Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: TV Empfang per PC: Steckkarte oder doch USB?

  1. #1
    Sergeant
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    Halle
    Beiträge
    73

    Standard TV Empfang per PC: Steckkarte oder doch USB?

    Mahlzeit,
    ich werd ab jetzt meinen TV Empfang über den PC regeln müssen und stehe jetzt vor dem "Problem", wie ich das am besten anstellen soll.
    Grundlegende Frage ist für mich erstmal, ob ich mir ne Steckkarte hole, und wenn's so kommt, welche, oder ob ich das per USB-Stick regeln kann.
    Ich brauch auf jeden Fall ein Gerät, das ich direkt an die Antennendose klemmen kann, also keinen Satelllitenempfänger.
    Was die Karten angeht steh ich bzgl. des Mainboards vor einer weiteren Frage: Meine VGA wird ziemlich sicher den PCIe-Slot überdecken. Ist es möglich, die Karten auch in 'nem PCI / PCIe 2.0 Slot zu betreiben und die restlichen Kontakte sind in dem Fall einfach "tot" oder werden die aufgrund einer anderen Technik gar nicht erst angesteuert?
    Mainboard wird demnächst ausgetauscht, vermutlich gegen ein ASUS Sabertooth 990FX.
    Für Tipps und Empfehlungen bin ich, wie immer, dankbar.
    Grüße
    Jens

  2. #2

    Standard

    Die erste Frage, die du dir stellen musst, ist nicht nur TV-Empfang, sondern die Art des Signals. Kabel oder Terrestrik (Sat hast du ja ausgeschlossen). Dementsprechend brauchst du dann DVB-C oder DVB-T Karten zum Empfang.

    Weiterhin wichtig ist, dass sehr viele TV-Karten Probleme mit nforce-Chipsätzen haben. Also wenn du was kaufst, keinen dieser Chipsätze im Mainboard haben

    Ob intern (PCI, denn PCIe ist imho sehr teuer) oder extern (USB) ist eher eine Frage der Optik. Hast du die Geräte am Schreibtisch liegen und eine zusätzliche Box wäre eher störend, nimm eine interne Lösung. Hast du alles im Wohnzimmer stehen und der PC steht in nem Schrank, kannst du die kleine Box ja in Kauf nehmen.

    Eine PCIe-Karte solltest du aber niemals in einen PCI-Steckplatz stecken! Es gibt aber reichlich Karten für PCI-Steckplätze (mehr als für PCIe soweit ich weiß).
    Gruß OBs

    ---------

  3. #3
    Major Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Beim Asus-SABERTOOTH-990FX bleiben ja noch 3 PCIe und 1 PCI Slot frei, auch wenn deine Grafikkarte den PCIex1 Slot verdeckt.
    Die freien Grafikslots sind abwartskompatibel, da kannst du auch PCIe Karten (Sound, TV, Controller) stecken.
    Also bei der Auswahl bis du nicht eingeschränkt. PCI, PCIe, Stick oder externe Box - Alles möglich, zumindest bei Sabbertooth 990FX
    Luxuslösung wäre wohl eine interne Hybridkarte aber ist natürlich die Frage wieviel Mäuse du ausgeben willst.

  4. #4
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    Halle
    Beiträge
    73

    Standard

    Hmm, also bei uns läuft's so, dass auf'm Dach ne Satanlage ist, die das Signal an 'nen Kasten im Keller leitet und von da aus beziehen die Wohnungen dann wiederum das Signal.
    Welche Art von Karte ist denn dann für mich passend?
    Nehme auch gerne konkrete Vorschläge an. Teuer muss es nicht sein, bin eh mehr der Gelegenheitsgucker.

  5. #5
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Wenn Du keinen Receier fuer SAT benoetigst, dann kannst Du zB nen DVB-C USB-Stick nehmen



    ...viele PCs

  6. #6

    Standard

    Zitat Zitat von Giga Beitrag anzeigen
    Wenn Du keinen Receier fuer SAT benoetigst, dann kannst Du zB nen DVB-C USB-Stick nehmen
    Wie soll das dnen funktionieren? Wenn eine SAT-Anlage (über Quad- oder Octa-LNB) mehrere Wohnungen speist, kann in seiner Wohnung nicht plötzlich ein Signal für Kabel ankommen.
    Gruß OBs

    ---------

  7. #7
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von obscurus gladius Beitrag anzeigen
    Wie soll das dnen funktionieren? Wenn eine SAT-Anlage (über Quad- oder Octa-LNB) mehrere Wohnungen speist, kann in seiner Wohnung nicht plötzlich ein Signal für Kabel ankommen.
    Du musst lesen, was ich geschrieben habe....



    ...viele PCs

  8. #8
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Möglingen
    Beiträge
    2.071

    Standard

    giga hätte vielleicht schreiben sollen 'wenn ein dvb-c receiver funktioniert, dann klappst auch mit einer dvb-c karte'

  9. #9
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von DocHW Beitrag anzeigen
    giga hätte vielleicht schreiben sollen 'wenn ein dvb-c receiver funktioniert, dann klappst auch mit einer dvb-c karte'
    so war das nicht gemeint. Wahrscheinlich hat der User ne Sat-Empfangsanlage, welche die Wohnungen versorgt. Somit kann er eingentlich alles mit DVB-C verwenden. Und somit ist es wurscht, was fuer ein LNB am Dach schaukelt



    ...viele PCs

  10. #10
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Möglingen
    Beiträge
    2.071

    Standard

    oderso ^^

  11. #11

    Standard

    Ich hab gelesenm, was du geschrieben hast. Ich raff es trotzdem nicht. Das Signal kommt von einer SAT-Schüssel in einen ominösen Kasten. Raus kommt dann ein ebenfalls ominöses Signal, bei dem Giga meint, es könnte evtl. mit einem DVB-C-Receiver empfangen werden (ob es stimmt, ist völlig egal erstmal). Wie soll aus nem SAT-Signal ein Kabel-Signal werden? Sind das net zwei paar Schuhe? Meine Frage nach dem "wie" war vollkommen ernst gemeint.
    Gruß OBs

    ---------

  12. #12
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Möglingen
    Beiträge
    2.071

    Standard

    ich denke hier geht es um eigene einspeisung des sat-signals auf eine herkömmliche antennenverkabelung des vermutlich mehrfamilienhauses

  13. #13
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von obscurus gladius Beitrag anzeigen
    Ich hab gelesenm, was du geschrieben hast. Ich raff es trotzdem nicht. Das Signal kommt von einer SAT-Schüssel in einen ominösen Kasten. Raus kommt dann ein ebenfalls ominöses Signal, bei dem Giga meint, es könnte evtl. mit einem DVB-C-Receiver empfangen werden (ob es stimmt, ist völlig egal erstmal). Wie soll aus nem SAT-Signal ein Kabel-Signal werden? Sind das net zwei paar Schuhe? Meine Frage nach dem "wie" war vollkommen ernst gemeint.
    Das ist relativ einfach: In vielen Mehrfamilienhaeusern, Hochhaeusern, etc. hat man anstatt 1000 Receiver eine Kopfstation. Diese ist banal ausgedrueckt sowas wie ein Receiver. Von da aus werden eine Auswahl der Satprogramme in das Hausnetz eingespeisst. Somit reicht es aus, das Kabel von der Dose in den TV zu stecken...ohne Geraete dazwischen. Da der PC aber keinen Empfaenger (im Ggs zum TV) hat, braucht der PC nunmal einen. Mit einer DVB-S wuerde er nix empfangen...den Receiver nach Receiver funktioniert nicht wirklich (er muss ja nicht mehr zB von H auf V schalten). Ergo: er braucht einen Empfaenger fuer ein TV-Siganl von der Kopfstation. Dies kann auch ne asbachuralte analoge TV-Karte sein...die es aber nimmer gibt. Somit muss er halt die billigste DVB-C nehmen.



    ...viele PCs

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mainboard, CPU oder doch RAM
    Von mgberger im Forum Reklamation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 15:22
  2. Keine Reservierung -oder doch -oder nicht?
    Von Sir Dirk im Forum Bestellungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 10:21
  3. Sockel 775 / E6750 oder E6850 oder doch Q6600
    Von Big_Daddy im Forum Luftkühlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.01.2008, 23:06
  4. Mainboard oder RAM defekt? Oder doch was völlig anderes?
    Von jotun im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.11.2006, 13:41
  5. Laptop bis 800€ ? Oder doch PC?
    Von Jonicei im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 09:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •