Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 66 von 66

Thema: Ermittlungen gegen S. Edathy - löst Staatskrise aus

  1. #51
    Super-Moderator Avatar von Witala
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    20.185

    Standard

    Zitat Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    ...
    Zumindest bekommt der Spediteur damit ein tolle deutschlandweite Werbekampagne... Ein Schelm, wer böses dabei denkt...
    Jep, das habe ich auch gleich gedacht, als ich das zum ersten Mal im Fernseher gesehen habe. Gut für den Spediteur, schlecht für Edathy, weil der Fall wohl länger in Erinnerung bleiben wird, wenn der Spediteur mit der Werbung noch eine Weile spazieren fährt.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild smod - Ermittlungen gegen S. Edathy - löst Staatskrise aus
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  2. #52
    Lieutenant Colonel Avatar von Atholon
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Königstein im Taunus
    Beiträge
    9.321

    Standard

    Das schlimme sind die ganzen dummen Menschen, die das auch noch gut finden
    member7422 albums21 2082 - Ermittlungen gegen S. Edathy - löst Staatskrise ausimage.php?type=sigpic&userid=7422&dateline=1344544157 - Ermittlungen gegen S. Edathy - löst Staatskrise ausmember7422 albums21 2082 - Ermittlungen gegen S. Edathy - löst Staatskrise aus

  3. #53
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.406

    Standard

    Das schlimmste sind die dummen Menschen, die sich als Moralapostel aufspielen und mit ihrem Halbwissen aus Bild-Zeitung und weiteren Sensationsreporter-Berichten einfach mal mit drauf hauen...
    ...macht ja Spaß wenn man zusammen mit anderen irgendwo auf Einzelne drauf hauen kann. Und wenn dann auch noch was dabei für denjenigen raus springt, umso besser.

    grigi hat ja in Post #40 das ganze Thema schon mal schön zerlegt... es ist unglaublich wieviele Leute auf einen solchen Zug aufspringen ohne mal drüber Nachzudenken, ob das eigentlich alles so sein kann wie es berichtet wird!
    Gruß Mav
    Spoiler

  4. #54
    Major
    Themenstarter
    Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.138

    Standard

    Mir tun die Leute von der Feuerwehr richtig leid.
    Ich mein, es gibt nichts schöneres und sinnvolleres als Kindern den Wert des Lebens zu vermitteln.
    Und das couragierter Feuerwehrnachwuchs wichtig ist braucht man nicht extra zu betonen, es ist absolut traurig, das man sich jetzt dieser ätzenden Diskussion stellen muss.

    Mir will aber auch nicht in den Kopf, das dringend benötigtes Geld für Präventionsarbeit mit Kindern auf einmal stinken soll.
    Ich würde meinen, das selbst wenn dieses Geld vom Teufel persönlich käme, kann man es doch trotzdem sinnvoll verwenden. Das ist immer noch besser als wenn es bei einem unbekannten Alibi-Verein landet der dann damit seine Verwaltung finanziert.

    Wonach stinkt dieses Geld eigentlich?
    Kuhmist, Urin, Knoblauch oder noch was Schlimmeres?

    Die Wut der Leute ist nachvollziehbar, geht aber meines Erachtens in den falschen Kanal.
    Im Zuge der Vor Ermittlung gab es offenbar 57 vorzeitige Mitwisser. Im Wort ---> Siebenfünfzig!
    Die Sache fängt also schon viel früher zu stinken an.
    Mit 57 Quatschtaschen im Gepäck ist es natürlich schwierig bzw. unmöglich die Presse rauszuhalten und eine mögliche Vorwarnung zu unterbinden.
    Das ist der eigentliche Skandal. Da sollte die Wut hin und nicht das sich jetzt sinnvolle Vereine wie die Jungendfeuerwehr rechtfertigten müssen, das sie Geld von dieser dilettantischen Justiz nehmen.

    Ich hoffe der Untersuchungsausschuss klärt das noch auf.
    Angeblich soll schon eine Liste mit 57 Namen in Redaktionsstuben zirkulieren. Das kann ja noch lustig werden.

  5. #55
    Major
    Themenstarter
    Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.138

    Standard

    http://www.taz.de Der rollende Pranger
    Übersehen wird jedoch, dass hier jemand, der nach deutschem Rechtsverständnis als straffrei gilt, an den Pranger gestellt wird. An einen rollenden Pranger, den täglich viele Menschen sehen werden. Das Unternehmen lässt Edathy damit keine Chance, aus der Öffentlichkeit zu verschwinden.

    Das Herumfahren von Edathy-Schmähungen hilft dem Kinderschutz zudem wenig. Stattdessen werden die Rufe nach Lynchjustiz und einer vorschnellen Verurteilung von Pädophilen lauter. Edathys Gegner haben nicht verstanden, dass das strafbare und unmoralische Verhalten eines Mannes nicht die eigene Unmoral rechtfertigt. Der Anstand, der Edathy von vielen Seiten abgesprochen wird, hat auch bei seinen selbsternannten Feinden keinen Platz.
    Normalerweise ist der ZDF-Star und Talkshowmaster Markus Lanz die Ruhe selbst und agiert meist durchdacht.
    Nicht so in seiner gestrigen Talkshow "Markus Lanz". Da ging es unter anderem im Gespräch mit "Welt"-Chefreporter Jörg Eigendorf um den Fall Edathy. Lanz attackierte Eigendorf scharf: "Sie befördern mit, dass Menschen zu Lynchjustiz aufrufen und sagen ;Diese Drecksau;."
    Lanz ließ verlauten, dass er empört sei und redete sich zunehmend in Rage.
    -markus-lanz-rastet-aus
    jugendfeuerwehren-wir-wollen-kein-geld-edathy-
    Mit der Entscheidung des Gerichts sei der Eindruck entstanden, man könne sich mit Geld reinwaschen. Dazu komme, dass Edathy keine Spur von Reue zeige
    Drei Meldungen des gestrigen Tages, die substanziell keine neuen Erkenntnisse bringen.
    Allerdings, wie schon vermutet, wendet sich die Pressemeute nun allmählich den unbefugten Mitwissern zu.
    Außerdem steht bald das SPD Ausschluss Verfahren von Edathy an, so das die Meldungsflut bald wieder anschwellen wird.

    Als erstes rückt nun SPD-Fraktionschef Oppermann ins Visier.
    Tagesschau/oppermann-verschweigt Kommunikation
    -Was-lief-zwischen-BKA-und-Oppermann,edathy864.html

    Mögliche rein spekulative Kette meinerseits:
    Ermittler ---> Staatsanwalt ---> Ziercke ---> Friedrich ---> Gabriel ---> Steinmeier ----> Oppermann ---> Hartmann ----> Edathy

    Von jeder wissenden Person können noch Querverbindungen abgehen, so das sich das "Geheimnis" wie ein Grippevirus verbreitet hat.
    Vermutlich sind 57 vorzeitigen Mitwisser auch nur die sichtbare Spitze, da natürlich jede Plaudertasche alles abstreiten wird.

    Oppermann Telefonat mit BKA Chef Ziercke.
    Ziercke bestreitet irgendein Wort gesagt zu haben.

    Das Telefonat des Schweigens.
    Op: Hallo ich bin es, der Oppermann aus Berlin...
    Zie: Hallo, wie ist das Wetter?
    Op: Ganz nett, sag mal stimmt das mit Edathy ?
    Zie: (schweigt)................
    Op: Also stimmt es?
    Zie: (schweigt) ...............
    Op: (schweigt jetzt auch)


    Beide Männer sitzen noch 5 Minuten da und schweigen.
    Ein paar Tage später weiß aber auch Hartmann Bescheid.

    http://www.n-tv.de/politik/Edathys-mysterioeses-Facebook-Posting-
    Unterdessen hat Edathy auf seiner Facebook-Seite weitere dunkle Andeutungen veröffentlicht.
    Er schrieb: "Wenn Hartmann sagt, was er weiß, haben drei Leute ein Problem: Ein amtierender SPD-Fraktionsvorsitzender, ein amtierender Bundesaußenminister und ein ehemaliger BKA-Präsident. - Nicht schön, aber ist so."
    Das wird noch Kreise ziehen, die CSU ist eh noch sauer das sie einen Minister verloren hat und die SPD fast ungeschoren davonkam.

  6. #56
    Major
    Themenstarter
    Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.138

    Standard

    Update

    S. Edathy bleibt Mitglied der SPD- Ausschlussverfahren gescheitert
    S. Edathy klagt im Mai 2015 gegen Jan Leyk der wegen eines hasserfülltem Facebook Posting aufgefallen war.

    Das ist interessant.
    Kurz nach dem Edathy Freispruch türmt sich verständlicherweise eine Empörungswelle in den sozialen Medien auf. Viele verstanden das Urteil nicht.
    Ein gewisser Jan Leyks (1,2 Millionen Facebook-Fans) sieht sich nun berufen ein wortgewaltiges, volksnahes Posting zu veröffentlichen.
    (perverse Bastard / mit Steinen beworfen /widerwertigen Dreckspedo /Schwanz ab!) usw und so fort.
    Dieses Posting bringt dem Verfasser immerhin 180.000 Gefällt mir Klicks.

    Edathy stellt daraufhin Strafantrag wegen Beleidigung. (Strafrecht)
    Des weiteren einen zivilrechtlich Antrag auf Entschädigung.

    Strafrechtlich wurde nun entschieden - Leyk muss wegen Beleidigung 6000¤ Strafe zahlen.
    Zivilrechtlich steht noch eine Forderung von 15.000,- ¤ im Raum.

    Fazit
    Auch wenn man sich in vermeintlich moralisch überlegender Position sicher fühlt, rechtfertigt dies nicht, das man unbestraft unter dem Beifall seiner Community Hasspostings schreiben darf. Es zeigt sich das Beleidigungen im Internet, trotz persönlich empfundener Rechtmäßigkeit bei Strafantrag durchaus streng geahndet werden.

    Das Urteil passt gut zur derzeit laufende Kampagne sogenannte Hasskommentare im Internet zu sanktionieren.
    Die Grenze zwischen freier Meinung und angeblichen Hass bleibt hier fließend, nicht immer sind Postings so eindeutig strafbar wie das von Herrn Leyk.
    Im Zweifel entscheidet das Gericht.

    Edit: Sehe gerade den Threadtitel ---> "löst Staatskrise aus."
    Angesichts der aktuellen Ereignisse sieht die Edathy Geschichte doch recht mickrig aus.
    Ist quasi ein Relikt aus einer anderen Zeit.

  7. #57
    Gunnery Sergeant Avatar von THM
    Registriert seit
    30.03.2015
    Ort
    Raum Frankfurt
    Beiträge
    376

    Standard

    Wen es interessiert kann auch mal "Juliensblog" googlen, sehr ähnlicher Fall zZt. nur sogar noch härter bestraft. Allerdings ist es bei Juliensblog eher zwiespältig - meinte er das tatsächlich ernst oder ist das eine Art Kunstfigur die er da darstellt. Und wenn zweiter es eintritt war er anscheinend nicht offensichtlich genug. Naja, vielleicht haben sie es ja jetzt beide verstanden
    Case: Nanoxia DS1, CPU: Xeon 1231 V3, MB: Gigabyte Z97X-UD3H-BK, Grafikkarten: Palit GTX 970 Jetstream, Asus GTX 970 D2OC Black Edition, RAM: Crucial DDR3 1600Mhz 16gb, SSDs: Sandisk Ultra II 960Gb, Crucial MX200 500Gb, PSU: Bequiet Straight Power 10, Cooler: Thermaltake Macho 120

  8. #58
    First Sergeant Avatar von Coaster
    Registriert seit
    17.06.2014
    Ort
    Elbmetropole
    Beiträge
    1.126

    Standard

    Zitat Zitat von THM Beitrag anzeigen
    Wen es interessiert kann auch mal "Juliensblog" googlen, sehr ähnlicher Fall zZt. nur sogar noch härter bestraft. Allerdings ist es bei Juliensblog eher zwiespältig - meinte er das tatsächlich ernst oder ist das eine Art Kunstfigur die er da darstellt. Und wenn zweiter es eintritt war er anscheinend nicht offensichtlich genug. Naja, vielleicht haben sie es ja jetzt beide verstanden
    An der Grenze zum Off-Topic, aber:
    Bei JuliensBlog finde ich die Strafe echt überzogen! Wenn man entscheidet, dass sowas zu weit geht (was man halt vorher als Urheber nie weiß sondern nur abschätzen kann), dann reicht doch eine deutliche Ermahnung, das in Zukunft zu erlassen, die nicht in Form von einer schmerzlichen Geld- und Freiheitsstrafe ist... 3 Jahre Bewährung nur weil ich für meine Art zu Entertainen zu einem Vergleich gegriffen habe, der sich um eine Zeit dreht mit der die meisten Deutschen immernoch nicht vernünftig umgehen können... Meiner Meinung nach sieht jeder normale Mensch, dass dies nicht Ernst gemeint ist, sondern eine überspitzte, schwarzhumorige, evtl. gar satirische Darstellung aus dem Zweck der Unterhaltung! Natürlich spielt er eine Rolle..
    Video sperren und eine geringfügige Strafe würde ich als Fair erachten, WENN es denn über die Strenge war. Allerdings bemängel ich da nochmal, dass anscheinend alle Themen ok sind, aber wenn es an das Thema Holocaust geht, dann ist das absolutes tabu. Ich mein klar das ist halt auch wirklich so und mir fällt es auch schwerer darüber Witze zu machen, und trotzdem mache ich es und kann auch mal darüber lachen, wenn auch im Rahmen. Frei nach dem Motto "Darf er das?", natürlich! Warum denn nicht? Diskriminierend wäre es ja wenn man jemanden davon ausnimmt Witze über ihn zu machen...
    Und wie Julien auch sagte, das ganze war ja vor allem, um auf die Pointe, dass er den Zug selbst fährt ohne zu streiken, aufgebaut....
    Gruß Coaster

    Mein Cube
    CPU: Intel Core i5 6600K 4x 3.5 GHz So.1151
    CPU-K
    ühler: Corsair Hydro H75

    Mainboard: MSI Z170I Gaming Pro AC

    RAM: 2x4 GB Corsair Vengeance LPX DDR4-2666
    Grafik: MSI GeForce GTX 970 OC (Referenz Kühler)
    Netzteil: Corsair CX500M
    SSD: 250 GB Samsung 850 Evo
    HDD: 4 TB WD Black
    Gehäuse: Corsair Carbide Air 240


  9. #59
    Gunnery Sergeant Avatar von THM
    Registriert seit
    30.03.2015
    Ort
    Raum Frankfurt
    Beiträge
    376

    Standard

    Überzogen ? Definitiv. Ich fand ihn auch mal genial, seine schwarzhumorige Art muss man halt mögen. Problematisch ist, wie du schon angesprochen hast, dass Witze über den Holocaust zumindest im offiziellen Raum absolut tabu sind, selbst wenn man in jedes Klassenzimmer reinschaut schon Witze drüber gerissen werden. Ich würde lügen wenn ich sage, ich hätte nicht schon über einen extrem rassistischen und antisemitischen Witz gelacht hätte.
    Problematisch ist halt, dass er nirgendwo eindeutig erwähnt, dass er diese Kunstfigur spielt. Das er das nicht ernst meint ist für den erfahrenen Zuschauer eindeutig, aber für unwissende...nicht unbedingt.
    Case: Nanoxia DS1, CPU: Xeon 1231 V3, MB: Gigabyte Z97X-UD3H-BK, Grafikkarten: Palit GTX 970 Jetstream, Asus GTX 970 D2OC Black Edition, RAM: Crucial DDR3 1600Mhz 16gb, SSDs: Sandisk Ultra II 960Gb, Crucial MX200 500Gb, PSU: Bequiet Straight Power 10, Cooler: Thermaltake Macho 120

  10. #60
    Lieutenant Avatar von elnino
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Diedrichshagen bei Rostock
    Beiträge
    4.109

    Standard

    Unwissenheit schützt vor strafe nicht. auch wenn er seiner ich bin ein Gangster Raper Ego² treu bleiben will. war klar, dass es so kommt.

    aber groß juken tuts ihn nicht! sind 2 Monatsgehälter von 1 von 3 kanälen lach.
    MfG Nino
    Game PC (Codename: Cyberdesk)
    Peripherie
    Streaming- PC
    | Intel I7 8700k | 32GB Gskill TridentZ DDR4 3600 |
    | SAMSUNG 960 Pro NVMe M.2 1000GB | 2x SAMSUNG 860 EVO 2000GB Raid0 | MSI Z370 Krait |
    | 2x GTX TitanX(P) | Asus Xonar Essence STX II | EVGA Supernova P2 1000 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo |
    | Duckyshine 5 | Corsair M65 RGB | Astro A50 & Logitech G933 |
    | Rode Procaster | Pioneer DJM 800 |
    | Edifier HSC 5640 | 2x Acer Predator x34 | Playstation 4 | xBox OneS | 2x Asus PB287Q |
    | FACECAME - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 | TOPCAM - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 |
    | STUDIOCAM - Canon Legria mini X | ELGATO Stream Deck | Echo Dot |
    | Intel I7 6850k | 64 GB G.Skill TridentZ DDR4 3200 |
    | 950 PRO NVMe M.2 512 GB SSD | 3x2 850 PRO SATA III 2,5 Zoll 2 TB SSD [Raid 10] |
    | GTX 1080 | EVGA X99 FTW K | EVGA Supernova G3 550 WATT |
    | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
    | 2x EK D5 Revo | Asus Xonar Essence STX II | Magewell Pro Capture Quad HDMI |
    5751604170 - Ermittlungen gegen S. Edathy - löst Staatskrise aus

  11. #61
    First Sergeant Avatar von Coaster
    Registriert seit
    17.06.2014
    Ort
    Elbmetropole
    Beiträge
    1.126

    Standard

    Man muss halt immer mehr übertreiben und provozieren um in dem "Business" überleben zu können..

    @THM: Aber du willst doch nicht sagen, dass es absolut legal und straffrei gewesen wäre, wenn er eine Einblendung mit "Achtung Schwarzer Humor(Satire/...)" in der Ecke gehabt hätte oder so? Ich verstehe halt nicht wirklich was daran Volksverhetzung ist wenn man eigentlich offensichtlich übertreibt.. und wenn die Strafe nur darin begründet ist, dass es nicht offensichtlich NICHT Ernst gemeint ist, dann gibt man mit dem Urteil eher die eigene beschränkte Intelligenz preis, sorry.. Dann reicht IMHO eine Ermahnung und keine (harte) Strafe..
    Und über einen extrem schwarzen Witz lachen halte ich, wenn der Augenblick angemessen ist, für nicht verwerflich!
    Gruß Coaster

    Mein Cube
    CPU: Intel Core i5 6600K 4x 3.5 GHz So.1151
    CPU-K
    ühler: Corsair Hydro H75

    Mainboard: MSI Z170I Gaming Pro AC

    RAM: 2x4 GB Corsair Vengeance LPX DDR4-2666
    Grafik: MSI GeForce GTX 970 OC (Referenz Kühler)
    Netzteil: Corsair CX500M
    SSD: 250 GB Samsung 850 Evo
    HDD: 4 TB WD Black
    Gehäuse: Corsair Carbide Air 240


  12. #62
    Master Gunnery Sergeant Avatar von blubb01
    Registriert seit
    17.08.2015
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.831

    Standard

    Puh... Auch ich gebe zu, dass ich mal seinen schwarzen Humor lustig fand, mittlerweile finde ich es nur noch nervig.

    Aber um auf das Thema zurück zu kommen:
    Ich sehe die Strafe keineswegs als ungerechtfertigt an. Zudem denke ich auch, dass der Paragraph der "Volksverhetzung" hier durchaus seine Wirkung ebenfalls hat, wenn man denn die GDL Fahrer als eigenes Volk bezeichnet. (Lokführervolk)
    Denn letztendlich kämpfen diese nur für ihre "Rechte" bzw. für ein besseres Einkommen. Juliens Video hier aber führt insbesondere der Jugend Schaden zu, da die meisten Leute wohl immer noch 14-18 jährige Teenies sein werden, und gerade in dem Alter lernen ihre Meinung zu bilden. Sich dann hier sowas anzuschauen und evtl. sowas cool zu finden, um es dann zu imitieren (ja, Jugendliche imitieren oft ihre Idole) ist in der Öffentlichkeit äußerst verwerflich. Die Kiddies von heute achten doch nur noch auf "Coolness" und ein großer Grund für seine Populariät ist doch, weil er so "krass" ist. Hierbei geht es nicht nur um einen schwarzen Witz, denn ja, das ist es ja. Sondern es geht eben darum, dass manche unreife Menschen sich dieses Video anschauen und er zu einer Vorbildsperson wird, a la "wenn Julien das öffentlich auf YT so sagen darf, darf ich das auch als Beleidigung anderen gegen den Kopf werfen".
    Bei den Streiks sind ja auch oft Schüler/Studenten betroffen, weshalb dies ebenfalls als Ventil für Ihre Unzufriedenheit ausgenutzt wird. Und genau das finde ich durchaus verwerflich.

    Stellen wir uns doch mal die andere Seite vor:
    Ein Lokführer steht am Bahnhof und bekommst von nem 15 Jährigen ins Gesicht gebrüllt, dass er "wie die Juden im Holocaust vergast werden" sollte.
    Wäre ich der Lokführer, würde ich mich angegriffen fühlen. Und das eigentlich ziemlich grundlos.
    Wäre das nun nur einer, wäre es evtl. erträglich. Wenn nun 2-5 Kiddies jedes Mal kommen, würde mich das noch mehr anekeln. Und warum?
    Nur weil ein "Spaßt" (Sorry Julien, ist aber manchmal so) ein Video dreht, was die Kids feiern.

  13. #63
    Major
    Themenstarter
    Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.138

    Standard

    Zitat Zitat von Coaster Beitrag anzeigen
    Man muss halt immer mehr übertreiben und provozieren um in dem "Business" überleben zu können..
    Das kommt meiner Meinung nach, noch strafverschärfend hinzu.
    Wenn man aus kommerziellen Beweggründen, mit Eurozeichen im Auge, eine bewusste Grenzüberschreitung unter dem Deckmäntelchen einer Kunstfigur macht.
    Diese "Künstler" haben ja auch eine Vorbildfunktion, gerade bei jungen Leuten, da kann man gerne sein böses Image pflegen, aber eben so das man niemanden steinigen oder vergasen will.
    Solche bewussten Grenzüberschreitungen im öffentlichen Raum muss man sogar sanktionieren. Sonst unterhalten wir uns bald alle im Fäkaljargon.

  14. #64
    Master Gunnery Sergeant Avatar von blubb01
    Registriert seit
    17.08.2015
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.831

    Standard

    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Fäkaljargon.
    Das... You made my Day Grigri! Das Wort ist toll :P

  15. #65
    Gunnery Sergeant Avatar von THM
    Registriert seit
    30.03.2015
    Ort
    Raum Frankfurt
    Beiträge
    376

    Standard

    Grigi, du warst wohl lange nicht mehr an einem Gymnasium...von einer Realschule wollen wir gar nicht erst anfangen: Nur so: "Fäkaljargon" ist noch nett ausgedrückt Zumindest wenn man sich mal die aktuellen Elft-zwölftklässler mit denen ich Handball trainiere mal anschaut
    Case: Nanoxia DS1, CPU: Xeon 1231 V3, MB: Gigabyte Z97X-UD3H-BK, Grafikkarten: Palit GTX 970 Jetstream, Asus GTX 970 D2OC Black Edition, RAM: Crucial DDR3 1600Mhz 16gb, SSDs: Sandisk Ultra II 960Gb, Crucial MX200 500Gb, PSU: Bequiet Straight Power 10, Cooler: Thermaltake Macho 120

  16. #66
    First Sergeant Avatar von Coaster
    Registriert seit
    17.06.2014
    Ort
    Elbmetropole
    Beiträge
    1.126

    Standard

    Die Vorbild- und Imitierungsfunktion ist wirklich ein gutes Argument, und ich finde das was Julien macht und gemacht hat auch keineswegs toll, das will ich nur mal klarstellen

    Fäkaljargon ist echt herrlich, auch wenn das Wort auf den ersten Blick sehr Skandinavisch aussieht ^^

    Ich würde aber vorschlagen, dass wir das Thema hier, sollte es weitergreführt werden, in einen eigenen Thread oder den TT auslagern
    Gruß Coaster

    Mein Cube
    CPU: Intel Core i5 6600K 4x 3.5 GHz So.1151
    CPU-K
    ühler: Corsair Hydro H75

    Mainboard: MSI Z170I Gaming Pro AC

    RAM: 2x4 GB Corsair Vengeance LPX DDR4-2666
    Grafik: MSI GeForce GTX 970 OC (Referenz Kühler)
    Netzteil: Corsair CX500M
    SSD: 250 GB Samsung 850 Evo
    HDD: 4 TB WD Black
    Gehäuse: Corsair Carbide Air 240


Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie löst man Never settle key ein?
    Von TheChicken im Forum Allgemeines
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 23:27
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 20:56
  3. Einkaufsgutschein - wie löst man den ein?
    Von masterchief im Forum Allgemeines
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 20:04
  4. Laser-TV löst Plasma ab
    Von Fischeropoulos im Forum Heimkino, TV & Beamer
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 18:47
  5. Wie man neuerdings seine probleme löst
    Von stan1001 im Forum Filme & Clips
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2006, 01:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •