Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Instabus/EIB/KNX

  1. #1

    Standard Instabus/EIB/KNX

    Hallo Forengemeinde,

    ich wusste nicht so recht wohin mit dme Thema und hoffe, dass sich hier die richtigen Leute finden.

    Wir planen in unserem Haus einen BUS für die Elektrik zu verlegen und der von mir gewählte Elektriker hat mir schockierende Nachrichten überbracht, was den Preis betrifft. Wir planen nun, lediglich die Vorbereitung für den BUS zu legen. Da ich weiß, dass viele hier einen eigenen Betrieb haben, suche ich nun jemand, der auch diese BUS-Systeme führt und/oder sich damit auskennt. Bei den Summen würde ich das Geld lieber jemand zukommen lassen, den man kennt - und sei es nur übers Forum (evtl. gibt es ja dann auch nen kleinen Forenrabatt ^^).

    Gesucht wird also jemand im Raum Süddeutschland in der Nähe von Ingolstadt; oder jemand, der eine weitere Anfahrt nicht scheuen würde.

    Selbstverständlich bin ich auch offen für Empfehlungen, falls jemand eine Firma kennt, die soetwas günstig (aber zuverlässig) realisieren kann.
    Gruß OBs

    ---------

  2. #2
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zuerst solltest Du dir Gedanken machen, was Du steuern willst.

    Empfehlung: ne Eib-Steuerung von Gira

    Und auf´s Geld darfste da ned schauen :-)

    Achja...Schau auch gleich mal, was die Software kostet....dann faellt Dir sowieso die Kinnlade runter



    ...viele PCs

  3. #3
    Lieutenant
    Themenstarter
    Avatar von obscurus gladius
    Registriert seit
    05.12.2005
    Beiträge
    3.083

    Standard

    Die Software kostet ungefährt 2 Riesen, ist mir schon bekannt.

    Was die Steuerung betrifft, so ist momentan vorgesehen Licht, Dimmen, Heizung, Rollläden, Abwesenheitssimulation, Wegelicht, Strom (Steckdosen einzeln steuern), Komplett-Aus für's Haus (alles stromlos außer Kühlschrank, ...), intell. System für Belichtung (Rollo autom. runter wenn X Uhr oder weniger Außenlicht als... usw.

    Die ganz klassischen Anforderungen für ein BUS-System. Produkte von Gira sind Favorit bzw. quasi schon geplant. Die Kinnlade ist mir runtergefallen, als der Elektriker meinte, dass mich die Vorbereitung für das BUS-System 15 Öcken kostet, ich dann aber alles noch normal steuer und nur die Möglichkeit hab, später gegen erneute Bezahlung auf ein BUS-System zu erweitern. Direkt n Bus kostet dann das Doppelte, ich bin mir also über die Preise im Klaren und will eben deswegen günstigere Angebote einholen und/oder den Auftrag lieber an wen vergeben, wo ich weiß, dass es sauber gemacht wird und ich denjenigen, der dran verdient evtl. sogar noch kenn.
    Gruß OBs

    ---------

  4. #4
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Da es zu Gira leider keinen guten Anleitungen gibt...man natuerlich ne Schulung bei Gira buchen.....wirst Du Wochen vor dem Gira-Touch-Panel hocken und ueberlegen, warum im Bad das Licht ausgeht, obwohl du nur den Kuechenrollo runterlassen willst :-)
    Ein Bekannter von mir hat das komplette System von Gira.....



    ...viele PCs

  5. #5
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Möglingen
    Beiträge
    2.071

    Standard

    ich würd mir das selber bauen, kann ja nicht so schwer sein
    habe selbst die rolladensteuerung bereits vor 15 jahren so realisiert das jeder rolladen eben in meinem netztwerkschrank ankommt und steuern tu ich das ganze mit dem server über licht24pro und den dazu passenden steuermodulen von elv

  6. #6
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von DocHW Beitrag anzeigen
    ich würd mir das selber bauen, kann ja nicht so schwer sein
    habe selbst die rolladensteuerung bereits vor 15 jahren so realisiert das jeder rolladen eben in meinem netztwerkschrank ankommt und steuern tu ich das ganze mit dem server über licht24pro und den dazu passenden steuermodulen von elv
    Das kannst Du nicht mit der Eib von Gira vergleichen....denn die kann verdammt viel mehr Bloedsinn, als wie du dir vorstellen kannst :-)



    ...viele PCs

  7. #7
    Lieutenant
    Themenstarter
    Avatar von obscurus gladius
    Registriert seit
    05.12.2005
    Beiträge
    3.083

    Standard

    Wenn es nur der Rollo wäre, würde ich ihn einfach elektrisch steuern. Ich will aber - ganz normal mit Schaltern - weit mehr machen als nur den Rollo rauf und runter fahren zu lassen. Und ich möchte dazu nicht jedesmal an den Rechner gehen müssen. Außerdem will ich nicht Wochen damit verbringen, alles zu verbauen und dann läuft es nicht so wie ich will.
    Gruß OBs

    ---------

  8. #8
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Möglingen
    Beiträge
    2.071

    Standard

    natürlich kann man das nicht vergleichen, ist ja auch 15 jahre alt
    heute gibts aber sicher noch alternativen zu den 'tollen' gira geräten inkl. schulung etc... ^^
    übrigends muß ich nicht an an den rechner, ausser ich will etwas umstellen rest macht das proggi inkl. abwesenheitssimu was sowieso nichts bringt wenn einer bei dir rein will

  9. #9
    Lieutenant
    Themenstarter
    Avatar von obscurus gladius
    Registriert seit
    05.12.2005
    Beiträge
    3.083

    Standard

    Aber das BUS-System kann mir bspw. ne SMS senden/nen Alarm auslösen, wenn Tür/Fenster geöffnet werden und ich eingestellt hab, dass das nicht sein darf.
    Gruß OBs

    ---------

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •