Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: Heimnetzwerkproblem - Keine Verbindungsaufbau zwischen den PC's

  1. #1
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    324

    Unglücklich Heimnetzwerkproblem - Keine Verbindungsaufbau zwischen den PC's

    Hallo, ich habe ein ernsthaftes Problem bei meinem Homenetwork,

    Ich hab mir das Switch D-Link DES 1008D gekauft. Die Standard-IP des Gerätes ist 192.168.0.1. Dazu benutze ich RJ-45 Kabel.

    Meine beiden PC's sind an Port 1 und 2 angeschlossen

    PC1:
    IP-Adresse: 192.168.0.2
    Subnetzmaske: 255.255.255.0
    PC1:
    IP-Adresse: 192.168.0.3
    Subnetzmaske: 255.255.255.0
    Arbeitsgruppe bei beiden PC's ist: WOW

    DNS-Server und Standardgateway wurde nicht angegeben, da ich mit einer anderen Karte ins Internet gehe.

    Das ist doch soweit alles richtig oder? Entweder liegt es am Switch oder mir ist ein Fehler unterlaufen. Am Switch selbst leuchtet das POWER-LED und die beiden LED's der Ports 1 und 2. Nur das LED ob eine 100Mbit oder 10Mbit Leitung besteht leuchtet nicht. Kann auch sein dass das Switch kaputt ist. Wobei ich mir das erst vor 2 Tagen bei Mindfactory bestellt habe oder können sogar die Kabeln Fehler haben. Bitte helft mir

  2. #2
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    1.760

    Standard

    Test 1: Geht von beiden Rechnern aus ein Ping auf den Router?
    Test 2: Geht ein Ping von Rechner 1 zu 2 und umgekehrt?
    (vorher: Firewall ausschalten. Auch eine beliebte Fehlerquelle)

  3. #3
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    324

    Standard Heimnetzwerkproblem - Kein Verbindungsaufbau zwischen den PC's

    zu Test 1: Welche IP-Adresse muss ich da eingeben: ping .... ? eine beliebige?
    zu Test 2: ka, denke nicht sonst würd ich den pc in der arbeitsgruppe sehen.
    firewall ist aus

    Bin nicht so der Kenner in solchen sachen

    verzweifel langsam

    ---------------

    zu test1: habs mit der IP des anderen pc's versucht. Zeitüberschreitung 100% verlust kam als meldung in der eingabeaufforderung

  4. #4
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Zitat Zitat von pyro
    zu Test 1: Welche IP-Adresse muss ich da eingeben: ping .... ? eine beliebige?
    zu Test 2: ka, denke nicht sonst würd ich den pc in der arbeitsgruppe sehen.
    firewall ist aus

    Bin nicht so der Kenner in solchen sachen

    verzweifel langsam

    ---------------

    zu test1: habs mit der IP des anderen pc's versucht. Zeitüberschreitung 100% verlust kam als meldung in der eingabeaufforderung
    Ping mal alle drei IP Adressen an. Von PC1 zum Switch (.0.1) und vom PC1 zu PC2 (.0.3) und umgekehrt

  5. #5
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    324

    Standard

    egal ob von PC1 zu PC2, PC1 zum Switch, PC2 zu PC2 oder von PC zum Switch es kommt immer dieselbe Fehlermeldung:

    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.


    Ping Statistik für 192.168.0.1:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 0, Verloren = 0 (100% Verlust)
    Ping Statistik für 192.168.0.3:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 0, verloren = 0 (100% Verlust)

    Woran liegt das nur *grml

    Übrigens ich nutze w2k..

  6. #6
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Am Besten die Netzwerkverbindung nochmal komplett neu einrichten. Dabei solltest du den Assistenten verwenden und genau so vorgehen, wie er es sagt.

  7. #7
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    324

    Standard

    Netzwerkassistenten bei win2k? Ich kenne nur den Assistenten für eine Internetverbindung.

  8. #8
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Stimmt! Da gibt's ja keinen. Dann versuch mal diese Anleitung: http://www.netzwerktotal.de/netzwerkwin2k.htm

  9. #9
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    324

    Standard

    Es geht noch immer nicht, ich glaube ich schick das D-Link 1008D zurück. Irgendwas stimmt da nicht, es leuchtet ja nicht mal das LED ob eine 100Mbit oder 10Mbit Leitung besteht.

    Noch zu erwähnen wäre dass bei meinem PC das grüne und das orange LED ständig leuchtet wogegen von PC2 nur das grüne LED leuchtet. Was hat das schon wieder zu bedeuten?

  10. #10
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Hast Du die richtigen Kabel?

  11. #11
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    324

    Standard

    ich hab stinknormale RJ-45 Netzwerkkabel, ich kann mir nicht vorstellen das diese defekt sind, ansonsten würde überhaupt keine LED's leuchten.

  12. #12
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Stimmt schon, aber dann sollte wenigstens die Verbindung zum Switch stehen...


  13. #13
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    leuchtet das licht an der nic?



    ...viele PCs

  14. #14
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    324

    Standard

    Zitat Zitat von DonKnilch
    Stimmt schon, aber dann sollte wenigstens die Verbindung zum Switch stehen...
    Nach dem Pingtest zufolge besteht keine Verbindung zum Switch (100% Verlust).

    Zitat Zitat von Giga
    leuchtet das licht an der nic?
    an der was? was ist ein nic?

    Wie gesagt ich kann mir nur vorstellen, dass das Switch defekt ist und darum werde ich höchstwahrs. reklamieren. Die LED's für die Identifikation von 100Mbit bzw. 10Mbit leuchten ja nicht.

    An dieser Stelle frag ich euch gleich welches 8-Port Switch ihr mir empfehlen könntet und welche Kabeln dazu?

    Aber wieso leuchtet an meiner Netzwerkkarte dauerhaft das orange LED? Obwohl keine Datenpakete ausgetauscht werden, komisch. Mich würd wirklich interessieren was nur los ist

    mfg

  15. #15
    Master Sergeant
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    883

    Standard

    vlt. dir firewall?
    Es sind nicht die Momente im Leben in denen du atmest die zählen, oh nein, es sind die Momente im Leben die dir den Atem nehmen

  16. #16
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Zitat Zitat von pyro
    an der was? was ist ein nic?

    Wie gesagt ich kann mir nur vorstellen, dass das Switch defekt ist und darum werde ich höchstwahrs. reklamieren. Die LED's für die Identifikation von 100Mbit bzw. 10Mbit leuchten ja nicht.

    An dieser Stelle frag ich euch gleich welches 8-Port Switch ihr mir empfehlen könntet und welche Kabeln dazu?

    mfg
    NIC ist die Ethernet-Karte.

    Wenn Du reklamierst bekommst Du wohl den gleichen nochmal, da MF eine Chance zum Nachbessern hat. Wenn Du widerrufst (nur innerhalb von 14 Tagen) kannst Du Dir die Kohle gutschreiben lassen und ein neues Gerät kaufen.

  17. #17
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    324

    Standard

    Also

    1. zu GIGA: Ja beide LED's leuchten dauerhaft

    2. zu THEWON: Ist deaktiviert.

    3. POMMBEAR: Werde mit Sicherheit den Hersteller wechseln. Welches Switch kannst du mir stattdessen empfehlen?

  18. #18
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Nimm was von Netgear.

  19. #19
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    324

    Standard

    Das wird wohl eine meiner letzten Fragen sein:

    Habe mich für folgendes im Produktkatalog angebotene Switch entschieden, aber was bedeutet das in Klammer gehaltene "DE" bzw. "ML?"

    Netgear FS108 Switch 8 Port 10/100Mbit (ML)
    Netgear FS108 Switch 8 Port 10/100Mbit (DE)

  20. #20
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    DE bedeutet "Deutsche Version", also dt. Handbuch etc.
    Was ML für ein Land sein soll weiß ich nicht.

  21. #21
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    (ML) wird wohl "multilingual" sein *nur schnell einwift*
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  22. #22
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Zitat Zitat von SethOS
    (ML) wird wohl "multilingual" sein *nur schnell einwift*
    Könnte sein, wissen tun wir's aber nicht genau.
    Ich würde die deutsche Version nehmen.

  23. #23
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Ich weiss es aber genau. SethOS hat vollkommen recht. Bedeutet einfach so viel wie mehrsprachig. Aber es reicht natürlich immer die deutsche Version oder ist teilweise sogar besser....


  24. #24
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von pyro
    Das wird wohl eine meiner letzten Fragen sein:

    Habe mich für folgendes im Produktkatalog angebotene Switch entschieden, aber was bedeutet das in Klammer gehaltene "DE" bzw. "ML?"

    Netgear FS108 Switch 8 Port 10/100Mbit (ML)
    Netgear FS108 Switch 8 Port 10/100Mbit (DE)
    Habe den hier im Einsatz...gute Wahl....

    Zu ML und DE: bei Routern zB merkt man den Unterschied darin, dass der DE oft für T-online u.ä. vorkonfiguriert ist. Hatte gestern ein ML ein der Hand, da war er für irgendwas Italienisches konfiguriert...

    es ist also egal, was man nimmt

    Giga



    ...viele PCs

  25. #25
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    324

    Standard

    ok wenn es mit dem auch nicht klappen sollte, hab ich wahrs. anderweitig ein problem.

    Wir werden uns wieder sehen, das ist sicher

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 18:58
  2. Unterschied zwischen zwei Mäusen Logitech MX510
    Von stephan810 im Forum Eingabegeräte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2005, 00:59
  3. Kontakt zwischen CPU-Kühler und RAM
    Von Adam im Forum Archiv Hardwareberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 14:03
  4. Unterschied zwischen 6600GT und FX6600GT und 6800LE
    Von Cheese-2402 im Forum TV-Karten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.02.2005, 17:37
  5. Grosser Unterschied zwischen AMD64 3000+ und 3200+ ?
    Von Lorion im Forum Luftkühlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 00:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •