Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 132

Thema: TV-Karte Erfahrungen

  1. #101

    Standard

    Nein, die Kabel mal quer tauschen
    Gruß OBs

    ---------

  2. #102
    Lieutenant
    Themenstarter
    Avatar von FastkeineAhnunghaber
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Europa
    Beiträge
    3.406

    Standard

    Die liegen beide in irgendwelchen Leerrohren und das zum Reciever hängt noch in eienr Dose drin.
    Schließe dann also den PC mal auf dem Dachboden an, direkt an die Schüssel.

    EDIT: Der Reciever gibt mir 95% Signalstärke und je nach Sender 91-97% Qualität. Pro7 war so 92% Qualität.
    Hab jetzt eben mal 20 Minuten A-Team auf RTL2 geguckt, keine Probleme.

    Heute Abend wird dann ARD HD "getestet", denke mal das funktioniert auch.

    Den Reciever an dem Sat-Karten Kabel anzuschließen ist in sofern schwer, weil ich dann sowohl Reciever als auch Fernsehe (ne fette Röhre) durchs halbe haus tragen muss.

    Aber an der Sat-Karte generell kann es ja nicht liegen, weil sie ja sonst immer hakeln würde.
    Geändert von FastkeineAhnunghaber (06.01.2013 um 13:16 Uhr)
    Nihil verum, omnia licita.
    4 8 15 16 23 42

  3. #103
    Lieutenant
    Themenstarter
    Avatar von FastkeineAhnunghaber
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Europa
    Beiträge
    3.406

    Standard

    Hab jetzt eben mal noch gescannt, so sieht das ganze bei mir aus. Signalstärke ist aber eig. auch nochh ausreichend, sowie ich das sehe.
    Werde dann wenn es wieder hängt nochmal scannen.


    EDIT: Wenn der Reciever an ist, dann ändert sich an Signalstärke und -Qualität nichts. Sind aufdemsleben Level, zumindest der Anzeige nach, wie bei dem ausgschalteten Reciever.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von FastkeineAhnunghaber (06.01.2013 um 14:03 Uhr)
    Nihil verum, omnia licita.
    4 8 15 16 23 42

  4. #104
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Also bei den Werten des Sat-Receivers kann es eigentlich nicht an der Einstellung der Schuessel liegen.

  5. #105
    Lieutenant
    Themenstarter
    Avatar von FastkeineAhnunghaber
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Europa
    Beiträge
    3.406

    Standard

    Mal schauen wie sich geich der Tatort macht.
    Oder das Kabel wird irgendwie gestört, aber wüsste nicht wo und wodurch.
    Nihil verum, omnia licita.
    4 8 15 16 23 42

  6. #106
    Lieutenant
    Themenstarter
    Avatar von FastkeineAhnunghaber
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Europa
    Beiträge
    3.406

    Standard

    So ARD HD hat ohne Ruckeln 1,5h durchgehalten. Gelegentlich waren mal so kleine Bildstörungen drin, also dass das Bild uasi zwischen 2 frames hin und her gewackelt ist.
    Nihil verum, omnia licita.
    4 8 15 16 23 42

  7. #107

    Standard

    Schreib doch bitte immer dazu, ob der aktuelle Test am Rec.. oder PC stattgefunden hat. Sonst ist es nicht immer leicht zu erraten

    ARD HD = PC?
    Gruß OBs

    ---------

  8. #108
    Lieutenant
    Themenstarter
    Avatar von FastkeineAhnunghaber
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Europa
    Beiträge
    3.406

    Standard

    Oh tschuldige.
    Genau, das war wieder am PC.
    Unser Reciever kann gar kein HD...
    Nihil verum, omnia licita.
    4 8 15 16 23 42

  9. #109

    Standard

    Anstatt den Riesen-TV durch die Wohnung zu tragen - kannst du evtl. den PC mal am Kabel vom Rec. anschließen?

    Und je nach Abschirmung kann es schon sein, dass das Kabel gestört wird. Das kann durch andere naheliegende Stromkabel passieren, aber ebenso an der danebenstehenden Mikrowelle. Alles was dein WLAN stören kann kan auch so ein Datenkael stören - wenn auch nicht in dem Maße. Aber dann wäre die Störung nicht für längere Zeit verschwunden und käme dann kurz in Form eines Rucklers...
    Gruß OBs

    ---------

  10. #110
    Lieutenant
    Themenstarter
    Avatar von FastkeineAhnunghaber
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Europa
    Beiträge
    3.406

    Standard

    Ist recht eng die Verkabelung. Wollte deswegen den PC direkt an die Satschüssel anschließen.
    Heizungsrohre können ja denke ich nicht stören, die strahlen nichts aus. Aber ich glaube in dem Schacht, wo auch das Satkabel kurze Zeit verläuft liegt nen Stromkabel, was zur Heizung führt...
    Nihil verum, omnia licita.
    4 8 15 16 23 42

  11. #111
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von FastkeineAhnunghaber Beitrag anzeigen
    Ist recht eng die Verkabelung. Wollte deswegen den PC direkt an die Satschüssel anschließen.
    Heizungsrohre können ja denke ich nicht stören, die strahlen nichts aus. Aber ich glaube in dem Schacht, wo auch das Satkabel kurze Zeit verläuft liegt nen Stromkabel, was zur Heizung führt...
    nen NAchtspeicherofen?

  12. #112
    Lieutenant
    Themenstarter
    Avatar von FastkeineAhnunghaber
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Europa
    Beiträge
    3.406

    Standard

    Ein was?

    Hab jetzt eben über die Sat-Karte bzw. gucke immernoch RTL. Kein Aussetzer, nur in den 1,5 Stunden ca. 3 Bildruckler, damit kann ich leben.
    Nihil verum, omnia licita.
    4 8 15 16 23 42

  13. #113
    Lieutenant
    Themenstarter
    Avatar von FastkeineAhnunghaber
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Europa
    Beiträge
    3.406

    Standard

    Bisher hatte ich keine Abbrüche mehr. Nur gelegentlich mal einen Bildhänger. Werde es mal im Auge behalten.
    Nur ist es eben doof mti dem testen direkt an der Schüssel, weil das jetzt nicht so beqeuem ist, dass ich da mal ne Sendung am Stück gucke, um dann zu gucken obs geruckelt hat
    Nihil verum, omnia licita.
    4 8 15 16 23 42

  14. #114
    Staff Sergeant Avatar von r-o-n-i-n
    Registriert seit
    12.12.2012
    Beiträge
    236

    Standard

    Hab bisher nur Erfahrungen mit Technisat vorzuweisen. KATASTROPHAL! Zuerst hatte ich ne Skystar, war ein ELEND! das Teil zum laufen zu kriegen (win 7 64bit). Technisch war sie in Ordnung, aber die Software/ Treiber... bis man das *****Teil zum Laufen kriegte, gingen Tage ins Land... Und dann durfte ich den DVB Viewer (die TV Software) nicht ausschalten, weil: Bei Neustart der Software kommt kein TV Bild mehr. Musste Rechner dann neustarten um wieder fernsehen zu können.
    Ganz kritisch wars, wenn der PC im Standby war, und ich danach wieder fernsehen wollte---> Bluescreen.
    Okay, hab mich im Lauf der Zeit arrangiert mit den Problemen.

    Jetzt nen neuen Rechner aufgesetzt, alte Technisat Skystar reingesteckt---> Bluescreen.
    Das Scheissding kommt mir nicht mehr in den Rechner, ne neue musste her.


    Im ********** schnell ne TechniSat CableStar HD2 mitgenommen, und hier ist dann meine Erfahrung damit (ich zitier meine Bewertung aus dem Shop):
    Nicht hier gekauft. Geht heute zurück. Miserable *****karte.

    Habe Win 7 64bit und hab das Teil nicht zum Laufen gekriegt. Hatte vorher eine Skystar und mit der war es auch ein Elend bis das ****ding endlich lief. Dachte jetzt nach 4 oder 5 Jahren hätten die bei der Cable Star mal endlich was gescheites hingekriegt. Denkste.

    Wer stundenlang in Internetforen rumwursteln will, 10.000 verschiedene Wege der Installation beschreiten will und mehr registry Einträge verfassen und wieder löschen will als ein chinesischer Hacker, der kann bedenkenlos zugreifen.

    Wer ´ne TV Karte der Marke "reinstecken, von CD installieren und einfach nur fernsehen" sucht, der ist bei TechniSat leider falsch.

    Nachdem ich mit der Skystar und nun mit der Cablestar so dermaßen auf die Schnauze gefallen bin, kommt für mich Technisat nicht mehr in Frage.


    Was mir wirklich Leid tut, weil´s ne deutsche Marke ist. Aber was nutzt gute Ausstattung und tolle Technik, wenn man es nicht zum Laufen bekommt oder erst nach- ungelogen- Tagen und Wochen des Herumprobierens, fantastischer registry-hacks und UNMENGEN an vergeudeter Freizeit? Nix.

    1 Stern. Wenn´s 0 Sterne gäbe würd ich null geben. Bitter enttäuscht und stocksauer.
    Hab dann hier durch Zufall im Mindstar die
    Hauppauge WinTV Nova-SE3
    Hauppauge WinTV Nova-SE3 DVB-S PCI inkl. CI-Modul - Hardware, Notebooks
    gesehen, für unglaubliche 44,95! (Kostet normal weit über 70 Euro). Noch schnell ein bisschen anderen Krims Krams mit in den Warenkorb, und bestellt.

    Hoffe das Hauppauge mich nicht so dermaßen enttäuschen wird wie Technisat. Technisat kommt für mich nicht mehr in Frage was interne TV Karten angeht.

  15. #115
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.044

    Standard

    Ich würde sagen da machst du dann wohl einiges falsch Wir bauen HTPCs mit der KArte. reinstecken und los gehts.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - TV-Karte Erfahrungen

  16. #116
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.345

    Standard

    Das kann ich nur bestätigen...
    Auch bei mir laufen die TechniSat Skystar HD2 sowohl unter XP 32-bit als auch unter Win7 64-bit völlig problemlos..., sowohl Installation als auch Betrieb!
    Einzig der DVB Viewer von TechniSat taugt nix. funktioniert zwar, ist aber mMn ziemlich unkomfortabel. Da gibts aber genug gute Freeware...
    Gruß Mav
    Spoiler

  17. #117
    Staff Sergeant Avatar von r-o-n-i-n
    Registriert seit
    12.12.2012
    Beiträge
    236

    Standard

    Ich denk ich bin da aber nicht allein, hab jedenfalls problemlos dutzende threads im Internet gefunden mit vielen Leuten die die selben Probleme hatten wie ich...
    Hoffentlich gibts mit der Hauppauge weniger Probleme.
    Werd´s in diesem Thread kundtun wie´s gelaufen ist. Müsste übermorgen ankommen wenn alles glatt geht.
    Ich persönlich bin was Technisat angeht ein gebranntes Kind. Kommt mir nich´ mehr ins Haus =(

    Und wie du schon korrekt im anderen Thread festgestellt hast:

    Zitat Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Also die Hardware ist gut, die Software brauchbar, wenn man sie vernünftigt installiert bekommt. Die Installation unter Windwos7 64bit ist alles andere als intuitiv oder einfach.
    Die Bedienungsanleitung taugt ebenfalls nicht um zu verstehen, was eigentlich getan werden soll. Das muß TechniSat deutlich nachbessern. Am besten man macht es folgendermaßen:
    1. Bedienungsanleitung und Installations CD beiseite legen (auf keinen Fall ins DVD Laufwerk)
    2. Die aktuellen Treiber bei Technisat runterladen, entpacken und speichern.
    3. Box an Strom und per USB an den Rechner anschließen
    4. Bei Windows kommt dann das Fenster "neue Hardware gefunden"
    5. Windows auf der Festplatte in dem entpackten Verzeichnis von Technisat nach Treibern suchen lassen.
    6. Nachdem die Treiber gefunden wurden, die Treiber installieren lassen.
    7. Danach kann die restliche Software von der CD installiert werden.
    http://forum.mindfactory.de/hdtv-emp...tml#post849682

    Und auf sowas kommt man nicht mal ebenso. Da hast du sicher auch einiges an Zeit investiert nachdem die vom Hersteller mitgelieferte Installationsanleitung sich als untauglich erwiesen hat...
    Woher soll man denn als Endverbraucher wissen, das die Hersteller Anweisungen totaler Scheissdreck sind? Die mitgelieferte Treiber CD die Installation unmöglich macht?
    Meine Freizeit ist mir zu kostbar für so nen Scheiss (auf Deutsch gesagt).
    Nach 5 Stunden Internetforen, Neustarts, registry hacks und blie bla blubb hatte ich die Schnauze voll, und hab die CableStar zurückgebracht. Wenn mir das Geld nicht zu schade gewesen wär, hätt ich se am liebsten an die Wand geklatscht -.-

    387354 20380017303400wzu3w - TV-Karte Erfahrungen
    Geändert von r-o-n-i-n (03.03.2013 um 18:23 Uhr)

  18. #118
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.345

    Standard

    @ronin
    In dem Thread ging es um TV-Karten die per USB angeschlossen werden und nicht um PCIe-Karten so wie hier...
    Und ja, Software sollte man immer die aktuellsten vom Hersteller runterladen, das ist aber überall so...

    Und zur CableStar kann ich hier nix sagen, da ich kein Kabel habe. Aber auch darum ging es hier nicht, sondern um eine DVB-S2-Karte...
    Warum du es erst mit einer SkyStar versuchst, anschließend mit ner CableStar und dann wieder mit ner WinTV Nova SE3 entzieht sich meiner Kenntnis, da eine CableStar für Kabelfernsehen ist und nicht für SAT-Fernsehen...
    Entweder du hast sowohl Kabelfernsehen wie auch Satellit, oder das war einer deiner Fehler...

    Und da die SkyStar-Karten ja sowohl bei mir als auch bei vielen anderen völlig problemlos laufen, kann es ja nicht nur an den Karten liegen...
    Gruß Mav
    Spoiler

  19. #119
    Staff Sergeant Avatar von r-o-n-i-n
    Registriert seit
    12.12.2012
    Beiträge
    236

    Standard

    Die Skystar war aus meinem alten Rechner wo sie nur mit Problemen lief und im neuen Rechner gleich nen bluescreen fabriziert hat, die Cablestar die darauf folgte hat auch einen Satelliteneingang, kann also beides (hatte extra einen Verkäufer gefragt bevor ich sie kaufte) und Hauppauge ist die andere grosse Marke im TV Karten Bereich, also versuch ich jetz mit der mein Glück.
    Auf das mir solch ein Elend erpart werde:
    http://www.tomshardware.de/foren/244...lestar-windows

  20. #120
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.345

    Standard

    Zitat Zitat von r-o-n-i-n Beitrag anzeigen
    ..., die Cablestar die darauf folgte hat auch einen Satelliteneingang, kann also beides (hatte extra einen Verkäufer gefragt bevor ich sie kaufte)

    Sorry Andre,
    aber dann hatte der nette Herr Verkäufer ja noch weniger Ahnung als du, denn das ist völliger Blödsinn. Kein wunder, dass du die nicht zum Laufen gebracht hast...

    Eine CableStar ist für Breitband-Kabel DVB-T und eine SkyStar für Satelliten-Fernsehen DVB-S. Und die jeweilige dieser Karten kann immer nur das eine und nicht beides... Punkt.
    Du solltest MF vielleicht bitten, deine Bewertung zu löschen, denn da jetzt jeder weiß, dass du das bist, haste zumindest die Lacher auf deiner Seite...

    Das was du meinst wäre eine Hybridkarte wie die Hauppauge HVR-5500 oder hier im MF-Shop
    Geändert von Maverick64 (03.03.2013 um 19:49 Uhr)
    Gruß Mav
    Spoiler

  21. #121
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.044

    Standard

    Abgesehen davon das man wenn man danach suchst auch massig Probleme mit Hauppauge findet. Wenn man sucht findet man immer eine menge.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - TV-Karte Erfahrungen

  22. #122
    Staff Sergeant Avatar von r-o-n-i-n
    Registriert seit
    12.12.2012
    Beiträge
    236

    Standard

    Ich hatte noch nie Kabelfernsehen, aber das Kabel meiner Satellitenschüssel liess sich problemlos an der cablestar anbringen.
    geldipkhz0sf1 - TV-Karte Erfahrungen
    Nutzen Kabel und Satellit denselben Anschluss?

  23. #123
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.345

    Standard

    Ja, natürlich, warum sollte der F-Stecker da nicht passen? Antennenkabel ist Antennenkabel! Die CableStar hat einfach nur beide Anschlüsse, den alten Belling-Lee-Stecker und den neuen F-Anschluß.
    Für den normalen Kabelbetrieb mit SD-Fernsehen reicht der alte Stecker aus, für die HD-Übertragung benötigt man wohl den F-Anschluß...

    Da hat dich der Verkäufer schön hinters Licht geführt...
    Gruß Mav
    Spoiler

  24. #124
    Staff Sergeant Avatar von r-o-n-i-n
    Registriert seit
    12.12.2012
    Beiträge
    236

    Standard

    Hmm, wenn das so ist möchte ein Mod bitte veranlassen, meine Bewertung hier:
    TechniSat CableStar HD2 - Hardware, Notebooks & Software von Mindfactory.de
    zu löschen.

    Gut beraten wird man halt doch nur bei mindfactory
    Danke für die Richtigstellung Mav.

  25. #125
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.044

    Standard

    Zitat Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Für den normalen Kabelbetrieb mit SD-Fernsehen reicht der alte Stecker aus, für die HD-Übertragung benötigt man wohl den F-Anschluß...
    der sinn dahinter erschliesst sich mir allerdings nicht. Denn die Kabel in den Dosen sind identisch. Müsste also die Karte diese beiden ports getrennt verarbeiten. Denke nicht das sie das tut
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - TV-Karte Erfahrungen

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Karte spinnt wer ist schuld MoBo/Karte?
    Von S.Mueller im Forum Probleme mit dem Rechner?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 16:40
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 16:59
  3. TV Karte?Videoschnitt Karte? Video In anschluss
    Von Patty85 im Forum TV-Karten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 11:46
  4. W-Lan Karte & TV-Karte gesucht
    Von Forceman im Forum WLAN
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 17:33
  5. Suche MICROSD-Karte und eine MINI SD-KARTE
    Von Maho im Forum Speicherkarten & USB-Sticks
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 15:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •