Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Act of Aggression

  1. #1

    Standard Act of Aggression

    In ein paar Tagen kommt der Titel für "Old Shool RTS Zocker". Old Shool meint hier C&C Liebhaber.

    Werdet ihr zuschlagen? Ich denke die Zeichen stehen bei mir auf Kauf.

    Gute alte Lobby, kein F2P/P4W Mist. Für mich alle wichtigen klassischen Elemente drin (muss man natürlich noch sehen) Und es ist schon vom Start weg relativ günstig (aktuell mit 15% für 38¤).

    Gameplay:
    https://www.youtube.com/watch?v=80srCk-WOoQ (ich finds gut das er so noobig rangeht )

    Infos:
    Act of Aggression (PC) - Test, Download, Systemanforderungen, Release Termin, Demo - GameStar

    Spielt jemand die Beta zufällig?

    Ich jedenfalls freue mich auf den Herbst und Winter

  2. #2
    First Sergeant Avatar von Coaster
    Registriert seit
    17.06.2014
    Ort
    Elbmetropole
    Beiträge
    1.126

    Standard

    Also ich hab C&C nie gespielt, finde aber dass AoA echt verlockend aussieht und viel Potential hat, vielleicht werde ich mir das mal (später iwann) anschauen Danke für den Tipp
    Gruß Coaster

    Mein Cube
    CPU: Intel Core i5 6600K 4x 3.5 GHz So.1151
    CPU-K
    ühler: Corsair Hydro H75

    Mainboard: MSI Z170I Gaming Pro AC

    RAM: 2x4 GB Corsair Vengeance LPX DDR4-2666
    Grafik: MSI GeForce GTX 970 OC (Referenz Kühler)
    Netzteil: Corsair CX500M
    SSD: 250 GB Samsung 850 Evo
    HDD: 4 TB WD Black
    Gehäuse: Corsair Carbide Air 240


  3. #3
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    Ich wollte gerade sagen alleine der Name erinnert mich schon an das grandiose Act of War...aber das sind wohl die selben Entwickler
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Act of Aggression

  4. #4
    Sergeant
    Registriert seit
    05.01.2015
    Beiträge
    71

    Standard

    Moin

    Act of War zählt als Vorgänger , freu mich riesig auf das Spiel


    grüße
    Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer.
    Gehäuse: Corsair Carbide Air 540 Black NT: bequiet DPP11 650W Mainboard: Asus Maximus Hero X CPU: Intel Core i7-8700k Kühler:
    Corsair H115 Pro RGB RAM: G.Skill Trident Z RGB 16GB
    Grafik: EVGA GTX 1080 ti FTW SSD_1: 250 GB Samung Evo Pro 840 HDD: 1TB WD CB BR-LW: LG CH10LS20 Monitor: Acer Predator Z35P + Acer Predator Z271U BS: Win 10 Pro

  5. #5
    First Sergeant Avatar von Kinderzimmer
    Registriert seit
    09.01.2008
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.220

    Standard

    ich werd es definitiv mal anspielen. Wenn ich mal Zeit hab. So frühestens im Dezember. ....

    "Nachdem durchgeführt diese Herausforderungen in das Gesicht eines ohrenbetäubenden Lärm, ist das Denken, dass man bereit sein, die Herausforderungen des Tages stellen. All das fröhliche gut klingt durchdacht"

  6. #6
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Maximus
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Zone
    Beiträge
    11.934

    Standard

    Leider hat damals bei Act of War niemand so recht gespielt. Ich fand es auch genial aber da ich MP nur mit Menschen zocke die ich kenne kam es nie zu mehr. Schön das hier schon mal Interesse besteht. Falls jemand vorbestellen will ist heute der letzte Tag mit Rabatt. Bei dem Spiel wird der Preis aber sicher schnell runtergehen.

  7. #7
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Maximus
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Zone
    Beiträge
    11.934

    Standard

    Also mein erster Eindruck: Macht auf jeden Fall Fun!

    Pro:

    - C&C Feeling kommt tatsächlich auf
    - IMHO recht gute Balance allerdings bin ich keine große Referenz da ich nur mit Freunden spiele die selbst auch keine Cracks sind.
    - Gutes Map und Einheitendesign

    Contra:

    - Gebäude sehen sich sehr ähnlich
    - keine deutsche Sprachausgabe
    - Allgemein ist das UI Design ziemlich schlecht und unübersichtlich. Sollte es vlt absichtlich "nerdig" sein?
    - Bei 4er Karten hat jeder Spieler die selbe Ansicht der Karte (unten links) Das macht die Abstimmung untereinander schwierig. Hat das irgendeinen Sinn?
    - kein Tutorial

    Alles in allem ist es schon spaßig. Ob es Langzeitmotivation bringen wird bleibt abzuwarten. Es ist schon etwas bezeichnend das ich mir direkt am zweiten Abend Generals ZH wieder mal installiert habe. Imho kommt es da nicht ganz ran. Generals war auf den ersten Versuch aber auch nicht perfekt. Außerdem war ich seeeehr viel jünger

  8. #8
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    Mir ist da irgendwie zu viel los. Viel zu kleine einzeleinheiten und viel zu viel zu besetzten. Dazu krasse limitierungen und noch weniger resourcen. Mag ja strategisch super sein...aber mir vergeht da der spaß.
    Durch die ganze "grafikpracht" übersieht man auch was. Ständig suche ich Infanterieeinheiten die irgendwo rum stehen
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Act of Aggression

  9. #9
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Maximus
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Zone
    Beiträge
    11.934

    Standard

    Näher ran zoomen ;P

    Sent from Z1C

  10. #10
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.928

    Standard

    oh, es gibt ja ein Thema zu dem spiel.
    ich hatte es mir auch gleich geholt gehabt. weil ich früher die ganzen c&c-Sachen gespielt habe. ich bin aber noch etwas gespalten. die Kampagne habe ich angefangen, aber trotzdem schnell in die gefechtkarten reingeschnuppert. die Fraktionen sind schon recht unterschiedlich, was ich gut finde. aber irgendwie finde ich nicht so recht ins spiel. irgendwie scheint es da noch was zu geben, was es zu beachten gilt. selbst, wenn ich gleich zu anfang drei ölextraktoren baue, bekomme ich kaum kohle, die ganzen Hubschrauber bleiben über den extraktoren stehen und es fliegen nur ganz wenige durch die gegend. die ki ist auch recht heftig. auf leicht kann ich mit meinen bisherigen Erfahrungen mithalten. gegen mittel kriege ich es schon nicht mehr gebacken. man braucht auf jeden fall etwas Übung. aber ansonsten macht es einen guten endruck. man muss schon deutlich auf die stärken der jeweiligen Fraktionen bauen.
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: Seasonic Focus Plus 550W Gold 80; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •