Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 71

Thema: Linux & Windows Problem

  1. #1
    MK
    Gast

    Standard Linux & Windows Problem

    Hallo,

    ich habe in meinem Rechner 3 Festplatten, auf einer ist Windowx XP (80GB), auf einer sind Daten und Tools für Win XP (120GB) und auf einer ist nun Linux (80GB).
    Wenn ich nun in dem Bootloader von Linux Windows auswähle bekomme ich folgende Meldung auf dem Bildschirm:

    root (hd1,0)
    Filesystem type unknown, partition type 0x7
    chainloader +1
    Linux lässt sich aber problemlos starten, was kann ich nun machen?

  2. #2
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Du hast aber bei der Installation von Linux nicht den MBR überschreiben lassen, oder?

    Giga



    ...viele PCs

  3. #3
    MK
    Gast

    Standard

    Wie meinst du das? Das konnte ich ja nirgends auswählen. Nehme ich die Linux platte raus startet Windows ja ohne Probleme.

  4. #4
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von MK
    Wie meinst du das? Das konnte ich ja nirgends auswählen. Nehme ich die Linux platte raus startet Windows ja ohne Probleme.
    ok, dann ist der MBR i.o.

    Das sollte sich dann mal ein Linux-Jünger mal anschauen. Gargi hat doch auch 100 Platten drin mit Windows und Linux

    Giga



    ...viele PCs

  5. #5
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Wieso sollte man das nicht machen Giga? Ich persönlich finde den Bootloader von Linux (nutze da GRUB) auch besser

    Zum Problem:

    Welche Distribution nutzt Du?

    Welchen Bootloader nimmst Du? (GRUB, LILO)

    Folgende Info benötige ich, falls Du GRUB nutzt:

    boote mal Linux, und dann zeige mir den Inhalt von /boot/grub/menu.lst. Kannst du z.B. mit dem Befehl machen (so gEdit installiert ist)
    Code:
    gedit /boot/grub/menu.lst
    Kannst aber natürlich auch via einem Dateiexplorer dorthin gehen und es mit kate oder so anzeigen lassen, wichtig ist nur das ich die Info daraus bekomme.
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  6. #6
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von SethOS
    Wieso sollte man das nicht machen Giga? Ich persönlich finde den Bootloader von Linux (nutze da GRUB) auch besser

    ...
    Du musst aber Grub sagen, wohin er sich installieren soll. Installierst Du Grub mit Standardvorgaben, überschreibt er Deinen MBR und Windows geht nicht mehr.

    Giga



    ...viele PCs

  7. #7
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Zitat Zitat von Giga
    Du musst aber Grub sagen, wohin er sich installieren soll. Installierst Du Grub mit Standardvorgaben, überschreibt er Deinen MBR und Windows geht nicht mehr.

    Giga
    Quatsch Du kannst GRUB hin packen wo Du möchtest, das ist nen stink normaler Bootloader, der seinen Job durchaus packt.
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  8. #8
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von SethOS
    Quatsch Du kannst GRUB hin packen wo Du möchtest, das ist nen stink normaler Bootloader, der seinen Job durchaus packt.
    Das ist falsch: Ich habe 2 Platten, auf der ersten war XP. habe Linux auf die 2. Platte installiert und Grub mit den Standard-Einstellungen belassen. Der MBR wurde von Grub überschrieben.

    Giga



    ...viele PCs

  9. #9
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Ähm, zu sagen das es falsch ist absolut nicht korrekt. Ich habe hier 4 Rechner stehen auf dem ich GRUB im MBR liegen habe. Auf 2 davon befindet sie Windows auf 0,0 (hda1, bzw "C:").

    Möchtest Du mir nun erszählen, daß ich hier einen Geist herum liegen habe?

    Natürlich muss der MBR dann auch überschrieben werden (macht Windows ja auch), aber Du kannst dann sowohl Linux (Kernel nach Wahl) oder FremdOS (Windows) bequem via GRUB laden.

    Lag sehr wahrhscheinlich bei Dir eher daran, daß Du nicht wußtest, was Du tust... (kein Angriff, nur eine Aussage und Vermutung)
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  10. #10
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von SethOS
    ...

    Lag sehr wahrhscheinlich bei Dir eher daran, daß Du nicht wußtest, was Du tust... (kein Angriff, nur eine Aussage und Vermutung)
    Da hast Du recht. Allerdings habe ich Grub bei der 2 Installation geändert und jetzt geht es auch :-)

    Giga



    ...viele PCs

  11. #11
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Siehst Du, also war meine Aussage nicht falsch
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  12. #12
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Was mir gerade noch einfällt:

    Bitte zu den oben genannten Dingen auch noch deine Aufteilung posten.

    Also wo (Festplatte und Partition) ist was installiert? (Bitte abernicht mit Windows C:, D: und so weiter, sondern hdaX, hdbX -> sagt mehr aus, als der Windows mist)
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  13. #13
    MK
    Gast

    Standard

    Da ich einkaufen war kommt hier nun die menu.1st:

    # Modified by YaST2. Last modification on Sat May 13 12:46:47 2006


    color white/blue black/light-gray
    default 0
    timeout 8
    gfxmenu (hd0,1)/boot/message

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: linux###
    title SUSE LINUX 9.2
    kernel (hd0,1)/boot/vmlinuz root=/dev/hdb2 vga=0x317 selinux=0 splash=silent resume=/dev/hdb1 desktop elevator=as showopts
    initrd (hd0,1)/boot/initrd

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: windows###
    title Windows
    root (hd1,0)
    chainloader +1

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: floppy###
    title Diskette
    root (fd0)
    chainloader +1

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: failsafe###
    title Failsafe -- SUSE LINUX 9.2
    kernel (hd0,1)/boot/vmlinuz root=/dev/hdb2 showopts ide=nodma apm=off acpi=off vga=normal noresume selinux=0 barrier=off nosmp noapic maxcpus=0 3
    initrd (hd0,1)/boot/initrd
    Hier die Plattenaufteilung:
    hdb: Linux Platte
    hdb1: Linux swap
    hdb2: Linux native

    hdc: Windows Platte
    hdc1: Dort liegt Windows
    hdc2 - 5 weitere Partionen

    hdd: Tools Platte


    Ich hoffe das hilft euch nun weiter.

  14. #14
    Gesperrt Avatar von Warhead
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    geächtete Zone
    Beiträge
    11.448

    Standard

    thema grub im mbr: im normalfall passiert da nicht viel, außer, dass sich der grub eben vor den winloader schaltet ...

    die win install funzte bislang immer problemlos...

    nur beim entfernen vom grub kanns mächtig pobleme geben


    @topic: mir fehlt da irgendwie ein "makeactive" unterm windowsabteil so kenn ichs zb vom grub

    zudem kenn ichs weiterhin mit "rootnoverify " anstatt nur root

  15. #15
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Hm, also irgendwas stimmt da nicht.

    Was ist denn auf hdaX ? Hast Du nicht aufgezählt und die muss es geben.

    Wenn ich Deinen Aussagen glauben darf, dann liegt Windows nicht (wie es in der menu.lst steht) auf hdb1 (grub: hd1,0), sondern auf hdc1 (was im grub: hd2,0 bedeutet).

    Aber wie gesagt, die Sachen an sich können so nicht stimmen, da eine hda vergeben sein muss. Also bitte nochmal nachsehen.

    Ansonsten stimmt der grub eintrag schon nicht: da sollten so Sachen stehen wie: (der Speicherort ist natürlich jetzt von meinem System: hd0,0 entspricht hda1)

    Code:
    title		Windoof
    root		(hd0,0)
    savedefault
    makeactive
    chainloader	+1
    *jetzt erstmal grillen ist*
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  16. #16
    Gesperrt Avatar von Warhead
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    geächtete Zone
    Beiträge
    11.448

    Standard

    also wenn er linux bootn kann mit obiger file, dann muss die linux pladde hda sein!

  17. #17
    MK
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von SethOS
    Hm, also irgendwas stimmt da nicht.

    Was ist denn auf hdaX ? Hast Du nicht aufgezählt und die muss es geben.

    Wenn ich Deinen Aussagen glauben darf, dann liegt Windows nicht (wie es in der menu.lst steht) auf hdb1 (grub: hd1,0), sondern auf hdc1 (was im grub: hd2,0 bedeutet).

    Aber wie gesagt, die Sachen an sich können so nicht stimmen, da eine hda vergeben sein muss. Also bitte nochmal nachsehen.

    Ansonsten stimmt der grub eintrag schon nicht: da sollten so Sachen stehen wie: (der Speicherort ist natürlich jetzt von meinem System: hd0,0 entspricht hda1)

    Code:
    title		Windoof
    root		(hd0,0)
    savedefault
    makeactive
    chainloader	+1
    *jetzt erstmal grillen ist*
    Ich habe das jetzt auf (hd2,0) geändert und habe auch das savedefault
    makeactive dazu geschrieben aber das gibt keine Änderung...

  18. #18
    Gesperrt Avatar von Warhead
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    geächtete Zone
    Beiträge
    11.448

    Standard

    du musst nich dort irgendwie rumschreiben, sondern du solltest erstmal klären wo denn nun welche pladde liegt! denn hda gibts IMMER, also kanns bei dir nicht fehlen!

    also check nochmal durch welche pladde wo hängt!

  19. #19
    MK
    Gast

    Standard

    Und wie/wo kann ich das raus finden?

  20. #20
    Gesperrt Avatar von Warhead
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    geächtete Zone
    Beiträge
    11.448

    Standard

    per cfdisk zb im linux

  21. #21
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Genau soetwas sollst Du machen MK. Erst alles klären, dann editieren - wir wollen ja nicht, daß Du Dir noch Deine Daten zerhaust

    Poste mal den Inhalt der /etc/fstab

    Denn wie ich in meinem Post schrieb, kann die Belegung einfach nicht so sein, wie Du sie schriebst. Zumindest eine hda muss da sein.
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  22. #22
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Das kann nicht sein. Poste bitte mal wie oben geschrieben den Inhalt der fstab.
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  23. #23
    MK
    Gast

    Standard

    /dev/hdb2 / reiserfs acl,user_xattr 1 1
    /dev/hdc1 /windows/C ntfs ro,users,gid=users,umask=0002,nls=utf8 0 0
    /dev/hdd1 /windows/D ntfs ro,users,gid=users,umask=0002,nls=utf8 0 0
    /dev/hdc5 /windows/E ntfs ro,users,gid=users,umask=0002,nls=utf8 0 0
    /dev/hdc6 /windows/F ntfs ro,users,gid=users,umask=0002,nls=utf8 0 0
    /dev/hdc7 /windows/G ntfs ro,users,gid=users,umask=0002,nls=utf8 0 0
    /dev/hdd5 /windows/H ntfs ro,users,gid=users,umask=0002,nls=utf8 0 0
    /dev/hdd6 /windows/I ntfs ro,users,gid=users,umask=0002,nls=utf8 0 0
    /dev/hdd7 /windows/J ntfs ro,users,gid=users,umask=0002,nls=utf8 0 0
    /dev/hdb1 swap swap pri=42 0 0
    devpts /dev/pts devpts mode=0620,gid=5 0 0
    proc /proc proc defaults 0 0
    usbfs /proc/bus/usb usbfs noauto 0 0
    sysfs /sys sysfs noauto 0 0
    /dev/dvdrecorder /media/dvdrecorder subfs fs=cdfss,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=ut f8 0 0
    /dev/fd0 /media/floppy subfs fs=floppyfss,procuid,nodev,nosuid,sync 0 0

    edit: Bin leider beim oberen post aufs löschen gekommen, deshalb wurde obere Post gelöscht.

  24. #24
    Gesperrt Avatar von Warhead
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    geächtete Zone
    Beiträge
    11.448

    Standard

    da kann trotzdem was nicht simmen...

    schau in cfdisk nach was wo dranhängt!

  25. #25
    MK
    Gast

    Standard

    Wenn ich das öffnen will sagt er mir "Fatal Error: Cannot open Disk Drive".

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Windows Vista kommt in sieben Versionen
    Von DingDongSmörebröt im Forum Windows
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 16:00
  2. 4 x Softwareraid unter Linux
    Von Gargi im Forum Linux & Mac OS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.03.2006, 12:55
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 21:01
  4. Problem mit Windows XP
    Von we121212 im Forum Windows
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.11.2005, 21:45
  5. Problem mit neuem MB/CPU + Windows
    Von PhAKe im Forum Windows
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2005, 18:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •