...hier ist es zwar sehr verwaist, ich wage trotzdem einen Versuch:

Ich suche einen Camcorder mit mindestens Full HD Auflösung (besser QHD/UHD) bei 60 (mindestens aber 30) Bildern pro Sekunde.

Was will ich damit machen: Amateur Filme die mit "blender" nachbearbeitet werden (nein, nicht die ohne Jugendfreigabe ... Bsp.: um den Wohnzimmertisch kreist plötzlich ein kleines UFO, die Hand der Besucher verwandelt sich in etwas unaussprechliches...). Daher ist wohl ein entsprechend guter Sensor gefragt (das was im Samsung Galaxy S3 steckt ist weit davon entfernt). Ein Weitwinkelobjektiv wäre sehr nett, wechselbare Objektive wären der "Burner" und die Akkulaufzeit sollte nicht viel unter 1 Stunde liegen. Ahnung habe ich grundsätzlich mal keine und gerade darum würde ich wohl am meisten davon profitieren, wenn jemand mit ähnlichem Anwendungsszenario "aus dem Nähkästchen" plaudert...

Budget: Maximal 300 Euro, am liebsten unter 200 Euro - für den Fall dass ihr mir gleich ein Gerät vorschlagen wollt

Also, der Thread ist eröffnet! Bitte zahlreich kommentieren und helfen. Danke