Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Neue Grafikkarte/extrem langsames redern / Movie Studio P12

  1. #1
    Private
    Registriert seit
    17.12.2012
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    48

    Standard Neue Grafikkarte/extrem langsames redern / Movie Studio P12

    Moin vielleicht hat ja jemand Ahnung oder ne Empfehlung,
    meine alte GTX 560 hat den Geist aufgegeben und ich hab mir hier ne neue AMD R7 200 besorgt.

    Mit der GTX hab ich via Movie Studio Platinum 12 vorher für ein 1080p - 10min Video mit den erforderlichen Einstellungen auch 10min grendert mit aktivierter GPU Beschleunigung natürlich.

    Jetzt mit der AMD steht unter Präferenzen / Optionen / GPU Beschleunigung: Advanced Micro devices, Inc Pitcairn ...müsste also aktiviert sein.

    Nur rendert jetzt ein normales 720p 10Min Video 50 Minuten. FÜNFZIG!!!

    Hat jemand Ahnung woran das liegen kann und was ich noch ändern könnte?

    LG

  2. #2
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.932

    Standard

    ich kenne mich da nicht so aus, denke aber, dass sich noch wer anders melden wird. vermuten würde ich aber, dass beim rendern CUDA interessant ist und das ist Nvidias Baby. hättest also bei nvidia bleiben sollen. bitte um korrektur sollte meine Vermutung falsch sein
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: Seasonic Focus Plus 550W Gold 80; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  3. #3
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    39.024

    Standard

    ich hoffe man hat auch "open cl" ausgewählt im entsprechenden codec...inwieweit das allerdings mit der cuda-performance der 560 mithalten kann, soltle geklärt werden, am besten auch eben vor dem kauf...

    siehe zb
    There are only two video codecs that have GPU Acceleration added to them. One is Mainconcept AVC/AAC .mp4 and the other is Sony AVC/MVC .mp4. All other formats still require your CPU to do the heavy lifting.

    At the very bottom of the customization windows for the above two codecs, is a setting called "Encode Mode". You have three options: CPU Only, Open CL or CUDA
    How to Render 72p Video using Sony Movie Studio Platinum 12
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Neue Grafikkarte/extrem langsames redern /  Movie Studio P12
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  4. #4

    Standard

    Zur Ergänzung zu dem, was Black & White völlig richtig beschrieben hat und zu dem Hinweis von Wissensdurstiger:

    Zum Glück hast Du eine AMD gekauft, bei Vegas12 sind die Graka noch hardwired, eine aktuelle Nvidia würde also keine CUDA-Unterstützung anbieten können.
    Die Anzeige 'Advanced Micro devices, Inc Pitcairn ...' zeigt nur an, dass OpenCL verfügbar ist, genutzt wird die dadurch allerdings nur für die previews. Du musst also in den templates fürs encoding auch OpenCL ZUSÄTZLICH auswählen.

    Als kleiner Zusatzhinweis noch: wenn Du eine Intel-CPU mit quick sync benutzt, probier das encoding über quick sync ruhig mal aus- ist um einiges schneller als Cuda/ OpenCL.

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.12.2012
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    48

    Standard

    Vielen Dank für die Antworten & entschuldigt das ich vergessen habe zu erwähnen das mir CUDA & OpenCL durchaus geläufig sind.
    Ich habe dementsprechend auch mit OpenCL gerendert. Ergebnis: ein 8 Minuten Video rendert mit zusätzlicher OpenCL aktivierung 35 Minuten.

    Ich nutze eine I5 2500k 3,30 GHz CPU. Quick Sync müsste ich mir mal anschauen.
    Das Problem ist nur, das ich um eine gewünscht gute Bildqualität zu erhalten immer in Zwei Durchgängen rendern muss. Würde also bedeuten das ein 8min Video letztendlich über 1 Stunde brauchen würde.

    Vorher hab ich halt mit der GTX in Zwei Durchgängen mit CUDA gerade mal etwas über 20 Minuten für ein 10 Minuten Video gebraucht.
    Ich kanns mir halt nicht erklären wieso auf einmal so extrem langsam.

    svtestdw08hcbvg3 - Neue Grafikkarte/extrem langsames redern /  Movie Studio P12
    Geändert von bejucht (15.05.2016 um 00:47 Uhr)

  6. #6
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    39.024

    Standard

    Ich kanns mir halt nicht erklären wieso auf einmal so extrem langsam.
    weil eben opencl und cuda nicht zwingend gleich schnell sein müssen. zumal diese geschwindigkeit auch nicht mit der gamingleistung skaliert
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Neue Grafikkarte/extrem langsames redern /  Movie Studio P12
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  7. #7

    Standard

    Das ist damit nicht erklärbar. Beim demosaicing (mehr macht die Graka dabei nicht) stampft die R7 265 (denke mal das ist die Karte in Deinem Rechner) die olle GTX560 einfach nur in Grund und Boden. Außerdem ist der Faktor 4-5 so typisch für reine CPU-renderer.
    Schau mal beim rendering auf CPU und GPU-Auslastung, ich würde fast wetten, dass die GPU überhaupt nicht belastet wird. Also- entweder wird die Karte nicht richtig erkannt und/oder hat ein Treiberproblem. Was sagt denn der Vegas-support?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte vs. Zweite Grafikkarte
    Von tibo13 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 11:57
  2. Langsames Wlan
    Von PolsKa im Forum WLAN
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 16:31
  3. Neue Grafikkarte, welche? Und auch neue CPU?
    Von C4rter im Forum Grafikkarten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 12:43
  4. Grafikkarte extrem heiss und raucht?
    Von xin im Forum TV-Karten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 13:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •