Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: "passender" Telefonvertrag (Festnetz und / oder Handy)

  1. #1
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    01.06.2006
    Beiträge
    310

    Frage "passender" Telefonvertrag (Festnetz und / oder Handy)

    Man mag es kaum glauben,
    aber nach Jahrzehnten von Nutzung eines Handy "nur zum Telefonieren" keimt der Gedanke auf, Geräte anzuschaffen, mit denen Multimedia und Internetzugriff "zelebriert" werden kann - so wie es den jungen Spunden gar nicht mehr anders bekannt ist

    Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage nach einem geeigneten Mobilfunk-Anbieter, oder mindestens nach dem passenden Vertrag.
    Da ich auch am Festnetz offensichtlich noch recht "teuer" und unkomfortabel unterwegs bin, wollte ich mal Eure Meinungen oder Eure "Telefonkonstrukte" hören.

    Macht es da Sinn, sich gleich ein All-In-One Produkt zuzulegen, wo dann der heimische Anschluß und das Smartphone oder eben ein Multimediahandy gemeinsam integriert liegen ?
    Oder führt man solche Verträge in der Praxis lieber getrennt ?

    Für den Wohnungsanschluß löhne ich seit Jahren 53 Euro im Monat.
    (Beinhaltet ISDN-Anschluß, Deutschland-Flaterate, 2 Rufnummern, bzw. 2 Leitungen und eine 16.000er Flatrate, wobei mehr an meinem Wohnort schon eh gar nicht geht - lt. Telekom)
    Auf zweite Leitung könnte ich wohl verzichten, 2. Rufnummer wäre aber weiterhin komfortabel, da auf der Fritzbox Faxempfang eingerichtet ist)

    Im Mobilfunkbereich bin ich auf jeden Fall Wenigtelefonierer, allein schon des bisherigen "Altertums-Vertrages" wegen , mußte aber trotz bisheriger Zweitkarte auch da üblicherweise nicht mehr als 20 Euro im Monat abdrücken.

    Insgesamt natürlich trotzdem ein erkläckliches Sümmchen, dass ich für "Telefon" aufbringen muß, wobei das Nutzen an sich der Bezahlsumme eigentlich nicht entspricht.

    Wenn ich jetzt zusätzlich "mobiles Internet" anstrebe, welche Vertragsvarianten könnt Ihr da empfehlen und haben sich bewährt ?
    Aufschwatzen will man mir sicher einiges und könnt es womöglich auch schaffen, nach Informationsdefiziten aus über 15 Jahren - deshalb hier die kollegiale Nachfrage und Bitte um Rat.

    Tausend Dank und schönes Wochenende

  2. #2
    Lieutenant Avatar von Pflaume
    Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    3.325

    Standard

    Hi Markus!

    Zum Thema Mobilfunk für Wenigtelefonierer finde ich den Congstar 9Cent Tarfi recht praktisch. D.h. pro SMS und pro Min. in jedes deutsche Netz (auch Festnetz) zahlst du 9 Cent. Das ganze ohne Vertragslaufzeit oder Grundgebühr. Praktisch ist auch, dass du Optionen wie Surf- oder SMS-Flatrates (meist etwa 10€/Monat) unkompliziert dazubuchen oder abbestellen kannst, je nach Bedarf. Mit D1 steht auch ein sehr gut ausgebautes Netz dahinter. Nachteil: Du musst dir das Handy/Smartphone selbst besorgen. In meinem Freundeskreis nutzen einige diesen Tarif und sind sehr zufrieden.
    Mein System
    Intel Core i7 3770K • be quiet! Dark Rock Pro 2 • PoV GTX 780 Trooper Ammo • Gigabyte GA-Z77X D3H • 16GByte Corsair Vengeance LP @1600MHz • Samsung SSD 830 • 3TByte WD Green • Fractal Define R4 Black Pearl • 580W be quiet! Straight Power E9 • LG BH10LS38 • Teufel Concept C200 & Logitech G930 • Logitech G400 + K800 wireless • LG 29EA93-P

  3. #3
    Master Gunnery Sergeant Avatar von angeldust
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    2.539

    Standard

    muss ich pflaume zustimmen. congstar netz ist klasse. in der surfflat hast du auch nen groesseres datenvolumen bis zur drosselung als bei nem standard t mobile vertrag. vergleich mal.
    handy gibts dort aber auch dazu. kosten dann so um die 10 eur im monat. dann aber natuerlich mit vertrag...
    wenn du daheim bist schalt dei. handy noch fuer dein wlan daheim frei. dann surfst du noch schneller und erreichst dein datenvolumen eh nicht.

    so machen wir das jedenfalls...

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk

    Gehäuse: Cooler Master Haf X Window Big Tower System: Win10 Pro Mainboard: ASRock Z77 Extreme 4 CPU: Intel(R) Core(TM) i5-3570K CPU @ 3.40GHz Kühler: Thermalright Silver Arrow
    RAM: 4 x 4 GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM GPU: 2048MB Gigabyte GeForce GTX 670 OC Festplatte: 256GB Samsung 830 Series & 250 Samsung 850 EVO 2.5" SSD & 2000GB Seagate Barracuda 7200
    Netzteil: 580 Watt be quiet! Straight Power E9 CM Modular DVD-Brenner: LiteOn iHAS524 Input: Logitech G11 & Razer Naga Headset: Creative Fatality

  4. #4
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.06.2006
    Beiträge
    310

    Frage

    Zitat Zitat von angeldust Beitrag anzeigen
    muss ich pflaume zustimmen. congstar netz ist klasse
    ......
    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk

    Congstar zu heutigem Zeitpunkt "zu nehmen", bedeutet aber wohl auch seine bisherige Rufnummer zu verlieren ?
    Oder ist Mitnahme zur Konkurrenz möglich ?
    Auch Auslandsnutzung war ja bei Prepaid immer n heikles Thema ... mal abgesehen von den Preisen.

  5. #5
    Master Gunnery Sergeant Avatar von angeldust
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    2.539

    Standard

    Congstar ist nicht unbedingt Prepaid. Du kannst nen "Vertrag" machen. Bekommst dann zum Monatsende das abgebucht was Du auch verbraucht hast. Also so isses im 9 Cent Tarif. Dieser Tarif ist aber monatlich kündbar

    Numemr kannst Du auch itnehmen, kostet glaube ich einmalig was-haben wir aber auch gemacht.

    Gehäuse: Cooler Master Haf X Window Big Tower System: Win10 Pro Mainboard: ASRock Z77 Extreme 4 CPU: Intel(R) Core(TM) i5-3570K CPU @ 3.40GHz Kühler: Thermalright Silver Arrow
    RAM: 4 x 4 GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM GPU: 2048MB Gigabyte GeForce GTX 670 OC Festplatte: 256GB Samsung 830 Series & 250 Samsung 850 EVO 2.5" SSD & 2000GB Seagate Barracuda 7200
    Netzteil: 580 Watt be quiet! Straight Power E9 CM Modular DVD-Brenner: LiteOn iHAS524 Input: Logitech G11 & Razer Naga Headset: Creative Fatality

  6. #6
    Lieutenant Avatar von FastkeineAhnunghaber
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Europa
    Beiträge
    3.406

    Standard

    Ich bin auch glücklicher Congstarnutzer.
    Die Rufnummer kannst du mitnehmen, egal ob Prepaid oder Vertrag. Musst dann zwar bei deinem alten Anbieter etwas bezahlen, glaube 25€ oder so, aber von Congstar gibts dann teilweise auch 25€ Binus wenn man seine Rufnumemr mitnimmt.
    Du kannst einmal Prepaid wählen, wo du eben alle Tarifbausteine zubuchen kannst, setzt halt voraus, dass du immer genügend Geld auf der Karte hast.
    Dann gibt es den regulären 24 Monate-Vertrag, da bin ich mir nicht sicher, ob man da zubuchen kann.
    Zu guter letzt gibt es die Flex-Tarife ist im Prinzip wie die Prepaid, kosten aber 9ct im Monat mehr, wird per Rechnung abgerechnet. Einzig sind dann die 25€ Anschlussgebühr. Da kann man auch wiederum monatlich Tarifbausteine dazubuchen bzw. weglassedn, bspw. SMS-Flat oder so.
    Die Preise für Ausland sind doch mittlerweile auch wegen einer EU-Richtlinie auch angepasst? Die sind soweit eig. auch ankzeptbale die Preise, bei Congstar meine ich 10ct pro abgehende SMS. Was eben im Ausland immer teuer ist sind die Datenfalst, kann man sich ja auch buchen. Aber eig. gibt es in jedem Land Mecces oder anderweitig Möglichkeiten WLan zu benutzen.
    Einzig kritisch bei Congstar sind die Instant Messaging Programme, ala WhatsApp & iMessage. Die Benutzung von sowas ist nämlich in den AGBs untersagt, ist wohl ne Auflafe von der Mutterfirme (T-Mobile). Aber alle die ich kenen mit consgtar nutzen Instantmessaging Programme, denn es kann eh keiner Nachweisen.

    Wenn bei dir in der Gegend das Vodafone-Netz besser ausgebaut ist, kann ich dir auch fyve empfehlen. Das benutzt ein beannter und ist auch sehr zufrieden.

    Mit Festnetz kenn ich mich nicht so aus, aber da gibts ja meistens doch günstige Kombipakete für telefon und internet.
    Nihil verum, omnia licita.
    4 8 15 16 23 42

  7. #7
    Lieutenant Avatar von Pflaume
    Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    3.325

    Standard

    Naja wenn du viel im Ausland telefonieren möchtest, bietet Congstar auch entspchende zusätzlich buchbare Flats an. Daten Roaming kann dort tatsächlich teuer werden, lässt sich aber mit aktuellen Smartphones leicht deaktivieren.
    Mein System
    Intel Core i7 3770K • be quiet! Dark Rock Pro 2 • PoV GTX 780 Trooper Ammo • Gigabyte GA-Z77X D3H • 16GByte Corsair Vengeance LP @1600MHz • Samsung SSD 830 • 3TByte WD Green • Fractal Define R4 Black Pearl • 580W be quiet! Straight Power E9 • LG BH10LS38 • Teufel Concept C200 & Logitech G930 • Logitech G400 + K800 wireless • LG 29EA93-P

  8. #8
    Master Gunnery Sergeant Avatar von angeldust
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    2.539

    Standard

    so. bin dann jetzt auch endlich bei congstar gelandet.
    sehr interessant lief das gestern ab:

    entsprechenden "vertrag" rausgesucht (monatlich kuendbar).
    dann die rufnummernmitnahme ausgewaehlt und bestaetigt, dass ich diese nummer bzw. den dazugehoerigen altvertrag fristgerecht gekuendigt habe. der altvertrag laeuft bis 02.12.2013. aber das habe ich nirgens angeben muessen.

    das war so gegen 22.30 uhr.

    um 00.02 uhr erhielt ich dann eine email bestaetigung zum vertrag, eine zum sepa lastschriftmandat und zur rufnummernmitnahme.

    interessant ist jetzt, dass der vertrag ab 03.12.2013 zustande kommt. ja woher wissen die denn, dass der alte vertrag mit der nummer noch bis 02.12.2013 gueltig ist???

    das ist mir ein raetsel. muss alles untereinander vernetzt sein. um die uhrzeit arbeitet dort dich keiner mehr.

    obama und die nsa lassen gruessen...

    naja ich freu mich auf congstar. gutes angebot. guter preis. gutes netz. keinerlei vertragslaufzeit. und sehr bequemer online abschluss.

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

    Gehäuse: Cooler Master Haf X Window Big Tower System: Win10 Pro Mainboard: ASRock Z77 Extreme 4 CPU: Intel(R) Core(TM) i5-3570K CPU @ 3.40GHz Kühler: Thermalright Silver Arrow
    RAM: 4 x 4 GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM GPU: 2048MB Gigabyte GeForce GTX 670 OC Festplatte: 256GB Samsung 830 Series & 250 Samsung 850 EVO 2.5" SSD & 2000GB Seagate Barracuda 7200
    Netzteil: 580 Watt be quiet! Straight Power E9 CM Modular DVD-Brenner: LiteOn iHAS524 Input: Logitech G11 & Razer Naga Headset: Creative Fatality

  9. #9
    Staff Sergeant Avatar von Sandra-B
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    220

    Standard

    Bzgl. Rufnummernmitnahme sind die Provider natürlich untereinander vernetzt. Sonst geht so ein Austausch nicht. Daher hat Congstar die Bestätigung zum genannten Termin vom Altanbieter bekommen.

  10. #10
    Master Gunnery Sergeant Avatar von angeldust
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    2.539

    Standard

    und das abends nach 22.00 uhr?
    die bestaetigungsmail kam sogar nach 00.00 uhr.

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

    Gehäuse: Cooler Master Haf X Window Big Tower System: Win10 Pro Mainboard: ASRock Z77 Extreme 4 CPU: Intel(R) Core(TM) i5-3570K CPU @ 3.40GHz Kühler: Thermalright Silver Arrow
    RAM: 4 x 4 GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM GPU: 2048MB Gigabyte GeForce GTX 670 OC Festplatte: 256GB Samsung 830 Series & 250 Samsung 850 EVO 2.5" SSD & 2000GB Seagate Barracuda 7200
    Netzteil: 580 Watt be quiet! Straight Power E9 CM Modular DVD-Brenner: LiteOn iHAS524 Input: Logitech G11 & Razer Naga Headset: Creative Fatality

  11. #11
    Staff Sergeant Avatar von Sandra-B
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    220

    Standard

    Größtenteils ist das Verfahren automatisiert, ähnlich dem eines Transfers einer Domain. Im Idealfall muss man fast nicht in solche Prozesse eingreifen.

  12. #12
    Gunnery Sergeant Avatar von Tugay-altinkol
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    307

    Standard

    Also ich bin bei Mobilcom Debitel auf dem Vodafone Netz (ist glaube ich D2). Ich telefoniere kostenlos ins Vodafone Netz und auch in ein Netz meiner Wahl. Für die Minute in andere Netze zahle ich dann 10 Cent sofern meine 200 Freiminuten verbraucht sind. Ich hab mir das Festnetz ausgesucht und habe keinerlei monatlichen Zusatzkosten. Das Datenvolumen ist auch vollkommen in Ordnung (sofern man Zuhause Wlan hat und es auch per Smartphone nutzt) Darüber hinaus habe ich 3000 frei SMS JEDEN MONAT. Die kriege ich einfach nicht weg. Ich nutze davon nichteinmal 10 im Monat. Ich bezahle 40€ habe aber dafür Festnetz Vodafone Mobiles Internet und 3000 Freisms UND ein Smartphone das Galaxy Note 2. Das ist fair würde ich sagen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 2 "einfachere" GraKa´s oder 1 "zornige" Graka?
    Von Bierpapst im Forum Grafikkarten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 15:07
  2. neuer 22" 23" oder 24" TFT gesucht
    Von cosamed im Forum Displays
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 22:37
  3. Reale Rechnerleistung "messbar" oder "vergleichbar" ?
    Von Markus-Gigabyte im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 01:18
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 19:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •