!!!! JA es geht!
    Na dann immer ran an den Speck.

    warten bis die Rx 570 wieder verfügbar ist und diese dann kaufen.
    Da wird vermutlich nur eine einzige passen:
    SAPPHIRE Technology

    Ohh und noch ein Tip:
    Der Kabelbaum des 400W Pure Power ist bei den SATA-Kabeln etwas blöd aufgeteilt
    bn276 cbl - Neue Grafikkarte für meinen PC
    Schau hier auf jeden Fall nach, dass du damit alles in deinem Case angeschlossen bekommst.
    Ansonsten würde ich nämlich das CoolerMaster G450M nehmen: 450 Watt Cooler Master G450M Modular - Netzteile ab 400W - Hardware, Notebooks & Software bei

  19. #18
    Private
    Registriert seit
    27.07.2017
    Beiträge
    4
    Post Thanks / Like

    Standard

    Soweit so gut. Was ich komisch finde ist, das ich mit meiner "betagten" GTX 660 TI noch Battlefield 1 auf Ultra spielen kann. Ohne Ruckler. Ich meine wie geht das? Ich liebäugle auch damit mir eine neue Karte zuzulegen, aber dann wiederum denke ich mir, wozu läuft ja trotzdem.

    Wenn ich was falsch verstanden habe dann klärt mich bitte auf. Und bitte so das es ein 36 jähriger auch verstehen kann.

    Danke

  20. #19
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    2.969
    Post Thanks / Like

    Standard

    das ich mit meiner "betagten" GTX 660 TI noch Battlefield 1 auf Ultra spielen kann.
    Wo war die Sprache von Battlefield?
    Und warum das geht?
    Weil wir weder deine Auflösung, noch deine tatsächlichen FPS noch den gespielten Modus und Karte kennen.
    Solange deine CPU und der VRAM der GPU nicht limitiert, kann man die GTX 660Ti Leistungstechnisch etwas unter einer GTX 960 bzw. 1050Ti ansiedeln.

  21. #20
    Private
    Registriert seit
    27.07.2017
    Beiträge
    4
    Post Thanks / Like

    Standard

    Danke, die Erklärung bezüglich der Limitierung hat mir schon geholfen. Natürlich hat keiner was von Battlefield gesagt, das kam mir nur direkt in den Sinn als mir die vorangegangenen Kommentare angeschaut habe.

  22. #21
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.05.2017
    Beiträge
    12
    Post Thanks / Like

    Standard

    Eine Frage lohnt es sich jetzt von der Leistung her auf diese Karte aufzurüsten??
    4GB EVGA GeForce GTX 1050 Ti SC Gaming Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) - GTX 1050 Ti - Hardware,

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2016, 20:55
  2. Neue Grafikkarte und neue Festplatte
    Von Luke Stickbreaker im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2016, 08:42
  3. Neue Grafikkarte vs. Zweite Grafikkarte
    Von tibo13 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 11:57
  4. Neue Grafikkarte, welche? Und auch neue CPU?
    Von C4rter im Forum Grafikkarten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 12:43
  5. Welche Grafikkarte Passt zu meinen System?
    Von marockilla im Forum Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 17:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •