Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 27

Thema: Stromadapter

  1. #1
    MK
    Gast

    Standard Stromadapter

    Mein Kumpel möchte seinen Rechner aufrüsten mit einem neuen Board, Prozessor usw. Nun hat er ja noch ein 350W Netzteil, welches aber nur einen 20 poligen Stecker für das Mainboard besitzt. Ist es möglich da einen Adapter zu kaufen der im Anhang zu sehen ist.

  2. #2
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    du brauchst diesen adapter nicht.

    Giga



    ...viele PCs

  3. #3
    Gunnery Sergeant Avatar von easysandrue
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    Straubing
    Beiträge
    476

    Standard

    das dürfte der seinhttp://www.mindfactory.de/cgi-bin/Mi...roduct/0015101
    aber wenn er ihn nicht braucht dann ist ja gut (giga war wieder schneller)
    MB: ASRock Z87 Extreme6 Intel Z87 So.1150 / CPU: Intel Core i5 4670K 4x 3.40GHz So.1150 / RAM: Crucial Ballistix Sport 16GB Kit
    NT: ATX Enermax MODU-82+ 525W ATX Vers.2.3 / GPU: EVGA FTW 1070 GTX / Speicher: SSD Crucial CT 512GB
    Tastatur: Cougar 700K / Mouse: Razer Copperhead Chaos green / BS: Win10 Home und alles in einem NXZT H630 gedämmt


    Wer glaubt der Bauleiter leitet den Bau, der glaubt auch der Zitronenfalter faltet Zitronen.

  4. #4
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    ist eigentlich gar nicht nötig. die boards laufen auch, wenn nur ein 20poliger stecker angeschlossen wird. bleiben eben 4 pole auf einer seite an der buchse frei.
    aber was soll den das für rechner werden? und was ist das genau für ein netzteil? bei einem 350er kann es nämlich gut sein, dass er besser ein neues dazu kauft. n aktueller rechner braucht schon einiges mehr strom als ein modell das ein paar jahre alt ist.


    p.s.: der verlinkte adapter über mir ist für den umgekehrten fall. also modernes nt und altes board!

  5. #5
    MK
    Gast

    Standard

    Wegen dem Netzteil da muss ich bei ihm nochmal schauen...wieso gibt es dann 24pol? wenn man die 4 zusätzlichen pole nicht braucht ?

  6. #6
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    wird eben im moment noch nicht zwingend gebraucht. in zukunft wird das sicher mal pflicht.

  7. #7
    Gesperrt Avatar von Warhead
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    geächtete Zone
    Beiträge
    11.448

    Standard

    Zitat Zitat von MK
    Wegen dem Netzteil da muss ich bei ihm nochmal schauen...wieso gibt es dann 24pol? wenn man die 4 zusätzlichen pole nicht braucht ?
    die zusätzlichen 4 pins am 24er stabilisieren gewisse spannungsleitungen! dies wird gerade bei sli empfohlen, mehr aber auch nicht

  8. #8
    MK
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Warhead
    die zusätzlichen 4 pins am 24er stabilisieren gewisse spannungsleitungen! dies wird gerade bei sli empfohlen, mehr aber auch nicht
    Achso, gut zu wissen, vielen Dank für die Antworten...

  9. #9
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Cpt. Dan
    Registriert seit
    11.04.2006
    Beiträge
    1.695

    Standard

    hier auch nochmal die genaue belegung:

    Stromversorgung ATX (20-polig)
    ATX-Netzteile liefern keinen Strom wenn sie nicht mit dem Mainboard verbunden sind. Wird jedoch der Pin 14 mit Masse (z. B. Pin 15) verbunden, dann kann auch das Netzteil eingeschaltet werden (Grundlast im 5V-Kreis muss vorhanden sein).

    06011516 - Stromadapter


    Stromversorgung ATX (24-polig)
    In manchen Pentium-4-Motherboards werden 24-polige Steckverbinder verwendet. Diese sollen zusätzliche stromführende Kabel an das Motherboard bringen um die Überlastung der anderen Kabel und Steckverbindungen zu entlasten. Ein 20-poliger Stecker passt auch in diese Steckerleiste.

    06011517 - Stromadapter


    Stromversorgung +12V Power (Pentium 4)
    Der vierpolige Anschluss führt +12V und Masse, und soll den Prozessor speisen(ab 60 Watt aufwärts).

    06011515 - Stromadapter


    Quelle: http://www.elektronik-kompendium.de/...om/0601151.htm

  10. #10
    Gesperrt Avatar von medion99
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    5.792

    Standard

    Zitat Zitat von ue-online
    bei einem 350er kann es nämlich gut sein, dass er besser ein neues dazu kauft. n aktueller rechner braucht schon einiges mehr strom als ein modell das ein paar jahre alt ist.
    Da kann ich dir leider net zustimmen, der Rechner in meiner Sig. ist auch einer der neueren Generation und Mittelklasse, und hab mit einem Strommesser nie mehr wie 300Watt gemesse, und ich hab ein 530Watt Nt, also am endeffekt, wenn es ein Marken NT ist und die Leistung wirklich bringt, dann kann es auhc für einen aktuellen rechner reichen.

  11. #11
    Gesperrt Avatar von Warhead
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    geächtete Zone
    Beiträge
    11.448

    Standard

    man sollte aber auch nicht vergessen, dass die w angaben kaum was bringen wenn die falschen leitungen die leistung haben und man diese eigentlich auf andern leitungen bräuchte

    somit sollte man keine 350w real mit nem 400w betreiben!

  12. #12
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von medion99
    Da kann ich dir leider net zustimmen, der Rechner in meiner Sig. ist auch einer der neueren Generation und Mittelklasse, und hab mit einem Strommesser nie mehr wie 300Watt gemesse, und ich hab ein 530Watt Nt, also am endeffekt, wenn es ein Marken NT ist und die Leistung wirklich bringt, dann kann es auhc für einen aktuellen rechner reichen.
    deshalb wollte ich ja wissen, was für ein nt das ist und was er für nen rechner das werden soll. ein gutes 350er marken-nt kann durchaus reichen!

  13. #13
    Private
    Registriert seit
    29.04.2006
    Ort
    Bovenden
    Beiträge
    25

    Standard

    hi, bei mir ist heute die lieferung angekommen, wie ich gerade sehe hat das MoBO ( ASrock Dual Sata2) auch eine 20 Pin und ein 4 getrennt, mein NT hat aber 24 polen und auch ein 4 pol stecker einzeln, geht diser adapter auch in dieser richtung ?

  14. #14
    Gesperrt Avatar von Warhead
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    geächtete Zone
    Beiträge
    11.448

    Standard

    schau mal bei dem 24er stecker des nt nach, im normalfall kannste die 4 zusätzlichen pins abnehmen oder wegbiegen!

  15. #15
    Private
    Registriert seit
    29.04.2006
    Ort
    Bovenden
    Beiträge
    25

    Standard

    fuck, zu spät hab schon adapter gekauft für bei uns für 7€ !!!

  16. #16
    Gesperrt Avatar von Warhead
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    geächtete Zone
    Beiträge
    11.448

    Standard

    wenns trotzdem gehn sollte ohne adapter dann schaff den doch einfach zurück

  17. #17
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Cpt. Dan
    Registriert seit
    11.04.2006
    Beiträge
    1.695

    Standard

    würde den adapter an deiner stelle auch umtauschen, hast ja ein 14 tägiges rückgaberecht.

  18. #18
    Master Sergeant Avatar von cimbo
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    681

    Standard

    Zitat Zitat von Adrianxx85
    fuck, zu spät hab schon adapter gekauft für bei uns für 7€ !!!
    Zitat Zitat von Cpt. Dan
    würde den adapter an deiner stelle auch umtauschen, hast ja ein 14 tägiges rückgaberecht.


    Wieso sollte er bitte 14 Tage Rückgaberecht haben? Das könnte der Verkäufer aus Kulanz machen. Aber er muss es nicht. Es war ja kein Haustür, Internet, Telefon oder Kataloggeschäft was da abgewickelt wurde.

    Und wenn er den Stecker schon ausgepackt hat, dann muss es keiner mehr zurück nehmen!

  19. #19
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Cpt. Dan
    Registriert seit
    11.04.2006
    Beiträge
    1.695

    Standard

    auch bei einem händler vor ort hat man ein rückgaberecht

  20. #20
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    nein. manche nehmen aus kulanz ware zurück. aber auch da sollte sie meistens originalverpackt sein. ein"recht" darauf hat man imho nicht!

  21. #21
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Cpt. Dan
    auch bei einem händler vor ort hat man ein rückgaberecht
    nö, hast Du nicht

    Giga



    ...viele PCs

  22. #22
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Cpt. Dan
    Registriert seit
    11.04.2006
    Beiträge
    1.695

    Standard

    Zitat Zitat von ue-online
    nein. manche nehmen aus kulanz ware zurück. aber auch da sollte sie meistens originalverpackt sein. ein"recht" darauf hat man imho nicht!
    hab gerade nochmal im internet geguckt. lag falsch, beim kauf im laden hat man kein rückgaberecht, händler nehmen sachen nur aus kulanz zurück. bestellt man jedoch waren über das internet/telefon hat man ein 14 tägiges rückgaberecht. eigentlich etwas unlogisch, aber so ist es halt.

  23. #23
    Master Sergeant Avatar von cimbo
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    681

    Standard

    Warum ist das unlogisch? Dieses Gesetz ist damals aus den Boom des Katalog geschäfts entstanden. Otto verkaufte seine Waren und man hatte halt nicht die Möglichkeit zu entscheiden ob es wirklich seinen Vorstellungen entspricht wie auf den Bildern.

    Somit entstand ein Gesetz, dass man Ware ohne Grund nach 14 Tagen zurück geben kann. Auch ohne Mängel.

    Im Laden kannst du dir ja deine Schuhe oder Hosen genau angucken ob sie dir gefallen.

    Wenn jeder Laden alles zurück nehmen müsste, dann wäre das wirklich nicht grad zum Vorteil von denen. Damit gäbs richtig viel Probleme denk ich mal

  24. #24
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Cpt. Dan
    Registriert seit
    11.04.2006
    Beiträge
    1.695

    Standard

    Zitat Zitat von cimbo
    Warum ist das unlogisch? Dieses Gesetz ist damals aus den Boom des Katalog geschäfts entstanden. Otto verkaufte seine Waren und man hatte halt nicht die Möglichkeit zu entscheiden ob es wirklich seinen Vorstellungen entspricht wie auf den Bildern.

    Somit entstand ein Gesetz, dass man Ware ohne Grund nach 14 Tagen zurück geben kann. Auch ohne Mängel.

    Im Laden kannst du dir ja deine Schuhe oder Hosen genau angucken ob sie dir gefallen.

    Wenn jeder Laden alles zurück nehmen müsste, dann wäre das wirklich nicht grad zum Vorteil von denen. Damit gäbs richtig viel Probleme denk ich mal
    auch wenn man die ware im geschäft anfassen und begutachten kann, kann die ware trotzdem nicht meiner vorstellung entsprechen.
    kaufe ich mir einen gehäuselüfter im laden, der verpackt ist, kann ich erst zu hause testen wie laut der ist. ist der händler dann nicht kulant, nimmt er ihn nicht zurück. bestelle ich ihm im internet, kann ich ihn umtauschen.

    kann mir nicht vorstellen, dass es viele probleme geben würde, wenn diese regelung bestehen würden. internetshops florieren ja trotz diesem rückgaberecht.

  25. #25
    Gesperrt Avatar von Warhead
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    geächtete Zone
    Beiträge
    11.448

    Standard

    und wenn der händler so unkulant ist und solche sachen nicht zurücknimmt, man kann ja auch sagen passt nicht etc, kann man sich ja was einfalln lassn, dann weiß man auch, wo man nix mehr kaufen brauch

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 24 Pin Stromadapter
    Von 4MF im Forum Anregungen und Verbesserungsvorschläge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2005, 20:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •