Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: 3D BluRay per HDMI über Fernseher gucken, möglich?

  1. #1
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.855

    Idee 3D BluRay per HDMI über Fernseher gucken, möglich?

    Hallo,

    ich habe folgende Frage:

    Mein Computer ist per HDMI-Kabel mit meinem Fernseher (3D-Fähig) verbunden. An meinem Computer ist ein BluRay-Player per USB angeschlossen.

    Ist es möglich, sofern ich über den BluRayPlayer am PC einen 3D Film einlege, und den Film auf den TV "schiebe" den 3D Effekt zu haben?

    Weitere Frage: Ist für eine 3D BluRay ein gesonderter 3D Player erforderlich, oder kann das jeder BluRayPlayer?

    Gruß

  2. #2
    Lieutenant Avatar von FastkeineAhnunghaber
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Europa
    Beiträge
    3.406

    Standard

    Prinzipiell kann erstmal jedes Blu-Ray Laufwerk 3D, da ist die Begrenzung bei der Software, die muss logischerweise auch 3D supporten.

    Hab bei mir noch ne extwas ältere Cyberlink und da kann man den 3D-Effekt anstellen und dann eben auch, wie die Darstellung sein soll. Wenn man dadann das klassische Side by Side nimmt und per HDMI auf dem TV abspielen lässt, wenn er es nicht automatisch erkennt, kann man ihm ja sagen, welches Input-Format vorliegt.

    So nun weiß ich aber nicht inweiweit die USB-Schnittstelle vom Datendurchsatz dafür ausreicht. Nächstes Problem ist evt. der Kopierschutz, bei Cyberlink muss die Verbindung HDCP unterstützen, da bin ich mir nicht sicher, wie des denn bei direktem Anschluss an TV aussieht. Kann man aber beides dann einfach mit ner kostenlosen Testversion herausfinden.

    Cyberlink PowerDVD und Arcsoft MediaTheatre würden mir da jetzt spontan einfallen an Software.
    Nihil verum, omnia licita.
    4 8 15 16 23 42

  3. #3
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.920

    Standard

    moin!
    ich würde auch sagen, dass das einzige was dir noch fehlt die passende software ist.
    ich habe das alles auch mittlerweile hinter mir. es gibt ca. 4-5 player zum runterladen, die eine, ich glaube, 30tägige testversion bieten, damit kämst du also 120-150 tage hin^^ aber danach müsstest du entweder tricksen, um die testversionen weitere male nutzen zu können^^, oder du musst dich für einen der player entscheiden und den kaufen. ich habe mich nach dem durchtesten für powerdvd (~100€) entschieden und bin mit dem zufrieden. preislich tun sie sich alle nicht all zu viel(je nach ausstattung), vor allem muss man drauf achten, dass die version, die man kauft auch 3d unterstützt.
    Geändert von Wissensdurstiger (10.01.2014 um 08:35 Uhr)
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: 520W Seasonic M12II; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  4. #4
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.044

    Standard

    Kann der Fernseher denn 3D?!?
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - 3D BluRay per HDMI über Fernseher gucken, möglich?

  5. #5
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.920

    Standard

    Zitat Zitat von Caly-Phornia Beitrag anzeigen
    ...mit meinem Fernseher (3D-Fähig) verbunden.
    sieht so aus.
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: 520W Seasonic M12II; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  6. #6
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.855

    Standard

    BigWhoop, genau so vorlaut wie damals, freut mich dich zu lesen!

    Vielen Dank für eure Antworten.

  7. #7
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.044

    Standard

    Wichtig ist bei 3D über HDMI halt nur die limitierung von 24/30 fps.
    Aber das ist bei Filmen, so lange sie nicht flüssig laufen sollen, ja auch nicht das Problem.
    Wenn sie direkt von Bluray kommen und nicht nachgearbeitet werden gibt es ja eh nicht mehr FPS.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - 3D BluRay per HDMI über Fernseher gucken, möglich?

  8. #8
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.920

    Standard

    wie könnte man denn auf mehr bilder pro auge kommen?...
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: 520W Seasonic M12II; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  9. #9
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.044

    Standard

    mit einer DVI oder DP verbindung und besserem bild material. Müsste allerdings wenn mit Bluray wiedergegebn als Datei gebrannt werden weil das Bluray-Videoformat keine höheren Raten zu lässt.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - 3D BluRay per HDMI über Fernseher gucken, möglich?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bluray-Laufwerk gesucht; HDMI notwendig?
    Von metfan im Forum Festplatten, SSDs & Laufwerke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 16:46
  2. Notebook mit VGA/HDMI an Fernseher ohne VGA/HDMI
    Von jaal2001 im Forum Aufrüsten, Verändern & Installieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 13:45
  3. Externe Festplatte am Netzwerk + Videos über D-Link DSM 320 gucken
    Von jolle-pe im Forum Modem / Netzwerke allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 10:43
  4. Nur mal kurz über AM2 Konfiguration gucken
    Von cyoshi im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 20:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •