Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Druck Probleme Schwarz - Canon PIXMA MP500

  1. #1
    First Sergeant Avatar von Nick1989
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    1.322

    Standard Druck Probleme Schwarz - Canon PIXMA MP500

    Hallo zusammen,

    habe seit ein paar Wochen Probleme beim Drucken mit o.g. Gerät. Schwarz wird bei normalen Druckeinstellungen nur auf einer Bahn gedruckt. Beim Rücklauf kommt keine Farbe. Und selbst wenn ich auch Qualität hoch drucke ist das Ergebnis eher grau statt schwarz.

    Benutze seit etwa einem Jahr die Pelikan replika Patronen. Lief am Anfang aich ganz gut von der Druckqualität her. Fehler trat auch nicht direkt nach Patronenwechsel ein glaube ich.

    Düsenreinigung per Software habe ich alles schon laufen lassen. Keine Verbesserung.

    Kann man da noch was machen? Manuelle Reinigung, falls das ausbaubar ist, oder doch nochmal original Patrone kaufen und testen?

    Danke vorab! Grüße, Nick

  2. #2

    Standard

    Hallo !

    Ich habe mal gezielt gegoogelt und offensichtlich gibt es ein Problem mit der Pelikan-Tinte und Druckern von Canon !

    Hauptsächlich scheint das aufzutreten wenn man den Drucker nicht so oft nutzt !

    Die Tinte wird im Laufe der Zeit dickflüssig und irgendwann verkleben die Düsen !

    Bei einem anderen Online Händler kann man das zumindest sehr oft in den Bewertungen (Rezensionen) lesen !

    Man kann versuchen den Druckkopf auszubauen und in Spiritus zu legen um die Düsen wieder frei zu bekommen !

    Oft reicht auch schon destilliertes Wasser anstatt Spiritus !

    Anleitungen dazu finden sich garantiert im Netz !

    Es gibt auch Patronen mit Reinigungsflüssigkeit, was evtl. auch ein Versuch wert ist bevor man den Drucker zerlegt und man kommt um den

    Ausbau des Druckkopfes herum !

    Das scheint aber nicht mehr so kompliziert zu sein mit dem Ausbau wie ich dachte !

    Ich hatte mal einen Canon i865, da musste ich den Drucker komplett zerlegen !


    Ich wünsche mal viel Glück !


    Gruß Matti
    Geändert von Matti38 (03.10.2015 um 16:17 Uhr)
    Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
    "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
    Danke für den Beweis !

    Daddel-Kiste
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Corsair 450HX / MB: Gigabyte Z97X-SOC / CPU: Intel Core i5 4670K / RAM: 2x8GB Kingston HyperX Savage DDR3 1600Mhz
    Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
    SSD: Samsung Evo 840 120GB / HDD's: Samsung Spinpoint F1 320GB (HD322HJ) / Samsung SpinPoint F3 500GB (HD502HJ) / Samsung Spinpoint F3 1000GB (HD103SJ) / 2xWD Elements 500GB (extern)
    Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

  3. #3
    First Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Nick1989
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    1.322

    Standard

    Gegooglet hatte ich das auch schon! Aber einetrocknete Tinte erklärt ja nicht, warum es in die eine Richtung relativ ordentlich druckt und in die andere Richtung gar nicht. Vor allem habe ich gerade in den Wochen relativ viel gedruckt im Vergleich zu sonst. Und ebenso wenig erklärt es, warum nur schwarz nicht funktioniert, die Farben aber obwohl auch Pelikan ganz ordentliche Ergebnisse liefern.

    Leider kann man Hausarbeiten dem Dozenten schlecht in Blau unter die Nase halten...

    Aber trotzdem Danke für deine Antwort

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    Naja. Du könntest eventuell die blaue durch ne schwarze ersetzen.

    Wenn du lange genug ohne tintendurchfluss gedruckt hast egal in welche Richtung. Kann auch schon der Druckkopf gehimmelt sein. Dann brauchst du einen neuen. Demontieren und reinigen wäre noch ein versuch.
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  5. #5
    First Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Nick1989
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    1.322

    Standard

    Zitat Zitat von Anne Beitrag anzeigen
    Naja. Du könntest eventuell die blaue durch ne schwarze ersetzen.

    Wenn du lange genug ohne tintendurchfluss gedruckt hast egal in welche Richtung. Kann auch schon der Druckkopf gehimmelt sein. Dann brauchst du einen neuen. Demontieren und reinigen wäre noch ein versuch.
    Das geht bei Canon wegen unterschiedlicher Größe nicht. Höchstens eine sog. "Fotosxhwarz" würde evtl. Reinpasseb. Aber ob die das anhand der chips erkennen, dass die falsch sind, bin ich mir jetzt nicht ganz sicher.

    Ausbau und Reinigung scheint da wirklich die einzige Abhilfe, wenn überhaupt. Aber wollte erst nochmal fragen, ob es eine "software-seitige" Lösung gegeben hätte...

    Auseinander bauen ist hält so ne Sache...

  6. #6
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    Na du könntest ja schwarz refillen. Musst halt beim refillen vermutlich auf die pigmentierung der farbe achten
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  7. #7
    First Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Nick1989
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    1.322

    Standard

    Joa. Wäre auch ein Versuch wert, aber bringt dann ja nichts, wenn man mal ne Seite inkl. Farbe drucken muss

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Frage] Canon Pixma MP800 - Druck mit leerer Farbpatrone
    Von masterchief im Forum Drucker & Scanner
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 16:07
  2. CANON PIXMA iP4600
    Von Sichel65 im Forum Drucker & Scanner
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 21:19
  3. Canon Pixma Mp830
    Von maCyo im Forum Drucker & Scanner
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 20:11
  4. Kein USB Kabel bei Canon Pixma MP500 mitgeliefert
    Von Taifun im Forum Anregungen und Verbesserungsvorschläge
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 22:37
  5. Probleme mit Canon Pixma IP 4000
    Von redbug_loreley im Forum Drucker & Scanner
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 22:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •