Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Asus Zenbook UX32A aufrüsten oder neues Notebook

  1. #1

    Standard Asus Zenbook UX32A aufrüsten oder neues Notebook

    Zu beginn meines Studiums 2014 habe ich mir das Asus Zenbook UX32A ( https://www.******.de/gp/product/B00...?ie=UTF8&psc=1 )zugelegt und war bisher auch sehr zufrieden mit diesem. So langsam merke ich jedoch, dass es in Sachen Geschwindigkeit eingebüßt hat. Anwendungen starten nicht so schnell, Browsen und auch der Wechsel zwischen den Anwendungen dauert teils merklich.

    Ich bin nun am überlegen mein Asus mit einen 8gb Riegel und einer SSD aufzurüsten.

    Verbaut im Asus UX32A ist:
    Prozessor: Intel Core i5-3317U (1,70 GHz, 3 MB Intel Smart-Cache)
    Grafik: Intel HD 4000
    Ram: 4GB SO-DIMM, DDR3-SDRAM
    SSD: 24GB (für Windows 10)
    HDD: 500GB

    Nun die Frage, ob sich das Aufrüsten lohnt oder ihr mir empfehlt etwas zu warten und mir ein neues Notebook zu kaufen.

    Beste Grüße

  2. #2
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    Ein Notebook wird nicht langsamer. War früher das Programm was drauf war schnell ist es das immer noch.
    Vielleicht hast du ihn einfach mit Material gefüttert das mal entschlackt werden sollte.
    Stell den Werkzustand wieder her und es ist wieder so fix wie früher
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Asus Zenbook UX32A aufrüsten oder neues Notebook

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    25.05.2016
    Beiträge
    15

    Standard

    Danke für die Antwort
    Reicht es auch aus, Win10 zurückzusetzen mit der Option eigene Dateien zu behalten?

    Der Arbeitsspeicher ist im Moment zu ca 75% ausgelastet (Task Manager). Es läuft MS Edge mit einem Tab offen sowie zahlreiche Prozesse im Hintergrund. Ist das normal?

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.931

    Standard

    moin!
    ich finde, dass es sich echt lohnt die hdd gegen eine ssd auszutauschen, das bringt schon spürbar etwas. also ich würde es tun. wegen ram kannst du danach nochmal gucken.

    ich persönlich bin kein freund von zurücksetzen, oder bestehendes OS auf eine neue platte rüberspiegeln, damit man schön alles behalten kann. meistens ist es so, dass man nach dem komplett neuem aufsetzen merkt, was so alles drauf war, was man gar nicht mehr gebraucht hat und nie wieder vermissen wird. und der ganze über jahre angesammelte müll wird entsorgt. irgendwelche reste mal getesteter Programme, oder was auch immer.

    mein vorgehen wäre also, neue ssd rein, OS neu drauf, die alte hdd entweder in ein externes Gehäuse packen und die benötigten Daten rüber spielen und die alte hdd halt eine externe Festplatte nutzen. oder die wichtigen Daten vorher auf einen stick packen und dann wieder rüberkopieren. in so einem fall, würde dich die alte hdd zunächst unberührt lassen, nicht dass du nach ein paar tagen merkst, dass du noch etwas wichtiges vergessen hast zu kopieren (wie z.b. die Favoriten deines inet-browsers).
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: Seasonic Focus Plus 550W Gold 80; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  5. #5
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.892

    Standard

    Wenn es möglich ist, könnte ein zweiter 4GB SO DIMM verbaut werden.
    Das bringt ebenfalls Dampf zur SSD
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - Asus Zenbook UX32A aufrüsten oder neues Notebook

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - Asus Zenbook UX32A aufrüsten oder neues Notebook
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  6. #6
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    25.05.2016
    Beiträge
    15

    Standard

    Wenn ich es so mache wie du sagst ,Wissensdurstiger, muss ich aber kein neues OS installieren oder bleibt Windows in dem Fall auf der HDD und ich kaufe eine neue Lizenz? Es würde mir auf jeden Fall sehr entgegenkommen, eine externe Festplatte zur Datensicherung zu haben.

    @Madwursd In dem Notebook sind zwei 2GB Riegel verbaut, einer davon ist fest verlötet. So könnte ich das System nur um 4GB auf 6GB Ram oder mit 8GB auf 10GB Ram aufrüsten. Da wäre es wahrscheinlich am sinnvollsten gleich auf die 10 zu gehen, richtig?

  7. #7
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.892

    Standard

    Da musst du auf der Herstellerseite mal nach den Spezifikationen schauen, wieviel Ram überhaupt verbaut werden können.
    Evtl sind die momentanen 4gb schon das Maximum
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - Asus Zenbook UX32A aufrüsten oder neues Notebook

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - Asus Zenbook UX32A aufrüsten oder neues Notebook
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  8. #8
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Second_Strike
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    Tor zur Welt
    Beiträge
    1.630

    Standard

    @TJan93

    Hallo und Willkommen im MF-Forum!

    Zunächst könntest du dein System entschlacken indem du Programme die du kaum benutzt deinstallierst und dann die Datenträgerbereinigung von M$ ausführst.
    Danach mit dem Tool CCleaner die Reste beseitigen falls welche über sind.
    Ist das erledigt einmal die Platte defragmentieren , aber nicht nur kurz sondern ganz.(dauert ne weile...)
    Kannst dafür getrost das M$ eigene Tool dafür nutzen.
    Dies sollte dir für erste bissle Luft verschaffen bis du auf eine SSD umsteigst.

    Edit : gerade gesehen das du W10 auf einer kleinen SSD hast und die Bitte nicht defragmentieren , denn die mögen das nicht ergo nur die HDD defragmentieren.

    Ansonsten zur Frage ob du einen neuen Key benötigst ist die Frage mit einem Nein zu Beantworten.

    Falls kein Aufkleber auf der Unterseite vom Lappy ist wo der Key aufgedruckt ist gibt es Tools die den Auslesen können.

    Windows 10 Key auslesen: So geht s, und warum Sie ihn eigentlich nicht brauchen - PC-WELT
    Geändert von Second_Strike (27.02.2017 um 12:14 Uhr) Grund: Edit
    Spoiler


    PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

  9. #9
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    25.05.2016
    Beiträge
    15

    Standard

    Hab alles durchgeführt und läuft schon wieder schneller, danke

    Auf der Herstellerseite steht, dass das gerät einen 4GB Riegel unterstützt. Also insgesamt 6GB. Diverse Erfahrungsberichte sagen allerdings, dass auch 8GB Riegel erkannt werden und die Systeme damit laufen.

  10. #10
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    Dann kannst du testen, wenn es wirklich nicht funktionieren sollte, innerhalb der 14 Tage zurücksenden.
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  11. #11
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    25.05.2016
    Beiträge
    15

    Standard

    Dann mach ich das.
    Danke nochmal an alle!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Noob-Beratung: Neues Komplettsystem oder aufrüsten?
    Von Aerox90 im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 07:16
  2. Aufrüsten oder doch was neues?
    Von Core im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.02.2015, 12:26
  3. 3 Jahre alten Pc aufrüsten oder neues Komplettsystem?
    Von Blubberdieblub im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 19:00
  4. Notebook-Neuling: Wie oder was aufrüsten
    Von bluesnake im Forum Aufrüsten, Verändern & Installieren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 15:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •