Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 258

Thema: AMD Ryzen - Diskussionsthread

  1. #26

    Standard

    Ist doch super, dass man die M.2-Anbindung nicht vergessen hat oder? Dass dein 'Tip' nicht funktionieren kann, weisste wohl selbst.

  2. #27
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Second_Strike
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    Tor zur Welt
    Beiträge
    1.629

    Standard

    mhh.. gerade beim Crosshair VI gesehen das man nur eine M.2 anschließen kann.

    Mal sehen ob Asus weitere Steckplätze Realisieren kann bei den nächsten Mainboards oder es bei nur den einem Steckplatz bleibt.
    Spoiler


    PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

  3. #28
    Lieutenant Avatar von elnino
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Diedrichshagen bei Rostock
    Beiträge
    4.109

    Standard

    Anbindung am 4x pci_e3.0 für m.2 und 8x pci_e 2.0 somit fallen nvme ssds pci_e schon mal raus. Aber capture cads sound cards. Brauchen nicht pci_e 3.0

    Wer die amd charts nicht lesen kann sollte es lassen
    MfG Nino
    Game PC (Codename: Cyberdesk)
    Peripherie
    Streaming- PC
    | Intel I7 8700k | 32GB Gskill TridentZ DDR4 3600 |
    | SAMSUNG 960 Pro NVMe M.2 1000GB | 2x SAMSUNG 860 EVO 2000GB Raid0 | MSI Z370 Krait |
    | 2x GTX TitanX(P) | Asus Xonar Essence STX II | EVGA Supernova P2 1000 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo |
    | Duckyshine 5 | Corsair M65 RGB | Astro A50 & Logitech G933 |
    | Rode Procaster | Pioneer DJM 800 |
    | Edifier HSC 5640 | 2x Acer Predator x34 | Playstation 4 | xBox OneS | 2x Asus PB287Q |
    | FACECAME - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 | TOPCAM - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 |
    | STUDIOCAM - Canon Legria mini X | ELGATO Stream Deck | Echo Dot |
    | Intel I7 6850k | 64 GB G.Skill TridentZ DDR4 3200 |
    | 950 PRO NVMe M.2 512 GB SSD | 3x2 850 PRO SATA III 2,5 Zoll 2 TB SSD [Raid 10] |
    | GTX 1080 | EVGA X99 FTW K | EVGA Supernova G3 550 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo | Asus Xonar Essence STX II | Magewell Pro Capture Quad HDMI |
    5751604170 - AMD Ryzen - Diskussionsthread

  4. #29

    Standard

    Damit die Verwirrung nicht noch weiter steigt- so funktioniert SoC bei AMD nicht.
    Die CPU stellt 20 PCIe 3.0-lanes bereit + 4 mixed PCIe- und I/O-lanes + 4 USB3.1 5Gb/s controller. 4 lanes brauchste zur Kommunikation mit dem Chipsatz. Die mixed lanes kannste nun frei nutzen (also der Mainboardhersteller), z.B. für eine einzige x4 NVMe-Anbindung oder 2xSATA plus 2 PCIe x1

  5. #30
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Second_Strike
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    Tor zur Welt
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Ryzen: AMD erlautert X370-Chipsatz und zeigt AM4-Mainboards - Golem.de

    Der Abschnitt ist interessant :


    Ein Ryzen-Prozessor weist 16 PCIe-3.0-Lanes für Grafikkarten auf, hinzu kommen vier weitere PCIe-Lanes.
    Diese können komplett für eine SSD oder alternativ für zwei Sata-Ports und eine SSD mit zwei PCIe-Lanes verwendet werden.
    Zudem sind vier USB-3.0-Ports integriert.
    Also könnte der Mainboard Hersteller auch zwei M.2 Slots Realisieren wenn man mit 2 Lanes eine Anbinden kann.(und die extra zwei Sata Ports fallen dann weg)
    Spoiler


    PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

  6. #31

    Standard

    Nicht nur 'könnte'- MSI macht das bei dem Titanium. Wie du aber an der PCIe-Aufteilung gesehen haben könntest, der eine slot ist über PCIe 3.0x4 angebunden, der andere über PCIe 2.0x4

  7. #32
    Lieutenant Avatar von elnino
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Diedrichshagen bei Rostock
    Beiträge
    4.109

    Standard


    ich bin erstmal raus.
    MfG Nino
    Game PC (Codename: Cyberdesk)
    Peripherie
    Streaming- PC
    | Intel I7 8700k | 32GB Gskill TridentZ DDR4 3600 |
    | SAMSUNG 960 Pro NVMe M.2 1000GB | 2x SAMSUNG 860 EVO 2000GB Raid0 | MSI Z370 Krait |
    | 2x GTX TitanX(P) | Asus Xonar Essence STX II | EVGA Supernova P2 1000 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo |
    | Duckyshine 5 | Corsair M65 RGB | Astro A50 & Logitech G933 |
    | Rode Procaster | Pioneer DJM 800 |
    | Edifier HSC 5640 | 2x Acer Predator x34 | Playstation 4 | xBox OneS | 2x Asus PB287Q |
    | FACECAME - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 | TOPCAM - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 |
    | STUDIOCAM - Canon Legria mini X | ELGATO Stream Deck | Echo Dot |
    | Intel I7 6850k | 64 GB G.Skill TridentZ DDR4 3200 |
    | 950 PRO NVMe M.2 512 GB SSD | 3x2 850 PRO SATA III 2,5 Zoll 2 TB SSD [Raid 10] |
    | GTX 1080 | EVGA X99 FTW K | EVGA Supernova G3 550 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo | Asus Xonar Essence STX II | Magewell Pro Capture Quad HDMI |
    5751604170 - AMD Ryzen - Diskussionsthread

  8. #33
    Staff Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Stadt der Seppel Abservierer
    Beiträge
    206

    Standard

    Zitat Zitat von Second_Strike Beitrag anzeigen
    Also könnte der Mainboard Hersteller auch zwei M.2 Slots Realisieren wenn man mit 2 Lanes eine Anbinden kann.(und die extra zwei Sata Ports fallen dann weg)
    Ich hoffe mal nicht, daß das schon das Ende der Fahnenstange bei den Ryzen Brettern ist. Wenn ja, dann sind die laneseitig eher ein Rückschritt zu den alten schönen FX-Boards der Phenoms zb. - bis halt der PCIe3.0 Support, obwohl ich mich da frage, ob Grakas davon mittlerweile effizient profitieren. Mein altes Deluxe4 890FX zb. hatte mit zwei daran gesockelten XFX 5870 vollen CF 16x/16x Support ohne Switchgenudel wie bei den Intel Brettern über PEX plus 6x Sata6G Support via NB850 und 14x USB2.0 (auch via NB850), es standen ergo 42 "echte" Lanes zu Verfügung.

    Also laneseitig ist das alles bisher Magerquark. Wenn da noch ein spezieller Tuning Chipsatz a'la FX ansteht, dann bin ich gespannt.
    Geändert von spieluhr (04.03.2017 um 02:54 Uhr)
    sig1rckuu - AMD Ryzen - Diskussionsthread7988217045 - AMD Ryzen - Diskussionsthreadsig2gzkim - AMD Ryzen - Diskussionsthread

  9. #34
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Second_Strike
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    Tor zur Welt
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Hier noch eine Interessante Schlagzeile bzgl. der Performance von Ryzen , weil die bald Optimiert sein wird/kann.. .whatever...

    News - Over 300 Plus Developers Are Working To Optimize AMD Ryzen's Performance On Their Games
    Spoiler


    PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

  10. #35

    Standard

    Hier noch eine Interessante Schlagzeile
    Was bitte ist daran interessant? Viel interessanter werden die Ergebnisse der Gespräche mit Microsoft. Scheduling ist OS-Sache.

  11. #36
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Second_Strike
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    Tor zur Welt
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Was bitte ist daran interessant?
    Die Abstimmung die fehlt in diversen Games.
    Gibt ja Krasse Beispiele wo die Performance absurd fällt
    und die Devs dran sind , weil die die einen R7 jetzt haben vielleicht auch
    zb. das eine Spiel zocken werden/wollen was optimiert werden soll.
    Spoiler


    PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

  12. #37

    Standard

    Siehste- und das ist der Unterschied. Die gamer-Geschichten einer CPU, die für ganz andere Dinge eingesetzt werden sollte, interessieren mich nicht. Wenn man weniger auf die kids sondern auf die Leute hören würde, die mit dem Krempel arbeiten wollen, kommt man ganz schnell drauf, dass der scheduler verbugt ist. Wir haben uns schon gewundert, warum bei ultraschnellen codecs die CPU-Auslastung nicht über 80-85% geht, das liegt nur daran, dass auf der OS-Seite noch vieles auf AMD hin optimiert werden muss.

  13. #38
    Lieutenant Avatar von elnino
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Diedrichshagen bei Rostock
    Beiträge
    4.109

    Standard

    Hmm sieht so aus als wenn der Ryzen7 1700 wirklich der bang of the buck ist in sachen preis leistung bei den jetzigen Ryzen CPUs leider immer noch viele probleme mit dem boards.
    MfG Nino
    Game PC (Codename: Cyberdesk)
    Peripherie
    Streaming- PC
    | Intel I7 8700k | 32GB Gskill TridentZ DDR4 3600 |
    | SAMSUNG 960 Pro NVMe M.2 1000GB | 2x SAMSUNG 860 EVO 2000GB Raid0 | MSI Z370 Krait |
    | 2x GTX TitanX(P) | Asus Xonar Essence STX II | EVGA Supernova P2 1000 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo |
    | Duckyshine 5 | Corsair M65 RGB | Astro A50 & Logitech G933 |
    | Rode Procaster | Pioneer DJM 800 |
    | Edifier HSC 5640 | 2x Acer Predator x34 | Playstation 4 | xBox OneS | 2x Asus PB287Q |
    | FACECAME - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 | TOPCAM - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 |
    | STUDIOCAM - Canon Legria mini X | ELGATO Stream Deck | Echo Dot |
    | Intel I7 6850k | 64 GB G.Skill TridentZ DDR4 3200 |
    | 950 PRO NVMe M.2 512 GB SSD | 3x2 850 PRO SATA III 2,5 Zoll 2 TB SSD [Raid 10] |
    | GTX 1080 | EVGA X99 FTW K | EVGA Supernova G3 550 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo | Asus Xonar Essence STX II | Magewell Pro Capture Quad HDMI |
    5751604170 - AMD Ryzen - Diskussionsthread

  14. #39
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Second_Strike
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    Tor zur Welt
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Zitat Zitat von elnino Beitrag anzeigen
    Hmm sieht so aus als wenn der Ryzen7 1700 wirklich der bang of the buck ist in sachen preis leistung bei den jetzigen Ryzen CPUs leider immer noch viele probleme mit dem boards.
    yep , was ich bisher sah war das die den R7 1700 bis auf 3,8 - 3,9 pushen konnten und die anderen beiden max. bis 4,1 Ghz gingen und die Unterscheide Marginal sind.
    Spoiler


    PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

  15. #40
    Lieutenant Avatar von elnino
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Diedrichshagen bei Rostock
    Beiträge
    4.109

    Standard

    1-2 % können 4.1 Ghz erreichen aber die teile brauchen alle über 1.438 volts was die teile extrem heiß werden lässt.

    der 1700 kan bei 3.9 GHz bei 1.38 Volts betrieben werden und siehe da die themps gehen 20 °C runter bitte was ist das...

    ob die cpu kanp 90°C hat oder knap 70 °C hat ist echt krass.



    nbbuevzf - AMD Ryzen - Diskussionsthread
    Geändert von elnino (05.03.2017 um 13:36 Uhr)
    MfG Nino
    Game PC (Codename: Cyberdesk)
    Peripherie
    Streaming- PC
    | Intel I7 8700k | 32GB Gskill TridentZ DDR4 3600 |
    | SAMSUNG 960 Pro NVMe M.2 1000GB | 2x SAMSUNG 860 EVO 2000GB Raid0 | MSI Z370 Krait |
    | 2x GTX TitanX(P) | Asus Xonar Essence STX II | EVGA Supernova P2 1000 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo |
    | Duckyshine 5 | Corsair M65 RGB | Astro A50 & Logitech G933 |
    | Rode Procaster | Pioneer DJM 800 |
    | Edifier HSC 5640 | 2x Acer Predator x34 | Playstation 4 | xBox OneS | 2x Asus PB287Q |
    | FACECAME - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 | TOPCAM - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 |
    | STUDIOCAM - Canon Legria mini X | ELGATO Stream Deck | Echo Dot |
    | Intel I7 6850k | 64 GB G.Skill TridentZ DDR4 3200 |
    | 950 PRO NVMe M.2 512 GB SSD | 3x2 850 PRO SATA III 2,5 Zoll 2 TB SSD [Raid 10] |
    | GTX 1080 | EVGA X99 FTW K | EVGA Supernova G3 550 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo | Asus Xonar Essence STX II | Magewell Pro Capture Quad HDMI |
    5751604170 - AMD Ryzen - Diskussionsthread

  16. #41

    Standard

    yep , was ich bisher sah war das die den R7 1700 bis auf 3,8 - 3,9 pushen konnten und die anderen beiden max. bis 4,1 Ghz gingen und die Unterscheide Marginal sind.
    Die Aussage ist ebenso viel zu pauschal wie grundfalsch. Richtig eingesetzt haut der 1800X @stock die gesamte übrige Palette in Grund und Boden, egal wie hoch du den Rest taktest. Da ich Mittwoch meinen Abschlussbericht zum Einsatz von Ryzen bei uns in der Firma abgebe- unsere Ergebnisse sprechen da eine ganz andere Sprache. Was die ganzen Kinderverarscher bei den Tests wohl 'übersehen' haben- wenn du die 1700/1700X taktest, verlierst du sofort die Möglichkeit, schnellen RAM einzusetzen. Der 1800X läuft auch mit schnellem RAM und skaliert darauf auch VIEL besser als übertaktete 1700. Außerdem wird der Preisunterschied minimiert, weil ein 1800X auf einem Billigboard viel besser/ stabiler und kühler läuft als ein 1700 OC auf den 250¤-boards.
    Also- die derzeit performanteste Lösung ist ein 1800X @stock mit RAM um die 3.000MHz auf einem preiswerten Brett.

  17. #42
    Lieutenant Avatar von elnino
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Diedrichshagen bei Rostock
    Beiträge
    4.109

    Standard

    Ralf welche ram riegel wurden bei euch eingesetzt und welche boards so rein infromativ wurden mehr als nur 1 chip getestet? welche kühllösung habt ihr eingesetzt!
    gerne diese infos per pn.
    MfG Nino
    Game PC (Codename: Cyberdesk)
    Peripherie
    Streaming- PC
    | Intel I7 8700k | 32GB Gskill TridentZ DDR4 3600 |
    | SAMSUNG 960 Pro NVMe M.2 1000GB | 2x SAMSUNG 860 EVO 2000GB Raid0 | MSI Z370 Krait |
    | 2x GTX TitanX(P) | Asus Xonar Essence STX II | EVGA Supernova P2 1000 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo |
    | Duckyshine 5 | Corsair M65 RGB | Astro A50 & Logitech G933 |
    | Rode Procaster | Pioneer DJM 800 |
    | Edifier HSC 5640 | 2x Acer Predator x34 | Playstation 4 | xBox OneS | 2x Asus PB287Q |
    | FACECAME - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 | TOPCAM - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 |
    | STUDIOCAM - Canon Legria mini X | ELGATO Stream Deck | Echo Dot |
    | Intel I7 6850k | 64 GB G.Skill TridentZ DDR4 3200 |
    | 950 PRO NVMe M.2 512 GB SSD | 3x2 850 PRO SATA III 2,5 Zoll 2 TB SSD [Raid 10] |
    | GTX 1080 | EVGA X99 FTW K | EVGA Supernova G3 550 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo | Asus Xonar Essence STX II | Magewell Pro Capture Quad HDMI |
    5751604170 - AMD Ryzen - Diskussionsthread

  18. #43
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.539

    Standard

    Nö bitte nicht nur per PN... ist doch interessant was läuft und was nicht...
    Gruß Mav
    Spoiler

  19. #44

    Standard

    Ist kein Geheimnis, deshalb kann ich solche Infos auch posten, elnino:

    boards:
    Asus Crosshair, X370 Pro, B350 Plus, ASRock X370 gaming - die Kollegen in USA mit Gigabyte, da bekomme ich allerdings erst Dienstag Ergebnisse
    CPU: 1700, 1700X, 1800X von jedem Chip 5 Stck. von dem 1700 10 Stck.

    Kühler: NH-U14S, NH-U12S, NH-15S, Corsair H115i (nur auf Asus)

    RAM: in 3 Ländern insgesamt etwas über 80 verschiedene Konstellationen, von 2.133 bis 3.666MHz, single, dual, quad ranked (kein octa!)

  20. #45
    Lieutenant Avatar von elnino
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Diedrichshagen bei Rostock
    Beiträge
    4.109

    Standard

    ok also wenn ich das jetzt richtig verstehe war laut deiner aussage das B350 Plus das beste board in verbindung mit dem 1800x? ist das richtig?
    MfG Nino
    Game PC (Codename: Cyberdesk)
    Peripherie
    Streaming- PC
    | Intel I7 8700k | 32GB Gskill TridentZ DDR4 3600 |
    | SAMSUNG 960 Pro NVMe M.2 1000GB | 2x SAMSUNG 860 EVO 2000GB Raid0 | MSI Z370 Krait |
    | 2x GTX TitanX(P) | Asus Xonar Essence STX II | EVGA Supernova P2 1000 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo |
    | Duckyshine 5 | Corsair M65 RGB | Astro A50 & Logitech G933 |
    | Rode Procaster | Pioneer DJM 800 |
    | Edifier HSC 5640 | 2x Acer Predator x34 | Playstation 4 | xBox OneS | 2x Asus PB287Q |
    | FACECAME - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 | TOPCAM - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 |
    | STUDIOCAM - Canon Legria mini X | ELGATO Stream Deck | Echo Dot |
    | Intel I7 6850k | 64 GB G.Skill TridentZ DDR4 3200 |
    | 950 PRO NVMe M.2 512 GB SSD | 3x2 850 PRO SATA III 2,5 Zoll 2 TB SSD [Raid 10] |
    | GTX 1080 | EVGA X99 FTW K | EVGA Supernova G3 550 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo | Asus Xonar Essence STX II | Magewell Pro Capture Quad HDMI |
    5751604170 - AMD Ryzen - Diskussionsthread

  21. #46

    Standard

    Nein- mein persönlicher Favorit war die Kombi 1800X, X370 Pro und 32GB Hyper X Predator mit 3.000MHz (weil single ranked). Auf dem 350Plus bekomme ich derzeit keine Module über 2.400MHz mit vertretbarem Aufwand ans laufen. Setzt du RAM mit etwa 2.400MHz ein, gibt es von der Performance her bei den 1800X KEINEN Unterschied zwischen Billligboard und Highend. Übrigens noch ein riesiger Vorteil des 1800X: @stock reicht da ein Billigkühler, leider (hatte ich ja schon geschrieben) bekomme ich keine verlässlichen und reproduzierbaren temps, der 1700 übertaktet sprengt jedoch alle Temperaturlimits und verlangt nach einer recht heftigen (teuren) Kühllösung.

  22. #47
    Lieutenant Avatar von elnino
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Diedrichshagen bei Rostock
    Beiträge
    4.109

    Standard

    die frage ist doch wie weit kann man die cpus puschen damit die temps im grünen bereich bleiben und da kann ich nur sagen wenn das reporduzierbar ist das nen 1700 @ 3.9 Ghz unter 1.4 volt vcore zum laufen gebracht werden kann ohne das man irgend welche extremen temperaturen misst ist das für einen hobby bis budget producer ein ordentlicher rahmen. und ich meine damit die leute die vielleicht streamen wollen und auf dem selben rechner zocken wollen.

    weil selbst mit einem 6850k ist dies leider nicht vernünftig machbar. und sollte das mit dem amd schafbar sein sehe ich viel potenzial. alleine schon aus energie kostengründen.
    MfG Nino
    Game PC (Codename: Cyberdesk)
    Peripherie
    Streaming- PC
    | Intel I7 8700k | 32GB Gskill TridentZ DDR4 3600 |
    | SAMSUNG 960 Pro NVMe M.2 1000GB | 2x SAMSUNG 860 EVO 2000GB Raid0 | MSI Z370 Krait |
    | 2x GTX TitanX(P) | Asus Xonar Essence STX II | EVGA Supernova P2 1000 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo |
    | Duckyshine 5 | Corsair M65 RGB | Astro A50 & Logitech G933 |
    | Rode Procaster | Pioneer DJM 800 |
    | Edifier HSC 5640 | 2x Acer Predator x34 | Playstation 4 | xBox OneS | 2x Asus PB287Q |
    | FACECAME - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 | TOPCAM - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 |
    | STUDIOCAM - Canon Legria mini X | ELGATO Stream Deck | Echo Dot |
    | Intel I7 6850k | 64 GB G.Skill TridentZ DDR4 3200 |
    | 950 PRO NVMe M.2 512 GB SSD | 3x2 850 PRO SATA III 2,5 Zoll 2 TB SSD [Raid 10] |
    | GTX 1080 | EVGA X99 FTW K | EVGA Supernova G3 550 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo | Asus Xonar Essence STX II | Magewell Pro Capture Quad HDMI |
    5751604170 - AMD Ryzen - Diskussionsthread

  23. #48

    Standard

    Sehe ich komplett anders. Ja klar liegen zwischen 1700 und 1800X genau ¤200,-
    Es ist allerdings ein Trugschluss, dass man den 1700 auf ein Performanceniveau des 1800X bekommt. Das gilt nur für den Takt. Womit erkaufst du dir den OC-Betrieb des 1700? Mit einem Brett, das mal locker ¤100,- mehr kostet, ansonsten bekommst du die Dinger stabil niemals ans laufen. Und schwups- die Differenz beträgt nur noch ¤100,- Erhältst du damit ähnliche Performance? Mintnichten, weil der 1700 im OC-Betrieb sich das mehr an Takt durch geringere (und zwar DEUTLICH) RAM-Frequenzen erkaufen muss. Wenn ich die Mehrkosten nun noch um den Kühler bereinige, wird der Preisunterschied noch geringer. Da ich nach der Performance gefragt worden bin: bei Premiere Pro und DaVinci Resolve ist mein 'Lieblingsbuild' keine 5% langsamer als ein 6900k. Aus dem Grund habe ich mir Freitag auch einen neuen Rechner fürs Büro gegönnt, das erste Mal seit 10 Jahren, dass der nicht von Intel kommt.

    Warenkorb - Hardware, Notebooks & Software von

  24. #49
    Lieutenant Avatar von elnino
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Diedrichshagen bei Rostock
    Beiträge
    4.109

    Standard

    macht der unterschied zwischen 3000mhz und 2400 mhz (als beispiel) wirklich soviel aus? in Blackmagic DaVinci Resolve ? das man den preis rechtfertigen kann ?
    MfG Nino
    Game PC (Codename: Cyberdesk)
    Peripherie
    Streaming- PC
    | Intel I7 8700k | 32GB Gskill TridentZ DDR4 3600 |
    | SAMSUNG 960 Pro NVMe M.2 1000GB | 2x SAMSUNG 860 EVO 2000GB Raid0 | MSI Z370 Krait |
    | 2x GTX TitanX(P) | Asus Xonar Essence STX II | EVGA Supernova P2 1000 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo |
    | Duckyshine 5 | Corsair M65 RGB | Astro A50 & Logitech G933 |
    | Rode Procaster | Pioneer DJM 800 |
    | Edifier HSC 5640 | 2x Acer Predator x34 | Playstation 4 | xBox OneS | 2x Asus PB287Q |
    | FACECAME - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 | TOPCAM - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 |
    | STUDIOCAM - Canon Legria mini X | ELGATO Stream Deck | Echo Dot |
    | Intel I7 6850k | 64 GB G.Skill TridentZ DDR4 3200 |
    | 950 PRO NVMe M.2 512 GB SSD | 3x2 850 PRO SATA III 2,5 Zoll 2 TB SSD [Raid 10] |
    | GTX 1080 | EVGA X99 FTW K | EVGA Supernova G3 550 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo | Asus Xonar Essence STX II | Magewell Pro Capture Quad HDMI |
    5751604170 - AMD Ryzen - Diskussionsthread

  25. #50

    Standard

    Den Preisunterschied 2400-3000MHz kannste ja nun wirklich mittlerweile vernachlässigen. Und ja- in Resolve macht das bei hochauflösendem Material und multicam den Unterschied beim timelinescrubbing zwischen völlig ruckelfrei und ruckelt wie Sau aus. Übrigens DIE Paradedisziplin von Ryzen- selten so smooth auf der timeline in voller Auflösung gearbeitet. Lustig sind übrigens die Vergleiche zum 6900k, der 1800X frisst sowas wie einen 5820 oder 6800 zum Frühstück und ist preislich, wenn man die boardpreise einrechnet, auf gleicher Höhe. Wenn jetzt noch das Thema scheduling mit MS zusammen angegangen wird, hat man wirklich eine bombige Plattform zu einem sehr moderaten Preis geschaffen. Jammerschade, dass man nichts oberhalb des 1800X anzubieten hat, wo nicht derart mit PCIe-lanes gegeizt wurde und was uns in vielen Anwendungen einfach hindert, AMD einzusetzen.

Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. TT 24.02.2017 - Ryzen, Ryzen, nichts als Ryzen
    Von Xeelee im Forum Chaosecke
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 25.02.2017, 01:58
  2. Diskussionsthread MF Tipper
    Von Jones im Forum Sport
    Antworten: 529
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 22:49
  3. SSD Diskussionsthread
    Von Sascha im Forum Festplatten, SSDs & Laufwerke
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 21:28
  4. Diskussionsthread zum Grakathread
    Von xpate im Forum TV-Karten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 09:39
  5. Der Rechenknechte-Diskussionsthread
    Von Jonny im Forum Modding
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 09:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •