Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Erstes mal OC, benötige Hilfe

  1. #1
    Staff Sergeant Avatar von BlackShark
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    190

    Frage Erstes mal OC, benötige Hilfe

    Hallo zusammen,

    ich möchte mein System langsam aber sicher mal übertakten um den nächsten Kauf noch etwas aufschieben zu können.

    Mein System:
    ATX Fractal Design Define R3 Midi Tower o.NT Schwarz
    520W Seasonic M12II-520 80+ Bronze Modular
    Asus P8Z68-V S1155 Z68 ATX
    Intel Core i5 2500K 4x 3.30GHz So.1155 BOX
    Scythe Mugen 2 REV B AMD und Intel S754, 939, AM2+,AM3, 775, 1366, 1156, 1155
    8GB TeamGroup Elite DDR3-1333 DIMM CL9 Dual Kit
    64GB Crucial m4 SSD CT064M4SSD2 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC (Windows 7)
    1000GB Samsung Spinpoint F3 HD103SJ 32MB 3.5" (8.9cm) SATA 3Gb/s (Spiele / Daten)
    1280MB Gainward GeForce GTX570 Phantom GDDR5 PCIe

    Wie kann ich mein System am besten übertakten, ohne das unnötige Risiken entstehen, die Lautstärke hoch geht(aktuell ist die Grafikkarte unter last das lauteste am System) und ich dennoch einen Leistungsschub spüren kann.

    Ergänzung: Habe ich die Möglichkeit meine Grafikkarte leiser zu bekommen ohne an Leistung zu verlieren? Die ist unter Last schon argh laut wie ich finde!

    Ich hoffe euch alle nötigen Infos gegeben zu haben um mir weiter helfen zu können. Ansonsten hole ich das noch nach.

  2. #2
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.526

    Standard

    Wie kann ich mein System am besten übertakten, ohne das unnötige Risiken entstehen, die Lautstärke hoch geht
    mehr leistung = mehr abwärme = mehr kühlung nötig = meist gleich lauter

    du hast eine k-cpu und ein passendes board, ergo mulitplikator erhöhen, evtl inkl vcore anpassung nach entsprechenden prime95 tests, die hier im board sicher irgendwo beschrieben sind. torture - inplace fft etc

    Ergänzung: Habe ich die Möglichkeit meine Grafikkarte leiser zu bekommen ohne an Leistung zu verlieren?
    temperaturabhängig. würde die nicht zu warm, würde die kühlung nicht so aufdrehen. ergo kühlung prüfen / säubern, ggf lüftersteuerung manuell anpassen, ohne das die karte zu heiß wird. test zb furmark oder unigine heaven / 3dmark etc

    und ich dennoch einen Leistungsschub spüren kann.
    die frage ist wo...in games, in windows, in speziellen anwendungen? falls fps zu niedrig: cpu 100% ausgelastet oder graka?
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Erstes mal OC, benötige Hilfe
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  3. #3
    Staff Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von BlackShark
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    190

    Standard

    Zitat Zitat von Black & White Beitrag anzeigen
    mehr leistung = mehr abwärme = mehr kühlung nötig = meist gleich lauter
    Das ist wohl wahr, ich hatte gehofft zu hören, dass ich noch so viel Puffer mit dem Mugen habe, dass das OC locker bis XY geht ohne lauter zu werden.

    Zitat Zitat von Black & White Beitrag anzeigen
    du hast eine k-cpu und ein passendes board, ergo mulitplikator erhöhen, evtl inkl vcore anpassung nach entsprechenden prime95 tests, die hier im board sicher irgendwo beschrieben sind. torture - inplace fft etc
    Oh - ich glaube ich brauch ein Wörterbuch. Ist ja nett gemeint, aber ich kann mit den ganzen Begriffen 0 anfangen. Da werde ich wohl den Meistergockel befragen müssen.

    Zitat Zitat von Black & White Beitrag anzeigen
    temperaturabhängig. würde die nicht zu warm, würde die kühlung nicht so aufdrehen. ergo kühlung prüfen / säubern, ggf lüftersteuerung manuell anpassen, ohne das die karte zu heiß wird. test zb furmark oder unigine heaven / 3dmark etc
    Da hast du natürlich ebenfalls recht. Kann man denn auch bei Grafikkarten einen Lüftertausch ohne weiteres machen oder ist das komplizierter als beim CPU? Ist es möglich (ratsam?) die Graka auch zu übertakten? Selbstverständlich nur dann wenn ich etwas gegen die Lautstärke machen kann.

    Zitat Zitat von Black & White Beitrag anzeigen
    die frage ist wo...in games, in windows, in speziellen anwendungen? falls fps zu niedrig: cpu 100% ausgelastet oder graka?
    Vorrangig in Spielen. Teilweise finde ich auch Programme wie Gimp oder ähnliches zu langsam, aber das wäre für mich weniger wichtig. Mit der Auslastung gucke ich mal.

  4. #4
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.526

    Standard

    Kann man denn auch bei Grafikkarten einen Lüftertausch ohne weiteres machen oder ist das komplizierter als beim CPU?
    1. jein 2. ja
    Ist es möglich (ratsam?) die Graka auch zu übertakten?
    wenn du meinst das die gpu zu langsam ist: ja

    Teilweise finde ich auch Programme wie Gimp oder ähnliches zu langsam,
    das könnte dann aber auch an deiner hdd oder am ram liegen, je nachdem was man damit anstellt...auch da: was wirde denn in der wartepause gemacht? cpulast? ram voll? gpu unterstützung?

    Mit der Auslastung gucke ich mal.
    das wäre erstmal die ausgangsbasis, die man bräuchte
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Erstes mal OC, benötige Hilfe
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  5. #5
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.926

    Standard

    moin!
    ich behaupte mal, dass es sich heutzutage nicht mehr lohnt den kühler deiner graka zu wechseln, es bringt nicht so viel. die stößt nun mal so langsam an ihre grenzen. ist bei mir ja genauso. ich will aber auf die nächste generation warten, so lange halte ich noch durch. ich denke das sinnvollste wäre eine aktuelle graka zu kaufen und zu gucken, ob es zufriedenstellender wird.

    mit dem übertakten der cpu kannst du aber auch schon mal rumspielen und gucken, ob es was bringt.
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: 520W Seasonic M12II; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  6. #6
    Spieluhr
    Gast

    Standard

    Bei seiner 570er Phantom würde das schon geräuschseitig lohnen. Die Kühler der Phantom sind nicht unbedingt die leisesten und besten, da wird ein ordentlicher AC-Kühler sicherlich weit bessere Temps unter Last bei wesentlich geringerer Geräuschkulisse heraus boxen. Ob die Graka dann besser übertaktbar sein wird hängt von anderen Faktoren ab. Meistens geht es, wenn dann nur marginal und auch nur, wenn man halt Spannungen erhöht. Das ist aber eher mit Vorsicht zu genießen, erst recht für Anfänger. Also, von Lautstärke & Kühlung her lohnt der Wechsel auf einen AC bei DIESER GRAKA definitiv. Ist halt nur die Frage, ob sich der preisliche Aufwand für so einen LuKü Umbau bei dieser doch schon älteren Graka "lohnt" aber das muß jeder für sich selbst entscheiden.

  7. #7
    Staff Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von BlackShark
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    190

    Standard

    Danke euch, ich werde mal mein Glück versuchen.

  8. #8
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Zitat Zitat von Spieluhr Beitrag anzeigen
    Also, von Lautstärke & Kühlung her lohnt der Wechsel auf einen AC bei DIESER GRAKA definitiv. Ist halt nur die Frage, ob sich der preisliche Aufwand für so einen LuKü Umbau bei dieser doch schon älteren Graka "lohnt" aber das muß jeder für sich selbst entscheiden.
    stimme ich vollkommen zu, lautstärke und kühlleistung kann somit auf jeden fall verbessert werden (war auch mein beweggrund damals auf alpenföhn peter zu gehen), ich meinte natürlich den möglichen leistungsanstieg nach dem übertakten, ob sich das lohnt heutzutage ist fraglich.
    andererseits kann man mit der karte gut erfahrungen sammeln, wie so ein umbau so aussieht und wenn es einem dann nach dem übertakten noch nicht reichen sollte, kann man immer noch eine neue kaufen und den neuen kühler für diese verwenden, vllt passt der von haus aus, oder er kann mit etwas basteln angepasst werden.
    was du aber eventuell noch prüfen könntest, wäre, ob deine graka einen anpassbaren vcore hat, wenn nicht, kannst du wahrscheinlich kaum oc betreiben.
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: 520W Seasonic M12II; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  9. #9
    Staff Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von BlackShark
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    190

    Standard

    Jetzt muss ich doch noch mal fragen. AC steht für Arctic Cooling?

  10. #10
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.887

    Standard

    Zitat Zitat von BlackShark Beitrag anzeigen
    AC steht für Arctic Cooling?
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - Erstes mal OC, benötige Hilfe

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - Erstes mal OC, benötige Hilfe
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  11. #11
    Spieluhr
    Gast

    Standard

    ..und empfehlenswert sind dabei die beiden LuKühler Arctic Accelero Twin Turbo III oder Arctic Accelero Xtreme IV. Beide superleise, selbst wenn die Lüfter 100% laufen (was selbst unter maximaler Volllast mit OC der Graka eher seltenst bis nie der Fall ist), qualitativ hochwertig gefertigt und kühlen bombastisch. Ich schätze mal, egal welchen von den beiden du nun nehmen magst, im Gegensatz zum jetzigen Kühler werden die Temperaturen weit im zweistelligen Bereich herunter gehen. Alles andere würde mich sehr schwer wundern und was die Lautstärke betrifft: Die AC Lüfter sind bei den externen Grakakühlern das was bei den Netzteilen die beQuiet sind -> einfach nur leise.

    Ich setze selbst sehr gerne AC LuKühler im Grafikkartensektor ein, weil die einfach nur sehr gut sind und relativ leicht montierbar. Zudem sind die über mehrere Grafikkartengenerationen kompatibel (die beiden zuvor genannten zb. bis zu den aktuellen 7xx nV Karten und wahrscheinlich auch bei kommenden Maxwell) und damit auch "wiederverwendbar". Weiterer Vorteil ist, daß man Komponenten der LuKühler zu angenehmen Preisen im Baukastensystem nacherwerben kann und der deutschsprachige AC-Support ist auch freundlich und hilfsbereit. Eigentlich der perfekte Hersteller, guter Support und super Produkte, was will man mehr.

    Hier kannst du dir mal anhand des Vorgängers AC XtremeIII einen kleinen Einblick verschaffen, wie man diese LuKühler montiert und besitzt man nicht 2 linke Hände und weiß was man mit einen Schraubendreher macht, dann ist der durchaus einfach zu montieren -> *klick* - da hast du dann auch einmal einen Temperaturvergleich verschiedener AC-Kühler zu den konventionellen Customkühler einer gängigen Graka.

  12. #12
    Staff Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von BlackShark
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    190

    Standard

    Wieder etwas klüger geworden. Danke!

    Ich hatte gehofft das ich mit einem 20-30¤ Kühler erst mal über die Runden komme. Bei 50¤ oder mehr muss ich mir schon Gedanken machen ob sich eine neue Graka nicht doch lohnen würde und das wollte ich im Moment nicht machen.
    Habt ihr vielleicht noch einen guten Kühler in diesem Bereich den ihr mir ans Herz legen könnt?

  13. #13
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.926

    Standard

    ich kenne leider auch nur einen ~50¤ kühler, bei anderen müsstest du wohl selbst das versuchskaninchen spielen, oder halt die günstigeren modelle ergooglen (tests/erfahrungsberichte).
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: 520W Seasonic M12II; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  14. #14
    Staff Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von BlackShark
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    190

    Standard

    Hat hier schon mal jemand Erfahrung mit dem "Titan TTC-SC07TZ(RB) Aktiv" sammeln können? Die Bewertungen im MF-Shop sind durchweg gut. Auch wenn es nur 7 Stück sind. Die Bewertungen auf Martkbegleiter-Shop gibt es eine Bewertung und die ist so lala.

  15. #15
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.526

    Standard

    das ist nur ein doppellüfter der vor die graka geschnallt wird, quasi eine zusätzliche frischluftzufuhr. mit kühler hat das ganze gar nichts am hut, da es nur lüfter sind...
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Erstes mal OC, benötige Hilfe
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Benötige Hilfe bei der Grafikkarten ausswahl !!!
    Von turkboy44 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 15:02
  2. Benötige hilfe beim Pc zusammenstellen
    Von Hausmeister Willy im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 20:28
  3. Benötige Hilfe bei Problemfeststellung
    Von Gobbers im Forum Reklamation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 06:50
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 20:06
  5. Benötige Hilfe beim Netzteil
    Von Iceman12111 im Forum Netzteile
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 14:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •