Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Drucker für Spieluhr

  1. #1

    Standard Drucker für Spieluhr

    Ich hab einfach mal ein neues Thema für dich erstellt, Spieluhr. So ist es einfacher als im TT zu diskutieren.

    Also- ja in meiner Firma wird vom Bürostuhl bis zum Firmenflugzeug rundweg alles geleast, allerdings über eine eigene Tochtergesellschaft.
    Zu deinem Anliegen: 5Ct/Blatt sind so die typischen Druckkosten für Anlagen bis 100.000 Blatt/a (zzgl. Papier versteht sich). Die gilt es also für einen Anbieter zu unterbieten. Lass dir doch einfach mal einige Angebote zukommen und überleg mit den Anbietern gemeinsam, eure 3 Drucker durch ein einziges Hochleistungsgerät zu ersetzen. Dann findest du am Markt Anbieter, die Gebrauchtgeräte ankaufen und diese nach Instandsetzung als Rundum-Sorglospakete (die nennen sich übrigens Kopiervereinbarung oder Miete) beim Kunden einsetzen. Funktioniert im Bereich Hochleistungskopierer völlig problemlos.

    Wen würde ich in deiner Ecke ansprechen?
    Neben den großen (Brother hattest du ja schon erwähnt), Minolta bietet so ein System an (payklix nennt sich das) schau mal nach Firmen, die sich auf Drucklösungen spezialisiert haben:

    DW Document World GmbH & Co. KG, Neuss
    COPYMAX, Duisburg
    Otto Schorning, Essen
    Kopiererwelt, Langenfeld
    dll financial solutions

    Letztere gehört zu den größten Leasinggesellschaften, die sich auf Mietgeschäfte mit Druckern/ Kopierern spezialisiert haben. Das wäre wohl mein erster Kontakt, wenn ich du wäre.
    Geändert von Ralf1963 (29.10.2016 um 12:41 Uhr)

  2. #2
    Staff Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Stadt der Seppel Abservierer
    Beiträge
    205

    Standard

    Danke für den Thread!

    Ich habe vorgestern die FA. Brother kontaktiert, die wollen sich nun Montag telefonisch auf der FA. melden und mit mir da einige Vorschläge durch gehen. Vor-Ort Service Partner wurden mir da auch schon genannt, ebendso wesentlich leistungsfähigere Endgeräte aus der MFC-L Serie (HL kommt nicht in Frage da die zwingend Faxempfang brauchen) und im Endeffekt auch kostengünstiger drucken. Was ich bei Brother nicht verkehrt finde, du hast da wohl so eine Art Onlineportal wo man das aktuelle Druckaufkommen seitengenau überblicken kann.

    Warten wir mal ab was die so vorschlagen. Wenn das zu kostenintensiv wird komme ich gerne auf die von dir genannten Anbieter zurück.

    Danke!
    sig1rckuu - Drucker für Spieluhr7988217045 - Drucker für Spieluhrsig2gzkim - Drucker für Spieluhr

  3. #3
    Staff Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Stadt der Seppel Abservierer
    Beiträge
    205

    Standard

    So, kleines Update @ Ralf: Heute hat sich ein lokaler Vertriebspartner von Brother (Wittener Unternehmen) gemeldet und nach telefonischer Rücksprache ein, finde ich, attraktives Angebot erstellt. Auf Druckvolumen minimum 2x2500 Seiten und 1x3000 Seiten je Monat, nach oben hin offen, belaufen sich die Druckkosten je Seite bei 2,73ct/Blatt bei erfreulichen 15% Deckung. Zudem stellt dieser 3x Brother L5700DN für 43,55¤ Leasing mtl. (Gesamtpreis für alle drei Drucker zzgl. Mwst.) zu Verfügung und richtet diese vor Ort ein. Leasinglaufzeit wurden 36 Monate ausgehandelt, weitere Rabatierungen sind bei höheren Druckaufkommen möglich und werden dann auf den Brother Onlinedruckportal berücksichtigt. Verbrauchsmaterialbelieferung auf Basis von Toner/Trommel der Jumbo-Klasse (Toner 8000 Seiten / Trommel 50000 Seiten).
    sig1rckuu - Drucker für Spieluhr7988217045 - Drucker für Spieluhrsig2gzkim - Drucker für Spieluhr

  4. #4
    Major
    Themenstarter
    Avatar von Ralf1963
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    7.152

    Standard

    Hört sich doch klasse an- danke für die Rückmeldung! Sind in den Druckkosten und/oder den Leasinggebühren Wartungs- und Servicearbeiten sowie etwaige Ersatzteilkosten enthalten?

  5. #5
    Staff Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Stadt der Seppel Abservierer
    Beiträge
    205

    Standard

    So wie mir das am Freitag erklärt wurde ist die VorOrt Wartung durch diese FA. innerhalb der Leasingzeit sowie Austausch bei defekt der Drucker in den Leasingraten inbegriffen. Steht so auch bei Brother auf der HP bzw. in den Bestimmungen zum FA.-Leasing. Dazu kommt dann noch das ein Service-MA. von der FA. diese Drucker vor Ort für den Erstbetrieb und Kommunikation mit den Brother Online Druckportal konfiguriert. Vernetzung usw. übernehme ich weil das ist dann nicht mehr im Service inbegriffen und ich gebe auch ungerne Passwörter für kennwort geschützte Netzwerke weiter.
    sig1rckuu - Drucker für Spieluhr7988217045 - Drucker für Spieluhrsig2gzkim - Drucker für Spieluhr

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. TT 17.02.2016 - Spieluhr !
    Von Kaki im Forum Chaosecke
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.02.2016, 00:32
  2. Spieluhr Revival...
    Von angeldust im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 16:19
  3. TT 02.08.2012 - Danke Spieluhr! :)
    Von TES 5 SKYRIM im Forum Chaosecke
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 09:36
  4. TT 19.02.2012 - Für Spieluhr
    Von Sascha im Forum Chaosecke
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 01:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •