Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: TT 17.03.1006 - TGIF Again!

  1. #1
    Colonel Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard TT 17.03.1006 - TGIF Again!

    YES! Freitag! Das WE ante portas! Aber das ist auch ein Grund zum feiern :-)

    Einen geilen Freitag wünsche ich Euch allen! :-)

    cu
    Gargi

  2. #2
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Ach manno......jetzt wollte ich eigentlich der erste sein :-(

    Wieso steht das WE vor der Tür? Hast Du schon mal die Türe aufgemacht?

    Naja....ich hab schon WE.....und gehe jetzt erstmal einkaufen und Auto entsalzen

    Giga



    ...viele PCs

  3. #3

    Standard

    Warum seit ihr eigentlich immer alle so zeitig?
    link - TT 17.03.1006 - TGIF Again!

  4. #4
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard

    Weil wir zum arbeitenden Volke gehören und bald raus müssen Naja, bis auf Giga, der hat heute frei und steht dennoch bald auf. Tja, ab einem gewissen Alter muss man aufpassen, denn ein ungeregelter Tagesablauf bringt einem aus dem Tritt. Das sieht man dann auch an den Rentnern, die ja noch Jaaaahre nachdem sie aus der Arbeit sind dennoch in der Früh' um 6 Uhr beim Bäcker stehen und sich die Zeitung holen. Da der Giga schon deutlich älter ist als ich ist er der Sache wesentlich näher!























































    Jetzt aber sowas von in Deckung *und wech*

    cu
    Gargio

    PS: Hach, Freitag ist was feines!

  5. #5

    Standard

    Ich gehöre eigentlich auch zum arbeitenden Volk aber um 7 erreiche ich meinen Bürorechner noch nicht. Früh aufstehen tu ich eigentlich seit nun einem Jahr immer dank meinem Sohn, der jetzt 1 Jahr und fast 2 Monate ist. Wie ist das bei Dir Gargi, hab irgendwo gesehen, daß Du eine kleine Tochter hast. Wie alt ist die und wie gehts Euch da so mit dem Tagesablauf?

    Grüße,
    Heiko
    link - TT 17.03.1006 - TGIF Again!

  6. #6
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard

    Jau, ich habe ne kleine Tochter mit 15 Monaten. Die hält einen natürlich auch wach, ist aber was das Schlafen angeht recht umgänglich. Für gewöhlich schläft sie auch durch und wacht morgens zwischen 8 und 9 Uhr auf. In letzter Zeit ist se einwenig unruhiger, was eventuell durch die neuen Zähne kommt. Aber so ist das eine wunderbare Sache.
    Warst Du bei der Geburt dabei? Das ist wohl der erhebenste Moment im Leben, den man haben kann. Ein Moment, den man nie wieder vergisst.

    cu
    Gargi

  7. #7

    Standard

    Also unser Kleiner ist immer so zwischen 6 und 6:30 wach. Schläft jetzt auch wieder öfters durch, nach 2 Monaten Theater nachts um den 1. Geburtstag rum.

    Er muß auch um die Zeit wach werden, da wir beide arbeiten gehen. Er wird dann zur Oma gekutscht und meine Frau holt ihn so um 1-2 nachmittag da wieder ab, früh fahre ich ihn hin. Paßt also auch ganz gut und geht recht reibungslos ab, hätte ich nicht erwartet.

    Bei der Geburt war ich dabei. War aber ein geplanter Kaiserschnitt. Geplant deswegen, weil der Lümmel zu groß war und sich vor allem nicht drehen wollte. Wog dann 3820g, obwohl er 10 Tage vor Termin geholt wurde.Eigentlich wollte ich nie bei einem Kaiserschnitt dabei sein, weil es mich vor OPs graut. Ich habe auch dankend darauf verzichtet, über das Tuch zu schauen. Sonst hätte ich da gelegen. Bewegender Moment - ja aber anders. Es war ein absolutes Wunschkind und wir waren so aufgeregt und besorgt, daß was schief gehen könnte daß ich emotional wie betäubt war. Das war total seltsam. Eine halbe Stunde vor OP Beginn hat es bei mir Klick gemacht und ich war die Ruhe selber und habe nur noch Gelassenheit ausgestrahlt, was sehr gut war, da meine Frau das ganze Gegenteil war und sich so auch ihr Puls gesenkt hat. Weiß nicht, was das bei mir war. Muß eine Art Schockzustand gewesen sein.

    Aber ansonsten ist so ein geplanter Kaiserschnitt natürlich eine tolle Sache. Man weiß, wann es los geht und wie lange es dauert und es gibt im Normalfall keine Überraschungen. Vom Aufmachen bis zum Rausholen hat es 20 Minuten gedauert. Dann bin ich mit dem Kleinen verschwunden und nach 3-4 Stunden waren wir wieder alle beisammen.

    Unser Kleiner ist übrigens ein ganz schön strammer. Er wiegt jetzt so um die 12 kg und mißt schon über 80 cm! Und vor allem ist er gesund. Er hatte erst einmal Durchfall und noch nie über 38,5 Grad Fieber. Laufen kann er jetzt seit 1 Monat und mittlerweile rennt er und fängt da Klettern an.

    Findet Deine Kleine die optischen Mäuse auch so anziehend? Bei uns gibts immer Streit, die will er haben. Und auf der Tastatur rumdrücken tut er. Der findet Tastenkombinationen, die selbst der Papa noch nicht kannte.

    Grüße,
    Heiko
    link - TT 17.03.1006 - TGIF Again!

  8. #8
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard

    Hehehe... ja, das mit dem PC kenne ich auch Wenn ich mich an den Rechner setze, dann kommt se hergelaufen, macht die Frontklappe auf, drückt auf den Einsachaltknopf und macht die Frontabdeckung wieder zu. Dann piept der Rechner und sie lässt ein freudiges "Haaaaaaa" ab Ist schon drollig.
    Hmmmm... unsere hatte vor ein paar Wochen einen sehr schweren Durchfall uind verlor zu viel Flüssigkeit, die sie auch nichtmehr aufnehmen konnte. Deshalb war meine Frau mit ihr 3 Tage im Krankenhaus. Das war nicht schön. Die Kleine hat nur geheult. Ich war so froh als sie wieder da waren, das kann ich Dir sagen. Und danach war mein Töchterli auch wieder wie ausgewechselt. Sie hat sofort wieder das Lachen angefangen.

    Wow, das mit dem Kaiserschnitt ist auch so ne Geschichte. Mein Töchterli hatte die Nabelschnur um den Hals und wir sind knapp an nem Kaiserschnitt vorbeigekommen. Die Ärztin hat dann diesen netten Geburtsgriff angewandt. D.h. sie hat sich über meine Frau gestemmt, mit dem einen Arm um den Bauch gefasst, dass Betttuch festghalten und dann mit dem Ellenbogen überhahlb des Bauchansatzes eingedrückt. Ich habe gedacht die drückt ihr das Kreuz von oben her durch. Aber dann ist die Tochter rausgeflutscht und die Freude war riesengroß Ist somit auch nochmal gut gegangen

    cu
    Gargi

  9. #9

    Standard

    Einschalt- und Resetknopf sind bei mir mittlerweile abgeklebt. Nicht schön, aber wirksam. Eingeschaltet wird über Hauptschalter, wo er nicht ran kann. Reset geht halt nicht. Er kriegt jetzt immer einen kleinen Leuchtetannenbaum für den USB Anschluß, den ich ihm anstecke. Der leuchtet alle möglichen Farben durch und ist natürlich faszinierend.

    Das "HA!" kenne ich auch. Wobei meiner eher "OH" macht. Das hat er sich ganz toll abgekuckt. Gestern hat er sich eine kleine Gieskanne (leer) geschnappt und hat die Blumen versucht zu gießen - so wie er es gesehen hat.

    Der Durchfall bei uns ging auch über 2 Wochen, aber er hat genug gegessen und getrunken. Vor allem die Heilnahrung aus der Flasche mochte er sehr gerne, was man von festem Essen zu der Zeit nicht sagen konnte, da wurde immer der Löffel aus der Hand geschlagen. Zum Glück ist es ohne KH abgegangen. Das Ganze ist auch nur etwas schlimm und länger geworden, weil uns niemand gesagt hat, daß man bei Durchfall keine Milch mehr geben soll.

    Die Nabelschnur war bei ihm wohl auch zweimal um den Bauch, deswegen konnte er sich wohl auch nicht drehen. Ist immer ziemlich rumgeturnt.

    Wann hast Du den ersten PC für sie eingeplant? Man muß ja jetzt langsam auch aufpassen, was man spielt. Blutrünstiges Zeug ist dann nicht mehr.

    Grüße,
    Heiko
    link - TT 17.03.1006 - TGIF Again!

  10. #10
    Master Sergeant Avatar von Athlon
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Greding
    Beiträge
    935

    Standard

    juuuhuuu! wochenende! party on! hehe....wieder eine woche näher an der rente *gg* Heut ist St. Patricks Day...da wird wieder anständig gefeiert :cool:

    Wünsch euch allen ein erholsames WE

    PS: meine kleine Schwester (3 Jahre) findet meinen PC auch ganz toll bzw. will sie immer an die Tastatur und an die Maus ^^

    greez
    ...what u give is what u get...

    style5,Athlon - TT 17.03.1006 - TGIF Again!
    forumsigmf - TT 17.03.1006 - TGIF Again!
    games banner - TT 17.03.1006 - TGIF Again!

  11. #11
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard

    Zitat Zitat von murdock
    ....

    Wann hast Du den ersten PC für sie eingeplant? Man muß ja jetzt langsam auch aufpassen, was man spielt. Blutrünstiges Zeug ist dann nicht mehr.

    Nunja, dafür gibt's keine Planung im Grunde. Als Kommunikationsmittel ist der PC bei uns in der Familie ein fester Bestandteil wie eben das Telefon oder ein Faxgerät. Es ist zwar noch nicht so weit, dass in der Küche ein Computer steht, aber es existiert in der Tat eine häusliche Vernetzung. Mit dem Abkleben der Knöpfe könnte ich reagieren, aber ich habe mich eigentlich gegen derartige Maßnahmen entschieden, da ich vor habe, von Haus aus den Medienkonsum begleitend zu dosieren. D.h. sie hat in dem Alter das Bedürfnis, auf einen Knopf zu drücken, oder die CD reinzufahren. Das darf sie auch. Sie weiß, wo sie hindrücken muss, damit die Schublade zu geht. Wenn die CD drin ist weiß sie aber auch, dass sie nicht einfach so wieder draufdrücken darf, sondern nur, wenn ich sie dafür herrufe. Mehr mag sie auch nicht tun und somit ist das Thema auch gegessen. Wenn sie auf der Tastatur spielen möchte, dann setze ich sie auf den Schoß und mache ein Textdokument auf. Das dauert dann ein paar Minuten, dann hat sie ihren Spaß gehabt und spielt lieber wieder mit ihren Stofftieren. Ich möchte halt soweit kommen, dass sie Ihre Neugierde mit neuen Wissen abdecken kann, aber genau sieht, wo ihre Grenzen sind. Es wird Sachen geben, die sind für sie gedacht und es gibt Dinge, die darf nur der Papa. Man muss die Dinge der Kinder respektieren und dabei nicht gering schätzen, dann wissen sie auch, dass das genauso wertvoll ist, wie das, was der Papa tut.
    Ob das Thema gewalthaltige Spiele oder auch Filme für das Töchterli wirklich relevant wird weiß ich nicht. Aber sollte dafür Interesse bestehen, dann muss man auch hier differenzieren. Meine Einstellung ist, dass Verbote nichts bringen, sondern die Kinder nur in verdecktes Handeln drängen. Ich möchte wissen, was meine Tochter tut. Ich möchte mit ihr darüber reden können was sie tut. Ich möchte dann damit auch einen Zugang finden, ihr zu erklären, warum das eine für sie geeignet ist und warum das andere nicht und sie damit vielleicht noch warten muss. Verstecken oder gar verbieten ist meines Erachtens ein ganz falscher Weg. Genauso falsch, als wenn man alles unkontrolliert zugänglich macht. Die Kunst ist es, einen gesunden Mittelweg zu finden, der aber bei jedem Kind und Jugendlichen sehr, sehr individuell ist.

    cu
    Gargi

  12. #12

    Standard

    Schön, wenn sie weiß was sie darf und was nicht. Meinem Sohn kann ich das nicht erzählen, das gibt dann großes Geschrei. Fängt so langsam die Trotzphase an, etwas früh - soll so mit anderthalb kommen. Bloß nichts wieder hergeben. Ist in dem Alter normal. Ändert sich erst, wenn man es ihnen erklären kann.

    Plüschtiere sind ihm weitestgehend schnurz. Auch den Schnuller hat er von Anfang an abgelehnt. Dafür interessieren ihn technische Dinge - Fernbedienungen und Telefone. Die werden gegriffen, untersucht und verschleppt.

    Ein kleines Netzwerk habe ich auch. Einen Rechner für mich, einen für meine Frau und einen für Emule. Ist ne ganz interessante Schaltung, die ich da konzipiert habe. Der erste Rechner, der angeschaltet wird, macht das DSL Modem und den Router an und der letzte, der ausgeschaltet wird, macht alles wieder aus. So wird kein Strom verschwendet. Sind alle Rechner aus, habe ich 0 W Verbrauch.

    Grüße,
    Heiko
    link - TT 17.03.1006 - TGIF Again!

  13. #13
    Master Sergeant Avatar von Perlessbasti
    Registriert seit
    19.02.2005
    Beiträge
    897

    Standard

    Endlich Wochenende und passend dazu stand heute ein sehr großer Karton vor meiner Tür
    Mein neues Gehäuse ist da!
    Habe mich gleich an den zusammenbau gemacht echt super das Teil, nur die originalen 120er Lüfter mussten gleich weichen sind einfach zu laut, also fragt auch nicht warum da hinten ein 80er Lüfter so auf halb acht rum bammelt Ist nur provisorisch:wink:

    ThermaltakeAmor 012 - TT 17.03.1006 - TGIF Again!

    Der Review zu dem Gehäuse kommt in den nächsten Tagen!

  14. #14
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Nur die weißen Laufwerke sind irgendwie unschön...


  15. #15
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard

    Zitat Zitat von DonKnilch
    Nur die weißen Laufwerke sind irgendwie unschön...
    Naja, das habe ich bei mir auch so. Irgendwann werden die weißen bei mir auch durch schwarze Laufwerke ersetzt.

    cu
    Gargi

  16. #16
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Ich muss aber gestehen: Bei mir sind auch zwei weisse bzw graue verbaut. Allerdings werden die durch eine Tür verdeckt...


  17. #17
    Master Sergeant Avatar von Perlessbasti
    Registriert seit
    19.02.2005
    Beiträge
    897

    Standard

    Ein schwarze Blende habe ich schon geordert! kommt alles nach und nach kostet ja auch alles ein bißchen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tt 03.03.06 - Tgif !!!
    Von Gargi im Forum Chaosecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 13:34
  2. TT 17.02.2006 - Thank God it's Friday again!
    Von Gargi im Forum Chaosecke
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 19:52
  3. TT 10.02.2006 - TGIF is reborn!
    Von Gargi im Forum Chaosecke
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.02.2006, 00:40
  4. TT 03.02.2006 - TGIF: Thank God it's Friday
    Von Gargi im Forum Chaosecke
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 11:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •