Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Adobe After Effects GPU Rendering Hilfe!

  1. #1
    Master Sergeant Avatar von Reddgar
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    725

    Standard Adobe After Effects GPU Rendering Hilfe!

    Hey, vielleicht könnt ihr mir ja auch dabei helfen.

    Ich versuche schon den ganzen Tag bei AE mit meiner GPU (GTX 770) zu rendern. Andere berichten im Netz von 3-5 Minuten Renderzeiten statt 50 Minuten! Das will ich auch! So also habe ich in der raytracer Datei meine GPU eingetragen (GeForce GTX 770) Dann wird sie in AE auch schon anwählbar und trotzdem bleibt die Auslastung auf 0% & Das Rendern dauert ewig! Ich habe auch schon in den Nvidia Systemsteuerungen auf den Kompatibilitäts-Modus im 3D Bereich für AE gestellt... Alles halt wie es im Netz beschrieben wird. Leider funktioniert es bei mir NICHT!.

    Kennt einer sich damit aus und kann mir bitte helfen?!
    GPU: Gainward GTX 1080 Ti 11GB OC // CPU: Intel Xeon E3-1240 v5@8x3.9GHz // CPU-KÜHLER: Be Quiet! Pure Rock // Mainboard: ASRock E3V5 WS //
    SSD: SAMSUNG 830 Series 128 GB // Crucial M500 240 GB // RAM: 2x HyperX FURY DDR4-2133 8GB (16GB) // NT: THERMALTAKE HAMBURG-530W 80PLUS // GEHÄUSE: ZALMAN Z11 PLUS // VR: Oculus Rift + Touch Controller //

    MAUS: Saitek Cyborg R.A.T. 7 // TASTATUR: Saitek Cyborg Keyboard V.7 // WHEEL: THRUSTMASTER T500RS // Headset: Wireless Corsair VOID 7.1 // Network: 400 MBit //
    SOUND: Yamaha RX-V675 7.2 // JBL ES 250PW (400W RMS) // Magnat Monitor Supreme 1000 // Magnat Monitor Supreme Center 250 //

    3737432205 - Adobe After Effects GPU Rendering Hilfe!

  2. #2

    Standard

    AE CS6 oder welche Version?

  3. #3
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Reddgar
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    725

    Standard

    After Effects CC v 12 (Also neu ;D)
    GPU: Gainward GTX 1080 Ti 11GB OC // CPU: Intel Xeon E3-1240 v5@8x3.9GHz // CPU-KÜHLER: Be Quiet! Pure Rock // Mainboard: ASRock E3V5 WS //
    SSD: SAMSUNG 830 Series 128 GB // Crucial M500 240 GB // RAM: 2x HyperX FURY DDR4-2133 8GB (16GB) // NT: THERMALTAKE HAMBURG-530W 80PLUS // GEHÄUSE: ZALMAN Z11 PLUS // VR: Oculus Rift + Touch Controller //

    MAUS: Saitek Cyborg R.A.T. 7 // TASTATUR: Saitek Cyborg Keyboard V.7 // WHEEL: THRUSTMASTER T500RS // Headset: Wireless Corsair VOID 7.1 // Network: 400 MBit //
    SOUND: Yamaha RX-V675 7.2 // JBL ES 250PW (400W RMS) // Magnat Monitor Supreme 1000 // Magnat Monitor Supreme Center 250 //

    3737432205 - Adobe After Effects GPU Rendering Hilfe!

  4. #4

    Standard

    Geht wunderbar mit dem hack... hast Du den Namen der Graka korrekt in die raytracer Datei eingetragen (den Dir AE in der DpenGL Sektion anzeigt)?

  5. #5
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Reddgar
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    725

    Standard

    Ja, sonst könnte ich ja nicht auf GPU schalten oder? :S Problem ist halt, egal wie wo was ich mache, Rechnen tut sie trotzdem nicht... Wollte eben gucken für 2:40 min. langes Video will der 58 min. rendern ...

    aexxslc - Adobe After Effects GPU Rendering Hilfe!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg ae.jpg (9,2 KB, 4x aufgerufen)
    GPU: Gainward GTX 1080 Ti 11GB OC // CPU: Intel Xeon E3-1240 v5@8x3.9GHz // CPU-KÜHLER: Be Quiet! Pure Rock // Mainboard: ASRock E3V5 WS //
    SSD: SAMSUNG 830 Series 128 GB // Crucial M500 240 GB // RAM: 2x HyperX FURY DDR4-2133 8GB (16GB) // NT: THERMALTAKE HAMBURG-530W 80PLUS // GEHÄUSE: ZALMAN Z11 PLUS // VR: Oculus Rift + Touch Controller //

    MAUS: Saitek Cyborg R.A.T. 7 // TASTATUR: Saitek Cyborg Keyboard V.7 // WHEEL: THRUSTMASTER T500RS // Headset: Wireless Corsair VOID 7.1 // Network: 400 MBit //
    SOUND: Yamaha RX-V675 7.2 // JBL ES 250PW (400W RMS) // Magnat Monitor Supreme 1000 // Magnat Monitor Supreme Center 250 //

    3737432205 - Adobe After Effects GPU Rendering Hilfe!

  6. #6

    Standard

    Doch könntest Du- die macht dann nur nichts.
    Grad geschaut- die 770 steht doch auf der Adobe whitelist. Hast Du auf das update auf 12.1 gemacht?
    Edit: seh grad- hast Du nicht, mach das zuerst mal bitte.

  7. #7
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Reddgar
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    725

    Standard

    Oh, wusste nicht das es 12.1 gibt Bin gerade dabei. 670 MB dauern nur mal eben 2-3 Minuten länger ;P

    Vllt liegt es nur daran, dann war der Tag ja mal fürn Arsch
    GPU: Gainward GTX 1080 Ti 11GB OC // CPU: Intel Xeon E3-1240 v5@8x3.9GHz // CPU-KÜHLER: Be Quiet! Pure Rock // Mainboard: ASRock E3V5 WS //
    SSD: SAMSUNG 830 Series 128 GB // Crucial M500 240 GB // RAM: 2x HyperX FURY DDR4-2133 8GB (16GB) // NT: THERMALTAKE HAMBURG-530W 80PLUS // GEHÄUSE: ZALMAN Z11 PLUS // VR: Oculus Rift + Touch Controller //

    MAUS: Saitek Cyborg R.A.T. 7 // TASTATUR: Saitek Cyborg Keyboard V.7 // WHEEL: THRUSTMASTER T500RS // Headset: Wireless Corsair VOID 7.1 // Network: 400 MBit //
    SOUND: Yamaha RX-V675 7.2 // JBL ES 250PW (400W RMS) // Magnat Monitor Supreme 1000 // Magnat Monitor Supreme Center 250 //

    3737432205 - Adobe After Effects GPU Rendering Hilfe!

  8. #8

    Standard

    Oder endet gut!!!! Dort findest Du eine checkbox mit 'Enable untested, unsupported GPU for CUDA acceleration of ray-traced 3D renderer', anklicken und gut ist. Nimm aber vorher die Karte wieder aus der raytracer-Datei raus.

  9. #9
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Reddgar
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    725

    Standard

    Hab ich alles gemacht. Raytracer war nach dem Update aber auch ordentlich voll, habe trotzdem mal die 770 raus genommen hacken rein und ab dazuf, geht immer noch nicht. Karte in die Liste rein gemacht und immer noch kein Erfolg. Da ist wohl echt der Wurm drinne -.-

    Version ist jetzt aktuell.
    GPU: Gainward GTX 1080 Ti 11GB OC // CPU: Intel Xeon E3-1240 v5@8x3.9GHz // CPU-KÜHLER: Be Quiet! Pure Rock // Mainboard: ASRock E3V5 WS //
    SSD: SAMSUNG 830 Series 128 GB // Crucial M500 240 GB // RAM: 2x HyperX FURY DDR4-2133 8GB (16GB) // NT: THERMALTAKE HAMBURG-530W 80PLUS // GEHÄUSE: ZALMAN Z11 PLUS // VR: Oculus Rift + Touch Controller //

    MAUS: Saitek Cyborg R.A.T. 7 // TASTATUR: Saitek Cyborg Keyboard V.7 // WHEEL: THRUSTMASTER T500RS // Headset: Wireless Corsair VOID 7.1 // Network: 400 MBit //
    SOUND: Yamaha RX-V675 7.2 // JBL ES 250PW (400W RMS) // Magnat Monitor Supreme 1000 // Magnat Monitor Supreme Center 250 //

    3737432205 - Adobe After Effects GPU Rendering Hilfe!

  10. #10

    Standard

    Nochmal die Karte aus der Liste rausnehmen bitte, vorher den Haken rausmachen. Danach Haken rein und schauen, ob AE irgendwas über 'Unsupported GPU enabled for CUDA acceleration' schreibt.

  11. #11
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Reddgar
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    725

    Standard

    Schritt für Schritt gemacht: Haken raus, Karte aus der Liste raus. Haken rein.

    ae27fz4f - Adobe After Effects GPU Rendering Hilfe!

    Renderzeit etc. bleibt alles gleich...

    Habe dann natürlich auf GPU (nicht unterstützt) gewählt. VRAM schimmelt bei 80 MB & GPU Usage bei 0%.
    GPU: Gainward GTX 1080 Ti 11GB OC // CPU: Intel Xeon E3-1240 v5@8x3.9GHz // CPU-KÜHLER: Be Quiet! Pure Rock // Mainboard: ASRock E3V5 WS //
    SSD: SAMSUNG 830 Series 128 GB // Crucial M500 240 GB // RAM: 2x HyperX FURY DDR4-2133 8GB (16GB) // NT: THERMALTAKE HAMBURG-530W 80PLUS // GEHÄUSE: ZALMAN Z11 PLUS // VR: Oculus Rift + Touch Controller //

    MAUS: Saitek Cyborg R.A.T. 7 // TASTATUR: Saitek Cyborg Keyboard V.7 // WHEEL: THRUSTMASTER T500RS // Headset: Wireless Corsair VOID 7.1 // Network: 400 MBit //
    SOUND: Yamaha RX-V675 7.2 // JBL ES 250PW (400W RMS) // Magnat Monitor Supreme 1000 // Magnat Monitor Supreme Center 250 //

    3737432205 - Adobe After Effects GPU Rendering Hilfe!

  12. #12

    Standard

    Total seltsam, weil die 770 auf der Optix-Liste steht. Die 780 meines Sohnes funktioniert exakt so einwandfrei und die Renderzeiten ändern sich teilweise um den Faktor 20. Da würde ich doch glatt mal den Adobe-support anschreiben, was der Scheiß denn soll.

  13. #13
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Reddgar
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    725

    Standard

    Hab dem Support geschrieben.

    It seems that you misunderstand what the GPU is used for.

    The GPU is used for very little in After Effects. Unless you are using the ray-traced 3D renderer, no rendering will be done on the GPU.
    Hmm, komisch, wie benutze ich dann den ray-traced 3D renderer & was ist der denn genau ?`-.- Muss ich da jetzt alles einzeln nachfragen!?

    Edit: gerade mal den ray-traced 3D renderer ausprobiert. Aber das ist ja nicht das, was ich suche! Die Vorschau ist mir relativ egal, zudem sieht dann alles anders aus...
    Geändert von Reddgar (14.01.2014 um 14:48 Uhr)
    GPU: Gainward GTX 1080 Ti 11GB OC // CPU: Intel Xeon E3-1240 v5@8x3.9GHz // CPU-KÜHLER: Be Quiet! Pure Rock // Mainboard: ASRock E3V5 WS //
    SSD: SAMSUNG 830 Series 128 GB // Crucial M500 240 GB // RAM: 2x HyperX FURY DDR4-2133 8GB (16GB) // NT: THERMALTAKE HAMBURG-530W 80PLUS // GEHÄUSE: ZALMAN Z11 PLUS // VR: Oculus Rift + Touch Controller //

    MAUS: Saitek Cyborg R.A.T. 7 // TASTATUR: Saitek Cyborg Keyboard V.7 // WHEEL: THRUSTMASTER T500RS // Headset: Wireless Corsair VOID 7.1 // Network: 400 MBit //
    SOUND: Yamaha RX-V675 7.2 // JBL ES 250PW (400W RMS) // Magnat Monitor Supreme 1000 // Magnat Monitor Supreme Center 250 //

    3737432205 - Adobe After Effects GPU Rendering Hilfe!

  14. #14

    Standard

    Jetzt habe ich auch das Problem verstanden! Nimm doch ein praktisches Beispiel: Du willst einen Zeichentrickfilm erstellen. Als Basis dazu hast Du Vektorgrafiken aus z.B. Illustrator. Denen willst Du nun eine 3d-Optik verleihen- geht mit AE seit Ewigkeiten, allerdings CPU-basierend und leider nie für Texte. Mit der neuen Raytrace-engine kannst Du nun diesen Teil (und nur diesen) über die GPU rendern lassen. Gleiches gilt für Texteinblendungen, Lichteffekte usw. Das hat allerdings mal überhaupt nichts mit dem rendern zum Endprodukt zu tun, sondern immer nur mit Teilen des composings.

  15. #15
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Reddgar
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    725

    Standard

    Hab ich nach einigen Videos eben auch verstanden. Ist es also gar nicht möglich das Endprodukt wie du es nennst, mit der GPU rendern zu lassen?
    GPU: Gainward GTX 1080 Ti 11GB OC // CPU: Intel Xeon E3-1240 v5@8x3.9GHz // CPU-KÜHLER: Be Quiet! Pure Rock // Mainboard: ASRock E3V5 WS //
    SSD: SAMSUNG 830 Series 128 GB // Crucial M500 240 GB // RAM: 2x HyperX FURY DDR4-2133 8GB (16GB) // NT: THERMALTAKE HAMBURG-530W 80PLUS // GEHÄUSE: ZALMAN Z11 PLUS // VR: Oculus Rift + Touch Controller //

    MAUS: Saitek Cyborg R.A.T. 7 // TASTATUR: Saitek Cyborg Keyboard V.7 // WHEEL: THRUSTMASTER T500RS // Headset: Wireless Corsair VOID 7.1 // Network: 400 MBit //
    SOUND: Yamaha RX-V675 7.2 // JBL ES 250PW (400W RMS) // Magnat Monitor Supreme 1000 // Magnat Monitor Supreme Center 250 //

    3737432205 - Adobe After Effects GPU Rendering Hilfe!

  16. #16

    Standard

    Adobe Premiere CS5, CS5.5, CS6 and CC does NOT use the GPU for encoding or decoding the video, only the CPU is used for that.
    Das beantwortet Deine Frage wohl.

  17. #17
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Reddgar
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    725

    Standard

    Ok. Danke für deine Mühe. War dann wohl alles für die Katz ... Schade dass das nicht geht.
    GPU: Gainward GTX 1080 Ti 11GB OC // CPU: Intel Xeon E3-1240 v5@8x3.9GHz // CPU-KÜHLER: Be Quiet! Pure Rock // Mainboard: ASRock E3V5 WS //
    SSD: SAMSUNG 830 Series 128 GB // Crucial M500 240 GB // RAM: 2x HyperX FURY DDR4-2133 8GB (16GB) // NT: THERMALTAKE HAMBURG-530W 80PLUS // GEHÄUSE: ZALMAN Z11 PLUS // VR: Oculus Rift + Touch Controller //

    MAUS: Saitek Cyborg R.A.T. 7 // TASTATUR: Saitek Cyborg Keyboard V.7 // WHEEL: THRUSTMASTER T500RS // Headset: Wireless Corsair VOID 7.1 // Network: 400 MBit //
    SOUND: Yamaha RX-V675 7.2 // JBL ES 250PW (400W RMS) // Magnat Monitor Supreme 1000 // Magnat Monitor Supreme Center 250 //

    3737432205 - Adobe After Effects GPU Rendering Hilfe!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. PC Aufrüstung für 3D, Adobe, Rendering
    Von Odd Oregano im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.10.2012, 13:27
  2. Dirt 2 Enhanced effects mod
    Von Darkios im Forum Sport&Simulationen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 18:43
  3. Rechner für Adobe CS5
    Von Issel im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 12:52
  4. Konfigurationshilfe für CAD & Rendering-PC
    Von tibo13 im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 21:43
  5. The History of 3D Rendering
    Von Gargi im Forum Grafik, Video & Audio
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 00:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •