Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Compile-Error VMWare Tools

  1. #1
    Colonel Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard Compile-Error VMWare Tools

    Nur als Hinweis, falls jemand auch darauf stößt. Beim Kompilieren der VMWare-Tools auf einem unter VMWare installierten Linux kann es zur Meldung kommen, dass die installierten Kernel-Headers nicht zum laufenden Kernel passen. Es könnte natürlich sein, dass es hier wirklich eine Abweichung gibt. Sollte das aber nicht der Fall sein, dann hilft ein klener Eingrif in das Perl Script:

    vmwaretools-config.pl ab Zeile 1973
    Code:
      if ($header_page_offset =~ /[0-9a-fA-F]{8,}/) {
        # We found a valid page offset
        if (defined($gSystem{'page_offset'}) and
            not (lc($header_page_offset) eq lc($gSystem{'page_offset'}))) {
          if ($source eq 'user') {
            print wrap('The kernel defined by this directory of header files 
    does '
                       . 'not have the same address space size as your running '
                       . 'kernel.' . "\n\n", 0);
          }
          return '';
        }
      }
    ändern in:

    Code:
    #  if ($header_page_offset =~ /[0-9a-fA-F]{8,}/) {
        # We found a valid page offset
    #    if (defined($gSystem{'page_offset'}) and
    #        not (lc($header_page_offset) eq lc($gSystem{'page_offset'}))) {
    #      if ($source eq 'user') {
    #        print wrap('The kernel defined by this directory of header files 
    does '
    #                   . 'not have the same address space size as your running '
    #                   . 'kernel.' . "\n\n", 0);
    #      }
    #      return '';
    #    }
    #  }
    cu
    Gargi

  2. #2
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Naja, letztendlich korrigierst Du mit der Änderung nichts (zumindest soweit ich es aus diesem kleinen Codeausschnitt ersehen kann), sondern Du kommentierst nur einige Kernel-Prüfungen heraus. Das wird dann schlicht die Folge haben, daß die von dem Perl-Skript gewünschten Änderungen ohne Rücksicht auf Verluste durchgezogen werden. Kann gut gehen, muss aber nicht. Sollte jedem klar sein, bevor er soetwas macht.

    Andererseits wird man soetwas auch nur in einer VM Umgebung benötigen, also nichts für den produktiven Einsatz. Sowas braucht man wohl eh nur zum herum testen und dann wird es demjenigen wohl auch egal sein, Fehlermeldungen zu unterdrücken um einfach mal eben mit "einer heißen Nadel gestrickt" weiter zu machen.
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  3. #3
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard

    Jo. Naja, wobei das eine Unverträglichkeit des Kernel 2.6 sein soll (in den höheren Varianten). Man könnte in den Kerneheader da auch was drehen, aber da sollte man vielleicht nicht die Finger drin haben

    cu
    Gargi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nützliche Tools rund um Prozessoren und Lüfter
    Von Giga im Forum Luftkühlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 11:22
  2. Tools um die Festplatte und andere Hardware zu "pflegen
    Von stricky345 im Forum Festplatten, SSDs & Laufwerke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.06.2005, 14:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •