Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 314

Thema: Was haltet Ihr von der Afd ?

  1. #101

    Standard

    Ich bin weder AFD-Anhängsel, noch werde ich eines. Auch der Pegida-Irrsinn ist nicht meine Welt.

    Ich bin aber auch kein Anhängsel einer Politik der etablierten Parteien, die das Grundgesetz schamlos mit Füßen treten, die in Reden im Bu
    ndestag aus der Bibel zitieren, statt aus dem Grundgesetz oder den ratifizierten Menschenrechten, die dafür gesorgt haben, dass wir in den Obdachlosenzahlen in unserem Land in diesem Jahr wohl deutlich die 400.000er Marke überschreiten werden, die 6 Millionen Menschen regelmäßig mit Sanktionen bedroht, die Schulen verrotten lässt, die das Gesundheitswesen zurück fährt, die dazu beiträgt, dass Rentnerinnen und Rentner im Müll wühlen müssen, um zu überleben, die runde 25 Jahre nach der Deutschen Einheit immer noch verbal in Ost- und Westdeutschland unterteilt, die Waffen exportiert, um an Kriegen zu verdienen, um sich zuletzt selbstherrlich die Diäten regelmäßig zu erhöhen.

    Eine Politik die an den Bürgern vorbei marschiert, blind in einen Überwachungsstaat, die die überwundene DDR in den Schatten stellt, in deren Ergebnis Faschismus immer mehr Fuß fasst, in der der Verfassungsschutz in solche Leistungen wie NSU über beide Ohren verstrickt ist, in der so genannte Leistungsträger mit Banken und Dauerbaustellen Volkes Vermögen ungestraft versemmeln können, in deren Folge Tafeln im Land immer mehr zu finden und trotzdem nicht den Hunger für alle zu stillen in der Lage sind.

    Ein Land, welches unser Bundesinnenminister noch 2015 als sicheres Herkunftsland klassifizierte, hatte der heute mit schusssicherer Weste und Stahlhelm besucht und am gleichen Tag kündigte Nahles aus dem BMAS Sanktionen gegen Flüchtlinge an, wenn sie zukünftig nicht in Jobcentern spuren ...
    In diesem Jahr werden Schleswig-Holstein und Hamburg erneut Milliarden in die marode HSH Nordbank pumpen. Geplant sind 16,2 Milliarden Euro. Dieses, nachdem schon zur Bankenkrise das Landesblindengeld zur Rettung dieser kriminellen Geldinstitute gestrichen wurde. Dieses Land ist KRANK!

    Menschenwürde in Deutschland, mit dieser Politik? Lest mal wieder im Grundgesetz!
    Wollt ihr so eine Politik in unserem Land?

    Wollt ihr solche Politik und desolate Ergebnisse Euren Kindern und Enkeln zumuten?
    Wenn das Ruder nicht sofort herumgerissen wird und vernunftbegabte Politik der Menschenwürde aus dem Hause des derzeitigen Irrsinns, dem Deutschen Bundestag herauskommt, sehe ich schwarz für unser Land! Politisch und in der Seele!

  2. #102
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.501

    Standard

    Zitat Zitat von Cybeth Beitrag anzeigen
    ..., sehe ich schwarz für unser Land! Politisch und in der Seele!
    Nun dann wünsch ich dir schon mal eine gute Reise...
    Da es ja hier so schlecht ist, wirst du ja sicherlich mit deiner gesamten Familie ausreisen...!
    Wo geht's hin? USA, Russland, China,... oder doch eher Süd- oder Mittelamerika? Da gibt es die ganzen o.g. Probleme ja deutlich weniger und das Leben ist viel besser.
    Obdach- und Arbeitslosigkeit gibt es da ja nicht, ein super funktionierendes Gesundheitswesen haben die ja auch alle. Rentner brauchen da auch nicht im Müll wühlen, gibt ja gar keine...
    Überwachung, Korruption, Eigenjustiz, alles kein Thema. Schusssichere Westen für Politiker stören da auch niemand, wird eh jeden Tag einer erschossen...

    Also gute Reise... !
    Gruß Mav
    Spoiler

  3. #103
    Master Gunnery Sergeant Avatar von blubb01
    Registriert seit
    17.08.2015
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.831

    Standard Was haltet Ihr von der Afd ?

    Hmm...
    Ich bin geschockt Mad~~~
    Du kannst China mit "funktionierendem Gesundheitswesen", "Korruption" und "Überwachung" in einem Satz sagen. Was haltet Ihr von der Afd ?Was haltet Ihr von der Afd ?Was haltet Ihr von der Afd ?Was haltet Ihr von der Afd ?Was haltet Ihr von der Afd ?Was haltet Ihr von der Afd ?

  4. #104
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    blubb! Gib dir mal bissel mehr Mühe mit den Namen!
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  5. #105
    Major Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.138

    Standard

    Zitat Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Nun dann wünsch ich dir schon mal eine gute Reise...
    Da es ja hier so schlecht ist, wirst du ja sicherlich mit deiner gesamten Familie ausreisen...!
    Wo geht's hin? USA, Russland, China,... oder doch eher Süd- oder Mittelamerika? Da gibt es die ganzen o.g. Probleme ja deutlich weniger und das Leben ist viel besser.
    Obdach- und Arbeitslosigkeit gibt es da ja nicht, ein super funktionierendes Gesundheitswesen haben die ja auch alle. Rentner brauchen da auch nicht im Müll wühlen, gibt ja gar keine...
    Überwachung, Korruption, Eigenjustiz, alles kein Thema. Schusssichere Westen für Politiker stören da auch niemand, wird eh jeden Tag einer erschossen...
    Silvester Köln und in anderen Städten vermittelt schon ein mulmiges Gefühl.
    Und das jetzt 2500 Polizisten plus hunderte Ordnungsamtsleute - also über dreitausend Kräfte den Kölner Fasching absichern, inkl. Videoüberwachung und Panicpoints für Frauen würde ich für deutsche Verhältnisse nicht als normal bezeichnen. Genauso das die Nachfrage nach Pfefferspray exorbitant steigt oder Security vorm Supermarkt steht.

    Wolfsburg ist die reichste Stadt von Deutschland
    War schon in den Achtzigern bei uns Bestandteil des DDR Staatsbürgerunterrichts um die Überlegenheit des Sozialismus zu erläutern.
    Die Aussage des faulenden Kapitalismus und der unterdrückten Arbeiterklasse ließ sich durch beispielhaft genannte VW Mitarbeiter nicht belegen.
    Ganz im Gegenteil, ein hochzufriedenes, bürgerlich gut aufgestellte Proletariat, in bester Infrastruktur was logischerweise nicht nach sozialistischen Reformen strebt.
    Der Widerspruch wurde nie so richtig aufgelöst, denn warum sollte ein zufriedenes, sattes Volk aufstehen und Probleme erfinden, die es nur woanders gibt.

    Auf die Gegenwart gemünzt, ist der VW Skandal doch ein gutes Beispiel wie schnell ein als Selbstverständlich empfundener Wohlstand plötzlich Schieflage bekommen kann.
    Nach-abgas-skandal-stadt-wolfsburg-verhaengt-haushaltssperre
    Temporär ein kleiner Warnschuss, nichts aufregendes, VW erholt sich wieder - schon deshalb würde es die AFD in Wolfsburg niemals über die 5% Hürde schaffen.
    Vermute ich mal.

  6. #106
    Master Gunnery Sergeant Avatar von blubb01
    Registriert seit
    17.08.2015
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.831

    Standard

    Zitat Zitat von Anne Beitrag anzeigen
    blubb! Gib dir mal bissel mehr Mühe mit den Namen!
    Entschuldige... Ich meinte mav... Iwie bin ich grad zu doof dafür ...

    Ich verspreche, dass ich mich bessern werde...

  7. #107
    First Sergeant Avatar von Coaster
    Registriert seit
    17.06.2014
    Ort
    Elbmetropole
    Beiträge
    1.126

    Standard

    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Silvester Köln und in anderen Städten vermittelt schon ein mulmiges Gefühl.
    Und das jetzt 2500 Polizisten plus hunderte Ordnungsamtsleute - also über dreitausend Kräfte den Kölner Fasching absichern, inkl. Videoüberwachung und Panicpoints für Frauen würde ich für deutsche Verhältnisse nicht als normal bezeichnen. Genauso das die Nachfrage nach Pfefferspray exorbitant steigt oder Security vorm Supermarkt steht.

    Wolfsburg ist die reichste Stadt von Deutschland
    War schon in den Achtzigern bei uns Bestandteil des DDR Staatsbürgerunterrichts um die Überlegenheit des Sozialismus zu erläutern.
    Die Aussage des faulenden Kapitalismus und der unterdrückten Arbeiterklasse ließ sich durch beispielhaft genannte VW Mitarbeiter nicht belegen.
    Ganz im Gegenteil, ein hochzufriedenes, bürgerlich gut aufgestellte Proletariat, in bester Infrastruktur was logischerweise nicht nach sozialistischen Reformen strebt.
    Der Widerspruch wurde nie so richtig aufgelöst, denn warum sollte ein zufriedenes, sattes Volk aufstehen und Probleme erfinden, die es nur woanders gibt.

    Auf die Gegenwart gemünzt, ist der VW Skandal doch ein gutes Beispiel wie schnell ein als Selbstverständlich empfundener Wohlstand plötzlich Schieflage bekommen kann.
    Nach-abgas-skandal-stadt-wolfsburg-verhaengt-haushaltssperre
    Temporär ein kleiner Warnschuss, nichts aufregendes, VW erholt sich wieder - schon deshalb würde es die AFD in Wolfsburg niemals über die 5% Hürde schaffen.
    Vermute ich mal.
    Na dann lösen wir die Städte als solches doch einfach auf bzw verkaufen sie an Unternehmen. Die können sie dann widerrum an kleinere Unternehmen vermieten, evtl. Block- und Stadteil-weise. Mit Wirtschaft kann man schließlich alles lösen, bekanntlich sogar das Emissions-Problem.

    Dann wird Hamburg halt aufteilt in:
    Hamburg-Luftfahrt (Airbus, Lufthansa,..)
    Hamburg-Medizin&Kosmetik (Asklepios,UKE,Beiersdorf)
    Hamburg-"Einzel"handel(Otto,Edeka,..)

    Also könnte man das sogar nach Branchen ordnen. Und statt Bürgervertretungen gibt es dann halt den Betriebsrat etc..


    Ok Spaß beiseite..
    Gruß Coaster

    Mein Cube
    CPU: Intel Core i5 6600K 4x 3.5 GHz So.1151
    CPU-K
    ühler: Corsair Hydro H75

    Mainboard: MSI Z170I Gaming Pro AC

    RAM: 2x4 GB Corsair Vengeance LPX DDR4-2666
    Grafik: MSI GeForce GTX 970 OC (Referenz Kühler)
    Netzteil: Corsair CX500M
    SSD: 250 GB Samsung 850 Evo
    HDD: 4 TB WD Black
    Gehäuse: Corsair Carbide Air 240


  8. #108
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.501

    Standard

    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Silvester Köln und in anderen Städten vermittelt schon ein mulmiges Gefühl.
    Und das jetzt 2500 Polizisten plus hunderte Ordnungsamtsleute - also über dreitausend Kräfte den Kölner Fasching absichern, inkl. Videoüberwachung und Panicpoints für Frauen würde ich für deutsche Verhältnisse nicht als normal bezeichnen. Genauso das die Nachfrage nach Pfefferspray exorbitant steigt oder Security vorm Supermarkt steht.
    Und das alles steht jetzt komplett in Verbindung mit dem Zustrom der Flüchtlinge? Was hat das alles mit den Rentnern zu tun? Was hat das mit dem Gesundheitswesen zu tun? Oder mit der Obdachlosikeit?
    Ja, die Überwachung steigt. Ist aber noch bei weitem nicht da, wo man in USA, Russland, China etc. bereits seit Jahren ist. Das was in köln passiert ist, waren doch nicht die gerade angekommenen Flüchtlinge, sondern welche, die schon seit Jahren in Deutschland leben. Und der Aufwand an Sicherheit jetzt zum Karneval hat doch auch nichts mit den Flüchtlingen zu tun. Bereits im letzten Jahr ist in Braunschweig der Karnevalsumzug abgesagt worden aufgrund einer Bombendrohung. Da waren die Flüchtlinge noch kein Thema.
    Und ja, die Überwachung die jetzt ausgebaut wird, hängt mit der sicherheitspolitischen Lage zusammen. Und die ist auch für die Flüchtlinge verantwortlich.

    Schau dir doch bitte mal die ganzen genannten Themen in anderen Ländern an.
    Gesundheitswesen: Ja, man muss bei uns dazu zahlen. Musste man aber auch schon in den vergangenen Jahren. In anderen (wie oben) genannten Ländern, gibt es so etwas gar nicht. Da zahlst du den Arzt komplett allein, wenn du es dir leisten kannst. Ansonsten lebst du halt mit der Krankheit, oder du verreckst halt.
    Arbeitslosikkeit? Ja die gibt es. Auch in Wolfsburg! Aber schau mal zu unseren Nachbarn. Spanien, Frankreich, Italien (Griechenland zähle ich mal nicht mit). Und speziell bei jungen Menschen. Was glaubst du was da los ist...
    Und das ganze dumme Gelaber von wegen Grenzen dicht machen. Du weißt bestimmt selbst, das man eine Grenze immer von beiden Seiten zu machen kann. Und dann? Was machen wir hier in Deutschland, wenn wir nicht mehr raus kommen und nix mehr raus kriegen? Wir schließen alle Fabriken singen Kumgaja. Denn dann haben wir ja alle genug Zeit, weil dann sind wir bald alle Arbeitslos.

    Und ja, auch deutsche Firmen verkaufen Kriegsgerät in andere Länder. Ich finde es auch nicht wirklich gut. Aber auf der anderen Seite, was passiert, wenn wir es nicht tun? Die anderen verdienen dran und wir haben ein paar Arbeitslose mehr. Ich möchte den sehen, der es sich traut, einem Mitarbeiter der bei KM oder H&K arbeitet zu sagen er solle sich nicht so anstellen nur weil er seinen Job verliert.

    Ja, es ist nicht alles rosa in Deutschland. Aber es ist trotz allem immer noch deutlich angenehmer hier als anderswo. Und ja, es gibt auch Länder da äuft das Ein oder Andere besser als hier (z.B. Skandinavien). Wer hier nicht leben will, kann gern gehen. Oder halt versuchen es besser zu machen. Aber nur dumme Parolen nach zu plappern, hilft wirklich nicht.
    Geändert von Maverick64 (02.02.2016 um 15:13 Uhr)
    Gruß Mav
    Spoiler

  9. #109
    Major Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.138

    Standard

    Grenzkontrollen gab es doch auch vor Schengen ohne das die Wirtschaft zusammenbrach.
    Aber davon abgesehen müsste man heute die Frage stellen wie man die Binnengrenze schließen soll.
    Die Bundespolizei und der Zoll schaffen das personell nicht. Insofern selbst wenn der Willen vorhanden wäre, fehlen momentan die Mittel dazu.

    fluechtlinge-2016-koennte-rekordjahr-2015-uebertreffen
    Januar 2016 übertrifft Januar 2015 um den Faktor 35. Besonders rasant steigen laut Spiegel die Zahlen aus Pakistan, Iran und Nordafrika.
    Der Zustrom wird von organisierten Schleppern angeheizt, die kriminelle Strukturen gebildet haben und Milliarden Summen an der illegalen Einwanderung verdienen.
    Von Flüchtlingen kann man kaum noch sprechen --> mit echten Flüchtlingen aus Syrien wären die Probleme nicht mal ansatzweise so groß.
    Man sollte sich wenigstens so ehrlich machen und die Dinge beim Namen nennen. Unkontrollierte illegale Masseneinwanderung oder besser --> Armutsimmigration.
    Und in dem Ausmaß wie es sich für 2016 abzeichnet, dürfte Deutschland massiv überfordert sein.

    Gauck-Rede in Davos 20.01.2016
    Eine Begrenzung der Aufnahme von Flüchtlingen und Migranten sei nicht "per se unethisch".
    Eine Begrenzungsstrategie könne moralisch und politisch sogar geboten sein, um die Handlungsfähigkeit eines Staates zu erhalten.
    Mit Blick auf weltweit fast 60 Millionen Flüchtlinge gebe es keine magische mathematische Formel für die Aufnahmefähigkeit einer Gesellschaft.
    Begrenzung helfe, Akzeptanz zu erhalten. Ohne Akzeptanz sei aber eine Gesellschaft nicht offen und nicht aufnahmebereit.


    Selbst Gauck sagt, das es mittlerweile darum geht, Deutschland als handlungsfähigen Staat zu erhalten.
    Das bei fehlender Akzeptanz keine Aufnahmebereitschaft gegeben ist.
    Laut Politbarometer ZDF letzte Woche - sind bereits 57 Prozent der Deutschen der Meinung dass Deutschland die vielen Flüchtlinge (Migranten), nicht verkraften kann.

    Und das ist ein gefundenes Fressen für die AFD.
    Merkel und Co liefern der AFD die Wählerschaft quasi frei Haus, auf dem Silbertablett.
    Umkehrschluss --> Löst man die F Krise verschwindet auch die AFD.

  10. #110
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.501

    Standard

    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Merkel und Co liefern der AFD die Wählerschaft quasi frei Haus, auf dem Silbertablett.
    Umkehrschluss --> Löst man die F Krise verschwindet auch die AFD.
    Das sehe ich anders.
    Natürlich wird es ein paar Leute geben, die vielleicht die AFD wählen werden, aber solche Aussagen wie letzte Woche bzgl. Schusswaffengebrauch verschrecken dann doch wieder den Großteil.
    Insofern sorgt die AFD schon von ganz allein dafür, dass der Großteil weiterhin eine der beiden großen Parteien wählen werden.
    Gruß Mav
    Spoiler

  11. #111
    Super-Moderator Avatar von Witala
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    20.188

    Standard

    Zitat Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Das sehe ich anders.
    Natürlich wird es ein paar Leute geben, die vielleicht die AFD wählen werden, aber solche Aussagen wie letzte Woche bzgl. Schusswaffengebrauch verschrecken dann doch wieder den Großteil.
    Insofern sorgt die AFD schon von ganz allein dafür, dass der Großteil weiterhin eine der beiden großen Parteien wählen werden.
    Das sehe ich anders. Denn viele Wähler der großen Parteien werden, sofern sie nicht auf AFD umgestiegen sind, gar nicht erst zur Wahl gehen. Und aufgrund der mangelhaften Wahlbeteiligung wird die AFD wohl stark dastehen. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass nicht jede Woche solche dilettantischen Aussagen seitens der AFD getätigt werden...
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild smod - Was haltet Ihr von der Afd ?
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  12. #112
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    Naja gar nicht wählen war noch nie eine gute Wahl. Dann besser eine Partei, die auf vertretbare Weise, Minderheiten vertritt. Dadurch wird das Feld was bunter.
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  13. #113
    Super-Moderator Avatar von Witala
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    20.188

    Standard

    Mir brauchst Du das nicht sagen. Die Zahlen stagnieren nun mal seit Jahren...
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild smod - Was haltet Ihr von der Afd ?
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  14. #114
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    Vielleicht lesen ja noch ein paar Andere mit....
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  15. #115
    Major Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.138

    Standard

    Fleischhauer vergleicht die AFD mit den Grünen in der Gründerzeit.
    afd-unsere-gruenen-von-rechts

    Notiz im Kalender - in zwei Jahren = Faktencheck mit Maverick64 wegen AFD.

    Meine Prognose:
    Die AFD wird sich als korrektive Kraft fest in den Parlamenten etablieren. 15 bis 20% - 2017 im Bundestag.
    Das unter der Vorrausetzung das CDU/CSU und SPD ihre Fehler nicht erkennt und keine unpopulären Maßnahmen gegen den Migrantenstrom ergreift.

    Jedoch angesichts der fortschreitenden Dynamik in der F Krise, wäre es auch denkbar, das die AFD durch Terrorereignisse, rasant wachsende Kriminalität oder durch Spannungen verschiedener Ethnien, zügig Rekordmarken erreicht.
    Man stelle sich vor - 2017 - Frau von Storch als Bundeskanzlerin.

  16. #116

    Standard

    Man stelle sich vor - 2017 - Frau von Storch als Bundeskanzlerin.
    Als wenn eine Lobbyistin im Kleinstformat jemals unsere Bundesmutti beerben könnte. Dann kommen halt von den politischen Freunden irgendwelche Dinge über die Dame oder noch besser- ihren Mann ans Tageslicht und dann wars das mit so einer politischen Eintagsfliege.

    wäre es auch denkbar, das die AFD durch Terrorereignisse, rasant wachsende Kriminalität oder durch Spannungen verschiedener Ethnien, zügig Rekordmarken erreicht.
    Ich fürchte mal, so einige Affendealer wünschen das sogar- in unserem Lande hat solch ein undemokratisches Pack noch nie was gekonnt und das wird auch in Zukunft so bleiben.

  17. #117
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Zitat Zitat von Anne Beitrag anzeigen
    Naja gar nicht wählen war noch nie eine gute Wahl. Dann besser eine Partei, die auf vertretbare Weise, Minderheiten vertritt. Dadurch wird das Feld was bunter.
    ich finde es schlimm und auch durchaus verständlich, dass sehr viele nicht mehr zur Wahl gehen (ich habe da übrigens auch überhaupt keine lust mehr drauf, aber ich gehe trotzdem noch hin). es kann doch nicht sein, dass man nur noch wählen geht, damit nicht solche Parteien an die macht kommen. es kann doch nicht sein, dass man nur noch das kleinere übel wählt. man kann keine Partei mehr wählen, weil man findet die hätten es verdient gewählt zu werden, die leisten gute arbeit von denen möchte man "geleitet" werden.
    ... vllt ist es aber einfach nicht mehr möglich was ordentliches draus zu machen.
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: 520W Seasonic M12II; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  18. #118
    First Sergeant Avatar von Coaster
    Registriert seit
    17.06.2014
    Ort
    Elbmetropole
    Beiträge
    1.126

    Standard

    Zitat Zitat von Wissensdurstiger Beitrag anzeigen
    ich finde es schlimm und auch durchaus verständlich, dass sehr viele nicht mehr zur Wahl gehen (ich habe da übrigens auch überhaupt keine lust mehr drauf, aber ich gehe trotzdem noch hin). es kann doch nicht sein, dass man nur noch wählen geht, damit nicht solche Parteien an die macht kommen. es kann doch nicht sein, dass man nur noch das kleinere übel wählt. man kann keine Partei mehr wählen, weil man findet die hätten es verdient gewählt zu werden, die leisten gute arbeit von denen möchte man "geleitet" werden.
    ... vllt ist es aber einfach nicht mehr möglich was ordentliches draus zu machen.
    Das kleinste Übel.. ich glaube darüber hinaus wird man selten kommen bei einer Wahl.. Aber ich glaube aktuell geht es mir so wie vielen anderen, man hat wenig bis komplett gar keine Motivation eine der etabliersten Parteien zu wählen.. und ich selbst suche da noch nach einer Alternative, aber sehe aktuell keine vertretbare und realistische..
    Gruß Coaster

    Mein Cube
    CPU: Intel Core i5 6600K 4x 3.5 GHz So.1151
    CPU-K
    ühler: Corsair Hydro H75

    Mainboard: MSI Z170I Gaming Pro AC

    RAM: 2x4 GB Corsair Vengeance LPX DDR4-2666
    Grafik: MSI GeForce GTX 970 OC (Referenz Kühler)
    Netzteil: Corsair CX500M
    SSD: 250 GB Samsung 850 Evo
    HDD: 4 TB WD Black
    Gehäuse: Corsair Carbide Air 240


  19. #119

    Standard

    Für Gabriel, den Waffenschieber sind die Saudis ja die reinsten Demokraten, aber die von der AfD ganz schlimme Personen sind. LOL

    @Wissendurstiger, geh zur Wahl. Wenn du nicht weißt was du wählen sollst, dann mach den Wahlzettel ungültig. Besser als deine Stimme der CDU/SPD/Grüne oder Linke zu verschleudern, sonst nimmt das hier in Absurdistan gar kein Ende mehr.

    Und die beste Comedy ist, das was die AfD schon vor Monaten gefordert hat, kriminelle Ausländer abschieben, Marokko, Algerien, Türkei etc... als sichere Herkunftsländer einzustufen, was ja noch vor wenigen Tagen rechtsradikal war, heute von den Pappnasen in Berlin täglich diskutiert wird. Diese Armleuchter sind nichts weiter als eine armselige Karnevalstruppe, die sich je nach Wind in die Richtung drehen. Fehlt nur noch, dass wir nach den Landtagswahlen von Erika und Siggi Pop eine AfD und Pegida Rede nach der anderen hören. Soweit wird das auch noch kommen.
    Geändert von Cybeth (03.02.2016 um 10:09 Uhr)

  20. #120
    First Sergeant Avatar von Coaster
    Registriert seit
    17.06.2014
    Ort
    Elbmetropole
    Beiträge
    1.126

    Standard

    Zitat Zitat von Cybeth Beitrag anzeigen
    @Wissendurstiger, geh zur Wahl. Wenn du nicht weißt was du wählen sollst, dann mach den Wahlzettel ungültig. Besser als deine Stimme der CDU/SPD/Grüne oder Linke zu verschleudern, sonst nimmt das hier in Absurdistan gar kein Ende mehr.
    Soweit ich weiß haben ungültige Stimmen keinerlei Einfluss, außer dass sie als "ungültige Stimmen" in der Statistik auftauchen..
    Gruß Coaster

    Mein Cube
    CPU: Intel Core i5 6600K 4x 3.5 GHz So.1151
    CPU-K
    ühler: Corsair Hydro H75

    Mainboard: MSI Z170I Gaming Pro AC

    RAM: 2x4 GB Corsair Vengeance LPX DDR4-2666
    Grafik: MSI GeForce GTX 970 OC (Referenz Kühler)
    Netzteil: Corsair CX500M
    SSD: 250 GB Samsung 850 Evo
    HDD: 4 TB WD Black
    Gehäuse: Corsair Carbide Air 240


  21. #121
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.501

    Standard

    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Notiz im Kalender - in zwei Jahren = Faktencheck mit Maverick64 wegen AFD.
    Gute Idee

    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Meine Prognose:
    Die AFD wird sich als korrektive Kraft fest in den Parlamenten etablieren. 15 bis 20% - 2017 im Bundestag.
    Das unter der Vorrausetzung das CDU/CSU und SPD ihre Fehler nicht erkennt und keine unpopulären Maßnahmen gegen den Migrantenstrom ergreift.
    Auch das halten wir dann mal für den Faktencheck fest...

    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Jedoch angesichts der fortschreitenden Dynamik in der F Krise, wäre es auch denkbar, das die AFD durch Terrorereignisse, rasant wachsende Kriminalität oder durch Spannungen verschiedener Ethnien, zügig Rekordmarken erreicht.
    Da bin ich eher der Meinung von Ralf. Das wird zum Glück nicht passieren.

    Zitat Zitat von Cybeth Beitrag anzeigen
    Wenn du nicht weißt was du wählen sollst, dann mach den Wahlzettel ungültig. Besser als deine Stimme der CDU/SPD/Grüne oder Linke zu verschleudern, ...
    Passt zum Rest der dümmlichen Aussagen...
    Gruß Mav
    Spoiler

  22. #122
    First Sergeant Avatar von Coaster
    Registriert seit
    17.06.2014
    Ort
    Elbmetropole
    Beiträge
    1.126

    Standard

    Zitat Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Gute Idee
    [...]
    Auch das halten wir dann mal für den Faktencheck fest...
    [...]
    Da bin ich eher der Meinung von Ralf. Das wird zum Glück nicht passieren.
    [...]
    Da will ich auch mal meine (persönliche!) Prognose abgeben: Die AFD wird niemals 15-20% im Bundestag erhalten. 5-10% halte ich für die Grenze des realistischen, ich würde aber sogar sagen sie schaffen knapp den Sprung ins Bundesparlament. Die meisten werden durch die dann doch zu extremen Ansichten, speziell von Einzelpersonen, abgehalten..

    Allerdings glaube ich, dass eine wirkliche, Nicht teils Extrem-Rechte, Alternativpartei in der nächsten Zeit durchaus das Potential einer großen Überraschung hätte.. Das Potential zu einer leichten Revolution ist da, teilweise kann man die Politikverdrossene/-enttäuschte Situation durchaus mit der vor der NSDAP vergleichen. Selbstverständlich anders und nicht so extrem, trotzdem finde ich es erschreckend, dass einige Menschen die Parallelen nicht sehen und extremst gegen Ausländer hetzen und Flüchtlingsunterkünfte anzünden. Das ist etwas das ich wirklich schrecklich finde...
    Wie gesagt, ich glaube das Potential ist da aber denke dennoch dass sich eher nichts ändern wird. Dafür ist dann die große Mehrheit doch zu zufrieden, satt und faul.. Ob das Positiv oder negativ ist sei mal dahin gestellt..
    Gruß Coaster

    Mein Cube
    CPU: Intel Core i5 6600K 4x 3.5 GHz So.1151
    CPU-K
    ühler: Corsair Hydro H75

    Mainboard: MSI Z170I Gaming Pro AC

    RAM: 2x4 GB Corsair Vengeance LPX DDR4-2666
    Grafik: MSI GeForce GTX 970 OC (Referenz Kühler)
    Netzteil: Corsair CX500M
    SSD: 250 GB Samsung 850 Evo
    HDD: 4 TB WD Black
    Gehäuse: Corsair Carbide Air 240


  23. #123
    Major Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.138

    Standard

    Ja verstehe ich auch nicht, mit den ungültigen Stimmen.
    Es liegen hundert Wahlzettel in der Urne.

    50 Stimmen Deutsche Bierpartei = 50%
    50 Stimmen Deutscher Angelverein = 50 %

    Angenommen 10 Stimmzettel sind irgendwie ungültig.
    Dann sind eben einfach nur 90 Wahlzettel da mit entsprechenden Ergebnis.
    Die zehn ungültigen existieren doch faktisch nicht- also können die keinen Einfluss haben?
    Allenfalls die Quote der Wahlbeteiligung steigt.

    Die AFD hat sicher das größte Mobilisierungspotential seiner Anhänger.
    Die werden in Scharen in die Wahllokale strömen, wer den Aufstieg bremsen will, sollte deshalb unbedingt wählen gehen.

    Ich denke das es auch noch eine zweite AFD Wählergruppe gibt.
    Laut Allensbach Umfrage (2015) sind ja viele Menschen in Deutschland mit zwei Meinungen unterwegs.
    Die offizielle nach außen zur Schau gestellte Meinung und die private Meinung.
    Die Quote der Doppelmeinungsmenschen soll ja bei über 50% liegen. Hier dürfte einiges an versteckten Potential für die AFD zu finden sein.
    Viele trauen sich ja nicht offen Kritik an der Merkelpolitik zu üben, weil sie Nachteile befürchten oder keine Lust auf die Rassisten & Nazikeule haben.

  24. #124
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.501

    Standard

    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Laut Allensbach Umfrage im letzten Jahr sind ja viele Menschen in Deutschland mit zwei Meinungen unterwegs.
    Die offizielle nach außen zur Schau gestellte Meinung und die private Meinung.
    Die Quote der Doppelmeinungsmenschen soll ja bei über 50% liegen. Hier dürfte einiges an versteckten Potential für die AFD zu finden sein.
    Viele trauen sich ja nicht offen Kritik an der Merkelpolitik zu üben, weil sie Nachteile befürchten oder keine Lust haben mit der Rassisten/Nazikeule bearbeitet zu werden.
    Stimmt, aber es gibt auch sicherlich genauso viele die öffentlich meckern, dann im Wahllokal aber trotzdem wie immer eine der großen Parteien wählen, weil die anderen halt zu extremistisch sind.
    Daher sehe ich bei der AfD durchaus ein Potential in den Bundestag zu kommen, aber sie werden kaum auf/über die 10% kommen. Dazu gibt es in Deutschland zum Glück immer noch genug vernünftige Menschen.
    Und auch wenn es vielen Leute nicht gut geht (in deren eigenem Verständnis) und sicher auch einige denen es schlecht geht, aber die Masse lebt doch ziemlich gut in Deutschland. Trotz der vielen ungelösten Probleme.
    Gruß Mav
    Spoiler

  25. #125

    Standard

    Trotz der vielen ungelösten Probleme.
    Von denen die meisten europäische Probleme sind. Schade dass die meisten Politiker keinen Arsch in der Hose haben, der europäische Gedanke wird wohl (siehe Bankenrettung) immer nur dann verfolgt, wenn es um Verteilung von Geldern geht.

    Zur AfD: müssen schon relativ schlichte Gemüter sein, die auf solche Rattenfänger reinfallen. Lobbyisten, Möchtegern-Karrierepolitiker, abgehalfterte Ex-Wirtschaftsbosse, gepaart mit Typen wie Gauland, der in unserem Land hoffentlich NIE ein politisches Amt auf Bundesebene bekleiden wird, paar durchgeknallte schießwütige Cowgirls- nicht viel an Kernkompetenz, was da vorzuweisen ist.

Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr von dem Pc ?
    Von Este im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 21:20
  2. Was haltet ihr von der Config...
    Von Vegeta im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 12:41
  3. Was haltet Ihr von der Konfiguration?
    Von easysandrue im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 10:50
  4. Was haltet ihr von...
    Von Lela im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2005, 17:31
  5. Was haltet ihr von
    Von MO3 im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 12:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •