Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 54

Thema: Mehrheit der deutschen Bevölkerung befürwortet rauchfreie Gaststätten

  1. #1
    Colonel Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard Mehrheit der deutschen Bevölkerung befürwortet rauchfreie Gaststätten

    Über 80 Prozent der Nie-Raucher und über 70 Prozent der Ex-Raucher sowie immerhin 25 Prozent der aktiven Raucher sprechen sich in Deutschland für komplett rauchfreie Gaststätten aus. Insgesamt sind dies 60 Prozent der Bevölkerung. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Repräsentativbefragung vom Februar 2006, die im Auftrag des Deutschen Krebsforschungszentrums von der Gesellschaft für Konsumforschung in Nürnberg durchgeführt wurde.
    Befragt wurden über 2.000 in Deutschland lebende Männer und Frauen ab einem Alter von 16 Jahren. Die gleichen Fragen wurden bereits ein Jahr zuvor, im Februar 2005, im Auftrag der Dieter Mennekes Umweltstiftung in Zusammenarbeit mit der Nichtraucher Initiative Deutschland e.V. gestellt.

    Ein Vergleich der Ergebnisse beider Jahre macht deutlich, dass in allen gesellschaftlichen Gruppen (Nie-Raucher, Ex-Raucher und Raucher) die Befürwortung rauchfreier Gaststätten weiter ansteigt, zuletzt von 53 auf rund 60 Prozent. Die Zustimmung stieg insbesondere unter den Rauchern deutlich. Unabhängig vom eigenen Rauchverhalten ist die Zustimmung besonders hoch bei Frauen (65 Prozent), Verheirateten (63 Prozent), über 60-Jährigen (70 Prozent) und Personen mit Abitur (63 Prozent). Eine breite Zustimmung besteht sowohl bei Beamten und Selbstständigen (59 Prozent) als auch bei Nichtberufstätigen/Erwerbslosen (66 Prozent).

    Über eine Beeinträchtigung ihres Wohlbefindens durch Tabakrauch in Gaststätten klagen 84 Prozent der Nichtraucher und immerhin 35 Prozent der Raucher. Deshalb sind auch keine Umsatzeinbußen zu erwarten, wenn Deutschland den Beispielen anderer europäischer Länder wie Italien, Spanien, Irland, England, Schottland und den skandinavischen Ländern folgen und rauchfreie Gaststätten ermöglichen würde.
    Von den im Februar 2006 Befragten gaben 73 Prozent an, nach der Einführung von rauchfreien Gaststätten ihr Besuchsverhalten nicht zu ändern, 11 Prozent wollten häufiger essen gehen und 16 Prozent würden weniger auswärts essen.
    Das Deutsche Krebsforschungszentrum sieht dieses positive Meinungsbild in der deutschen Bevölkerung als Ermutigung zum Handeln: "Wir verbinden mit dieser Publikation den Appell an die deutsche Politik, ein Bundesgesetz für eine rauchfreie Gastronomie in Deutschland Wirklichkeit werden zu lassen", so Professor Otmar D. Wiestler, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Krebsforschungszentrums. "Es kann nicht angehen, dass in einer Industrienation wie Deutschland die Bürgerinnen und Bürger im öffentlichen Raum den Giftstoffen und krebserzeugenden Substanzen des Tabakrauchs ausgesetzt bleiben. Der Staat muss die Betroffenen schützen."

    Beobachtungen aus anderen Ländern machen deutlich, dass nur eine rauchfreie Gastronomie eine schadstofffreie Gastronomie ist, wie Feinstaubmessungen vor und nach der Einführung eines Rauchverbotes in Irland deutlich machen.

    Die Publikation "Rauchfreie Gaststätten - mehrheitliche Zustimmung der deutschen Bevölkerung" wurde von Wissenschaftlern des Deutschen Krebsforschungszentrums erstellt. Sie ist als PDF-Datei erhältlich unter www.tabakkontrolle.de sowie in gedruckter Form über:

    Deutsches Krebsforschungszentrum
    WHO Kollaborationszentrum für Tabakkontrolle
    Fax: 06221 42 30 20
    oder per E-Mail: who-cc@dkfz.de

    Das Deutsche Krebsforschungszentrum hat die Aufgabe, die Mechanismen der Krebsentstehung systematisch zu untersuchen und Krebsrisikofaktoren zu erfassen. Die Ergebnisse dieser Grundlagenforschung sollen zu neuen Ansätzen in Vorbeugung, Diagnose und Therapie von Krebserkrankungen führen. Das Zentrum wird zu 90 Prozent vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und zu 10 Prozent vom Land Baden-Württemberg finanziert und ist Mitglied in der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V.

    Weitere Informationen:
    http://www.dkfz.de

    (Pressemitteilung)
    ============



    cu
    Gargi

  2. #2
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Da bin ich dafür, dass endlich mal die rauchfreie Gastronomie eingeführt wird...das wäre wenigstens mal ein sinnvolles Gesetz...


  3. #3
    Master Sergeant Avatar von cyoshi
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    903

    Standard

    Das wäre Diskriminierung und hat absolut keinen Nutzenzuwachs.
    Mein System:
    Gigabyte GA-K8NF-9
    AMD 3200+ Venice E6
    Arctic Silencer 64 Ultra TC
    4 * 1024MB Kingston
    ATI Radeon HD 4300
    128GB Samsung SSD 830
    NEC ND-3500AG
    iijama ProLite E2209HDS

  4. #4
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Das hat überhaupt nichts mit Diskriminierung zu tun. Es kann einfach nicht sein, dass Raucher die Gesundheit anderer gefährden. Nur weil man selber dieses Risiko für sich persönlich eingeht, muss das nicht auch bei allen anderen so sein. Du darfst ja auch nicht mit einem tödlichen Krankheitserreger rumlaufen und den unter die Leute bringen...

    Außerdem: Wenn es wirklich Diskriminierung wäre, dann wäre es nicht schon in so vielen anderen europäischen Ländern durchgesetzt worden...


  5. #5
    Staff Sergeant Avatar von thomas0109
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    142

    Standard

    seh ich ganz genau so. es geht hier immerhin um unsere gesundheit.
    wer unbedingt rauchen muss, soll das doch bitte da machen wo niemand aderes betroffen ist.
    ich werde selber auch oft genug vollgequalmt und hab dann immer kopfschmerzen und atembeschwerden.

  6. #6

    Standard

    Hmm ist n schwieriges Thema vor allem auch für die Gastronomie. In der Stammkneipe um die ecke würden wohl die Umsätze dramatisch einbrechn wenns auf einmal gegen das gesetz verstößt da gemütlich in der runde ne Zigarre oder Kippe zu paffen. In nen piekfeinen restaurant störts eher weniger oder auf der Autobahnraststätte. Allgemein kann ich die Nichtraucher da verstehen aber es komplett zu verbieten halte ich dennoch für UNsinn vor allem ökonomisch gesehen aber auch der persönlichen Freiheit der Raucher wegen. optimal wären abegrtrennte Räumlichkeiten da würden beide Seiten imo am besten mit berücksichtigt werden da geht wiederum in den meisten Fällen aus finanzieller Sicht nicht daher... vertrackte Lage. Aus meiner Sicht fällt mir da jetzt keine Patentlösung ein. Ein Verbot finde ich jedenfalls nicht richtig.

  7. #7
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Also das eine räumliche Lösung nicht drin ist, dürfte klar sein. Es gibt leistungsfähige Lüftungssysteme, die sozusagen eine Trennwand aus Luft zwischen 2 Bereichen aufbauen kann. Dies klappt aber nur in Kombination mit einer Klimaanlage, die sich hierzulande nicht lohnen würde. Die Kosten dieser Lüftung sind so hoch, dass es sich für die Eckkneipe nicht rentiert. D.h. selbst wenn der Umsatz einbricht weil die Raucher wegbleiben, ist es immer noch billiger als die wirklich extrem teure Aufrüstung einer Belüftungsanlage.
    Und wer will schon eine Wand in seiner Kneipe einziehen?

  8. #8

    Standard

    Glaswände stellen kein echtes Problem dar finde ich. Aber mir ist schon klar das es so nicht geht. ich meinte nur das ne räumliche abtrennung das optimale wäre. das umzusetzen könnten sich aber eher nur große Gastronomieketten erlauben. Ist eben schwierig. Na ja ich sag ma sollte es ein Rauchverbot geben werden genug Kneipenwirte weiterhin ein Auge zudrücken

  9. #9
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Aber Glaswände alleine reichen nicht aus. Was machst Du denn mit der Rauchluft? Die muss ja abgesaugt werden. Außerdem sind Glaswände ja noch teurer als echte Wände.

  10. #10

    Standard

    Na ja getrennte Räume sollten wohl reichen. Die Belüftung war ja vorher auch nciht anderes. ich denke mal ne geiwisse Belüftung ist eh vorgeschrieben in einem Gastronomiebetrieb oder? da muß halt das fenster mal geöffnet werden . Na ja Glas aus optischen Gründen muß ja nicht sein. Aber wie gesagt ich meinte nur das es optimal wäre aber es ist unrealistisch daher...

  11. #11
    First Sergeant Avatar von Cheese-2402
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    nähe Passau
    Beiträge
    1.137

    Standard

    Also ich wäre auch dafür, dass es entweder ganz verboten wird oder zumindest rauchfreie Zonen...

    Ich denke auch, dass es hier nicht um diskriminierung geht, sondern einfach um die Gesundheit anderer...

  12. #12

    Standard

    Richtig aber strikt ist eben auch Quatsch weil es eben keinen Sinn macht in manchen Lokalitäten sich die wirte dort aber strafbar machen wenn sei es erlauben. Na ja die Lösung das die wirte selber was tun finde ich OK.

  13. #13
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Also ich würde in so ne Gaststätte/Kneipe nicht mehr reingehen.

    Habt Ihr überhaupt schon mal gesehen, wie es in rauchfreien Gaststätten/kneipen abläuft?

    Ich hab den Schmarrn in Italien und USA erlebt. Das Ergebnis ist, dass das Publikum dann vor der Gaststätte/Kneipe steht....haha....Und das ist besser?

    Giga

    PS: Gegen einen rauchfreien Raum/Zone habe ich nix.



    ...viele PCs

  14. #14
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Zitat Zitat von Giga
    Also ich würde in so ne Gaststätte/Kneipe nicht mehr reingehen.

    Habt Ihr überhaupt schon mal gesehen, wie es in rauchfreien Gaststätten/kneipen abläuft?

    Ich hab den Schmarrn in Italien und USA erlebt. Das Ergebnis ist, dass das Publikum dann vor der Gaststätte/Kneipe steht....haha....Und das ist besser?

    Giga

    PS: Gegen einen rauchfreien Raum/Zone habe ich nix.
    Jep, in Irland vor den Pubs genau dasselbe. Und wisst Ihr noch was? Was glaubt Ihr wonach es in der Kneipe riecht, wenn der Rauch weg ist? Richtig! URIN!!!

  15. #15
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Pommbear
    Jep, in Irland vor den Pubs genau dasselbe. Und wisst Ihr noch was? Was glaubt Ihr wonach es in der Kneipe riecht, wenn der Rauch weg ist? Richtig! URIN!!!
    Und das soll gesund sein ?



    ...viele PCs

  16. #16
    Master Sergeant
    Registriert seit
    31.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    554

    Standard

    Es gibt für mich ebenfalls nichts schlimmeres als Gequalme bei Gaststätten. Ich finde das einfach eklig.
    Mein System
    KOMPLETT Neue Burnerkiste!!
    sysp 2899 - Mehrheit der deutschen Bevölkerung befürwortet rauchfreie Gaststätten

  17. #17
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Blackspeed
    Es gibt für mich ebenfalls nichts schlimmeres als Gequalme bei Gaststätten. Ich finde das einfach eklig.
    Musst ja ned neigehen :-)



    ...viele PCs

  18. #18
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Zitat Zitat von Giga
    Und das soll gesund sein ?
    LOL! Aber im Ernst, es stinkt in den Pubs jetzt so erbärmlich, dass man gar nicht mehr rein will. *würg*

  19. #19
    Master Sergeant Avatar von Athlon
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Greding
    Beiträge
    935

    Standard

    hehe...nichtraucher gegen raucher...is ne endlose diskussion wie z.B. ATI vs. nVidia :rolleyes: ich als raucher bin natürlich dagegen...gegen rauchfreiezonen hätt ich jedoch überhaupt nix...wäre schon ne gute sache für leute die rauch unangenehm finden...naja wo wir grad bei gesundheit sind...am besten aufhören alles zu essen...weil mittlerweile verursacht sowieso sogut wie alles krebs...:rolleyes:
    ...what u give is what u get...

    style5,Athlon - Mehrheit der deutschen Bevölkerung befürwortet rauchfreie Gaststätten
    forumsigmf - Mehrheit der deutschen Bevölkerung befürwortet rauchfreie Gaststätten
    games banner - Mehrheit der deutschen Bevölkerung befürwortet rauchfreie Gaststätten

  20. #20
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Da ist allerdings ein entscheidender Unterschied dabei: Jeder entscheidet selber, was er essen will bzw womit er sich vergiftet. Beim Rauch ist das nicht der Fall...


  21. #21
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von DonKnilch
    Da ist allerdings ein entscheidender Unterschied dabei: Jeder entscheidet selber, was er essen will bzw womit er sich vergiftet. Beim Rauch ist das nicht der Fall...
    Genau! Deswegen fordere ich, dass alle Diesel aus der Stadt verbannt werden....diese krankmachenden Stinker!

    Wie weit soll man das Spiel eigentlich treiben?

    Da fallen mir grad noch die Mobilfiunkmasten ein.....wäre doch auch mal ne interessante Diskussion :-)

    Giga



    ...viele PCs

  22. #22
    Staff Sergeant Avatar von Heng
    Registriert seit
    19.12.2005
    Beiträge
    237

    Standard

    Autos und Mobilfunknetze sind aber wenigstens zu was gut, was man bei rauchen ja wirklich nicht behaupten kann.
    Ausserdem gibt es ja immer weniger Diesel Autos ohne Russpartikelfilter, und wenn das mit dem erhöhten Feinstaub so weiter geht, werden die alten Autos wohl auch bald verboten werden oder die Besitzer müssen mit erhöhten Steuern rechnen.

    Als überzeugter Nichtraucher finde ich, das überall dort, wo gegessen wird, der Qualm fehl am Platz ist.
    Eine Kneiper ohne rauchen, kann ich mir allerdings nicht vorstellen, da gehört das schon irgendwie dazu :wink:

  23. #23
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Bei den Autos wird mit Hilfe von Kat aber wenigstens etwas gefiltert. Natürlich ist das auch noch lange nicht optimal...


  24. #24
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von DonKnilch
    Bei den Autos wird mit Hilfe von Kat aber wenigstens etwas gefiltert. Natürlich ist das auch noch lange nicht optimal...
    Du darfst dabei die Mofas, andere 2takter, Rasenmäher usw. nicht vergessen. Ebenfalls ist DE ein Transitland....ganz viele Autos aus dem Osten mit 1a Kat....

    Also wie man sieht, kann man so ne Diskussion in`s Endlose ziehen...

    Giga



    ...viele PCs

  25. #25
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Das ist wohl richtig, aber es gibt Sachen, die kann man eben so problemlos nicht ändern. Bei anderen ist das dann allerdings schon möglich und man fängt halt klein an...


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •