Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: WEP oder WPA?

  1. #1
    Master Sergeant
    Registriert seit
    03.06.2006
    Beiträge
    554

    Standard WEP oder WPA?

    Ich habe einen WGR614 von Netgear. Nachdem ich heute ein neues Firmware draufgemacht habe habe ich die Möglichkeit WPA zu nutzen! Meine Bedenken liegen nur daran, dass der Router schon älter ist und dann die so schon schlechte übertragungsrate komplett in den Keller gehen könnete. Da der Router fest eingebaut ist, möcht ich sichergehen, dass es klappt, bevor ich die verschlüsselung umstelle, nicht, dass ich den außbauen und dann per Kabel zurückstellen muss!
    Ich diesem Sinne
    AJoNee

  2. #2
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Garantieren kann dir das wohl keiner, aber normalerweise sollte es schon gehen...


  3. #3
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Wenn Du mit WEP schon eine schlechte Verbindung hast, dann solltest Du es lassen. Ansonsten solltest Du umbedingt auf WPA umsteigen.

    Giga



    ...viele PCs

  4. #4
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Hm, käme auf jeden Fall auf einen Versuch an. Selbst wenn unter WPA die Verbindung zu schlecht sein sollte, dann kannst Du mit Deinem NB immer noch direkt neben den Router und kannst es wieder umstellen IMHO.

    Zu WEP/WPA: Also ich bin der Meinung, daß man nur WPA nutzen sollte (so es die Hardware zuläßt). WEP ist gleichzusetzten mit keiner Verschlüsselung. Habe es hier im Heimnetzwerk mal ausprobiert, in einer annehmbaren Zeit bei mir hinein zu kommen.

    Fazit WEP (256 Bit Verschlusselung, MAC-Filter): Dauerte keine 10 Minuten, wenn ich mich recht entsinne ging es sogar in knappen 5 Minuten. Was garnichts ist. Für WPA brauchte ich exorbitant länger. Lohnt für einen wahrlosen Angriff nicht, da wird der Wardriver schlicht zum nächsten WEPler oder offenen AP fahren.
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  5. #5
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von SethOS
    Hm, käme auf jeden Fall auf einen Versuch an. Selbst wenn unter WPA die Verbindung zu schlecht sein sollte, dann kannst Du mit Deinem NB immer noch direkt neben den Router und kannst es wieder umstellen IMHO.

    Zu WEP/WPA: Also ich bin der Meinung, daß man nur WPA nutzen sollte (so es die Hardware zuläßt). WEP ist gleichzusetzten mit keiner Verschlüsselung. Habe es hier im Heimnetzwerk mal ausprobiert, in einer annehmbaren Zeit bei mir hinein zu kommen.

    Fazit WEP (256 Bit Verschlusselung, MAC-Filter): Dauerte keine 10 Minuten, wenn ich mich recht entsinne ging es sogar in knappen 5 Minuten. Was garnichts ist. Für WPA brauchte ich exorbitant länger. Lohnt für einen wahrlosen Angriff nicht, da wird der Wardriver schlicht zum nächsten WEPler oder offenen AP fahren.
    genauso ist es!

    Giga



    ...viele PCs

  6. #6
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Man sollte sich auf jeden Fall die Zeit nehmen, zu testen, ob WPA funktioniert. Wenn ja, dann hat man wenigstens eine ordentliche Verschlüsselung...


  7. #7
    Sergeant
    Registriert seit
    29.05.2006
    Beiträge
    81

    Standard

    Zitat Zitat von SethOS
    ....Für WPA brauchte ich exorbitant länger. ....
    ....
    du willst eine WPA verschluesselung geknackt haben???

  8. #8
    Gunnery Sergeant Avatar von Thomm
    Registriert seit
    22.04.2006
    Ort
    Asbach
    Beiträge
    287

    Standard

    Auf jeden Fall WPA nehmen, ist doch am sichersten. Allerdings wenn man MAC Adressen begrenzt (MAC Adress Filter), den DHCP Server deaktiviert, den Namen des Funknetzes (SSID) nicht bekannt gibt und ausreichend Passwörter nimmt, sollte auch so wenig schief laufen. Mittlerweile ist ja schon seit längerem WPA2 draussen, dass dem IEEE-Standard 802.11i entspricht. Erfordert jedoch auch entsprechenden Router und Netzwerkadapter.

  9. #9
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Thomm
    Auf jeden Fall WPA nehmen, ist doch am sichersten. Allerdings wenn man MAC Adressen begrenzt (MAC Adress Filter), den DHCP Server deaktiviert, den Namen des Funknetzes (SSID) nicht bekannt gibt und ausreichend Passwörter nimmt, sollte auch so wenig schief laufen. Mittlerweile ist ja schon seit längerem WPA2 draussen, dass dem IEEE-Standard 802.11i entspricht. Erfordert jedoch auch entsprechenden Router und Netzwerkadapter.
    Naja, dass mit der SSID und der Mac Adresse find ich sinnlos. jedes einigermaßen gutes Tool liest dir die Daten aus. Und die Mac zu ändern ist auch kein Problem.

    Ausserdem hätte ich einen großen Aufwand, jedesmal ne Mac einzutragen

    Giga



    ...viele PCs

  10. #10
    Gunnery Sergeant Avatar von Thomm
    Registriert seit
    22.04.2006
    Ort
    Asbach
    Beiträge
    287

    Standard

    Wieso eintragen? Lässt den Rechner einmal auf deinen Router einloggen und schon hast du sie drinne. Dachte eigentlich daran das er einen Rechner und/oder Laptop hat.

    Aber natürlich ist ein WLAN immer ein Unsicherheitsfaktor. Und wenn seine Verbindung jetzt schon schlecht ist bedarf es schon einen riesen Zufall jemanden in der nähe des Routers zu haben der SSID, Mac und Verschlüsselung knackt. Das sind halt meistens so die Standardmaßnahmen.

  11. #11
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Zitat Zitat von ent0r
    ....
    du willst eine WPA verschluesselung geknackt haben???
    LoL, nein das sage ich nicht. Aber verschrieben habe ich mich - streichen Sie bitte das "t".:rolleyes:
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  12. #12
    Master Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.06.2006
    Beiträge
    554

    Standard

    habe jetzt ersteinmal "DHCP Server" ausgeschaltet, vergibt der jetzt noch Adressen im normalen Lan(Kabelgebunden) ode nicht? Wäre wichtig, für die nächte Lan-party, damit ich weiß, woran es liegt

  13. #13
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von AJoNee
    habe jetzt ersteinmal "DHCP Server" ausgeschaltet, vergibt der jetzt noch Adressen im normalen Lan(Kabelgebunden) ode nicht? Wäre wichtig, für die nächte Lan-party, damit ich weiß, woran es liegt
    Nein, Du musst jetzt die Adressen vergeben

    Giga



    ...viele PCs

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mein Rechner kann nicht Neustarten!
    Von DadaMan im Forum Allgemeines
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 20:25
  2. netzteil oder festplatte oder was sonst?
    Von käpplelupfer im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.12.2005, 15:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •