Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wii Remote umbauen (behindertengerecht)

  1. #1

    Standard Wii Remote umbauen (behindertengerecht)

    Hallo, ich würde gerne eine Wii Remote so umbauen, dass ein Mensch mit Behinderung die Fernbedienung bedienen kann.
    Dazu möchte ich den A Knopf so separieren, dass der A Knopf mit dem Fuß gedrückt werden kann.
    Kann man an das Board ein Kabel anlöten um so den Knopf zu verlängern? Oder muss man den entsprechenden Teil aus dem entfernen bzw. ausschneiden?
    Geht so etwas? Wie würdet ihr so was machen?

    Viele Grüße
    Linda

  2. #2
    Master Gunnery Sergeant Avatar von dj-attic
    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    2.214

    Standard

    Hallo Linda,

    gemäß diesem Thread sind für den A-Knopf lediglich zwei Kontaktplättchen vorhanden, welche mit dem entsprechenden Gegenstück überbrückt werden. Sofern man es irgendwie schafft, auf diesen Kontaktplättchen eine Leitung anzulöten, wäre das Anschließen eines "externen" Tasters denkbar.
    Intel Core i7 7700K|Asus Z170 Pro Gaming|2x 16GB Crucial DDR4|EVGA GeForce GTX 960|550W be quiet! Dark Power Pro 11|256GB Intel 600p M.2|250GB Samsung 850 Evo|256GB Samsung 840 PRO|128GB Samsung SSD 830|3x Dell U2412M

  3. #3
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.044

    Standard

    Das Problem ist nur die dadurch entstehende bewegungshinderung des Controllers. Ob er dann noch einsetzbar ist für seine sachen ist fraglich.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Wii Remote umbauen (behindertengerecht)

  4. #4

    Standard

    Ich hab keinen Plan was sich alles damit machen lässt aber die Idee an sich find ich schon mal Genial, und wer weiß was alles denkbar ist. ( Leider bis jetzt nur für PC )


    es gibt noch viele andere Videos die noch mehr mögliche Anwendungen mit dem Makey Makey aufzeigen gesehen hab ich das zuerst im Youtubechannel von FreezeHD, der hat da echt geile sachen von denen es zwar die Mehrheit nicht in die Produktion Schaft, die Idee an sich jedoch weiter Transportiert werden kann.

    Im Falle des Makey Makey ist dann aber doch zu einer Umsetzung gekommen.



    Eigentlich ist damit alles denkbar sofern es den Elektronenfluss zulässt.

    Ich bin mir nicht ganz sich aber mein gehört zu haben das mittlerweile sogar eine Nachfolgerversion zu kaufen ist.
    Geändert von madwursd (11.06.2016 um 10:31 Uhr) Grund: Fremdshoplink entfernt. Hausordnung bitte beachten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gehäuse Front USB umbauen möglich?
    Von Jacob im Forum Gehäuse
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.02.2013, 14:48
  2. FertigPC Umbauen
    Von here87 im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 18:18
  3. [Vorhaben] Gehäuse umbauen
    Von Thraciel im Forum Modding
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 01:41
  4. Graka umbauen (Kühler)
    Von Gargi im Forum TV-Karten
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 13:24
  5. medion PC umbauen in normales gehäuse
    Von günni im Forum Gehäuse
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 21:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •