Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Welchen DB-Verstärker für TV-Signal?

  1. #1
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.855

    Ausrufezeichen Welchen DB-Verstärker für TV-Signal?

    Hallo,

    ich habe folgende Frage: Wir wohnen zu 3. in einer Wohnung, in der es nur eine Kabel-Dose fürs Fernsehen gibt, Derzeit empfangen wir noch analog, wollen aber auf digital umstellen. Brauchen wir einen Verstärker für das Signal, wenn ja welchen, also wie stark? Gibt es überhaupt Verluste in Sachen Qualität bei HD-TV per Kabel Deutschland?


    Gruß

  2. #2
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.885

    Standard

    kabel deutschland schickt einen techniker der die signalstärke prüft und ggf. einen verstärker nachrüstet. jedenfalls war es beim internetanschluss so. der empfang ist in allen 4 räumen mit jeweils 2 tv pro anschluss gleich gut.
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - Welchen DB-Verstärker für TV-Signal?

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - Welchen DB-Verstärker für TV-Signal?
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  3. #3
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Max
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.638

    Standard

    Für normal Glotze wird da keiner nötig sein....ich schätze im Keller ist sowieso ein Verstärker stationiert wenn sich eure Wohnung in einem Mehrfamilienhaus befindet.
    "Wir müssen die Religion des anderen respektieren, aber nur in dem Sinn und dem Umfang, wie wir auch seine Theorie respektieren, wonach seine Frau hübsch und seine Kinder klug sind"

    Zitat Zitat von Ralph1963 Beitrag anzeigen
    rubbel- und quietschtests an der Chroma
    Zitat Zitat von Ralf1963 Beitrag anzeigen
    irgendwelche Nippel- und Schweiss Messungen

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.855

    Standard

    Also da kommt kein techniker, das weiß ich so, da ich schon anderweitig kabel hd bestellt habe.

    Ja, klar wird das signal für ein mehrfamilienhaus aufbereitet, es wird so aufbereitet, dass die dose in der wohnung mit einem guten signal versorgt wird - in der regel 1 dose = 1 tv, und nicht drei - und darum geht es hier

  5. #5
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.885

    Standard

    also wie schon gesagt...auch ohne verstärker reicht das signal an der dose locker für 2 geräte aus. k.a. was passieren soll wenn ein drittes dazu käme. kann es leider auch nicht testen.
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - Welchen DB-Verstärker für TV-Signal?

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - Welchen DB-Verstärker für TV-Signal?
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  6. #6
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    bei kabel ist das eigentlich egal. kann man ruhig mehrere geräte in reihe schalten (was in der hausverteilung auch so sein wird). für die signalqualität ist da eher die kabellänge ausschlaggebend. und selbst da sind ein paar meter mehr eher unkritisch. einzig die letzte dose im strang braucht einen abschlusswiderstand. man könnte also die bestehende dose gegen eine durchgangsdose ersetzen bzw. den widerstand aus dieser entfernen, von dort zum nächsten zimmer und dort ne dose verbaun und dann zum letzten zimmer wo man ne dose mit widerstand verbaut. wär zumindest die sauberste lösung. zwei tv´s an einer dose sind aber auch kein problem, drei mangels anschlussmöglichkeit eher schwierig.


    ue

  7. #7
    Gesperrt Private
    Registriert seit
    06.11.2012
    Ort
    Bad Doberan
    Beiträge
    20

    Standard

    Sicher kommt da ein Techniker, wenn das Signal zu schwach sein sollte... War bei meinem Internetanschluss von KB D genauso, es war halt nur ein Geduldsspiel, das etliche Nerven gekostet hat bis denn mal endlich einer kam -.- Das schöne am digitalen Fernsehen ist ja, das man entweder Bild hat oder nicht. Bildrauschen und sonstige Krankheiten aus dem analogen Zeitalter gehören zum Glück der Vergangenheit an Und 3 Fernseher sollten da keinerlei Probleme bereiten, da wie schon vorher erwähnt, Verstärker für den Kabelanschluss im Haus installiert sein müssen.

  8. #8
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Also meine Erfahrung: Ich habe vor nem 1/2 Jahr mal versucht, in einem MFH das Signal mit so nem Baumarktverstaerker zu verstaerken. Ich habe 4 Stueck probiert....es hat nicht funktioniert.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Cranch Verstärker mit Mono Battery?
    Von michael202 im Forum Heimkino, TV & Beamer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 15:14
  2. Verstärker gesucht
    Von redhot im Forum Heimkino, TV & Beamer
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 22:30
  3. Verstärker Beratung gesucht...
    Von Morado im Forum Heimkino, TV & Beamer
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 14:34
  4. passen die Lautsprecher zum Verstärker?
    Von Packy im Forum Heimkino, TV & Beamer
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 14:07
  5. Hifi Verstärker
    Von Dhoem im Forum Heimkino, TV & Beamer
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 11:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •