Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: DVI+Audio --->HDMI

  1. #1
    Sergeant
    Registriert seit
    25.10.2010
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    79

    Standard DVI+Audio --->HDMI

    hallo leute,
    ich habe mal zwei anliegen und zwar habe ich mir einen 42"LG LCD TV gekauft und wollte nun den fernseher im wohnzimmer an meinen rechner im arbeitszimmer anschließen.

    1.meine HD4850 hat nur einen DVI ausgang und der fernseher nur HDMI anschlüsse.
    ist es möglich mit hilfe dieses kabels ( 5m DVI 18+1-> HDMI Anschlusskabel mit Audio, 5m - Computer Shop - Hardware, Notebook ) Ton und bild auf meinen fernseher zu bekommen?

    2.Ist meine HD4850 überhaupt in der lage HD Filme auf nem 42" wieder zu geben?

    mfg

  2. #2
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    moin!

    zu 1.: das bild sicher; den ton auch, wenn dein tv noch einen separaten eingang für den ton besitzt. denn so wie ich das sehe wird der mit ins kabel ein und wieder ausgeschleift.
    zu2.: hd beleibt hd; also auflösung 1920*1080; egal wie groß der schirm ist. das stellt für die karte eigentlich kein problem dar.




    gruß
    ue

  3. #3

    Standard

    Durch zahlreiche Stecker wird die Tonübertragung aber sicher nicht besser. Du hast hier einen Klinestecker auf Seiten des PC, ebenso einen auf seiten des TV. Da wird dann noch ein Adapter auf Chinch drangesetzt, was eigentlich vollkommen unnötig ist. Da reicht ebenso ein einfaches Kabel Klinke (3,5mm)=>Chinch mit5 Metern Länge und dazu ein stinknormales DVI=>HDMI Kabel mit ebenfalls 5 Metern Länge. Hat den selben Effekt wie das Einzelprodukt oben, dürfte aber nur rund die Hälfte kosten und spart eine unnötige Steckverbindung.
    Gruß OBs

    ---------

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Möglingen
    Beiträge
    2.071

    Standard

    ich will ja nicht unken aber reichen die 5m überhaupt von einem zimmer ins andere, müssten ja dann recht überschaubare zimmerchen sein, nicht falsch verstehen ^^
    als nächstes sollte man erstmal klären, welche audioeingänge dein tv so hat, ich vermute jetzt mal das der tv das tonsignal über hdmi erwartet und nicht über klinke oder chinch, dafür gibts nämlich in der regel noch weitere eingänge am tv wie z.b. video in etc. was natürlich keine hd-auflösung unterstützt.

  5. #5

    Standard

    Bitte mal die genauen Bezeichnungen des Fernsehers und der Soundkarte posten. So ist das nämlich alles nur Raterei.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Asus P6TSE Deluxe: front Audio - ja, rear Audio - nein
    Von Vadym im Forum Probleme mit dem Rechner?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 23:47
  2. ASUS VH242H, 24", 1920x1080, VGA, DVI-D, HDMI, Audio
    Von DerBert im Forum Produktwünsche
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 10:59
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 23:34
  4. DVI auf HDMI+ opt. dig. Audio
    Von Nhor im Forum Heimkino, TV & Beamer
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.12.2006, 15:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •