Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 31

Thema: Kabel Sleeving

  1. #1
    Sergeant
    Registriert seit
    15.09.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    56

    Standard Kabel Sleeving

    Schönen guten Tag zusammen,

    ich würde gerne die Versorgungskabel für Mainboard, CPU, Grafikkarte und evtl. Festplatten sleeven.
    Vorab ich mache dies zum ersten Mal. Würde deshalb gerne Rücksprache halten, bevor ich loslege.

    Vorab zu meinem System. Es besteht aus folgenden Komponenten:
    SSD:
    • Samsung 950 Pro 512GB
    • Samsung 850 Evo 500GB

    CPU:
    • Intel Core i7-5820K

    CPU-Kühler:
    • be quiet! Dark Rock Pro 3

    Ram:
    • Kingston HyperX Fury DIMM Kit 32 GB

    Grafikkarte:
    • EVGA GeForce GTX 1070 FTW

    Mainboard:
    • Gigabyte GA-X99 P-SLI

    Optische Laufwerke:
    • LG BH16NS55

    Gehäuse:
    • be quiet! Dark Base Pro 900

    Netzteil:
    • EVGA SuperNOVA G2 650W


    Stromversorgung Grafikkarte:

    Die Grafikkarte besitzt zwei 8 Pin Anschlüsse "siehe Bild". Deshalb würde ich auch gerne zwei Kabel anschließen
    und die Parallelschaltung der Stecker gerne entfernen "siehe Bild".
    Von dem gezeigten Kabel besitze ich zwei Stück, wenn ich die Anschlüsse neu crimpe (Neue Stecker habe ich bereits),
    müsste dies doch kein Problem sein?

    Stromversorgung Mainboard:

    Kommen wir nun zum etwas schwierigen Teil. Ich verstehe die Aufteilung des Mainboard Kabel nicht.
    Normalerweise geht aus dem Netzteil „siehe Bild“ ein 24 Pin Stecker raus und auf das Mainboard mit 24 Pin wieder rein.
    Bei diesem Netzteil habe ich aber einen 18-Pin, 10-Pin und 24-Pin Stecker „siehe Bild“. Der Stecker muss denke ich so bleiben wie er ist.
    Hat da jemand vielleicht Tipps, wie ich so etwas leichter sleeve?
    Kann mir jemand erklären, was das für Widerstände oder ähnliches am 24-Pin Stecker sind?

    So das war es erstmal, auf die anderen Kabel komme ich nochmal zurück.

    Gruß Johnny

  2. #2
    Lieutenant Avatar von elnino
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Diedrichshagen bei Rostock
    Beiträge
    4.109

    Standard

    solange du die kabel so klemmst hin klemmst das du die pole nicht vertauscht alles kein problem aber mal davon abgesehen das du spizielles werkzeug brauchst und sleaving echt ne scheiß arbeit ist

    würde ich zu cablemod kabel greifen die allten kabel einfach gegen neu tauschen und gut ist. für einen minimalen mehr aufwand was geld betrifft.

    Warenkorb - Hardware, Notebooks & Software von

    oder unter CableMod | Cables Perfected. selber farbe picken.
    MfG Nino
    Game PC (Codename: Cyberdesk)
    Peripherie
    Streaming- PC
    | Intel I7 8700k | 32GB Gskill TridentZ DDR4 3600 |
    | SAMSUNG 960 Pro NVMe M.2 1000GB | 2x SAMSUNG 860 EVO 2000GB Raid0 | MSI Z370 Krait |
    | 2x GTX TitanX(P) | Asus Xonar Essence STX II | EVGA Supernova P2 1000 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo |
    | Duckyshine 5 | Corsair M65 RGB | Astro A50 & Logitech G933 |
    | Rode Procaster | Pioneer DJM 800 |
    | Edifier HSC 5640 | 2x Acer Predator x34 | Playstation 4 | xBox OneS | 2x Asus PB287Q |
    | FACECAME - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 | TOPCAM - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 |
    | STUDIOCAM - Canon Legria mini X | ELGATO Stream Deck | Echo Dot |
    | Intel I7 6850k | 64 GB G.Skill TridentZ DDR4 3200 |
    | 950 PRO NVMe M.2 512 GB SSD | 3x2 850 PRO SATA III 2,5 Zoll 2 TB SSD [Raid 10] |
    | GTX 1080 | EVGA X99 FTW K | EVGA Supernova G3 550 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo | Asus Xonar Essence STX II | Magewell Pro Capture Quad HDMI |
    5751604170 - Kabel Sleeving

  3. #3
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.582

    Standard

    Kann mir jemand erklären, was das für Widerstände oder ähnliches am 24-Pin Stecker sind?
    das sind glättungskondensatoren und keine widerstände

    schon alleine das mobokabel zu sleeven, würde ich aufgrund der verzweigung nicht machen und zumindest da auf eine klassische verlängerung setzen, die es fertig gesleeved gibt. den rest kannst du gerne selbst versuchen

    falls du mit parallelschaltung der stecker die simple y-aufsplittung meinst: wenn du die nicht willst, entfern sie eben. wie bleibt dir überlassen, denn das reicht vom simplen abzwicken am klemmkontakt bis hin zum neu crimpen der anschlüsse
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Kabel Sleeving
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  4. #4
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.479

    Standard

    Zitat Zitat von Johnny6er Beitrag anzeigen
    Von dem gezeigten Kabel besitze ich zwei Stück, wenn ich die Anschlüsse neu crimpe (Neue Stecker habe ich bereits),
    müsste dies doch kein Problem sein?
    Einfach den Abzweig bündig an der mittleren Chrimpstelle abschneiden und gut. Geht am besten, wenn man den Kontakt vorher auspinnt. Kann natürlich sein, dass dann innerhalb der Buchse noch etwas Kupfer hervorglänzt, aber wenn du da den Sleeve drüberbekommst, siehts auch keiner mehr.

    Zitat Zitat von Johnny6er Beitrag anzeigen
    Kommen wir nun zum etwas schwierigen Teil. Ich verstehe die Aufteilung des Mainboard Kabel nicht.
    Sind die Kabel am 24er zusammengefasst? Gehen alle zusammengefassten Kabel ein und dieselbe Gegenbuchse? Dann sollte das kein Problem sein. Bekommt halt das Doppeladerpaar ein Sleeve, falls die beide reinpassen. Sieht dann halt am Netzteil nicht mehr schön aus.

    Falls du das Kabel etwas irgendwo im Gehäuseinneren verstecken kannst: Dann würd es sich einfach anbieten, wenn du vom Netzteil die Hälfte des Wegs beide Adern einzeln sleevst und die andere Hälfte zum Board beide Adern einen gemeinsamen Sleeve bekommen.

    Zitat Zitat von Johnny6er Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand erklären, was das für Widerstände oder ähnliches am 24-Pin Stecker sind?
    Ist schon genannt worden, das sind Stützkondensatoren, weil sie entweder nicht mehr ins Netzteil gepasst hatten oder man den Leitungswiderstand bei Lastwechsel nicht mehr so schlimm wirken lassen wollte. Ist wie ein Kondensator im Auto beim Verstärker.

    Theoretisch kannst du die weglassen, da das Board auch Kondensatoren für diese Spannungen haben und über diese Spannungen des ATX-Steckers nicht viel Last gezogen werden sollte. Du kannst ja mal bei tomshardware vorbeischauen und ein Testbericht zu deiner Grafikkarte ansehen (Grafikkarte ist der größte Verbraucher am ATX-Stecker). Tomshardware arbeitet mit Oziloskopmessungen und kann den genauen Verbrauch der Grafikkarte über den PCI-E-Slot und deren einzelnen Spannungen aufzeichnen. Wenn sie deutlich unter 75W bleibt und du nicht an SLI denkst, können die Kondensatoren weg.
    Geringer Nachteil würde sein, dass du dann peakende Spannungen (extrem hohe und kurze Lastwechsel) etwas lauter in der Onboardsoundkarte hörst als mit Kondensatoren.

  5. #5

    Standard

    Wenn du bereit bist etwas Geld in die Hand zu nehmen kannst du dir auch handgefertigte Kabel kaufen !

    Du hast ja im Prinzip noch kein Werkzeug und kein gar nichts von der fehlenden Erfahrung ganz abgesehen !

    Hier das kannst du dir mal anschauen: ModdingStylez | Facebook

    Der hat seit einiger Zeit auch Kunststoffsleeves im Angebot, dagegen kannst du diesen Paracord-Müll von der Stange in die Tonne kloppen !

    Ist allerdings nicht so ganz billig, ich hatte ihn mal wegen einem Verlängerungsset (hat den großen Vorteil, dass man es mit jedem NT weiter nutzen kann aber den Nachteil,
    dass die Verkabelung etwas aufwendiger wird)angeschrieben (ATX, 2xPCIe 1x8pol EPS für CPU), das kostet "schlappe" 160¤ in der Kunstoffsleeve-Version !

    Selbst wenn du das nicht machst, kannst du dir auf der Seite ja ein paar nette Anregungen holen !

    Eine Kontaktadresse kann ich dir bei Bedarf per PN schicken !


    Gruß Matti
    Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
    "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
    Danke für den Beweis !

    Daddel-Kiste
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Seasonic Focus Platinum 550Watt
    MB: Gigabyte X570 Aorus Ultra / CPU: AMD Ryzen 7 3700X / RAM: 2x8GB G.Skill Flare X 3200 CL14
    Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
    SSD: Crucial MX 500 1TB / Samsung Evo 840 250GB / 2xWD Blue 4TB
    Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

  6. #6
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.09.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    56

    Standard

    Vielen Dank für die ganzen Antworten. :-)

    Zitat Zitat von elnino Beitrag anzeigen
    würde ich zu cablemod kabel greifen die allten kabel einfach gegen neu tauschen und gut ist. für einen minimalen mehr aufwand was geld betrifft.Warenkorb - Hardware, Notebooks & Software von
    oder unter CableMod | Cables Perfected. selber farbe picken.
    Zitat Zitat von Black & White Beitrag anzeigen
    schon alleine das mobokabel zu sleeven, würde ich aufgrund der verzweigung nicht machen und zumindest da auf eine klassische verlängerung setzen, die es fertig gesleeved gibt. den rest kannst du gerne selbst versuchen
    Natürlich waren die Verlängerungen von CableMod mein erster Gedanke, leider aber keine Farbe die mir gefällt. Das nächste Problem ist, dass mein Netzteil offen im Gehäuse eingebaut ist, dass heißt man würde unten die normalen Kabel sehen.

    Zitat Zitat von Matti38 Beitrag anzeigen
    Wenn du bereit bist etwas Geld in die Hand zu nehmen kannst du dir auch handgefertigte Kabel kaufen !

    Du hast ja im Prinzip noch kein Werkzeug und kein gar nichts von der fehlenden Erfahrung ganz abgesehen !

    Hier das kannst du dir mal anschauen: ModdingStylez | Facebook

    Der hat seit einiger Zeit auch Kunststoffsleeves im Angebot, dagegen kannst du diesen Paracord-Müll von der Stange in die Tonne kloppen !

    Ist allerdings nicht so ganz billig, ich hatte ihn mal wegen einem Verlängerungsset (hat den großen Vorteil, dass man es mit jedem NT weiter nutzen kann aber den Nachteil,
    dass die Verkabelung etwas aufwendiger wird)angeschrieben (ATX, 2xPCIe 1x8pol EPS für CPU), das kostet "schlappe" 160¤ in der Kunstoffsleeve-Version !

    Selbst wenn du das nicht machst, kannst du dir auf der Seite ja ein paar nette Anregungen holen !

    Eine Kontaktadresse kann ich dir bei Bedarf per PN schicken !


    Gruß Matti
    Muss sagen die haben wirklich schöne Sachen, hab aber bereits alles hier, auch Werkzeug. Für Anregungen auf jeden Fall TOP.

  7. #7
    Lieutenant Avatar von elnino
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Diedrichshagen bei Rostock
    Beiträge
    4.109

    Standard

    schau doch mal bitte bei cablemod im cofigurator vorbei da kannst du dich komplet austoben und für dein supernova gibt es direkte kabelsätze.
    MfG Nino
    Game PC (Codename: Cyberdesk)
    Peripherie
    Streaming- PC
    | Intel I7 8700k | 32GB Gskill TridentZ DDR4 3600 |
    | SAMSUNG 960 Pro NVMe M.2 1000GB | 2x SAMSUNG 860 EVO 2000GB Raid0 | MSI Z370 Krait |
    | 2x GTX TitanX(P) | Asus Xonar Essence STX II | EVGA Supernova P2 1000 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo |
    | Duckyshine 5 | Corsair M65 RGB | Astro A50 & Logitech G933 |
    | Rode Procaster | Pioneer DJM 800 |
    | Edifier HSC 5640 | 2x Acer Predator x34 | Playstation 4 | xBox OneS | 2x Asus PB287Q |
    | FACECAME - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 | TOPCAM - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 |
    | STUDIOCAM - Canon Legria mini X | ELGATO Stream Deck | Echo Dot |
    | Intel I7 6850k | 64 GB G.Skill TridentZ DDR4 3200 |
    | 950 PRO NVMe M.2 512 GB SSD | 3x2 850 PRO SATA III 2,5 Zoll 2 TB SSD [Raid 10] |
    | GTX 1080 | EVGA X99 FTW K | EVGA Supernova G3 550 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo | Asus Xonar Essence STX II | Magewell Pro Capture Quad HDMI |
    5751604170 - Kabel Sleeving

  8. #8

    Standard

    Du kannst da auf der Seite von ModdingStylez auch einige Bezugsquellen sehen !

    Zum Beispiel bei dem Posting vom 04. August, das mit den schwarz-orangen Kabeln ! *hust*

    (nein die waren leider nicht für mich)

    Okay wenn du das Werkzeug schon hast dann kannst du loslegen !

    Und wenn du dem eine Anfrage wegen Material sendest hilft er dir sehr wahrscheinlich auch !

    Ich würde auf jeden Fall bei bestimmten Farben Kunststoffsleeves nehmen, es sei denn es soll sehr dezent werden !
    Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
    "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
    Danke für den Beweis !

    Daddel-Kiste
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Seasonic Focus Platinum 550Watt
    MB: Gigabyte X570 Aorus Ultra / CPU: AMD Ryzen 7 3700X / RAM: 2x8GB G.Skill Flare X 3200 CL14
    Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
    SSD: Crucial MX 500 1TB / Samsung Evo 840 250GB / 2xWD Blue 4TB
    Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

  9. #9

    Standard

    Wie schon gepostet- von CableMod bekommste für die G2 fertige Kabelsätze (das sind keine Verlängerungen!) einschl. der Kondensatoren. Willst Du die Kabel selber fertigen- hab auch lange gerätselt, wo ich das PIN-Layout herbekomme. Die Lösung für den geteilten ATX-Stecker (18+10pin auf der NT-Seite, 24pin auf der Mainboardseite) war simpel: auf der Kabelseite sind die Anschlüsse beim EVGA numeriert.
    Pins 2, 5 und 6 sind auf der Mainboardseite gedoppelt.

  10. #10
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.09.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    56

    Standard

    Vielen Dank für die ganzen Antworten. Da ich die ganzen Sleeves schon hier habe, werde ich es durchziehen und die Kabel selber sleeven.
    Kann mir jemand eine gute Crimp-Zange empfehlen?

    Hatte mir eine bestellt, war der letzte Schrott.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  11. #11

    Standard

    Hey Johnny,

    willst du die vorhandenen Kabel nur auf Pass kürzen und dann crimpen/ sleeven oder die komplette Verkabelung neu machen? Wenn letzeres musst du höllisch auf die Doppelbelegungen aufpassen- das sind jeweils unterschiedliche Kabelquerschnitte, die musst du auch penibel 1:1 beibehalten.

  12. #12
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.09.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    56

    Standard

    Zitat Zitat von Ralf1963 Beitrag anzeigen
    Hey Johnny,

    willst du die vorhandenen Kabel nur auf Pass kürzen und dann crimpen/ sleeven oder die komplette Verkabelung neu machen? Wenn letzeres musst du höllisch auf die Doppelbelegungen aufpassen- das sind jeweils unterschiedliche Kabelquerschnitte, die musst du auch penibel 1:1 beibehalten.
    Hab oben ein Foto, auf dem die Kabel für die Grafikkarte zu sehen sind.

    Da ich ordentlich bin bzw. leicht perfektionistisch angehaucht würde ich die Kabelenden gerne neu crimpen und nicht nur einfach abschneiden.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  13. #13
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.479

    Standard

    Zitat Zitat von Ralf1963 Beitrag anzeigen
    Wenn letzeres musst du höllisch auf die Doppelbelegungen aufpassen- das sind jeweils unterschiedliche Kabelquerschnitte, die musst du auch penibel 1:1 beibehalten.
    Wenn die Doppelbelegungen nicht gerade Sensorleitungen sind, sollte das doch völlig egal sein, oder nicht? Sind es Lastleitungen, sind nachträglich dickere Querschnitte doch eh besser.

    Und was die Sensorleitungen angeht, die könnten doch genausogut höheren Querschnitt bekommen, da sie ja kaum Leitungswiderstand bei der zu erwartenden Stromstärke (nämlich kaum eine) aufweisen.

  14. #14

    Standard

    Sind es Lastleitungen, sind nachträglich dickere Querschnitte doch eh besser.
    Vielleicht geht mal jemand der Netzteilgurus aus deinem Stammforum hin und zeichnet Dir ein Ersatzschaltbild nur für diese Stränge. Dann bittest du noch um eine Erklärung, was das mit den unterschiedlichen Querschnitten so auf sich hat und wofür Firmen wie EVGA und Corsair (bei dem RMx) die so nutzen. Kleiner Tip: mit irgendwelchen 'Lastszenarien' hat die 28pin-Beschaltung und die Doppelbelegung mit unterschiedlichen Querschnitten NICHTS zu tun.

  15. #15
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    Aber sie sind sicher nicht extra verdünnt. Würde auch dicker funktionieren.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Kabel Sleeving

  16. #16
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.479

    Standard

    Zitat Zitat von Ralf1963 Beitrag anzeigen
    Vielleicht geht mal jemand der Netzteilgurus aus deinem Stammforum hin
    @OT: Mein Stammforum ist nicht das berühmt-berüchtigte, sondern P3D

    EDIT:
    Zitat Zitat von Ralf1963 Beitrag anzeigen
    Ersatzschaltbild [...] 'Lastszenarien' [...] Doppelbelegung mit unterschiedlichen Querschnitten NICHTS zu tun.
    Kannst du es mir nicht auch erklären? Weil ich hab zwar eine elektrotechnische Ausbildung, jedoch ist die Praxis lang her. Ersatzschaltbild klingt für mich nach Widerständen. Und unterschiedliche Querschnitte haben zwar auch ihren Eigenwiderstand, die dürften sich aber erst unter Last bemerkbar machen.
    Geändert von bschicht86 (16.09.2016 um 11:21 Uhr)

  17. #17

    Standard

    Gerne- hast PN!

  18. #18

    Standard

    Da da von der Netzteilgurufront eh nixx kommt- Firmen wie Delta (Antec), CWT (Corsair RMx) ud SuperFlower (EVGA) haben sich schon etwas dabei gedacht, statt 24pin eine 28pin-Lösung zu verbauen. Seltsam dass zwar alle diese Netzteile getestet worden sind, aber niemand auch nur hinterfragt hat, warum man das macht. Und grad die Chroma-Jünger sollten es wissen, deren Netzteile nutzen die Technik auch, nennt sich Fernerkundung (remote sensing). Das ganze stellt eine einfache Thomson-Brücke dar, damit misst man die Spannung direkt an der Last, kompensiert also die Verfälschung durch den Spannungsabfall auf der Leitung.

    remote sensing.jpg

  19. #19
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    und die sensorleitung wird schon intern kompensiert?
    immerhin fällt da ja genau so was ab.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Kabel Sleeving

  20. #20

    Standard

    Nee BigWhoop, da muss intern nichts kompensiert, sondern nur die Brücke auf 0V abgeglichen werden. Das ist übrigens auch der Grund, weshalb du die Querschnitte und Leitungslängen nicht beliebig ändern solltest.

    Thomson-Brucke – Wikipedia

  21. #21
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    Das ist ja kompensiert
    Und andere Materialien ändern das auch schon. Es sollte also gar nicht angefasst werden.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Kabel Sleeving

  22. #22
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.09.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    56

    Standard

    Erstmal danke für die zahlreichen Informationen. Nach mehreren Versuchen gebe ich es nun auf.
    Ist mir persönlich einfach zu zeitintensiv.

    Nun würde ich mir gerne selbst konfigurierte und fertige Sätze bestellen.
    Hat jemand eine Idee, was am besten vom Farbmuster passt?
    Eigentlich wollte ich aufgrund des Mainboards „Gold“ für 2 Adern benutzen,
    aber das gibt es dann nur bei „Paracord“. Dafür hat Paracord aber kein „Grey“

    Hab mal ein Beispiel! Vielleicht weiß jemand von euch,
    ob das passen würde oder nicht.

    Welche Kabel brauche ich eigentlich genau?
    1x 24 PIN ATX
    2X 8 PIN PCI-E

    Wie nennt man das Stromversorgungkabel für das Mainboard bzw. die CPU?

  23. #23
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.582

    Standard

    Wie nennt man das Stromversorgungkabel für das Mainboard bzw. die CPU?
    zb 8pin eps oder auch 4+4 atx 12v etc
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Kabel Sleeving
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  24. #24
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.09.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    56

    Standard

    Zitat Zitat von Black & White Beitrag anzeigen
    zb 8pin eps oder auch 4+4 atx 12v etc
    Super vielen Dank, hab es gefunden.

    Kann jemand hier aus Erfahrung sprechen, ob das vom Farbschema passt?

  25. #25

    Standard

    Das "Grey" was du meinst heißt "carbon" !

    Wenn du willst schreibe ich dir mal die Mailadresse per PN von dem Typ mit der Facebookseite Moddingstylez oder du googelst mal direkt nach seinem Shop !

    Dann kannst du das mit dem Farbschema "individualisieren" und genau mit ihm abklären !

    Ich würde mir auch nochmal durch den Kopf gehen lassen evtl. doch Verlängerungen zu nehmen, da die den Vorteil haben, dass ich die im Prinzip mit jedem NT weiter nutzen kann !

    Ich würde dann noch sogenannte "Combs" nehmen (2 oder 3 pro Kabel), das sind im Prinzip miteinander verbundene Ringe, die die Kabel "parallel führen" !

    Das sieht doch einfach nur geil aus:

    Modding Stylez.JPG


    Geh mal auf seine Seite, da gibt's ein Video (rechts runterscrollen) mit schwarz-carbon-goldenen Kabeln und goldenen Combs, das sieht

    absolut hammermässig aus ! (bin wohl zu blöd das Video direkt zu verlinken )

    Du fällst garantiert um wenn du das siehst !

    ModdingStylez | Facebook


    Da nehmen wir doch einfach das Video auf YouTube hier:




    Ist das geil oder ist das geil ?
    Geändert von Matti38 (23.09.2016 um 15:55 Uhr)
    Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
    "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
    Danke für den Beweis !

    Daddel-Kiste
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Seasonic Focus Platinum 550Watt
    MB: Gigabyte X570 Aorus Ultra / CPU: AMD Ryzen 7 3700X / RAM: 2x8GB G.Skill Flare X 3200 CL14
    Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
    SSD: Crucial MX 500 1TB / Samsung Evo 840 250GB / 2xWD Blue 4TB
    Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. DSL Kabel
    Von Shark Master im Forum Modem / Netzwerke allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2014, 14:29
  2. IDe kabel :(
    Von MatzeMMX im Forum Allgemeines
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 14:33
  3. Y-USB Kabel
    Von Bleifrei im Forum Produktwünsche
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.08.2008, 12:28
  4. eSATA Kabel vs. SATA Kabel - Wo ist der Unterschied?
    Von Cpt. Dan im Forum Festplatten, SSDs & Laufwerke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2006, 01:22
  5. Kabel?
    Von Xian im Forum Allgemeines
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.11.2005, 14:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •