Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Welcher W-Lan Empfänger ist besser?

  1. #1

    Standard Welcher W-Lan Empfänger ist besser?

    Hallo zusammen,
    ich möchte mir einen USB(2.0) W-lan Empfänger für den Pc kaufen.
    Die Hauptbedingung ist ,dass er einen stabilen und guten Empfang haben soll.
    Ich möchte was vernünftiges am besten mit 1 oder mehr Antennen die für guten Empfang sorgen.
    Die Größe des Empfängers spielt keine Rolle ( ich will also keinen Stick den man überall mithinehmen kann ,sondern einfach guten Empfang für meinen Home Pc ) .
    Der Preis darf bis zu 50 Euro betragen .
    Ich habe bisher die beiden hier näher ins Auge gefasst.

    TP-Link TL-WN8200ND 300Mbps - Hardware, Notebooks & Software von
    TP-Link Netzwerkkarte TL-WN822N WLan 1 Port 300Mbit/s Mini USB

    Kann mir jemand sagen welcher von beiden den stabileren und besseren Empfang (auch durch Wände ) bietet ,oder ob es im Mindfactory Sortiment einen noch besseren USB Wlan adapter gibt?


    Im ersten Stock steht der Router .
    Im Stock darüber steht ein Verstärker für das W-lan Signal und mein Pc steht einen Stock über dem Verstärker.
    Sprich es ist wichtig für mich auch durch Wände einen guten Empfang zu haben damit .
    Wäre super ,wenn mir jemand einen Adapter empfehlen könnte.

  2. #2
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.993

    Standard

    am einfachsten orientierst du dich an kundenbewertungen oder reviews im netz.

    warum nicht einfach einen stick TP-Link USB 2.0 Netzwerkkarte TL-WN821N WLan 1 Port 300Mbit/s (41 bewertungen zu 87% 5 sterne)?
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - Welcher W-Lan Empfänger ist besser?

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - Welcher W-Lan Empfänger ist besser?
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  3. #3
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    57

    Standard

    Zitat Zitat von madwursd Beitrag anzeigen
    am einfachsten orientierst du dich an kundenbewertungen oder reviews im netz.

    warum nicht einfach einen stick TP-Link USB 2.0 Netzwerkkarte TL-WN821N WLan 1 Port 300Mbit/s (41 bewertungen zu 87% 5 sterne)?

    Ich halte nich soviel von den Sticks.
    Mit Antenne wird bestimmt besserer Empfang herschen ,als mit so nem kleinen Stick.

  4. #4
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.993

    Standard

    so kann man sich täuschen, denn der stick ist ja auch eine antenne. mit einer USB-verlängerung ist er sogar noch flexibler um den besten empfang zu bekommen. wahrscheinlich hast du schon so einen stick gehabt, denn nur dann kann ich mir deine aussage erklären:
    Zitat Zitat von Palimpalim Beitrag anzeigen
    Ich halte nich soviel von den Sticks.
    und dann noch:
    Zitat Zitat von Palimpalim Beitrag anzeigen
    Mit Antenne wird bestimmt besserer Empfang herschen ,als mit so nem kleinen Stick.
    das ist also nur eine annahme von dir. die miniantennen (9cm) sind auch nicht länger als der stick (9,4cm) ....einziger vorteil deiner wahl ist evtl das design...was leider den empfang nicht verbessern kann.

    ich habe einen solchen stick in benutzung gehabt und kann nur gutes darüber sagen. super verbindung, starkes signal auch durch mehrere stahlbetonwände.

    dann lies dich mal schlau über die ausgewählten geräte. leider ist ja nur einer von deinen beiden überhaupt bewertet worden.

    also ich wüsste hier keinen user, der eines der geräte die du anführst in benutzung hat. doch wer weis schon alles. evtl meldet sich ja doch noch jemand anderes zu wort.
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - Welcher W-Lan Empfänger ist besser?

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - Welcher W-Lan Empfänger ist besser?
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  5. #5
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    57

    Standard

    Zitat Zitat von madwursd Beitrag anzeigen
    so kann man sich täuschen, denn der stick ist ja auch eine antenne. mit einer USB-verlängerung ist er sogar noch flexibler um den besten empfang zu bekommen. wahrscheinlich hast du schon so einen stick gehabt, denn nur dann kann ich mir deine aussage erklären:


    und dann noch:

    das ist also nur eine annahme von dir. die miniantennen (9cm) sind auch nicht länger als der stick (9,4cm) ....einziger vorteil deiner wahl ist evtl das design...was leider den empfang nicht verbessern kann.

    ich habe einen solchen stick in benutzung gehabt und kann nur gutes darüber sagen. super verbindung, starkes signal auch durch mehrere stahlbetonwände.

    dann lies dich mal schlau über die ausgewählten geräte. leider ist ja nur einer von deinen beiden überhaupt bewertet worden.

    also ich wüsste hier keinen user, der eines der geräte die du anführst in benutzung hat. doch wer weis schon alles. evtl meldet sich ja doch noch jemand anderes zu wort.
    Also ich habe einen Fritz Wlan Stick (oder so ähnlich ).
    Allerdings habe ich mit diesem regelmäßige Ping einbrüche.
    Mit meiner PCI Wlan Karte welche 2 mittelgroße Antennen hat habe ich diese Einbrüche eigentlich nie ,daher tendiere ich schon stärker zu einem Empfänger welcher auch große Antennen besitzt.

  6. #6
    Major Avatar von Fidel
    Registriert seit
    20.02.2013
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    6.284

    Standard

    Dann teste den Stick in der Nähe deines Repeaters. Hast du ebenso Einbrüche, kann man weiterreden. Wenn nicht, würde ich zu einem weiteren Repeater raten auf deiner Etage. Dann kannst du dir sicher sei , das du ein sehr gutes WLAN-Signal hast.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 4 Beta
    Gehäuse: Fractal Define R4 PSU: 480W be quiet! Straight Power E9
    Mainboard: Gigabyte GA-Z77X-D3H CPU: Intel Core i7 3770K
    CPU-Cooler: be quiet Dark Rock Pro 2 GPU: MSI GTX 970 4GB
    RAM:
    32GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600
    SSD:
    256GB Samsung 840 Pro HDD: 6TB WD Black
    LW:
    LG BH16NS40 Blu-ray Disc Writer
    Monitor:
    23" iiyama ProLite X2377HDS-B1

  7. #7
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    57

    Standard

    Zitat Zitat von Fidel Beitrag anzeigen
    Dann teste den Stick in der Nähe deines Repeaters. Hast du ebenso Einbrüche, kann man weiterreden. Wenn nicht, würde ich zu einem weiteren Repeater raten auf deiner Etage. Dann kannst du dir sicher sei , das du ein sehr gutes WLAN-Signal hast.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 4 Beta
    Naja das wäre zwar ne überlegung , aber eher die letzte Lösung wie gesagt mit der PCI Karte mit bisschen größeren Antennen habe ich keine Ping Einbrüche mit dem Stick schon ,nur leider verdeckt meine Graka den PCI Slot .
    Von daher würde ich es schon erstmal lieber mit nem guten Wlan USB Empfänger versuchen bevor ich noch nen Repeater kaufe .

  8. #8
    Gunnery Sergeant Avatar von Tugay-altinkol
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    311

    Standard

    Was ich dir empfehlen kann ist folgendes was ich mir mal überlegt und auch gebaut habe..

    Was du dafür brauchst ist lediglich etwas Alufolie eine Usb verlängerung klebeband und ein Sieb mit Griff wie man ihn zum Abtropfen von Kochwasser verwendet. Hülle den Sieb gründlich möglich knitterfrei mit Alufolie ein bis es aussieht wie eine Satellitenschüssel. Dann nimmst du etwas Klebeband und klebst einen Usb Wlanstick möglich in die Mitte des "Satelliten".
    Dann verbinde den Am Satelliten angeklebten Usb Wlanstick mit der Usb Verlängerung mit deinem Usb Steckplatz. Platziere dann die Satellitenschüssel in einem eher freiliegendem Ort in deinem Zimmer.

    Die Rundeform sollte die Wlan"wellen" oder Signale However aufnehmen (im großen radius) und so ein verstärktes Signal an dein Stick senden. Der Stick nimmt die verstärkten Signale auf und sendet auch eigene Signale verstärkt weiter. So die Theorie.

    Mit dieser Methode bekam ich rund 3 Striche an signalstärke DAZU!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welcher ist besser?
    Von Sk8er_SF im Forum Luftkühlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 22:46
  2. Welcher Ram ist besser?
    Von Karin im Forum Arbeitsspeicher (RAM)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 21:45
  3. Welcher Empfänger
    Von Dan im Forum WLAN
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 18:47
  4. Welcher TFT ist besser?
    Von CapAme im Forum Displays
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 16:18
  5. welcher kern ist besser...
    Von killick im Forum Luftkühlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2005, 10:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •