Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Auf LAN werden gehostete Server nicht von allen gefunden

  1. #1
    Master Sergeant
    Registriert seit
    28.04.2006
    Beiträge
    637

    Standard Auf LAN werden gehostete Server nicht von allen gefunden

    Hallo zusammen!

    Heute steht wieder eine LAN auf dem Programm und da gab es noch Ungereimtheiten seit dem letzten Aufeinandertreffen. Und zwar hatte auf vorherigen LANs immer alles wunderbar funktioniert, doch bei der letzten LAN war es so, dass einige Mitspieler je nach Spiel den gehosteten Server nicht finden konnten.
    Dieses "Phänomen" trat im Prinzip so auf, dass eine bestimmte Person immer die Server erstellen musste und dann wurde dieser von allen gefunden.
    Auf der letzten LAN trat das Problem allerdings bei mehr als einer Person auf. Somit mussten schon mal 2 Personen pausieren, was natürlich nicht so klasse ist

    Mein Bruder und haben das nun auch mit CSS mal zuhause versucht und hatten den einen PC, der auch auf der LAN Probleme machte erst vor 2 Tagen neu aufgesetzt. Ergebnis war, dass die Server auch wieder von eben diesem PC erstellt werden mussten.
    Da es sich hierbei nun also um einen neu aufgesetzten PC und das Heimnetzwerk und damit ein anderes als auf der LAN genutzt wird, ist die Frage nun, woran das liegen kann.

    Hätte ja gedacht, dass es an den Netzwerk Einstellungen liegen kann oder am Spiel aber das Spiel wurde bei beiden gleich installiert und das Netzwerk ja auch nicht anders konfiguriert.

    Mein Bruder meinte nun, dass im Vergleich zu den letzten LANs davor, als alles noch super klappte, lediglich einige ihr Virenprogramm geändert (auf avast) haben und bei denen traten auch die Probleme auf. Könnte es daran liegen?

    Allerdings habe ich ebenso wie mein Bruder Avast auf dem PC laufen und habe keine Probleme damit, seine Server zu finden

    LG
    ASRock Z87 Extreme3 Intel Z87 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX
    Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz So.1150
    Scythe Mugen 3
    530W be quiet! Pure Power L7 80+
    2*4GB Kingston ValueRAM DDR3-1333 DIMM CL9 Single
    4096MB Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC Aktiv PCIe 3.0 x16
    Windows 8.1

  2. #2
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.946

    Standard

    moin jemus.
    meine erste vermutung war auch ein sicherheitsprogramm, wie antivirus o.ä.
    ob das an avast liegt müsste sich doch leicht überprüfen lassen, schmeißt es sauber runter und probiert es nochmal. funktioniert das "anpingen"? sprich, sind die pc´s an sich sauber verbunden? wie sind sie verbunden? wie alt sind die rechner/netzwerkkarten? welche kabel werden verwendet? wie ist die firewall konfiguriert? betriebssysteme xp und jünger?

    hab deinen beitrag nochmal durchgelesen und da erübrigen sich einige meiner fragen. deinem letzten satz nach funktioniert es also an sich. dann fällt mir tatsächlich nur irgendeine sofware zu dem problem ein. hat dein bruder irgendwas anders drauf außer avast, was du nicht hast? irgendwelche windowsoptimierungsprogramme?
    Geändert von Wissensdurstiger (20.09.2013 um 13:29 Uhr)
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: Seasonic Focus Plus 550W Gold 80; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  3. #3
    Master Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.04.2006
    Beiträge
    637

    Standard

    Also ich habe das jetzt mal zwischen meinem PC (Windows 7 und Netzwerkkarte OnBoard vom Gigabyte GA-MA770T-UD3 770 AM3 ATX) und meinem Laptop (Dell Vostro 3560 mit Windows 8) probiert.
    Auf beiden läuft Avast Antivir und die Windows Firewall. Verbunden ist der PC per LAN mit dem Router (Fritzbox 7390) und das Laptop per WLAN.

    Wenn der Server vom PC gehostet wird kann das Laptop diesen finden und es kann gespielt werden. Wird der Server vom Laptop gehostet, so findet man diesem vom PC aus nicht.

    Habe mal Avast auf dem PC deaktivert und getestet und dann die Windows Firewall deaktiviert und getestet. Leider ohne anderes Ergebnis.
    Also scheint das bei meinem PC das gleiche zu sein wie bei meinem Bruder (der hat auch Windows 7 und LAN Onboard auf einem Gigabyte GA-880GM-UD2H ist allerdings NICHT per LAN spndern per WLAN mit dem Heimnetz verbunden) und bei ihm brachte auch das Deaktivieren von Firewall und Avast nichts.

    Meinst du denn das kann an Avast liegen, wenn exakt die gleiche Version auf den PCs und dem Laptop installiert ist?

    Als Kabel wird nur an meinem Rechner eines genutzt.. ist glaube ich so ca. 30m lang und ein ganz normales 100mbit Netzwerkkabel. Der PC meines Bruders ist wie gesagt per WLAN im Netzwerk.

    Bei der LAN sollen dann natürlich alle PCs per LAN Kabel und Switch verbunden werden.

    Momentan sehe ich da jetzt nur Windows 7 als konstante aber dann müsste sich das ja durch die Netzwerkeinstellungen beheben lassen. Fragt sich nur durch welche. Mein Bruder meinte er hat mal gelesen, dass das daran liegen könne, ob man TCP/IPv6 aktiviert hat. Aber auch nach Deaktivierung dessen, funktionierte es nicht besser:/

    Edit: Was meinst du genau mit anpingen und wie kann ich das testen?
    ASRock Z87 Extreme3 Intel Z87 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX
    Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz So.1150
    Scythe Mugen 3
    530W be quiet! Pure Power L7 80+
    2*4GB Kingston ValueRAM DDR3-1333 DIMM CL9 Single
    4096MB Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC Aktiv PCIe 3.0 x16
    Windows 8.1

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.946

    Standard

    an den netzwerkeinstllungen dürfte es eigentlich nicht liegen, da du zumindest seine spiele hosten kannst. sonst hätte es gar nicht funktioniert. ich hätte jetzt folgendes gemacht: nehmt mal euer lankabel und verbindet mal die pc´s direkt. dann vegebt eine feste ip. z.b. dein pc: 168.192.1.10 und der pc deines bruders: 168.192.1.11. dann probiert es nochmal das spiel "gegenseitig" zu hosten/joinen.

    wenn es funktioniert, müsste es an der aktuellen verbindungperipherie/-art liegen. wenn nicht, muss man wirklich auf den jeweiligen pc´s suchen. ich würde dann aber probehalber wirklich das antivirusprogramm sauber deinstallieren und nicht nur deaktivieren.

    anpingen <= geht so, braucht ihr aber eigentlich nicht machen, weil ihr verbunden zu sein scheint (deinem letzten satz nach).
    Geändert von Wissensdurstiger (20.09.2013 um 13:58 Uhr)
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: Seasonic Focus Plus 550W Gold 80; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  5. #5
    Master Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.04.2006
    Beiträge
    637

    Standard

    Also mein Bruder hat auf deinem PC jetzt mal Avast deinstalliert im Abgesicherten Modus mit der Avast Uninstall Utility. Sollte demnach komplett runter sein vom Rechner und trotzdem sieht er meinen Server (vom Laptop) nicht. Ich sehe vom Laptop nach wie vor seinen Server.

    Im Netzwerk werden auch jedem Rechner die im Haus mit dem Netzwerk über den Router verbundenen anderen Netzwerkgeräte und Rechner angezeigt also ist die Verbindung schon vorhanden. Aber das muss sie wohl auch sein, wenn ich auf den Server meines Bruders komme

    Bleibt der Test mit einer direkten Verbindung zwischen den beiden PCs. Dazu muss ich nur erstmal ein Cross-Over Kabel finden, oder kann ich das auch per normalen LAN-Kabeln und über Switch testen? Wäre dann ja quasi das gleiche wie heute abend auch
    ASRock Z87 Extreme3 Intel Z87 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX
    Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz So.1150
    Scythe Mugen 3
    530W be quiet! Pure Power L7 80+
    2*4GB Kingston ValueRAM DDR3-1333 DIMM CL9 Single
    4096MB Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC Aktiv PCIe 3.0 x16
    Windows 8.1

  6. #6
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.946

    Standard

    Zitat Zitat von jemus Beitrag anzeigen
    Im Netzwerk werden auch jedem Rechner die im Haus mit dem Netzwerk über den Router verbundenen anderen Netzwerkgeräte und Rechner angezeigt also ist die Verbindung schon vorhanden. Aber das muss sie wohl auch sein, wenn ich auf den Server meines Bruders komme
    jup, das war eine der sachen, die sich erledigt hatten, als ich deinen beitrag nochmal durchgelesen hatte

    ich würde avast auf beiden rechnern deinstallieren, mag sein, dass es am ende keinen sinn macht, aber um wirklich alles auszuschließen, würd ich´s tun. wir hatten auf unseren damaligen lan´s immer mal unerklärliche sachen, die keinen sinn machten.

    und nein, du brauchst kein cross-over kabel, mit neueren netzwerkkarten/systemen funktioniert die direkte verbindung auch mit einem patchkabel. deswegen auch meine frage oben, wie alt die systeme sind. einfach verbinden ip´s vergeben, avast auf beiden runterschmeißen und das spiel testen. wenn ihr das soweit aufgebaut habt auch mal spaßeshalber 1-2 andere spiele testen.
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: Seasonic Focus Plus 550W Gold 80; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  7. #7
    Master Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.04.2006
    Beiträge
    637

    Standard

    So ich hab jetzt mal noch das Laptop meiner Schwestern (ebenfalls per Wlan mit dem Heimnetz verbunden und ebenfalls mit Windows 8 und Avast ausgestattet) geliehen und getestet.

    Zwischen den Laptops ist alles kein Problem und alle Server werden gegenseitig gefunden.

    Teste gleich mal noch mit der Verbindung per Switch aber ist doch sehr verwunderlich. Meinst du immer noch, dass das mit Avast zusammenhängt?


    Edit:

    So haben jetzt mal meinen PC und den meines Bruders per Lan Kabel und Switch verbunden und getestet. Avast wurde bei beiden Rechnern per Uninstall Utility deinstalliert.

    Ergebnis:
    Ich sehe die Server von meinem Bruder und er sieht meine nicht. Wenn wir innerhalb von 2h nicht auf eine Lösung kommen wird er sich wohl das Laptop von meiner Schwester leihen und ich nehme meins. Dann sollten wir beide zocken können und ich hoffe dann einfach mal, dass es bei den anderen funktioniert.

    Falls es noch Ideen gibt, was ich testen kann dann gerne bescheid geben

    Avast wurde ich dann aber jetzt endgültig ausschließen.
    Geändert von jemus (20.09.2013 um 16:17 Uhr)
    ASRock Z87 Extreme3 Intel Z87 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX
    Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz So.1150
    Scythe Mugen 3
    530W be quiet! Pure Power L7 80+
    2*4GB Kingston ValueRAM DDR3-1333 DIMM CL9 Single
    4096MB Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC Aktiv PCIe 3.0 x16
    Windows 8.1

  8. #8
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.946

    Standard

    per unistall bleiben zwar reste drauf (mit ccleaner vllt nochmal die registry säubern), aber ich glaube so langsam auch, dass es an avast nicht liegen dürfte.

    fallen dir sonstige unterschiede ein? irgendwelche andere überwachungssoftware? tune up, oder sowas?
    wenn sonstige einstellungen gleich sind, dann kann es nur an irgendwelcher software liegen...

    sonst fällt mir gerade auch kein weiterer lösungsansatz ein...
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: Seasonic Focus Plus 550W Gold 80; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  9. #9
    Master Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.04.2006
    Beiträge
    637

    Standard

    Nene grad der PC der Mucken macht ist wie gesagt erst vor 2-3 Tagen neu installiert worden da ist noch nichts drauf was den vermüllen konnte das wunderte mich ja auch

    Eine Sache fiel jetzt noch auf.. auf meinem PC läuft Windows 7 von der Uni. Auf dem meines Bruder, wie ich soeben erfahren habe eine gewisse Enterprise Edition. Ebenso auf dem PC von nem Kollegen bei dem das gleiche geschilderte Problem auf der letzten LAN auftrat. Noch ein anderer wiederrum bei dem es nicht lief, hat aber ganz normal original Windows Vista drauf. Also weiß ich auch wieder nicht, ob das an dieser Enterprise Edition von Windows liegt.

    Ich würde ja wenn wir jetzt noch Zeit hätten noch mal die stinknormale Edition von Windows 7 installieren, die ich von meinem Laptop noch habe und es auszutesten.

    Aber denkst du daran könnte es liegen?
    ASRock Z87 Extreme3 Intel Z87 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX
    Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz So.1150
    Scythe Mugen 3
    530W be quiet! Pure Power L7 80+
    2*4GB Kingston ValueRAM DDR3-1333 DIMM CL9 Single
    4096MB Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC Aktiv PCIe 3.0 x16
    Windows 8.1

  10. #10
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.946

    Standard

    ich wills nicht ausschließen, genau sagen kann ich es aber leider nicht, weil ich die unterschiede der einzelnen versionen nicht kenne. ich weiß aber von früheren lan´s dass es zum teil echt unerklärlich gründe waren, warum man jemanden im netzwerk nicht finden konnte. man gab irgendwann mal auf. und kurze zeit später ging es plötzlich von alleine...
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: Seasonic Focus Plus 550W Gold 80; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  11. #11
    Master Gunnery Sergeant Avatar von JokoMono
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.612

    Standard

    Hallo, also das Grundsatzproblem ist ja, daß bestimmte Sicherheitsprogramme wie Antivirenprogramme oder Firewalls unter den verschiedenen Windows Versionen auch unterschiedliche Freigaben für Programme regeln.

    Da sollte man mal unter den Einstellungen schauen, ob die Spiele überhaupt die volle Freigabe erhalten haben, oder ob da eine Einschränkung vorliegt. Ich hatte mal mit Kaspersky das gleiche Problem - nach der Installation wurde der PC dermaßen abgeblockt, daß im Netzwerk nichts mehr gefunden wurde. Mit Norton war das Problem dann behoben...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kleinteile, die benötigt werden, aber nicht mitgeliefert werden.
    Von Jubb im Forum Anregungen und Verbesserungsvorschläge
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 11:37
  2. "Es konnten keine installierten festplattenlaufwerke gefunden werden"
    Von Hansbernd im Forum Probleme mit dem Rechner?
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 17:21
  3. Audiogerät nicht gefunden
    Von Sorcio im Forum Windows
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 22:30
  4. Name nicht gefunden und email adresse auhc nicht gefunden
    Von Walkerraiden01 im Forum Probleme mit dem Internetshop
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 08:39
  5. ROUTER!! Verbindung nicht zu allen Seiten?!
    Von Jipiiiii im Forum Modem / Netzwerke allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 17:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •