Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Vorraussetzungen SD-Karte für Digitale Spiegelreflex

  1. #1
    Staff Sergeant Avatar von Havoc
    Registriert seit
    11.02.2013
    Ort
    tom Kyle
    Beiträge
    147

    Standard Vorraussetzungen SD-Karte für Digitale Spiegelreflex

    Ich sammel hiermit wahrscheinlich ein altes Thema wieder auf, aber seit längeren hat sich nicht viel getan.

    Ich möchte eine SD-Karte für eine Nikon D3200.
    Dank der HD-Videofunktion kommt da einiges an Datenfluss im Gegensatz zu einer reinen Fotokamera zusammen.

    Auf welche Kürzel sollte ich bei der Wahl der SD-Karte achten?
    Wieviel Kapazität ist vernünftig?
    Welcher Hersteller hat anständige Modelle?

    Havoc


    CASE Nanoxia DS1 + 3x bQ! Silent Wings 2 | MB Gigabyte GA-H77-D3H | CPU Intel Xeon E3-1230v2 | COOLER Thermalright Macho HR-02 + bQ! Silent Wings 2 | GPU Asus GTX 670 OC | RAM Corsair Vengance LP 1600 2x8 GB | PSU bQ! Straight Power E9 CM 480W | HDD 2x WD Black 2000GB | SSD Samsung 840 Pro 256GB | ROM Pioneer BDR-208DBK | DISPLAY Dell U2312HM & Phillips 109S

    sysp 174653 - Vorraussetzungen SD-Karte für Digitale Spiegelreflex

  2. #2
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    Ich würde erstens zwei kaufen, weil meist hat man schneller die Karte gewechselt als die Daten auf der einen vollen irgendwohin übertragen zum leer machen.
    Interessant sind die Lese- und Schreibraten. Meist als class (irgendwas) definiert. Bei videos wäre eine schnellere zu empfehlen. Auch bei Serienbildaufnahmen oder Ähnlichem.
    Einen groben Überblick zum Thema findest du zum Bsp. hier.
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  3. #3
    Master Gunnery Sergeant Avatar von dj-attic
    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    2.214

    Standard

    Ich hab mir für meine EOS zuletzt die Samsung 16GB SDHC Class 10 Plus MB-SPAGA besorgt, zuvor waren SanDisk ExtremeIII 8GB (Class 6) im Einsatz. Die Samsung schluckt auch "Dauerfeuer", also JPEG ohne das der Kameraspeicher nach 5 Aufnahmen voll ist und erstmal alles auf die Karte wegschreiben muss, wie es bei den Sandisk war.
    Intel Core i7 7700K|Asus Z170 Pro Gaming|2x 16GB Crucial DDR4|EVGA GeForce GTX 960|550W be quiet! Dark Power Pro 11|256GB Intel 600p M.2|250GB Samsung 850 Evo|256GB Samsung 840 PRO|128GB Samsung SSD 830|3x Dell U2412M

  4. #4
    Staff Sergeant Avatar von Xanubius
    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    121
    CPU: Core i5 3570K CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock 2 Mainboard: Gigabyte GA-Z77X UD5H
    RAM: 16GByte Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 SSD: 250GByte & 500GByte Samsung SSD 840
    HDD: 3x 3TByte WD Red GraKa: Gigabyte 797OC Gehäuse: Thermaltake Level 10 GT Battle Edition
    NT: 580 Watt BeQuiet Straight Power E9 CM BluRay-Brenner: LG BH10LS38 Sound: SteelSeries Siberia V2
    Controls: Logitech G710+, G700, G13, T650

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Freebie Notes - digitale Haftnotizen
    Von Giga im Forum Anwendungsprogramme & Spiele
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 10:43
  2. Welche Einsteiger-Spiegelreflex-Digi
    Von Dreggisch im Forum Kameras
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 22:16
  3. Was bedeutet Digitale Signatur mit Outlook 2007?
    Von Gery im Forum Anwendungsprogramme & Spiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 12:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •