Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Acer Aspire E1-571 RAM Upgrade

  1. #1

    Standard Acer Aspire E1-571 RAM Upgrade

    Moinsen liebe MF'ler, wie der Titel des Themas erahnen lässt, möchte ich den Arbeitsspeicher meines sekundären Rechenknechts (Acer Aspire E1-571-53234G50Mnks) aufrüsten.

    Derzeitig ist einer der zwei vorhandenen Steckplätze mit einem 4 GB Riegel von Kingston bestückt, welcher mit folgenden standardmäßigen Einstellungen läuft:

    memory - Acer Aspire E1-571 RAM Upgrade

    Maximal sind in diesem Modell 8 GB zu verbauen, dies möchte ich nun tun. Hauptsächlich soll die Leistung der langsamen iGPU (Intel HD4000) durch den Dual-Channel-Modus und die allgemein größere Kapazität des RAMs ein klein Wenig verbessert werden. Da ich keine Ahnung habe welchen Takt man mit welchen Timings nutzen sollte, um die beste Performance zu erzielen, hänge ich mal zwei weitere Bilder mit an:

    spd - Acer Aspire E1-571 RAM Upgrade
    aida64 - Acer Aspire E1-571 RAM Upgrade

    Ich nehme an, dass CPU-Z die Spannung mit 1,28v falsch ausliest und es sich eigentlich um 1,5v handelt. Meine Frage ist nun, welchen RAM-Riegel ich am besten zusätzlich einbauen sollte. Klar wäre es wohl besser, den vorhandenen Riegel zu entnehmen und beide Steckplätze mit etwas Flottem à la Corsair Vengeance zu bestücken. Allerdings schien sich der vorhandene RAM-Riegel nicht entfernen zu lassen (verlötet?), als ich den Laptop mal probeweise aufschraubte. Die Metallfedern, die den Riegel festhalten, ließen sich jedenfalls zur Seite schieben, sodass der Riegel ganz normal schräg hochspringt. Herausziehen ließ er sich jedoch nicht. Im ziemlich minimalistichen BIOS ist keine Option für die RAM-Timings/-Taktung vorhanden.

    MfG
    R69

  2. #2
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.880

    Standard

    wenn der ram hochklappt, dann ist er auch entnehmbar. ruhig mal etwas fester daran ziehen. manche steckplätze sind sehr knapp konstruiert. wenn RAM aufgelötet wird, dann direkt auf dem board und nie als beweglicher dimm.

    du kannst dir den corsair vengeance holen. der passt definitiv in die kiste. doch billiger wäre es einen 2. 4GB kingston dimm 1600MHz CL11 zu holen. der unterschied zu CL9 bei alltäglicher nutzung wird dir wahrscheinlich nicht einmal aufallen. der dualchannel bringt dir da eher vorteile
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - Acer Aspire E1-571 RAM Upgrade

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - Acer Aspire E1-571 RAM Upgrade
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    44

    Standard

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Der Steckplatz muss dann aber wirklich seeeehr eng bemessen sein. Zimperlich war ich nicht gerade umbedingt, aber kaputt machen wollte ich natürlich auch nichts. Wenn der Unterschied von CL9 zu CL11 nur messbar ist, dann bleibt der bisherige Riegel einfach drin und bekommt demnächst Gesellschaft. Hier im Shop ist der derzeitig Günstigste einer mit CL10 Latenz, der müsste sich doch automatisch an den mit CL11 anpassen, richtig?

    4GB Kingston ValueRAM DDR3-1600 SO-DIMM CL10 Single - Hardware,

  4. #4
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.880

    Standard

    ja der CL10 wird dann auch mit CL11 getaktet werden.

    hatte ein ähnliches problem mit meinem ultrabook (4GB CL11). hatte das 8GB CL9 corsair kit gekauft und wollte umrüsten. fand einen leeren steckplatz (soweit auch richtig) und tat einen dimm hinein. kiste gestartet und alles ok, dualchannel jedoch mit CL11.
    suchte dann den 2.slot, fand aber nix. samsung support angeschrieben " leider sind die anderen 4GB auf dem board verlötet"...dumm gelaufen. alles retoure und nen 4GB CL11 geholt....nun rennt die mühle und im (nicht viel aussagenden) win leistungsindex harmoniert das sogar besser als die mischbestückung CL11+CL9 (0.1 punkte mehr beim Arbeitsspeicher und in der grafik ).
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - Acer Aspire E1-571 RAM Upgrade

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - Acer Aspire E1-571 RAM Upgrade
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    44

    Standard

    Gut, dann danke ich dir nochmals! Wird dann zeitnah so bestellt.
    Mobile PCs sind eben nicht so das Gelbe vom Ei.

    Sobald der Riegel eingebaut ist, werde ich mal ein paar Benchmarks durchführen und eventuell mitteilen wie sich das Upgrade auswirkt.

    MfG
    R69

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vergleich - Acer Aspire 1810TZ & Acer Aspire 1551
    Von mohn1311 im Forum Note- & Netbooks
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 20:09
  2. Acer Aspire One 721
    Von Dreggisch im Forum Note- & Netbooks
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 18:01
  3. Acer Aspire One 532
    Von duc007 im Forum Produktwünsche
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 11:47
  4. Acer Aspire One
    Von soul im Forum Note- & Netbooks
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 10:20
  5. Acer Aspire
    Von kaiser4you im Forum Reklamation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 10:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •