Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 29

Thema: rams auftakten ?

  1. #1
    Staff Sergeant Avatar von banshee
    Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    166

    Standard rams auftakten ?

    hi leute frag mich schon die ganze zeit wie man einen ram auftaktet ?
    geht das über ein pogramm oder wie ??
    und kann man alle rams auftakten ?
    was ist ocz was hat des für vorteile ?
    Geändert von banshee (04.03.2006 um 23:20 Uhr)

  2. #2
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Pullface
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Hamburg Heimfeld
    Beiträge
    1.756

    Standard

    also soweit ich das weiß kann man die teile im bios hochdrehen
    da kannst du dann am CL und sowas rumschrauben
    81.3.59.172:33970 - rams auftakten ?
    Als ich jünger war, hasste ich es zu Hochzeiten
    zu gehen. Tanten und roßmütterliche Bekannte
    kamen zu mir, pieksten mich in die Seite, lachten
    und sagten: " Du bist der Nächste "
    Sie haben mit dem Scheiss aufgehört als ich anfing auf Beerdigungen
    das gleiche zu tun!

  3. #3
    Master Sergeant Avatar von Zugvogel
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    648

    Standard

    Wenn mich nicht alles täuscht, kann man den Ram nicht alleine übertakten. Du kannst den FSB anheben aber dadurch wird auch die CPU mit übertaktet(PCI und AGP auch wenn nicht gefixt)

    OCZ ist ein Ram Hersteller.
    Wir schaffen das schon!

    button - rams auftakten ?

  4. #4
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    kommt stark auf das bios an.

    der ram muss nicht unbedingt synchron zum fsb laufen, tut es aber normal.

  5. #5
    Staff Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von banshee
    Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    166

    Standard

    was ist fsb !
    von was hängt das bios ab ?
    und wie kommt man da hin?

  6. #6
    Master Sergeant Avatar von Lt.Talby
    Registriert seit
    24.02.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    516

    Standard

    fsb steht für front side bus

    das bios hängt davon ab welches dein boardherrsteller eingebaut hat ;o)

    und wie du ins bios kommst steht in deinem mainboard handbuch. aber meistens musst du beim starten <entf> bzw <del> drücken

    hier gibts auch noch infos zum thema bios >>klick mich<<
    I've been kicked, choked, beaten,swindled, lied to, taken advantage off, laughed at... and the only reasen I hang around here is to see what happens
    sysp 6950 - rams auftakten ?
    sysp 22469 - rams auftakten ?

  7. #7
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    oder auch ne f-tatste.

    ich würde dir aber vorschlagen, dustellst da ncits dran rum. zumindest nicht, bevor du dich ordentlich informiert und gut eingelesen hast in die ganze materie.
    wenn du nämlich was falsch machst, läuft dein pc am ende gar nicht mehr!

  8. #8
    Staff Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von banshee
    Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    166

    Standard

    ja da würd ich mich eh nicht ganz alleine rantrauen ! lieber nochn kumpel der sich gut auskennt!
    und wie ist es bei den board
    Gigabyte GA-K8NF9-Ultra Socket939 ATX ??

  9. #9
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    was soll da wie sein.

    da hat man, wie bei jedem guten aktuellen nicht-billig-board, ziemlich viele einstellungsmöglichkeiten.

    die besten oc-boards baut derzeit dfi.

  10. #10
    Master Sergeant Avatar von Zugvogel
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    648

    Standard

    Die aber auch leider ihren Preis haben
    Wir schaffen das schon!

    button - rams auftakten ?

  11. #11
    Staff Sergeant Avatar von nex
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    FDorf oder HD
    Beiträge
    117

    Standard

    was bieten eigentlich dfi boards, das sie so oc-tauglich macht? ich habe ein epox 9npa+ ultra und wüsste zumindest nichts was es an bios einstellungen oc-tauglicheres geben könnte.

  12. #12
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    viel mehr bieten können sie natürlich auch nicht. man kann eben wirklich alles in kleinen schritten verstellen. sie funktionieren einfach am besten und gehen am schnellsten!

  13. #13
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Ja, gerade die vielen Einstellungsmöglichkeiten machen diese Boards so interessant. Deshalb sind Anfänger damit auch meistens überfordert...


  14. #14
    Staff Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von banshee
    Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    166

    Standard

    und kann man das dan im bios einfach hoch und runterdrehen ?
    wann weis man wann schluss ist und nicht einfach weiter taktet muss man sich in kleinen schritten hocharbieten oder gibt es ein punkt wo mann nicht höher takten kann ? und die ideal timings hat ?

  15. #15
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    1.760

    Standard

    > wann weis man wann schluss ist
    Wenn der Rechner nicht mehr angeht Oder auch, wenn Windows sich selbst rebootet...


    > ...und die ideal timings hat ?
    Wenn alle benchmarks sagen, dass es die beste Einstellung ist...

  16. #16
    Staff Sergeant Avatar von nex
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    FDorf oder HD
    Beiträge
    117

    Standard

    Zitat Zitat von ue-online
    viel mehr bieten können sie natürlich auch nicht. man kann eben wirklich alles in kleinen schritten verstellen. sie funktionieren einfach am besten und gehen am schnellsten!
    wie genau geht das denn? ich lese immer, dass sie das non-plus-ultra wären.
    mein epox kann:
    den fsb in 1mhz-schritten einstellen (bis 300mhz theoretisch. in einem review hat ein 9npa+ das auch schon geschafft, mein board hab ich darauf noch nicht getestet)
    den teiler für den ram einstellen
    pci-clock in 1mhz-schritten
    multi von 4-max in 0,5-schritten
    cpu-spannung bis standard +0,35 in 0,025er schritten
    ram-spannung von 2,6-3,0 in 0,1 schritten
    chipsatz-spannung 1,5-1,8V in 0,1-schritten
    ht multis 1-5 in 1er schritten.

  17. #17
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    1.760

    Standard

    DFi-Lanparty nF4 SLI-DR:
    http://www.tweakpc.de/hardware/tests...sli_dr/s01.php
    http://www.pcstats.com/articleview.c...id=1903&page=1
    http://www.madshrimps.be/?action=getarticle&articID=305

    - In einigen Screenshots auf den beiden letzten Seiten siehst Du, WIEVIELE Speichereinstellungen es dort gibt )
    - FSB: 200-550 MHz in 1 MHz
    - "Maximum CPU voltage goes up to 2.1V, HTT voltage to 1.5V, chipset to 1.96V and memory to a very sweet 4V"
    - Cool'n'Quiet scheint auch mit Übertaktung zu funktionieren.
    - Soweit ich es sehe kannst Du den HTT-Multiplikator in 0.5 Schritten einstellen.
    - Irgendwo hab ich mal gesehen, wieviele Teiler bei der RAM-Frequenz möglich sind, was viel mehr waren als alle anderen Board haben.

  18. #18
    Staff Sergeant Avatar von nex
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    FDorf oder HD
    Beiträge
    117

    Standard

    auch wenn mein epox genau die gleichen einstellmöglichkeiten für den ram bietet, ist dfi sicherlich eine interessante alternative für die zukunft falls nochmal ein amd64-system aufgebaut werden soll.

  19. #19
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    1.760

    Standard

    > auch wenn mein epox genau die gleichen einstellmöglichkeiten für den ram bietet,
    Du hast 2 Seiten voller Speicher-Einstellungen? Wow, ich dachte so was Wahnsinniges gäbs nur bei DFi

    Wobei ich das relativ unwichtig finde. Am wichtigsten sind meiner Meinung nach möglichst viele verschiedene RAM/FSB-Teiler. Damit ist mein Board nicht besonders gut ausgestattet.

  20. #20
    Staff Sergeant Avatar von nex
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    FDorf oder HD
    Beiträge
    117

    Standard

    so auf den ersten blick sah es zumindest so aus. bin momentan allerdings bei meinen eltern zu besuch, so dass ich nicht nachsehen kann und soweit, dass ich mein bios auswendig kenne bin ich noch nicht

  21. #21
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    nichts desto trotz kann man mit den dfi wohl einfach die besten ergebnisse erzielen.

    was nicht heißt, dass dein epox nicht auch gut ist!

  22. #22
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    1.760

    Standard

    Das DFi ist schon ziemlicher Overkill. Bis man da alle Optionen durchgetestet hat ist der Chip veraltet Ich bin auch ohne DFi zufrieden

  23. #23
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    1.760

    Standard

    > Mit austesten und/oder rumprobieren kommt man da wohl nicht wirkich weiter.

    Austesten bezog sich auf das Herausfinden der optimalen (und stabilen) Einstellungen.

    > man ernsthaft OC betreiben

    Was ist für Dich 'Ernsthaftes OC' ?
    Du hast völlig recht, dass man nur mit all diesen Optionen das allerletzte Quentchen Performance aus seinem System holen kann. Aber auch ohne die ganzen Speichereinstellungen des DFi kommt man mit einem 'normalen' OC-Board auf 98-99%. Einzig die vielen RAM-Multiplikatoren sind _sehr_ sinnvoll


    > wenn man die ganzen Optionen nicht braucht, was nur der Fall ist wenn man nicht OCed, lohnt es sich auch nicht so ein Board zu kaufen.

    Du willst damit jetzt aber nicht sagen, dass nur User mit DFi Overclocking betreiben, alle anderen aber nicht, oder?

  24. #24

    Standard

    Kurzzeitig hatte Abit mit dem A8N auch gute Erfolge aber das hatte zu viele Macken. Mal sehen wies das Neue jetzt reißen wird.

  25. #25
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von Max
    ... Aber wenn du mal drauf achtest, werden OC Rekorde fast ausschließlich auf DFI Lanparty Boards gemacht...
    meine rede!


    ja abit ist leider etwas weg vom schuß. die "alten" boards für den athlon xp sind super teile. ich hoffe auch, die kommen wieder!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Anleitung] Speichertest mit GoldMemory
    Von Giga im Forum Arbeitsspeicher (RAM)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 01:04
  2. eine gute 7800gt zum auftakten
    Von banshee im Forum Overclocking
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 20:41
  3. Deklarationsfehler bei RAMs
    Von Sindac im Forum Reklamation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.2005, 16:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •