Ich suche einen Beamer zum PC spielen. Hauptsächlich Strategiespiele, rpg und alles aus der drittpersonperspektive. (für fps und simulatoren hole ich mir im november HTC vive).
Soll 1080p unterstützen. Preisbereich 500-700 eur. Anhand der Rezensionen gefallen mir am Besten Benq w1070 und Optoma hd141x. Ich habe noch 2 Sorgen.

1. Wie ist es mit der Verzögerung bei der Bildanzeige. Wenn ich die Maus bewege soll diese Bewegung auch zeitnah aufm Leinwand gezeigt werden. Sind die oben erwähnten Beamer gut genug um ein flüssiges Spielerlebnis zu ermöglichen?

2. Helligkeit. Wird es nicht unangenehm in völlig abgedunkeltem Raum für längere Zeit PC zu spielen? Ich meine unangenehm für die Augen. Das Licht von dem Beamer wird wohl reichen um die Maus, Tastatur und den Weg zum Kühlschrank zu finden. Kann man die von mir genannten Beamer auch bei schwacher Hintergrundbeleuchtung betreiben, oder soll ich mich dann nach einem Gerät mit höherem Lumen umschauen.

Vielleicht, hat jemand hier Erfahrung mit Beamer Gaming und kann mir ein Paar Tipps geben. Ich bin auch für andere Beamermodelle offen.