Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bestehendes Logo Bearbeiten, vergrößern für Druck

  1. #1
    Private Avatar von Laredo75
    Registriert seit
    14.02.2012
    Ort
    Fredericia/DK
    Beiträge
    46

    Standard Bestehendes Logo Bearbeiten, vergrößern für Druck

    Hallo,

    vor Jahren hat mir mal ein Kumpel mein Firmenlogo erstellt.
    Bis jetzt hat es für den normalen Gebrauch auch ausgereicht, Visitenkarten, Flyer Online Shop usw.

    Doch jetzt müssen Schilder 150cm breit und Schaufensterfolien gedruckt werden.
    Die Vorlagen müssen mindestens 300dpi haben und wenn es geht im pdf x3/x4 Format vorliegen.

    Ich habe leider nur die Originaldateien in png, jpg, psd und eps, in 978x541 mit 75dpi vorliegen.

    Mit meinem Bildbearbeitungsprogramm bekomme ich die Vergrößerungen nicht groß genug.

    Außerdem will ich auch ein Logo in einer anderen Farbe haben, dies hat soweit auch ganz gut gelappt aber auch da fehlt mir die richtige Auflösung.


    Wer kann mir diesbezüglich helfen?


    Danke und Gruß
    Patrick
    2405968347 - Bestehendes Logo Bearbeiten, vergrößern für Druck

  2. #2
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    Wie komplex ist das Logo denn? Kannst es ja mal Verbal beschreiben.
    Damit du beliebige Größen erzeugen kannst, brauchst du Vectordaten.

    Du könntest das Bild in Adobe Illustrator in Pfade umwandeln lassen (wird aber meist nicht so perfekt..) oder selbst nachzeichnen. (Da sollte auch die Demoversion reichen, wenn du es selbst machen möchtest) Gimp (kostenlos) kann auch Pfade = (Vector)
    Es sollte auch online Services geben, die Vectorisieren.
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  3. #3

    Standard

    Also wenn du das Logo bereits als EPS vorliegen hast ist das vlt gar nicht notwendig. Im Normalfall sollte das EPS eigentlich ein Vektorformat sein. Wenn dem so wäre könntest du es imo einfach mit IrfanView und dem entsprechenden Postscript Plugin in der Größe anpassen. Wichtig wäre aber wirklich mal das Ausgangsmaterial zu kennen. Ist der Kollege denn ein Fachmann?

  4. #4

    Standard

    Wenn nichts dagegen spricht, dann kannste das EPS-File einfach mal hier posten, dann kann ich mir das mal anschauen und mittels meiner Software vergößern oder ggfs. mit entsprechender Auflösung neu erstellen.
    Oder schicke mir eine PN mit einem Link zu einem One-Klick-Hoster, auf dem du das Ding geupped hast.
    Dann sehen wir bestimmt in Kürze weiter...


    Greez


    Onkel ChRoM

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neue Komponenten für bestehendes System
    Von Knollenkrieger im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 22:24
  2. Neue GraKa und bestehendes Netzteil
    Von satanlike im Forum Grafikkarten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 18:26
  3. Druckansicht mit Mindfactory-Logo
    Von Sascha im Forum Anregungen und Verbesserungsvorschläge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 19:42
  4. Vista Logo Generator
    Von BigWhoop im Forum Windows
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 13:34
  5. neuinstallation xp auf bestehendes raid0, bleiben die daten?
    Von vasco im Forum Festplatten, SSDs & Laufwerke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.06.2005, 22:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •