Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Erfahrungsberichte / Leistung -> "Silentmaxx ST-11&q

  1. #1
    Private
    Registriert seit
    06.01.2005
    Beiträge
    25

    Standard Erfahrungsberichte / Leistung -> "Silentmaxx ST-11&q

    Moinsen,

    wollte mal fragen ob irgendwer diesen netten Tower hat, und mal ein wenig was über die wirkliche Dämmleistung erzählen kann, also was kommt durch, was nicht ...
    Es würde mich ebenso interessieren, ob es nötig ist ein paar Gehäuselüfter in
    das Gehäuse zu hauen, also wie stark die Wärmeentwicklung ist.

    Also wenn ihr ihn habt, dann seid so nett, und berichtet ein wenig

    Hat ja in diversen Tests recht gut abgeschnitten, aber wir alle wissen ja das man nicht alles glauben soll was man so ließt.

    Nun denn, vielen Dank im vorraus schoneinmal

    JMan

  2. #2

    Standard

    ich schließ mich mal deinen fragen an und ausserdem noch:
    wie groß ist der abstand zwischen netzteil und Board ende
    ist über dem NT auch gedämmt? (währe nicht gut für meins das kocht jetzt schon mit seinem noisblockerlüfter)

    CyA
    Shockmaster

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.01.2005
    Beiträge
    25

    Standard

    Jau danke, der Test hat mir ja schon einiges beantwortet, nur bliebe nun noch die Frage wie zwingend notwendig es ist Gehäuselüfter einzubauen, und wie sich sonst so die Wärme bei dieser Dämmung entwickelt.


    Also schoneinmal vielen Dank

    JMan

  4. #4

    Standard

    Im geposteten Test steht ja, dass die Luftzirkulation schlecht ist. Das heisst, wenn du noch Komponenten einbaust die warm werden, brauchst du wahrscheinlich mehr Lüfter bzw überhaupt Lüfter. Wenn du einen Pentium 200 reinbaust brauchst du wahrscheinlich keinen Zusatzlüfter *bg*. Bei nem neuen CPU + passiv gekühlter GPU + schnell drehende HDDs wird die Sache dann wahrscheinlich schon heisser (im wahrsten Sinne des Wortes). Es bleibt also bei einem entschiedenen "vielleicht" und einem sachenlichen "kommt drauf an"
    \"Gewalt ist die letzte Zuflucht des Hilflosen\" [Zitat von jemand der mir grad entfallen ist]

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.01.2005
    Beiträge
    25

    Standard

    löl

    Nu ja, danke, in gewisser Weise war ich auch schon soweit, also ich werd ma gucken, erstma nur einen leiseren 80er Gehäuselüfter, und wenn ich Spiegeleier drauf machen kann hau ich ein oder zwei mehr rein, oder lass es so und benutze ihn als Kaffeemaschine )

    so far

    JMan

  6. #6
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.01.2005
    Beiträge
    25

    Standard

    sooo habe Gestern endlich den Tower bekommen, und hab erstmal meinen alten PC rein verfrachtet

    Die Dämmleistung ist einfach nur genial, bis auf das laute Netzteil hört man gar nichts, bei etwas Musik ist auch das Netzteil nahezu nichtmehr hörbar.

    Die Temperaturentwicklung bei einem 80er Gehäuselüfter (den man übrigens nicht einmal ansatzweise hört, wenngleich er einige Jahre alt ist und ziemlich viel pustet) ist sehr akzeptable, ich habe ihn hinten zum rausbefördern der Luft angebracht, und mein AMD XP 1800+ hällt sich seit gestern bei 55° laut ASUS PC Probe, das MB (ASUS A7V) bleibt bei akzeptablen 35 / 36° ... meine Graka ist noch nicht durchgebrannt ^^

    Die Lüftungsöffnung vorne habe ich mit dme zusätzlich beigelegtem Dämmmaterial abgedichtet, und die Bodenöffnung ist auch dicht.

    Ich bin also im großen und ganzen sehr zufrieden, die Geräsuche die rauskommen sind nicht wirklich hörbar, achja und es befindet sich kein bisschen Silent Hardware im Case

    JMan

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •