Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Kühlung für einen i7-4790K

  1. #1

    Standard Kühlung für einen i7-4790K

    Hey Leute,

    Ich suche momentan eine patente Lösung zur Kühlung eines Intel Core I7-4790K.

    Da ich vorhabe das System auch zu übertakten kommt der boxed-Kühler für mich schonmal nicht in Frage.

    Das Ding ist, dass mein Gehäuse nicht das breiteste ist und dadurch eine maximale Kühlerhöhe von 157 bis 158mm zulässt.

    Die Frage ist nun ob es hier nicht sinnvoll wäre auf eine AIO-WaKü zu setzen, oder ob es ordentliche Luftkühler gibt die in mein Gehäuse passen (wäre mir persönlich lieber).

    Wegen der RAM-Höhe muss man glaube ich nicht aufpassen, da ich low-Profile RAM benutze.

    Hoffe mal ihr habt ein paar Vorschläge für mich

    Carrasine

  2. #2
    Lieutenant Avatar von elnino
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Diedrichshagen bei Rostock
    Beiträge
    4.109

    Standard

    erstmal ist es wichtig welches gehäuse du hast. denn kann man über kühl möglichkeiten philosophieren !

    daszu bitte gehäuse + board typ nenen. danke
    MfG Nino
    Game PC (Codename: Cyberdesk)
    Peripherie
    Streaming- PC
    | Intel I7 8700k | 32GB Gskill TridentZ DDR4 3600 |
    | SAMSUNG 960 Pro NVMe M.2 1000GB | 2x SAMSUNG 860 EVO 2000GB Raid0 | MSI Z370 Krait |
    | 2x GTX TitanX(P) | Asus Xonar Essence STX II | EVGA Supernova P2 1000 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo |
    | Duckyshine 5 | Corsair M65 RGB | Astro A50 & Logitech G933 |
    | Rode Procaster | Pioneer DJM 800 |
    | Edifier HSC 5640 | 2x Acer Predator x34 | Playstation 4 | xBox OneS | 2x Asus PB287Q |
    | FACECAME - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 | TOPCAM - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 |
    | STUDIOCAM - Canon Legria mini X | ELGATO Stream Deck | Echo Dot |
    | Intel I7 6850k | 64 GB G.Skill TridentZ DDR4 3200 |
    | 950 PRO NVMe M.2 512 GB SSD | 3x2 850 PRO SATA III 2,5 Zoll 2 TB SSD [Raid 10] |
    | GTX 1080 | EVGA X99 FTW K | EVGA Supernova G3 550 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo | Asus Xonar Essence STX II | Magewell Pro Capture Quad HDMI |
    5751604170 - Kühlung für einen i7-4790K

  3. #3
    Private
    Themenstarter
    Avatar von Carrasine
    Registriert seit
    14.12.2014
    Beiträge
    20

    Standard

    Okay, also mein Board ist das MSI Z97 GAMING 5 Intel Z97 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail und das ist mein Gehäuse: MS-Tech CA-0300 Husky NG USB3.0 Midi Tower ohne Netzteil weiss

    Allerdings ist das linke Seitenteil insofern modifiziert dass anstelle des Doppellüfters eine Glasscheibe verbaut ist. So ergibt sich auch der Platz im inneren des Gehäuses (-> Platz mit Lüfter: 135mm, ohne Lüfter: 160mm, mit glasscheibe(2,5mm): etwa 157mm)

    Ich denke die Angaben müssten reichen, falls nicht dann sag bescheid

  4. #4
    Lieutenant Avatar von elnino
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Diedrichshagen bei Rostock
    Beiträge
    4.109

    Standard

    auf grund deiner modifikationen und des gehöuse aufbaus an sich passt dort kein tower kühler der potenzieal hat den CHip (i7 4790k) zukühlen im anstendigen OC. hierzu sollte man eventuell in erwegung ziehen das gehäuse gegen ein etwas größeres breiteres gehäuse zu tauschen mit dem entsprechenden AirFlow.
    MfG Nino
    Game PC (Codename: Cyberdesk)
    Peripherie
    Streaming- PC
    | Intel I7 8700k | 32GB Gskill TridentZ DDR4 3600 |
    | SAMSUNG 960 Pro NVMe M.2 1000GB | 2x SAMSUNG 860 EVO 2000GB Raid0 | MSI Z370 Krait |
    | 2x GTX TitanX(P) | Asus Xonar Essence STX II | EVGA Supernova P2 1000 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo |
    | Duckyshine 5 | Corsair M65 RGB | Astro A50 & Logitech G933 |
    | Rode Procaster | Pioneer DJM 800 |
    | Edifier HSC 5640 | 2x Acer Predator x34 | Playstation 4 | xBox OneS | 2x Asus PB287Q |
    | FACECAME - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 | TOPCAM - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 |
    | STUDIOCAM - Canon Legria mini X | ELGATO Stream Deck | Echo Dot |
    | Intel I7 6850k | 64 GB G.Skill TridentZ DDR4 3200 |
    | 950 PRO NVMe M.2 512 GB SSD | 3x2 850 PRO SATA III 2,5 Zoll 2 TB SSD [Raid 10] |
    | GTX 1080 | EVGA X99 FTW K | EVGA Supernova G3 550 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo | Asus Xonar Essence STX II | Magewell Pro Capture Quad HDMI |
    5751604170 - Kühlung für einen i7-4790K

  5. #5
    Private
    Themenstarter
    Avatar von Carrasine
    Registriert seit
    14.12.2014
    Beiträge
    20

    Standard

    Alles klar, wollte mich sowieso schon länger mal nach nem neuen Gehäuse umschauen, habs aber versucht solange wie möglich herauszuzögern...
    Naja aber die alte blechkiste taugt sowieso nicht so viel

    Jetz aber gesetzt den Fall ich hab ein neues Gehäuse mit ausreichend Platz, gibt es irgendeine Empfehlung für einen kühler?

  6. #6
    Major Avatar von Fidel
    Registriert seit
    20.02.2013
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    6.284

    Standard

    Thermalright Silver Arrow, Dark Rock Pro, Phanteks. Das wäre gute, nicht ganz günstige Luftkühler, die allesamt OC-Potential haben.
    Gehäuse: Fractal Define R4 PSU: 480W be quiet! Straight Power E9
    Mainboard: Gigabyte GA-Z77X-D3H CPU: Intel Core i7 3770K
    CPU-Cooler: be quiet Dark Rock Pro 2 GPU: MSI GTX 970 4GB
    RAM:
    32GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600
    SSD:
    256GB Samsung 840 Pro HDD: 6TB WD Black
    LW:
    LG BH16NS40 Blu-ray Disc Writer
    Monitor:
    23" iiyama ProLite X2377HDS-B1

  7. #7
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.044

    Standard

    Mit 157 mm ist aber genug platz da für gute Kühler. Außerdem ist ein übertakten dieses Prozessors nicht Sinnvoll. Der hat so viel Power das sowieso nichts limitiert. Außer instabilitäten hat man davon nichts. Und dafür auch noch Geld ausgeben für ein Gehäuse ist nicht wirtschaftlich. Also lieber was leises zum Kühlen in das vorhandene verbauen und spaß damit haben.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Kühlung für einen i7-4790K

  8. #8
    Private
    Themenstarter
    Avatar von Carrasine
    Registriert seit
    14.12.2014
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von BigWhoop Beitrag anzeigen
    Außerdem ist ein übertakten dieses Prozessors nicht Sinnvoll.
    naja, wenn du die Existenz und den Sinn eines K-Modells der Intel Top-Prozessoren hinterfragen willst... egal
    Zitat Zitat von BigWhoop Beitrag anzeigen
    Mit 157 mm ist aber genug platz da für gute Kühler.
    das war ja die Frage, kannst du mir da auch was konkretes nennen?

  9. #9
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.044

    Standard

    Falls du 158 unter kriegst Scythe Mugen 3 oder 2. Außerdem zu haben: EKL Alpenföhn Matterhorn, Noctua NH-U12P oder ein bisschen was unbekannteres: LC-Power Cosmo Cool LC-CC-120-X3.

    157 wäre die REv B des EKL Alpenföhn Matterhorn fast genau so hoch Scythe Mugen 4 oder auch EKL Alpenföhn Brocken.

    Und locker rein geht der Macho 120 von Thermalright.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Kühlung für einen i7-4790K

  10. #10
    Private
    Themenstarter
    Avatar von Carrasine
    Registriert seit
    14.12.2014
    Beiträge
    20

    Standard

    Vielen Dank, werd mich da mal umschauen

  11. #11
    Major Avatar von Fidel
    Registriert seit
    20.02.2013
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    6.284

    Standard

    Zitat Zitat von BigWhoop Beitrag anzeigen
    Falls du 158 unter kriegst Scythe Mugen 3 oder 2. Außerdem zu haben: EKL Alpenföhn Matterhorn, Noctua NH-U12P oder ein bisschen was unbekannteres: LC-Power Cosmo Cool LC-CC-120-X3.

    157 wäre die REv B des EKL Alpenföhn Matterhorn fast genau so hoch Scythe Mugen 4 oder auch EKL Alpenföhn Brocken.

    Und locker rein geht der Macho 120 von Thermalright.
    Und wie weit stemmen die OC oder taugen in der Lautstärke?
    Gehäuse: Fractal Define R4 PSU: 480W be quiet! Straight Power E9
    Mainboard: Gigabyte GA-Z77X-D3H CPU: Intel Core i7 3770K
    CPU-Cooler: be quiet Dark Rock Pro 2 GPU: MSI GTX 970 4GB
    RAM:
    32GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600
    SSD:
    256GB Samsung 840 Pro HDD: 6TB WD Black
    LW:
    LG BH16NS40 Blu-ray Disc Writer
    Monitor:
    23" iiyama ProLite X2377HDS-B1

  12. #12
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.876
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - Kühlung für einen i7-4790K

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - Kühlung für einen i7-4790K
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  13. #13
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.044

    Standard

    Zitat Zitat von Fidel Beitrag anzeigen
    Und wie weit stemmen die OC oder taugen in der Lautstärke?
    Unterschiedlich. Aber alle im oberen Bereich. Man muss ja dann auch den Gehäuseluftstrom optimieren etcpp.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Kühlung für einen i7-4790K

  14. #14

    Standard

    Und wozu? Es gibt solch mächtige Topblower, die einer Turmlösung kaum nachstehen. Gegen einen AXP-200 z.B. sehen die wenigsten Kühler aus BW's Auswahl noch Land, ein Noctua NH-C14 z.B. spielt Kühlungs- und Lautstärketechnisch noch einmal in einer anderen Liga.

  15. #15
    Spieluhr
    Gast

    Standard

    158mm? Da passen doch locker selbst so Kühlmonster wie ein Phanteks PH-TC14PE oder Alpenföhn K1 in die Kiste!

    ..und gegen solche Kühlboliden sieht auch ein AXP-200 kein Land mehr. Ich hätte dir außerdem den Venom empfohlen, der passt aber leider dann doch nicht mehr weil der ist höher als ein Phanteks (163mm).

    ps: Ansonsten kann man, wie eigentlich immer, bedenkenlos noch den HR02-Macho empfehlen. War, ist und bleibt top und einer der besten zum günstigen Preis.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gigabyte GA-Z97-HD3 und Core i7 4790K
    Von Curtis im Forum Mainboards
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.01.2015, 08:20
  2. Werteproblem beim i7 4790k.
    Von GandalfDiesInTheEnd im Forum Prozessoren (CPU)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.11.2014, 00:06
  3. Probleme mit einem i7 4790k
    Von BilboSwaggins im Forum Prozessoren (CPU)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 21:22
  4. i7 4790k iGpu
    Von Seelenwolf im Forum Prozessoren (CPU)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.10.2014, 12:51
  5. Asus ROG Maximus XII Bioseinstellung mit 4790k
    Von Seltenes im Forum Mainboards
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.10.2014, 13:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •