Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Neue Soundkarte angekommen - ein paar Fragen

  1. #1
    Gunnery Sergeant Avatar von Mr.X
    Registriert seit
    19.10.2013
    Ort
    LH
    Beiträge
    428

    Standard Neue Soundkarte angekommen - ein paar Fragen

    Hi leute,

    heut ist meine ASUS Xonar DGX angekommen und möchte sie gleich einbauen.
    Bevor ich das tue möchte ich ein paar fragen beantwortet haben damit ich mich
    vergewissern kann nichts falsches zu machen.

    es steht drin ich muss vorher die Onboard-Karte oder jede andere Audio-Karte
    die im PC ist deaktivieren/deinstallieren.

    Fragen:

    1. Über BIOS oder Geräte-Manager am besten?
    2. nur deaktivieren oder komplett deinstalliren?
    3. Im Geräte-Manager bei Audio-, Video- und Gamercontroller
    sind noch Nvidia High Definition Audio und Nvidia Virtual Audio Device (Wave Extensible) (WDM) vorhanden

    sollen die auch deaktiviert bzw. deinstalliert werden?
    CASE: Fractal Define R4 / MOBO: ASRock Z87 Extreme 4 / CPU: Core i7 4770K @4.3GHz / GPU: Asus GTX 1080 Ti ROG Strix OC 11GB / CPU-COOLER: EKL Brocken 2 / RAM: 2x8GB G.Skill Ares DDR3-1600MHz /
    S
    SD:
    Samsung 840 Evo 250 GB / HDD: Barracuda 1000GB / PSU: Be Quiet! DPP 10 550W 80+ Gold / DVD-LW: Samsung SH-224DB DVD-RW / TFT: BenQ XL2420G 144Hz G-Sync / KEYBOARD: QPAD MK-80 MX-Red /
    GAMING MOUSE: Roccat TYON / GAMING MOUSEPAD: Roccat Hiro/Taito Control / PC-SPEAKERS: EDIFIER S330D 2.1 / HEADPHONES: Beyerdynamic DT 990 PRO 250 Ohm / SOUND: ASUS Xonar DGX 5.1

  2. #2
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    am besten in windows die treibersoftware mit "PRogramme und Funktionen" deinstallieren.
    danach den PC neu starten und im BIOS die onboard karte deaktivieren.

    Theoretisch hast du mit der NVIDIA KArte recht. Wenn du das aber deaktivierst hast du keinen Ton mehr über HDMI.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Neue Soundkarte angekommen - ein paar Fragen

  3. #3
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Mr.X
    Registriert seit
    19.10.2013
    Ort
    LH
    Beiträge
    428

    Standard

    die onboard karte ist die mit der bezeichnung Realtek High Definition Audio Driver
    oder vertue ich mich?
    CASE: Fractal Define R4 / MOBO: ASRock Z87 Extreme 4 / CPU: Core i7 4770K @4.3GHz / GPU: Asus GTX 1080 Ti ROG Strix OC 11GB / CPU-COOLER: EKL Brocken 2 / RAM: 2x8GB G.Skill Ares DDR3-1600MHz /
    S
    SD:
    Samsung 840 Evo 250 GB / HDD: Barracuda 1000GB / PSU: Be Quiet! DPP 10 550W 80+ Gold / DVD-LW: Samsung SH-224DB DVD-RW / TFT: BenQ XL2420G 144Hz G-Sync / KEYBOARD: QPAD MK-80 MX-Red /
    GAMING MOUSE: Roccat TYON / GAMING MOUSEPAD: Roccat Hiro/Taito Control / PC-SPEAKERS: EDIFIER S330D 2.1 / HEADPHONES: Beyerdynamic DT 990 PRO 250 Ohm / SOUND: ASUS Xonar DGX 5.1

  4. #4
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    jup korrekt
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Neue Soundkarte angekommen - ein paar Fragen

  5. #5
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Mr.X
    Registriert seit
    19.10.2013
    Ort
    LH
    Beiträge
    428

    Standard

    ok gut also dann heißt es

    1. treibersofware der onboard karte deinstallieren pc runterfahren
    2. pc hochfahren im BIOS die onboard karte deaktivieren
    3. sich selbst erden
    4. neue soundkarte in den PCIe Slot stecken
    5. Pc Hochfahren, Treiber installieren und fertig ?

    reihenfolge korrekt?

    zwischenfrage: wenn ich alles so belasse und halt nur die neue karte einbaue kann ich beide benutzen die onboard und die neue ASUS Xonar
    dann kann ich nähmlich unter Systemsteuerung "Sound" für Wiedergabe und Aufnahme die Asus Soundkarte als Standardgerät festlegen.


    oder kann es zu problemen führen wenn beide soundkarten aktiviert sind?
    CASE: Fractal Define R4 / MOBO: ASRock Z87 Extreme 4 / CPU: Core i7 4770K @4.3GHz / GPU: Asus GTX 1080 Ti ROG Strix OC 11GB / CPU-COOLER: EKL Brocken 2 / RAM: 2x8GB G.Skill Ares DDR3-1600MHz /
    S
    SD:
    Samsung 840 Evo 250 GB / HDD: Barracuda 1000GB / PSU: Be Quiet! DPP 10 550W 80+ Gold / DVD-LW: Samsung SH-224DB DVD-RW / TFT: BenQ XL2420G 144Hz G-Sync / KEYBOARD: QPAD MK-80 MX-Red /
    GAMING MOUSE: Roccat TYON / GAMING MOUSEPAD: Roccat Hiro/Taito Control / PC-SPEAKERS: EDIFIER S330D 2.1 / HEADPHONES: Beyerdynamic DT 990 PRO 250 Ohm / SOUND: ASUS Xonar DGX 5.1

  6. #6
    First Sergeant Avatar von JokoMono
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.226

    Standard

    Da kann es zu Problemen kommen, da sich PC-Spiele nicht immer an die Systemsteuerung halten, sondern sich die Soundkarte aussuchen, die "scheinbar" am besten zu den spielinternen Soundschnittstellen passen. Von daher sollte man schon die Onboard Soundkarte deaktivieren.

    Heutzutage hat man zwar nicht mehr das Problem mit den begrenzten Ressourcen (früher hatte man ja maximal für die gesamte Hardware 15 IRQs), aber eine dedizierte Grafikkarte hat allemal qualitativ einen sehr viel besseren Sound in jedem Bereich, als der vorhandene Onboard Chip. Von daher macht es schon logisch keinen Sinn, beide nutzen zu wollen.

  7. #7
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Mr.X
    Registriert seit
    19.10.2013
    Ort
    LH
    Beiträge
    428

    Standard

    hi Joko danke für die antwort

    die reihenfolge die ich oben habe ist die korrekt? dann mach ich mich nähmlich ans werk und meld mich wieder
    CASE: Fractal Define R4 / MOBO: ASRock Z87 Extreme 4 / CPU: Core i7 4770K @4.3GHz / GPU: Asus GTX 1080 Ti ROG Strix OC 11GB / CPU-COOLER: EKL Brocken 2 / RAM: 2x8GB G.Skill Ares DDR3-1600MHz /
    S
    SD:
    Samsung 840 Evo 250 GB / HDD: Barracuda 1000GB / PSU: Be Quiet! DPP 10 550W 80+ Gold / DVD-LW: Samsung SH-224DB DVD-RW / TFT: BenQ XL2420G 144Hz G-Sync / KEYBOARD: QPAD MK-80 MX-Red /
    GAMING MOUSE: Roccat TYON / GAMING MOUSEPAD: Roccat Hiro/Taito Control / PC-SPEAKERS: EDIFIER S330D 2.1 / HEADPHONES: Beyerdynamic DT 990 PRO 250 Ohm / SOUND: ASUS Xonar DGX 5.1

  8. #8
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.438

    Standard

    steck die karte doch einfach nur rein und installiere den treiber und stelle die primären geräte um auf die neue karte. wenns mal probleme geben sollte, dann kannst du immer noch ingame die ausgabe auswählen oder aber die realtek deinstallieren. bis dahin erachte ich das allerdings als komplette zeitverschwendung
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Neue Soundkarte angekommen - ein paar Fragen
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  9. #9
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Mr.X
    Registriert seit
    19.10.2013
    Ort
    LH
    Beiträge
    428

    Standard

    so alles ist erledigt ich muß allerdings gestehen es kommt mir nicht so vor dass es jetzt ein besseren klang hat
    als die onboardsound karte oder ob ich irgendwas noch eistellen muß
    CASE: Fractal Define R4 / MOBO: ASRock Z87 Extreme 4 / CPU: Core i7 4770K @4.3GHz / GPU: Asus GTX 1080 Ti ROG Strix OC 11GB / CPU-COOLER: EKL Brocken 2 / RAM: 2x8GB G.Skill Ares DDR3-1600MHz /
    S
    SD:
    Samsung 840 Evo 250 GB / HDD: Barracuda 1000GB / PSU: Be Quiet! DPP 10 550W 80+ Gold / DVD-LW: Samsung SH-224DB DVD-RW / TFT: BenQ XL2420G 144Hz G-Sync / KEYBOARD: QPAD MK-80 MX-Red /
    GAMING MOUSE: Roccat TYON / GAMING MOUSEPAD: Roccat Hiro/Taito Control / PC-SPEAKERS: EDIFIER S330D 2.1 / HEADPHONES: Beyerdynamic DT 990 PRO 250 Ohm / SOUND: ASUS Xonar DGX 5.1

  10. #10
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    Zitat Zitat von JokoMono Beitrag anzeigen
    aber eine dedizierte Grafikkarte hat allemal qualitativ einen sehr viel besseren Sound in jedem Bereich, als der vorhandene Onboard Chip.
    hmm da beide eigentlich nur digital ton ausgeben können und selbst nichts umwandeln, sollte das Ergebnis identisch sein.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Neue Soundkarte angekommen - ein paar Fragen

  11. #11
    Spieluhr
    Gast

    Standard

    Durchgeschliffen über SPDIF an einen optischen Toslink mag das stimmen aber nicht wenn der Sound analog via Chinch hergestellt wird wie das zb. bei dem TE seinen Soundsystem laut Sig der Fall sein dürfte und wofür man eine Soundkarte allgemein in einen PC-System auch nutzen dürfte wenn einen onboard nicht überzeugt (was nicht schwer ist).
    DA produziert selbst eine "billige" DGX ein wesentlich besseres Klangspektrum als Realcrap, auch wenn die SK meiner Meinung nach eher bescheiden ist.

    @ TE: Die SK bietet sicherlich einige Optimierungseinstellungen um den Klang zu puschen. Mußt halt nur mal in den Settings schauen.

  12. #12
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    Die Grafikkarten schicken ja eh nur über HDMI und man muss natürlich dann dazu auch die digitale übertragung per SPDIF (sei es nun lwl oder chinch) nehmen.
    Sonst hinkt der vergleich enorm.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Neue Soundkarte angekommen - ein paar Fragen

  13. #13
    Sergeant
    Registriert seit
    17.05.2014
    Beiträge
    94

    Standard

    Meine Karte ist heute auch gekommen. Habe aber das Problem, dass sie garnicht erkannt wird. Wenn ich den Treiber installieren möchte kommt die Meldung " Schließen Sie ein Xonar DGX Audiogerät an" jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

  14. #14
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.438

    Standard

    wird denn überhaupt erstmal ein passendes gerät im gerätemanager gemeldet, für das dann ein treiber installiert werden könnte? wenn da nämlich nichts auftaucht, braucht man auch keine treiberinstallation versuchen. evtl sitzt die karte nicht korrekt...
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Neue Soundkarte angekommen - ein paar Fragen
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  15. #15
    Sergeant
    Registriert seit
    17.05.2014
    Beiträge
    94

    Standard

    Ne, es taucht nichts auf im Gerätemanager.
    Karte schon mehrfach aus - eingebaut. Auch einen anderen PCI E Steckplatz probiert. Es taucht nichts auf...

  16. #16
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.884

    Standard

    bau die karte zum test in einen anderen rechner ein.
    taucht sie da auch nicht auf, wird es wohl ein defektes stück hardware sein.
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - Neue Soundkarte angekommen - ein paar Fragen

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - Neue Soundkarte angekommen - ein paar Fragen
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ein paar Fragen
    Von Sethnix im Forum Mainboards
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 17:47
  2. Hab da mal ein paar Fragen.
    Von EGThunder im Forum Rollenspiele
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 02:00
  3. Ein paar fragen!?^^
    Von Culture im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 19:23
  4. Ein paar Fragen!
    Von nono im Forum Allgemeines
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 22:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •