Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 66

Thema: [Review] 'crusher'

  1. #1
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Möglingen
    Beiträge
    2.071

    Standard [Review] 'crusher'

    sodele, wie schon angekündigt hier mal eine art review über das entstehen eines sagen wir mal 'etwas anderen' rechenknechts, die einzigste vorgabe war 'leistung, leistung und nochmal leistung', daher spart euch bitte sämtliche kommentare über den sinn eines solchen systems, es gibt durchaus leute die so ein system brauchen (manche verdienen sogar ihren unterhalt damit).
    in diesem fall war es ein guter freund von mir und er hätte ihn wohl auch selbst zusammengebaut, hat aber einfach keine zeit (muss ganz nebenbei ne firma führen mit rd. 250 mitarbeitern) dafür hat er aber das nötige kleingeld für solche 'projekte'.

    und da geht auch schon los mit der lieben kohle, ich kenne nicht viele menschen die für soviele löcher über 500 euronen ausgeben, aber seht selbst

    crusher_004.jpg

    noch mehr löcher, selbst in den seitenteilen

    crusher_001.jpg

    rechts wie links, überall löcher ^^

    crusher_002.jpg

    selbst im hinterteil, ok da isses ja normal ^^

    crusher_003.jpg

    das ist es also eines der legendären mountain mods cases aus den usa, einfach riesig und endlich platz für sehr umfangreiche wakü systeme.

    es ist keine schönheit, aber in diesem fall ging es hauptsächlich um rechenleistung mit ca. 1,1kw an abwärme und die muss ja irgendwo hin ^^

  2. #2
    Lieutenant Avatar von FastkeineAhnunghaber
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Europa
    Beiträge
    3.406

    Standard

    Da bin ich schon gespannt auf die noch folgenden Bilder vom Innenleben!

    Beim letzten Bild habe ich erst gerafft, wie riesig das Ding eig. ist... das I/O Shield is ja fast mittig. :o Was für ein Leergewicht hat dieses Gehäuse?

  3. #3
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Möglingen
    Beiträge
    2.071

    Standard

    hab da folgendes dazu noch gefunden:

    Technische Details:
    Farbe: schwarz
    Material: Aluminium 5052
    Wandstärke: 1,65-3,25mm
    Versiegelung: pulverbeschichtet
    Abmessungen (L x B x H): 662 x 475x 670mm
    Lüfteröffnungen: 25x 120er
    Einbauschächte:
    3,5 Zoll: erweiterbar auf bis zu 4
    5,25 Zoll: 6 (abnehmbar)
    Netzteilöffnungen: 2
    MB Halterung: abnehmbar
    Mainboardhalterung: mATX/ATX/EATX
    Leergewicht: ca. 13,05kg

  4. #4
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    also mal ganz ehrlich: Mit Blechen kenn ich mich aus..auch mit deren Bearbeitung. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Du mit einer geringen Auflage den Preis bei weiten druecken kannst. Wende Dich mal einfach mal an nen Blechbatscher in der Deiner Umgebung. Nieten kann jeder Depp. Und Du hast den Vorteil, dass Du danach bei nem Lackierer sogar ne schicke Farbe bekommst.

    Wie gesagt, nur meine Meinung bzw Erfahrung. 500 Euro fuer ein paar Bleche ist definitv zu viel



    ...viele PCs

  5. #5
    Lieutenant Avatar von FastkeineAhnunghaber
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Europa
    Beiträge
    3.406

    Standard

    Zitat Zitat von Giga Beitrag anzeigen
    500 Euro fuer ein paar Bleche ist definitv zu viel
    Sind ja nichtmal richtige Bleche, da fehlt ja immer mehr als die Hälfte pro Blech.

    Zitat Zitat von DocHW Beitrag anzeigen
    Leergewicht: ca. 13,05kg
    Junge, Junge. Das Teil wiegt dann ja massig, wenn da alles drin ist... kann man den überhaupt noch alleine vernünftig tragen?

  6. #6
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    das geiste ist das µatx in den specs.

  7. #7
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.888

    Standard

    Zitat Zitat von Ue Beitrag anzeigen
    das geiste ist das µatx in den specs.
    davon müssten ca. 3 reinpassen

    immer wieder schön zu sehen was alles geht. mit 25 120ern sollte es möglich sein das ding zum fliegen zu bringen...
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - [Review] 'crusher'

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - [Review] 'crusher'
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  8. #8
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    104

    Standard

    Zitat Zitat von DocHW Beitrag anzeigen
    hab da folgendes dazu noch gefunden:

    Leergewicht: ca. 13,05kg
    achso, deswegen die ganzen Löcher, sonst wirds zu schwer für den Postboten *scherz*

    beeindruckend im leeren Zustand. Noch mehr interessiert mich ob man die Kiste mit vielen Lüftern auf einen Geräuschpegel bekommt der erträglich ist, oder ob es sich eher wie Frankfurt Flughafen anhört.

  9. #9
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    Irgendwie habe ich da fast eher die Ambition die ganze Hardware auf nen Holzbrett zu montieren und ganz offen aufzubauen. Da käme man dann auch leichter ran zum Staub entfernen....
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  10. #10

    Standard

    Soll ja ne Wakü rein. Alle Löcher mit Lüftern bestückt bekommst du niemals leise.

    Gewicht geht eigentlich noch. Das CS601 damals hat ja auch seine 12kg gewogen.

    Edit: Na Anne das geht ja relativ easy.

    Sent from SGSII

  11. #11
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    Wozu braucht man denn bei einer Wakü so viele Löcher (Dumm Frag)?
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  12. #12
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    für die lüfter, die die radiatoren kühlen....

  13. #13
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    hmmmmm... wie groß wäre denn die Lüfteranzahl bei einem solchen System, wenn man keine Wakü einbauen würde? Ich meine ... hmmm der Platz der Löcher ist ja nun auch begrenzt.. Wenn eine normale Lüfterkühlung noch mehr Lüfter bräuchte, wo sollten denn selbige dann hin?
    Oder kann man ein System solcher Art auschliesslich mit einer Wasserkühlung mit so vielen Lüftern betreiben?
    Ich weiß jetzt nicht sooo wahnsinnig viel über Wasserkühlungen.. Aber wäre denn da nicht ein externes Kühlsystem was weiter weg stationiert ist eventuell vorteilhafter? Weil so, muß das Teil doch rauschen wie ein Windkraftwerk. egal ob Wakü oder nicht..
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  14. #14
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    bei einer luftkühlung braucht es sicher nicht mehr lüfter. allerdings sicher mehr luft, also wesentlich höhere drehzahlen.
    1100watt abwärme sind aber auch schon ein wort, und die große radiatorfläche ist sicher auch dazu da, diese relativ leise abzuführen.

  15. #15
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Zitat Zitat von DocHW Beitrag anzeigen
    ich möchte ja nicht überheblich sein, aber die rechner die ich baue gibts nicht bei mf und auch sonst nicht an jeder ecke ^^
    somit bin ich keine konkurrenz, sondern wirklich nur ein seeehr guter kunde
    Uff, ich hatte mich gestern schon gefragt, was Du denn für Hardware verschraubst, DocHW. Hattest mich mit dem schon neugierig gemacht...

    Na da bin ich ja gespannt, was da alles hinen kommt.
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  16. #16
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Kaki
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Wieviel der vorhandenen Löcher planst du denn für Radifläche ein?
    CPU: Intel i7 3770K | Cooling: Xigmatek HDT-S1284| RAM: 2x 8 GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600 CL9 | Mainboard: ASRock Z77 Pro3 | GPU: 8 GB EVGA GTX 1070 FTW ACX 3.0 + Thermal Pad Mod | SSD: 750 GB Crucial MX300 & 500 GB Samsung 750 Evo | PSU: BQ! Straight Power 10 500 W CM | Sound: Wavemaster MX 3+ & beyerdynamic MMX 300 | Case: Cooler Master Elite 430 | Input: Roccat Kone[+] & Roccat Arvo | Monitor: Samsung S27D390H | OS: Windows 10 Pro
    member25701 albums71 9421 - [Review] 'crusher'- SMFSA !

  17. #17

    Standard

    Zitat Zitat von Kamikaze-Kaki Beitrag anzeigen
    Wieviel der vorhandenen Löcher planst du denn für Radifläche ein?
    Nach den Löchern sind es 2 Moras und ein 360er.. wenn es sich "nur" um 120er Löcher handelt.

    edit.. wobei es nur 9er Moras gibt und oben im Deckel sind 12 Löcher.. evtl. 3 zu viel?!

    PS: in das Gehäuse eine Wakü zu bauen, kann jedes Mädchen! :P Spannender sind Waküs in Mini-ITX Gehäusen, da merkt man wer die Geduld und die Ruhe dafür hat.

  18. #18
    Gesperrt Staff Sergeant
    Registriert seit
    02.10.2011
    Beiträge
    129

    Standard

    Mein lieber Kukuschinski... das ist echt mal nen Gehäuse .

    Steht denn schon fest, welches Innenleben verbaut werden soll? Bei der geplanten Leistungsaufnahme dürften es ja mindestens zwei Sockel sein (bei der Größe wäre alles andere ja wohl eine Schande).

  19. #19
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Kaki
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Zitat Zitat von softdown Beitrag anzeigen
    Steht denn schon fest, welches Innenleben verbaut werden soll? Bei der geplanten Leistungsaufnahme dürften es ja mindestens zwei Sockel sein (bei der Größe wäre alles andere ja wohl eine Schande).
    Soweit ich mitbekommen habe 3 GPUs, oder?

    Edit: hmm, ich muss es wohl geträumt haben, da ich nicht mehr finde welche Hardware verbaut wird.
    CPU: Intel i7 3770K | Cooling: Xigmatek HDT-S1284| RAM: 2x 8 GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600 CL9 | Mainboard: ASRock Z77 Pro3 | GPU: 8 GB EVGA GTX 1070 FTW ACX 3.0 + Thermal Pad Mod | SSD: 750 GB Crucial MX300 & 500 GB Samsung 750 Evo | PSU: BQ! Straight Power 10 500 W CM | Sound: Wavemaster MX 3+ & beyerdynamic MMX 300 | Case: Cooler Master Elite 430 | Input: Roccat Kone[+] & Roccat Arvo | Monitor: Samsung S27D390H | OS: Windows 10 Pro
    member25701 albums71 9421 - [Review] 'crusher'- SMFSA !

  20. #20
    Gesperrt Staff Sergeant
    Registriert seit
    02.10.2011
    Beiträge
    129

    Standard

    Nicht traurig sein armes Kamikatzchen, auch ich hab den Link nicht zur Hand... aber der GPU's sollen es glaube ich ja sogar 5 werden? Interessieren würde mich eher, wieviele CPU's es denn werden sollen - stinkt irgendwie nach SR2

  21. #21
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Möglingen
    Beiträge
    2.071

    Standard

    zunächst muss mal gesagt werden das dieses system bereits seit einigen monaten beim kunden steht und daher ist dieser review praktisch eine 'nacherzählung' und alles ist bereits 'geschichte'.

    folgende hw wurde verbaut:
    mobo: evga x58 4-way
    cpu: i7 990x
    ram: 6 x 2gb mushkin copperhead
    vga's: 2 x 590, 1 x 580 (physx)
    ssd: ocz vertex 2 120gb für sys
    hdd: 4 x wd velocys am areca 1880i
    psu: antec tpq 1200w

    wie ihr schon seht, also ein reines gamersys, die grakaorgie brauchts weil der kunde auf 3 x 30" zockt, wir reden also von einer auflösung von 7680*1600 ^^

    als radiatoren kommen diese 2 x mora3-180er zum einsatz

    mora3_4x180.jpg

    und zwar einer in die front (kreislauf für die grakas) und einer in den deckel (kreislauf für cpu,board und rams). als radiator lüfter kommen pro mora 4 x 180mm lüfter von silverstone zum einsatz

    FN181-BL-4.jpg

    lüfterspecs:
    Maße: 180 mm(L) x 180 mm(W) x 32 mm(H)
    Luftfördermenge: 100 CFM (max) / 169,9m³/h
    Stromaufnahme: 0.25 A (MAX.)
    Geschwindigkeit: 700 rpm
    Geräuschentwicklung: 18 dBA

    damit der radiator im deckel überhaupt vernünftig montiert werden konnte, mussten 2 querstreben aus alu profil angefertigt werden, was dann so aussah

    crusher_005.jpg

    danach konnte der radiator eingebaut werden

    crusher_00.jpg

    die 180er lüfter liegen alle innen, d.h. die vorderen 'ziehen' rein und die oberen 'drücken' nach oben weg, blieb nur die frage was macht man mit den ganzen 120er löchern?
    ihr werdet es kaum glauben, aber man bekommt in ganz europa keine passenden blenden für solche löcher. blieb nur ein shop überm teich und die schickten dann erstmal nen sample, wollt ja sichergehen das es auch passt und auch gut aussieht ^^

    crusher_008.jpg

    davon wurden dann nochmal 20 stck. nachbestellt, war das ein drama bis die hier waren.
    Geändert von DocHW (17.11.2011 um 11:33 Uhr)

  22. #22
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Kaki
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Verrrückt... absolut verrückt !!!! 5 GPUs... meine Güte und eine 580 davon für PhysX !
    Nennst du uns bitte auch noch den Verwendungszweck des Käufers?

    Schön wie du alle Teile auflistest!
    Go go go !
    CPU: Intel i7 3770K | Cooling: Xigmatek HDT-S1284| RAM: 2x 8 GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600 CL9 | Mainboard: ASRock Z77 Pro3 | GPU: 8 GB EVGA GTX 1070 FTW ACX 3.0 + Thermal Pad Mod | SSD: 750 GB Crucial MX300 & 500 GB Samsung 750 Evo | PSU: BQ! Straight Power 10 500 W CM | Sound: Wavemaster MX 3+ & beyerdynamic MMX 300 | Case: Cooler Master Elite 430 | Input: Roccat Kone[+] & Roccat Arvo | Monitor: Samsung S27D390H | OS: Windows 10 Pro
    member25701 albums71 9421 - [Review] 'crusher'- SMFSA !

  23. #23
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von DocHW Beitrag anzeigen
    ....
    wie ihr schon seht, also ein reines gamersys, die grakaorgie brauchts weil der kunde auf 3 x 30" zockt, wir reden also von einer auflösung von 7680*1600 ^^
    ...
    steht doch da

  24. #24
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Kaki
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Oh man okay... danke! ^^
    Kein Kommentar.....
    Erwähnte ja er ja auch gestern schon....
    CPU: Intel i7 3770K | Cooling: Xigmatek HDT-S1284| RAM: 2x 8 GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600 CL9 | Mainboard: ASRock Z77 Pro3 | GPU: 8 GB EVGA GTX 1070 FTW ACX 3.0 + Thermal Pad Mod | SSD: 750 GB Crucial MX300 & 500 GB Samsung 750 Evo | PSU: BQ! Straight Power 10 500 W CM | Sound: Wavemaster MX 3+ & beyerdynamic MMX 300 | Case: Cooler Master Elite 430 | Input: Roccat Kone[+] & Roccat Arvo | Monitor: Samsung S27D390H | OS: Windows 10 Pro
    member25701 albums71 9421 - [Review] 'crusher'- SMFSA !

  25. #25
    Master Gunnery Sergeant Avatar von angeldust
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    2.539

    Standard

    Hahaha 3 GraKas!!!
    Sowas hab ich noch nicht gesehen. Bleib am Ball mit den Bildern bitte.
    Erinnert mich ja im Moment an Schweizer Käse mit den vielen Löchern.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Artikel Review
    Von Bingo im Forum PC Komponenten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 14:57
  2. [Review] Jvc lt-32r90bu
    Von Stimo im Forum PC Umgebung und Peripherie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 14:02
  3. review | Dreamlinux 2.2
    Von BigWhoop im Forum Linux & Mac OS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 13:56
  4. review | Knopperdisk 0.4.0
    Von BigWhoop im Forum Linux & Mac OS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 10:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •