Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Interview mit Marek Klingelstein von der USK

  1. #1
    Colonel Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard Interview mit Marek Klingelstein von der USK

    http://www.n-page.de/index.php?page=artikel&artikel=usk

    Sehr schöner Text.

    Liebe Grüße,
    Gargi

  2. #2
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    OMG! Ich muss diesen Job haben. 8000 Spiele angespielt und 2000 durchgezockt. *Sabber*

  3. #3
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard

    Zitat Zitat von Pommbear
    OMG! Ich muss diesen Job haben. 8000 Spiele angespielt und 2000 durchgezockt. *Sabber*
    Ich weiß nicht, ob mir das wirklich gefallen würde

    cu
    Gargi

  4. #4
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Doch mir aber ganz bestimmt.

    OK, ich fänd's vielleicht blöd, den Kids die Spiele vorenthalten zu müssen, aber ich hätte sie immerhin alle gesehen. LOL
    Andererseits: Ich glaube jedes Jahr kommen unglaubliche 2000 Titel raus. Da ist auch viel grottenschlechtes dabei. :-(

  5. #5
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard

    Zitat Zitat von Pommbear
    ....Da ist auch viel grottenschlechtes dabei. :-(
    Genau deswegen! Ich denke, dass man dabei nur an 10% der Spiele wirklich Spaß hat und beim Rest einfach nur zwangsweise durchzockt.

    cu
    Gargi

  6. #6
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Genau!
    Ich glaub manche Games schaffen es ja noch nicht mal in die Spielezeitschriften. Früher hab ich schon mal solche Spiele mit 10%-Wertung gesehen. Aber heute fallen die einfach unter den Tisch.

  7. #7
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard

    Zitat Zitat von Pommbear
    Genau!
    Ich glaub manche Games schaffen es ja noch nicht mal in die Spielezeitschriften. Früher hab ich schon mal solche Spiele mit 10%-Wertung gesehen. Aber heute fallen die einfach unter den Tisch.
    Ist auch definitiv besser so

    cu
    Gargi

  8. #8
    First Sergeant Avatar von WinKiller
    Registriert seit
    08.01.2005
    Ort
    DA
    Beiträge
    1.356

    Standard

    Wenn man sich mal diese Müll-Spiele wie sie manchmal in GameStar und CO. drinstehen, am Ende irgendwo... bah, ekelhaft!

    btt: Hm schöner Bericht...

  9. #9
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard

    Dieses Interview zeigt mir gerade, dass das Leute bei der USK machen, die auch irgendwo Bezug zur Sache haben. Nach der letzten Novellierung des Jugendschutzgesetzes sind mir gerade FSK und USK sehr sympathisch geworden.

    cu
    Gargi

  10. #10
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    ICh denke auch, dass deren Einschätzung meistens ok ist. Aber die Tür schwingt ja nach zwei Seiten. Hersteller drehen dann z.B. die Gewaltdarstellungen oder Explicit Language soweit runter, dass sie doch noch für eine bestimmte Altersgruppe zertifiziert werden. Also bekommt man das Spiel auch nicht immer so zu sehen, wie es ursprünglich mal gedacht war.

  11. #11
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard

    Zitat Zitat von Pommbear
    ICh denke auch, dass deren Einschätzung meistens ok ist. Aber die Tür schwingt ja nach zwei Seiten. Hersteller drehen dann z.B. die Gewaltdarstellungen oder Explicit Language soweit runter, dass sie doch noch für eine bestimmte Altersgruppe zertifiziert werden. Also bekommt man das Spiel auch nicht immer so zu sehen, wie es ursprünglich mal gedacht war.
    Das ist klar. Doch wenn ich mir heute gerade bei Videotiteln die Freigaben ansehe, dann muss ich sagen: HOLLA! Ich kenne da ja so einiges und habe auch die große VHS Zensurwelle in den 80ern miterlebt. Danach ist ja fast alles geschnitten wordn und dennoch erst ab 18 freigegeben worden. Heute laufen einige Knaller sogar ab 16 , die damals nur gekürzt ab 18 gewesen wären. Eine Entspannung der Lage ist da schon zu erkennen. Selbst das Doom3 hat mich da sehr gewundert. Die Vorgängertitel sind ja in all ihrergroben Pixeleinfachheit noch heute indiziert, der hochauflösende Nachfolger und graphisch wohl explizitere hat eine nach neuen Jugendschutzrecht verbindliche KJ Freigabe (=ehem. ab 18 ) und ist nach Novellierung des Jugendschutzgesetzes nichtmehr indizierbar. Als darf das auch offen rumstehen. Ebenso HalfLife2. Wo noch der meine ich harmlosere erste Teil zensiert werden musste, ist der Nachfolger ebenso durch eine USK Freigabe von der Indizierung geschützt. Dass das so manche Spielegegner mit Zähneknirschen hinnehmen und eine Re-Novellierung des Jugendschutzgesetzes fordern (siehe aktuellen Koalitionsvertrag) war zu erwarten.
    Ich persönlich finde das derzeit zu 90% korrekt wie es läuft. Nur meine ich, dass im Grunde eine reine Altersklassifizierung ausreicht und die Geschichte mit Indizierungen einfach überholt ist (mit der Meinung laufe ich bei vielen Medienwissenschaftlern offene Türen ein).

    "Erich Kästner meinte 1950 als Sachverständiger vor dem Bundestag:
    --------------------------------------------------------------------------
    Wenn's schon nicht gelingt, die tatsächlichen Probleme zu lösen, die Arbeitslosigkeit, die Flüchtlingsfrage, die Steuerreform, dann löst man geschwind ein Scheinproblem. Hokuspokus - endlich ein Gesetz! Endlich ist die Jugend gerettet! Endlich können sich die armen Kleinen am Kiosk keine Aktphotos mehr kaufen und bringen das Geld zur Sparkasse. "
    (Zitat von Dr. Roland Seim, Quelle: http://www.heise.de/tp/r4/artikel/17/17203/1.html )
    Kästner konnte damals das neue Gesetz zur Einführung der BPjM allerdings auch nicht verhindern.
    Ist schon lustig: Die Kirche schaffte kurz vorher den Index Romanorum ab, damit dann in Deutschland ein "weltlicher" Index installiert wurde.

    cu
    Gargi

  12. #12
    Master Gunnery Sergeant Avatar von DerTiger
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    2.473

    Standard

    Zitat Zitat von WinKiller
    Wenn man sich mal diese Müll-Spiele wie sie manchmal in GameStar und CO. drinstehen, am Ende irgendwo... bah, ekelhaft!

    btt: Hm schöner Bericht...
    joa, im kuriositäten kabinett... ^^
    da gibts schon bösen schrott

    aber ich glaub im grossen und ganzen wärs n geiler job
    und abwechslung gibts auch viel schätz ich...

    aber dazu wär ich zu ... äh... verroht um spiele streichen zu lassen *glaub*

  13. #13
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Ja, dass die Spiele brutaler und deren Freigaben lockerer geworden sind, ahb ich auch bemerkt. Bei Filmen genauso. Habt Ihr mal den alten "Krieg der Welten" gesehen. Wir sagen dazu "Gääääähn", früher war das voll der Schocker.

  14. #14
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard

    Zitat Zitat von Pommbear
    Ja, dass die Spiele brutaler und deren Freigaben lockerer geworden sind, ahb ich auch bemerkt. Bei Filmen genauso. Habt Ihr mal den alten "Krieg der Welten" gesehen. Wir sagen dazu "Gääääähn", früher war das voll der Schocker.
    Ich denke da nur an Wrong Turn (FSK 16). Diverse ähnlich Hinderwäldler Filmchen sind Mitte bis Ende der 80ger teilweise bei uns aus'm Verkehr gezogen worden.

    cu
    Gargi

  15. #15
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Das war damals aber auch total übertrieben und sollte nicht der Maßstab sein...


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •