Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: LAN geht nicht (Fehler 651?)

  1. #1
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    153

    Standard LAN geht nicht (Fehler 651?)

    Servus mitnand,

    ich habe ein Problem mit meinem Netzwerk:

    Ich komme nicht über LAN ins Internet, der Rechner findet zwar das "nicht identifizierte Netzwerk", wählt sich aber nicht ins internet ein. Als Fehlermeldung wird mir wahlweise "Fehler 651" oder "Die Verbindung wird vom remotegerät bzw. der REssource nicht akzeptiert" angezeigt, was ich salopp mit "Leck mich, ich will einfach nicht funktionieren" übersetzen würde. Das Problem habe ich sowohl bei meinem Hauptrechner als auch auf meinem Laptop (Beide Windows 7 64 bit), W-LAN hingegen funktioniert einwandfrei. Auch besteht das Problem erst seit kurzem, früher habe ich mich ans Netzwerk rangehängt und alles hat funktioniert.

    Hat jemand ne Ahnung, was da los sein könnte?

    lg
    metfan

  2. #2

    Standard

    Könnte ein fehlerhafter Treiber vom LAN-Chip bzw. Netwerkadapter sein !


    Guck mal ob das hier weiterhilft:

    Fehler 651 bei Breitbandverbindung - was tun?
    Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
    "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
    Danke für den Beweis !

    Daddel-Kiste
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Seasonic Focus Platinum 550Watt
    MB: Gigabyte X570 Aorus Ultra / CPU: AMD Ryzen 7 3700X / RAM: 4x8GB G.Skill Flare X 3200 CL14
    Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
    SSD: Crucial MX 500 1TB / Samsung Evo 840 250GB / 2xWD Blue 4TB
    Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

  3. #3
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    153

    Standard

    Zitat Zitat von Matti38 Beitrag anzeigen
    Könnte ein fehlerhafter Treiber vom LAN-Chip bzw. Netwerkadapter sein !


    Guck mal ob das hier weiterhilft:

    Fehler 651 bei Breitbandverbindung - was tun?
    Hi,

    ja, auf diese Problemlösung bin ich auch schon gestoßen, allerdings kriege ich diese systemdatei nirgendswo her (wer hat denn bitte heute noch Windows Vista? ). Auch diverse Links, die mir google liefert, führen mittlerweile ins Nichts.

  4. #4
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.993

    Standard

    reparaturkonsole mittels windows-cd (-stick) schon probiert?
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - LAN geht nicht (Fehler 651?)

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - LAN geht nicht (Fehler 651?)
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  5. #5
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    153

    Standard

    Ne, wie soll das funktionieren?

  6. #6
    Major Avatar von Fidel
    Registriert seit
    20.02.2013
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    6.284

    Standard

    Ein Treiber-Fehler bei 2 unterschiedlichen PCs? Halte ich für etwas ausgeschlossen. Die Wahrscheinlichkeit das beide Geräte den exakt gleichen Treiber nehmen, ist nicht sehr groß. Bekommt der PC wenigstens eine gültige Lease der IP? Wenn ja, Router per Web-Interface aufrufen. Dort in dessen Log schauen, was gelistet ist. Alternativ Router einfach mal zurücksetzen.
    Gehäuse: Fractal Define R4 PSU: 480W be quiet! Straight Power E9
    Mainboard: Gigabyte GA-Z77X-D3H CPU: Intel Core i7 3770K
    CPU-Cooler: be quiet Dark Rock Pro 2 GPU: MSI GTX 970 4GB
    RAM:
    32GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600
    SSD:
    256GB Samsung 840 Pro HDD: 6TB WD Black
    LW:
    LG BH16NS40 Blu-ray Disc Writer
    Monitor:
    23" iiyama ProLite X2377HDS-B1

  7. #7
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    153

    Standard

    Zitat Zitat von Fidel Beitrag anzeigen
    Bekommt der PC wenigstens eine gültige Lease der IP?
    Wie meinen?

  8. #8
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.993

    Standard

    Zitat Zitat von metfan Beitrag anzeigen
    Ne, wie soll das funktionieren?
    Windows 7 reparieren - Wenn Windows 7 nicht mehr startet
    dort werden auch standarttreiber wieder hergestellt...evtl ist es dann wieder ok
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - LAN geht nicht (Fehler 651?)

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - LAN geht nicht (Fehler 651?)
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  9. #9
    Major Avatar von Fidel
    Registriert seit
    20.02.2013
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    6.284

    Standard

    Zitat Zitat von metfan Beitrag anzeigen
    Wie meinen?
    Welche IP bekommt dein PC vom Router vergeben? Eine mit 192.x.y.z oder 169.x.y.z?
    Gehäuse: Fractal Define R4 PSU: 480W be quiet! Straight Power E9
    Mainboard: Gigabyte GA-Z77X-D3H CPU: Intel Core i7 3770K
    CPU-Cooler: be quiet Dark Rock Pro 2 GPU: MSI GTX 970 4GB
    RAM:
    32GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600
    SSD:
    256GB Samsung 840 Pro HDD: 6TB WD Black
    LW:
    LG BH16NS40 Blu-ray Disc Writer
    Monitor:
    23" iiyama ProLite X2377HDS-B1

  10. #10
    Master Gunnery Sergeant Avatar von JokoMono
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.612

    Standard

    Gehe einfach mal bei Windows 7 unter Zubehör in die MS-DOS Eingabeaufforderung und tippe da mal "ipconfig" (ohne Anführungszeichen) ein. Da siehst Du dann unter IPv4-Adresse, ob Du überhaupt eine IP-Adresse vom Router zugewiesen bekommen hast. Wenn ich bei Neuinstallationen von Software oder dem Betriebssystem nicht mehr ins Internet komme, liegt es meistens daran, dass aufgrund irgendeines Fehlers die IP-Adresse auf 0.0.0.0 gesetzt wird. Da kann es dann keinen Zugriff geben.

  11. #11
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.522

    Standard

    Hast du den Router auch mal einfach aus- und wieder eingeschaltet?

  12. #12
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    153

    Standard

    Ich habe den Router schon mal neugestartet, das hat nichts gebracht. Meine IP geht mit 169 los. Ich habe auch mal versucht, die automatische IP-Erkennung abzuschalten und stattdessen die mir zugewiesene eingesetzt, hat auch nicht geholfen.

  13. #13
    Major Avatar von Fidel
    Registriert seit
    20.02.2013
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    6.284

    Standard

    Dann hast du den Fehler schon sehr genau eingegrenzt. IPs die mit 169 beginnen, sind sogenannte APIPA-Adressen. Die kommen nicht raus. Du erreichst so nur andere PCs, die ebenfalls eine solche IP haben. Du musst nun also klären, warum dein Router dir keine gültige IP vergibt. Bau mit WLAN eine Verbindung auf und log dich auf das Web-Interface des Routers ein. Welcher wird überhaupt genutzt? Im worst case ist die LAN-Schnittstelle am Router defekt.
    Gehäuse: Fractal Define R4 PSU: 480W be quiet! Straight Power E9
    Mainboard: Gigabyte GA-Z77X-D3H CPU: Intel Core i7 3770K
    CPU-Cooler: be quiet Dark Rock Pro 2 GPU: MSI GTX 970 4GB
    RAM:
    32GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600
    SSD:
    256GB Samsung 840 Pro HDD: 6TB WD Black
    LW:
    LG BH16NS40 Blu-ray Disc Writer
    Monitor:
    23" iiyama ProLite X2377HDS-B1

  14. #14
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    153

    Standard

    So, das Problem hat sich mittlerweile gelöst. Habe nen W-LAN Adapter gekauft und installiert (und bald darauf wieder deinstalliert), daraufhin konnte sich der Rechner auf einmal mit dem LAN verbinden. Bleibt wohl nur noch lächeln und nicken...,

    Nevertheless, vielen Dank für die Hilfe

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pc geht aus , festplatte schleift ( fehler pc schlatet ab ) ?
    Von Castiel1997 im Forum Probleme mit dem Rechner?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.05.2013, 15:02
  2. So geht ja mal nicht
    Von Memrex im Forum Ihre Meinung ist uns wichtig
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 15:07
  3. Internet funktioniert nicht Fehler 651
    Von Leader07 im Forum Windows
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 14:00
  4. Fehler Diskettenlaufwerk geht an und aus ??!
    Von Zegger im Forum Festplatten, SSDs & Laufwerke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 11:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •