Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 35 von 35

Thema: Radiator Position?

  1. #26
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.925

    Standard

    wenn es dir um Optik geht, was man herausliest, dann bleibt dir doch nur die Montage vorne? warum also die ganze Diskussion?^^ also zieh es durch . ich bin mir sicher, dass die "verschlechterung" der Innentemperatur im Gehäuse keine 5° betragen wird, wenn du dafür sorgst, dass die luftmenge die reingepustet, etwa der luftmenge entspricht, die wieder hinausbefördert wird.

    grundsätzlich verstehen ich aber nicht wofür man sich so eine wakü für den Prozessor holt (wahrscheinlich wirklich nur optische gründe). ok, wenn es so eine amd-Herdplatte ist (die aber eh keine aio gebrauchen kann, weil die umliegenden Komponenten nicht gekühlt werden und die cpu trotz wakü drosselt), oder man ordentlich overclocking betreiben will (was in einem gamingrechner eher uninteressant ist, weil in der regel die graka die bremse ist) aber wenn es um eine Intel-cpu geht, die eh schon ziemlich effizient arbeiten. dann würde ich so eine aio lieber auf die graka packen. die cpu wird von einem mittleren kühler bei normalem gebrauch bei 60° gehalten (und die wärme wird gleich nach hinten aus dem Gehäuse befördert). die graka geht in spielen locker auf bis zu 80° und diese wärme wird nicht so effizient "entsorgt". da sollte man sich doch eher Gedanken machen, wie man die Abwärme der graka aus dem Gehäuse bekommt...

    ich spreche mich jedenfalls ebenfalls für eine simple luftkühlerlösung aus. einen brocken auf die cpu und ruhe ist. wie du es am ende machst ist dir überlassen, probiers einfach mal aus dann hast du eigene Erfahrungen gesammelt.
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: 520W Seasonic M12II; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  2. #27
    Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von S4LV4T0R
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    88

    Standard

    @Wissensdurstiger
    Danke für die vielen Ratschläge! ich serde es ürobieren und wenn sich die Temps wirklich nur minimal unterscheiden werde ich den Radiator wohl in der Front lassen

    Eventuell hat man ja irgendwann ein paar Taler übrig und die Lust und Zeit das nächste Build wirklich mit einer Custom WaKü auszustatten(weil sie nunmal einfach schön aussieht) wir werden sehen !

    Danke und Grüße

  3. #28

    Frage

    Hallöchen,
    ich weiß das Thema ist schon über 3 Jahre alt aber bevor ich hier noch ein Identisches Thema eröffne hole ich diesen Thread mal aus der Versenkung

    Auch ich habe die selbe Frage wo ich am besten meinen AiO Wakü Radiator anbringe.

    Aktuelles Setup:
    • Gehäuse: Corsair Carbide Series Air 540 Arctic White
    • CPU: AMD FX-8350 @ 4,00GHz (Sockel AM3+)
    • CPU Cooler: Corsair Hydro Series H105
    • GPU: GIGABYTE GeForce GTX1070 G1 GAMING (8192MB GDDR5)
    • Mainboard: Gigabyte GA-970A-UD3P (Sockel AM3+)
    • RAM: Kingston 16GB DDR3 1333MHz (2x 8GB)
    • Netzteil: Corsair CS750M 80+ Gold
    • Lüfter: 3x Corsair Air Series AF120 Quiet Edition (White-LED) - Front Rein, 2x Corsair Air Series AF140 Quiet Edition (White-LED) - Top Raus, 1x Corsair Air Series AF140 Quiet Edition - Hinten Raus
    • HDD/SSD: 2,5“ Samsung EVO 850 SSD (250GB), 2,5“ Samsung EVO 850 SSD (500GB), 3,5“ Western Digital BLUE (1TB)



    Bei diesem Setup ist der 240mm Radiator an der Front (Unterste 2 Lüfter). Im Idle Zustand hat die CPU um die 20Grad. Unter Last bei zb. Forza oder GTA5 um die 60Grad

    Nun bin ich dabei auf AM4 umzurüsten mit folgenden Komponenten:
    • Gehäuse: Corsair Carbide Series Air 540 Arctic White
    • CPU: AMD Ryzen 7 2700X @ 3,70GHz (Sockel AM4)
    • CPU Cooler: Corsair Hydro Series H115i RGB Platinum
    • GPU: GIGABYTE GeForce GTX1070 G1 GAMING (8192MB GDDR5)
    • Mainboard: GIGABYTE X470 AORUS Gaming 7 WiFi
    • RAM: Corsair Vengeance RGB 32GB DDR4 3000MHz C15 (4x 8GB)
    • Netzteil: Corsair CS750M 80+ Gold
    • Lüfter: 3x Corsair ML120 PRO RGB - Front Rein, 2x Corsair ML140 PRO RGB - Top Raus, 1x Corsair ML140 PRO RGB - Hinten Raus
    • V-NAND: Samsung NVMe M.2 970 EVO Plus SSD (250GB)
    • HDD/SSD: 2,5“ Samsung EVO 850 SSD (500GB), 3,5“ Western Digital BLUE (1TB)



    Hier hätte ich den Radiator gern oben befestigt da ich gelesen habe das es immer besser ist die Warme Luft aus dem Gehäuse raus zu befördern.
    Was würdet ihr mir raten?

  4. #29
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.353

    Standard

    Warme Luft raus ist immer gut. Daher wäre oben ideal, da die Thermik da gleich mithilft.

    Wichtig fände ich auch noch, dass der höchste Punkt im Kreislauf der Radiator ist, idealereise da, wo nicht die Schlauchanschlüsse sind. Wenn du zufällig Luft in den Kreislauf bekommst, würde die Luft sonst immer mit in der Pumpe rumkreiseln, was einerseits Geräusche produziert und andererseits die Kühlleistung mindert.

  5. #30
    Lieutenant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    4.092

    Standard

    Die Position des Radiators im Bezug auf die CPU Temperatur ist nicht von Belange.
    Der kann vorne, oben, unten, links, rechts oder an der Wäschespinne des Nachbarn montiert sein. Für die CPU wird immer die gleiche Temperatur erreicht werden.

    Es sind andere Komponente wie z.B. die Grafikkarten die weiterhin über Luft gekühlt werden wo die Position des Radiators eine Auswirkung haben kann.
    Nämlich dann wenn im Gehäuse ein Überdruck herrscht (mehr Intake Lüfter wie Outtake) und du über den Radiator erwärmte Luft in das Gehäuse bläst.
    Dann muss die Grafikkarte diese wärmere Luft zum Kühlen verwenden. Sprich die Luft kann nicht mehr so viel Wärme von der Grafikkarte aufnehmen da sie von der CPU bereits gut gesättigt wurde.

  6. #31

    Standard

    Vielen Dank.
    Somit hat sich das ja bestätigt das ich den Radiator am besten oben Anbringe.

    Die Grafikkarte ist das Wärmste Teil im Rechner das stimmt.
    Wenn die 3 Vorderen Lüfter dann Frei sind (also ohne Radiator) wird diese dann wohl auch etwas Kühler werden.

  7. #32
    Staff Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Stadt der Seppel Abservierer
    Beiträge
    200

    Standard

    Zitat Zitat von StolleJay Beitrag anzeigen
    Wenn die 3 Vorderen Lüfter dann Frei sind (also ohne Radiator) wird diese dann wohl auch etwas Kühler werden.
    Nö, warum auch?! Du läßt den Prozi mit einen direkt auf der CPU sitzenden Kühlblock kühlen, da hat irgend ein laues Lüftchen von wo auch immer keinen Einfluß auf die CPU Temperatur. Du wirst immer minimal aktuelle Zimmertemperatur in deinem Case haben, eher wärmer, durch weitere verbaute und Hitze abstrahlende Komponenten und genau das werden die Lüfter in deinen Radi pusten. Zumindest auf herkömmlicher Art und Weise. Diese Fertig WaKüs sind eh Mist: Zu enge Lamellenabstände des Radis, billige Lüfter, zu kleiner Schlauchquerschnitt, billige Pumpen usw. usf. - wirst du merken wenn du das mal alles @ Custom konfigurierst. So halten die Dinger mal ebend so mit einer hochwertigen und im Regelfall günstigeren LuKü mit, mehr aber auch nicht.
    sig1rckuu - Radiator Position?7988217045 - Radiator Position?sig2gzkim - Radiator Position?

  8. #33
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.353

    Standard

    Es ging um die Grafikkarte, nicht um die CPU.

    Die dürfte dann tatsächlich kühler werden, wenn sie Frischluft bekommt nud nicht von der CPU vorgeheizte.

  9. #34
    Staff Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Stadt der Seppel Abservierer
    Beiträge
    200

    Standard

    Auch da wird sich nicht viel tun. Keiner weiß was zwischen diesen 3 Frontlüftern und der Graka noch dazwischen sitzt (HDDs vieleicht?) und was hat Abwärme der CPU mit der Graka zu schaffen? In Standardgehäusen sitzt dieCPU über der Graka, deren LuKü auch und Wärme steigt bekanntlich nach oben. Wenn das Gehäuse nun keine Öffnungen hätte, der CPU-Kühler ein passiver wäre und die Graka saugend montiert, ok, dann wird die wärmer.
    sig1rckuu - Radiator Position?7988217045 - Radiator Position?sig2gzkim - Radiator Position?

  10. #35
    First Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.353

    Standard

    Wenn in der Front der Radiator von der CPU sitzt und die Lüfter hinein pusten, wird diese Luft von der CPU-Abwärme erwärmt. Ich meine, du bist die ganze Zeit noch auf Luftkühlung, während es hier aber um eine CPU-Wasserkühlung geht.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. 4138130 Bitte eine Position ändern!
    Von Tyrone Power im Forum Bestellungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2015, 15:51
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 07:45
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 18:14
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 18:29
  5. Neue Position in Warteliste durch Nachbestellung?
    Von DasSchaf im Forum Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2005, 11:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •