Seite 5 von 15 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 353

Thema: The Elder Scrolls V Skyrim

  1. #101

    Standard

    Gestern 2 Drachen getötet, aber jedesmal haben die sich im Baum verfangen und kamen nicht mehr weg...blöder Bug einerseits, andererseits leichtes Spiel.

    Auf welchem Schwierigkeitsgrad spielt ihr eigentlich?

    OT: BF3 war gestern für knapp über 28€ zu haben in der Baumschule, wenn ich mich nicht irre...

  2. #102
    Master Gunnery Sergeant Avatar von angeldust
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    2.539

    Standard

    Mist Skyrim ist schon für 27,47 EUR leider beim Cyber Tuesday ausverkauft....
    DAfür hääte ich es mir geholt-jetzt schon.
    Aber war leider zu spät. :-(

  3. #103
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Kaki
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Hey guter Preis!
    Hätt ich nciht mit gerechnet, naja sowas kommt bestimmt nochmal irgendwann!?
    CPU: Intel i7 3770K | Cooling: Xigmatek HDT-S1284| RAM: 2x 8 GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600 CL9 | Mainboard: ASRock Z77 Pro3 | GPU: 8 GB EVGA GTX 1070 FTW ACX 3.0 + Thermal Pad Mod | SSD: 750 GB Crucial MX300 & 500 GB Samsung 750 Evo | PSU: BQ! Straight Power 10 500 W CM | Sound: Wavemaster MX 3+ & beyerdynamic MMX 300 | Case: Cooler Master Elite 430 | Input: Roccat Kone[+] & Roccat Arvo | Monitor: Samsung S27D390H | OS: Windows 10 Pro
    member25701 albums71 9421 - The Elder Scrolls V Skyrim- SMFSA !

  4. #104
    Lieutenant Avatar von FastkeineAhnunghaber
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Europa
    Beiträge
    3.406

    Standard

    Zitat Zitat von Amnesia Beitrag anzeigen
    OT: BF3 war gestern für knapp über 28€ zu haben in der Baumschule, wenn ich mich nicht irre...
    Du irrst dich um 10. ;D

    Es war bei 33,89€ und dann kamen aber noch 5€ Spezialversandgebührne (wegen FSK 18) dazu.

    Aber mti dem Skyrimpreis hat angeldust recht.
    Nihil verum, omnia licita.
    4 8 15 16 23 42

  5. #105
    Master Gunnery Sergeant Avatar von angeldust
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    2.539

    Standard

    jup es waren 33,89 euronen....

  6. #106
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Skyrim
    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    952

    Standard

    @Amnesia
    Ich spiele die ganze Zeit auf dem Schwierigkeitsgrad "Adept", aber ich muss ehrlich sagen, dass ich bis vor kurzem die Option zur Einstellung des Schwierigkeitsgrades noch gar nicht entdeckt habe. ^^



    Übrigens, es ist echt mal lohnenswert in den Steam-Foren ein paar "Skyrim-Tweaks" durchzulesen, da steht nämlich unter anderem drin, wie man die Weitsicht noch erweitern kann.

    Aktuell kann ich Skyrim leider gar nicht spielen, habe dazu schon ein Thema mit dem Namen "Skyrim funktioniert nicht mehr" eröffnet und jeder der ein Problem beim Starten des Spiels hat, kann sich das ja mal durchlesen.
    Wenn es in absehbarer Zeit wieder funktionieren sollte, spiele ich noch ein paar weitere Stunden lang und werde danach mal hier eine Liste posten, was ich persönlich gut und weniger gut in diesem Spiel finde und auch Vergleiche zu den anderen "The Elder Scrolls" Teilen Oblivion und Morrowind nennen. ( natürlich kein spoilern )
    Erst-PC : Cooler Master HAF 922 | Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 ATX | Intel i7 2600K Sockel 1155 @3,4Ghz | EKL Alpenföhn Matterhorn | Gigabyte Radeon HD 7970 OC Windforce 3X | 2x4096MB Corsair Dominator GT DDR3-2000Mhz | 1TB Seagate Constellation ES ST31000524NS | 850W Corsair HX-850 | Microsoft SideWinder X4 | ThermalTake eSports Element | Corsair SP2200 2.1-System | 23" Asus VS238H LED

    Zweit-PC : Noname-Gehäuse | ASRock P4I65G µATX | Intel Pentium IV Sockel 478 @3Ghz | Intel Standardkühler | ATI X850XT PE 256MB | 2x512MB Infineon DDR-400Mhz | 120GB Maxtor 6Y120L0 | 200GB Seagate Barracuda 7200.7 | 550W Noname | PC-Spezialist KB-6 Tastatur | Logitech MX-518 | Typhoon Lautspecher | 22" LG Flatron W2242T

  7. #107
    Master Gunnery Sergeant Avatar von angeldust
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    2.539

    Standard

    Hab den Thread grad nicht gefunden, stell mal link rein plz.

  8. #108
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Skyrim
    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    952

    Standard

    Hier ist der Link : http://forum.mindfactory.de/anwendun...tml#post801281
    Beim klick auf den Link sieht man Post #3, das Thema beginnt also noch ein Stückchen weiter oben.

    Habe gestern noch ein paar Dinge versucht, blieb aber alles erlolglos.
    Erst-PC : Cooler Master HAF 922 | Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 ATX | Intel i7 2600K Sockel 1155 @3,4Ghz | EKL Alpenföhn Matterhorn | Gigabyte Radeon HD 7970 OC Windforce 3X | 2x4096MB Corsair Dominator GT DDR3-2000Mhz | 1TB Seagate Constellation ES ST31000524NS | 850W Corsair HX-850 | Microsoft SideWinder X4 | ThermalTake eSports Element | Corsair SP2200 2.1-System | 23" Asus VS238H LED

    Zweit-PC : Noname-Gehäuse | ASRock P4I65G µATX | Intel Pentium IV Sockel 478 @3Ghz | Intel Standardkühler | ATI X850XT PE 256MB | 2x512MB Infineon DDR-400Mhz | 120GB Maxtor 6Y120L0 | 200GB Seagate Barracuda 7200.7 | 550W Noname | PC-Spezialist KB-6 Tastatur | Logitech MX-518 | Typhoon Lautspecher | 22" LG Flatron W2242T

  9. #109
    Staff Sergeant Avatar von TES 5 SKYRIM
    Registriert seit
    15.11.2011
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    177

    Standard

    Ich wollt vor 3 tagen die x560 calibre kaufen aber nicht mehr erhältlich?
    Und dann hab ich mir neuen ram bestellt (8gb) und monitor.
    Hatte dan nur noch 90€, hab damit eine hd 4890 toxic oc gamestar edition gekauft mit soundkarte+hdmikabel+dvi zu hdmi+dvi=vga.
    Für 81€ die soll 15-20% besser in skyrim sein als die gtx 285 stimmt das?
    Dann kann ich meine schlechte ersatztgraka austauschen (hd6450).

  10. #110
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Skyrim
    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    952

    Standard

    Das sie 15-20% schneller sein soll, denke ich eher nicht, auch wenn das theoretisch sein könnte, da viele Spiele entweder mit Nvidia oder aber ATI/AMD besser laufen, auch wenn die Leistung gleich ist.
    Mit dem Kauf hast du aber nichts falsch gemacht, denn gleichschnell wird sie schon sein denke ich.
    Hier mal ein Link in dem du was zu einer HD 4890 vs GTX 285 lesen kannst : Hardware-Test: Radeon HD 4890 - Test: Für 230 Euro fast so schnell wie Geforce GTX 285 bei GameStar.de
    Erst-PC : Cooler Master HAF 922 | Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 ATX | Intel i7 2600K Sockel 1155 @3,4Ghz | EKL Alpenföhn Matterhorn | Gigabyte Radeon HD 7970 OC Windforce 3X | 2x4096MB Corsair Dominator GT DDR3-2000Mhz | 1TB Seagate Constellation ES ST31000524NS | 850W Corsair HX-850 | Microsoft SideWinder X4 | ThermalTake eSports Element | Corsair SP2200 2.1-System | 23" Asus VS238H LED

    Zweit-PC : Noname-Gehäuse | ASRock P4I65G µATX | Intel Pentium IV Sockel 478 @3Ghz | Intel Standardkühler | ATI X850XT PE 256MB | 2x512MB Infineon DDR-400Mhz | 120GB Maxtor 6Y120L0 | 200GB Seagate Barracuda 7200.7 | 550W Noname | PC-Spezialist KB-6 Tastatur | Logitech MX-518 | Typhoon Lautspecher | 22" LG Flatron W2242T

  11. #111
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Skyrim
    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    952

    Standard

    Übrigens, ich habe jetzt herausgefunden, wie man in Skyrim einen gespannten Bogen zurückspannt ohne den Pfeil abschießen zu müssen.
    Einfach die Taste drücken, die man auch benutzt, um Waffen wegzustecken, bzw. zu ziehen.
    Für gewöhnlich ist es ja "F".
    Erst-PC : Cooler Master HAF 922 | Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 ATX | Intel i7 2600K Sockel 1155 @3,4Ghz | EKL Alpenföhn Matterhorn | Gigabyte Radeon HD 7970 OC Windforce 3X | 2x4096MB Corsair Dominator GT DDR3-2000Mhz | 1TB Seagate Constellation ES ST31000524NS | 850W Corsair HX-850 | Microsoft SideWinder X4 | ThermalTake eSports Element | Corsair SP2200 2.1-System | 23" Asus VS238H LED

    Zweit-PC : Noname-Gehäuse | ASRock P4I65G µATX | Intel Pentium IV Sockel 478 @3Ghz | Intel Standardkühler | ATI X850XT PE 256MB | 2x512MB Infineon DDR-400Mhz | 120GB Maxtor 6Y120L0 | 200GB Seagate Barracuda 7200.7 | 550W Noname | PC-Spezialist KB-6 Tastatur | Logitech MX-518 | Typhoon Lautspecher | 22" LG Flatron W2242T

  12. #112
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    Zitat Zitat von BigWhoop Beitrag anzeigen
    Du musst doch nur r drücken für den Bogen.
    Und das hast du jetzt rausgefunden? F ist btw. für die 3rd-Person-Sicht.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - The Elder Scrolls V Skyrim

  13. #113
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Skyrim
    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    952

    Standard

    Bei mir ist es mit der Tastenbelegung genau umgekehrt.
    Mit "R" wechsele ich die Sichtperspektive und mit "F" ziehe ich meine Waffe, bzw. stecke sie weg.
    Seit Morrowind spiele ich schon mit dieser Steuerung.
    Erst-PC : Cooler Master HAF 922 | Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 ATX | Intel i7 2600K Sockel 1155 @3,4Ghz | EKL Alpenföhn Matterhorn | Gigabyte Radeon HD 7970 OC Windforce 3X | 2x4096MB Corsair Dominator GT DDR3-2000Mhz | 1TB Seagate Constellation ES ST31000524NS | 850W Corsair HX-850 | Microsoft SideWinder X4 | ThermalTake eSports Element | Corsair SP2200 2.1-System | 23" Asus VS238H LED

    Zweit-PC : Noname-Gehäuse | ASRock P4I65G µATX | Intel Pentium IV Sockel 478 @3Ghz | Intel Standardkühler | ATI X850XT PE 256MB | 2x512MB Infineon DDR-400Mhz | 120GB Maxtor 6Y120L0 | 200GB Seagate Barracuda 7200.7 | 550W Noname | PC-Spezialist KB-6 Tastatur | Logitech MX-518 | Typhoon Lautspecher | 22" LG Flatron W2242T

  14. #114
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    10.546

    Standard

    Hey,
    hat schonmal jemand diesen tollen Bericht von Focus gelesen...
    Webseite greift „Elder Scrolls: Skyrim“ an: Computerspiel soll schwul machen - Internet - FOCUS Online - Nachrichten
    die spinnen doch die Amis
    Gruß Mav
    Spoiler

  15. #115
    Master Gunnery Sergeant Avatar von angeldust
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    2.539

    Standard

    HAHAHAHA ich lach mich schlapp!
    Die Amis! Vielen Dank Mav für den Link. Und die Grafik im Bericht 92%
    Danke Mav, jetzt kann ich mich gelassen ins Auto setzen und über den Feierabendverkehr nur lachen!!!

  16. #116
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Kaki
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Autsch !
    Na wir werden berichten angel, ob wir uns danach schwul fühlen, right?
    CPU: Intel i7 3770K | Cooling: Xigmatek HDT-S1284| RAM: 2x 8 GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600 CL9 | Mainboard: ASRock Z77 Pro3 | GPU: 8 GB EVGA GTX 1070 FTW ACX 3.0 + Thermal Pad Mod | SSD: 750 GB Crucial MX300 & 500 GB Samsung 750 Evo | PSU: BQ! Straight Power 10 500 W CM | Sound: Wavemaster MX 3+ & beyerdynamic MMX 300 | Case: Cooler Master Elite 430 | Input: Roccat Kone[+] & Roccat Arvo | Monitor: Samsung S27D390H | OS: Windows 10 Pro
    member25701 albums71 9421 - The Elder Scrolls V Skyrim- SMFSA !

  17. #117
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Skyrim
    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    952

    Standard

    Ich habe leider keinen Link parat, aber es gab auch schonmal die Forderung das Skyrim wegen seiner "besonders hohen Brutalität" verboten werden soll und alle Besitzer dieses Spiels hohe Geldstrafen zahlen müssten.
    Im Nachhinein stellte sich heraus das es ein "Witz" war, über den aber nur wenige lachen konnten......

    @angeldust
    Vielleicht haben die sich bezüglich der Grafik nur das Wasser in Skyrim angeschaut.
    Erst-PC : Cooler Master HAF 922 | Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 ATX | Intel i7 2600K Sockel 1155 @3,4Ghz | EKL Alpenföhn Matterhorn | Gigabyte Radeon HD 7970 OC Windforce 3X | 2x4096MB Corsair Dominator GT DDR3-2000Mhz | 1TB Seagate Constellation ES ST31000524NS | 850W Corsair HX-850 | Microsoft SideWinder X4 | ThermalTake eSports Element | Corsair SP2200 2.1-System | 23" Asus VS238H LED

    Zweit-PC : Noname-Gehäuse | ASRock P4I65G µATX | Intel Pentium IV Sockel 478 @3Ghz | Intel Standardkühler | ATI X850XT PE 256MB | 2x512MB Infineon DDR-400Mhz | 120GB Maxtor 6Y120L0 | 200GB Seagate Barracuda 7200.7 | 550W Noname | PC-Spezialist KB-6 Tastatur | Logitech MX-518 | Typhoon Lautspecher | 22" LG Flatron W2242T

  18. #118
    Master Gunnery Sergeant Avatar von angeldust
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    2.539

    Standard

    Also ich habe es gestern für ca. 28 Euronen gekauft, freu mich sehr übers daddeln die Tage..
    Heute abend/Nacht bleibt der Rechner an, dann wird es auf die FP gezogen.
    Keine Sorge Kaki, der Bericht/das Spiel wird keine Einfluß auf mich haben .

  19. #119
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Skyrim
    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    952

    Standard

    So nun nochmal ein neuer Roman über meine Meinung zu Skyrim nach 75 Stunden Spielzeit im Bezug zu den beiden Vorgängern Morrowind und Oblivion, nachdem mein erster ja beim Posten hinfällig wurde, da ich ihn nicht speicherte.

    Hauptstory :

    Die Story von Skyrim ist eigentlich ganz gut, ich finde sie besser als die von Oblivion und etwa gleichgut wie die von Morrowind.
    Wovon ich aber überrascht war, dass die Story meiner Meinung nach extrem kurz ist und ich schon bei einem früheren Zeitpunkt der Hauptstory dachte, dass sie noch kürzer geraten wäre, was aber zum Glück nicht der Fall gewesen ist.
    Die Quests sind aber trotzdem ziemlich schnell abgearbeitet und ruckzuck sieht man schon dem Ende der Hauptstory entgegen.
    Das fand ich ein wenig schade, weil in Morrowind die Mainquest schon wesentlich länger ging und ich bei keinem dieser Quests das Gefühl hatte, eine Zeitverlängerung zu erleben.
    In Oblivion war das anders, dort gab es an einem Zeitpunkt der Storyline den Auftrag, die Oblivion-Tore vor jeder Stadt zu schließen, wobei dann wirklich das Gefühl aufkam, dass das Spiel einfach in die Länge gezogen wurde.
    Im vergleich zu den anderen beiden Vorgängern würde ich sagen, dass es besser als Oblivion, aber aufgrund der Kürze einen kleinen Tick "schlechter" als die von Morrowind ist.



    Größe der Welt und Umfang der Nebenquests :

    Die Kartengröße von The Elder Scrolls III, IV und V ist ca. gleich groß, man kann also in jedem dieser Spiele Stundenlang die Welt entdecken und an schönen Orten einfach mal stehen bleiben und die Schönheit der Welt genießen.
    Am schwersten ist es logischerweise in Skyrim, sich durch die Landschaft zu bewegen, da dies eine Berglandschaft ist und natürlich ziemlich viele Felsen und Berge existieren, um die man einen Weg rum finden muss.
    In Morrowind war das ähnlich, jedoch nicht ganz so intensiv, dort gab es auch sehr viele Landschaften die ganz flach und einfach zu durchqueren waren.
    Das allerleichteste Terrain bot jedoch Oblivion, zwar gibt es dort auch hier und da Berge die den Spieler ein wenig behindern, im großen und ganzen ist die Welt jedoch relativ flach und somit leicht zugänglich gehalten.
    Die Nebenquests sind in Skyrim mehr als dicke verteilt, spricht man eine irgendeine wildfremde Person an, bekommt man gleich einen Quest zum Abarbeiten, mir würde jetzt spontan keine Person einfallen die mir keinen Nebenquest gegeben hat.
    Morrowind bot diese Fülle nicht ganz so "extrem", aber es ist trotzdem sehr sehr viel was es dort zu tun gibt.
    Bei Oblivion sind Nebenquests im Gegensatz zu Morrowind noch ein klein wenig geringer ausgeteit, doch auch hier ist man stundenlang dabei, die Bitten der zahlreichen Leute zu erfüllen, wenn man das exzessiv verfolgt.
    Belohnung fallen in den Nebenquests in allen Teilen natürlich nur sehr klein aus und sind somit nicht dafür da um reich zu werden, sondern vielmehr um die große Welt genauer zu erkunden.
    Bei allen drei Teilen kann zusammengefalls gesagt werden, dass die Nebenquests immer gut durchdacht und nicht langweilig sind, öfters habe ich selbst Überraschungen wegen der plötzlichen Wendung einer Quest erlebt.



    Gestaltung der Dungeons :

    Dungeons in Skyrim sind wirklich schön gestaltet und man merkt wirklich das die Entwickler nicht mit dem Generator gearbeitet haben.
    Oft stößt man auf Wasserfälle oder kleine Flüsschen in unterirdischen Höhlen und man wird immer von irgendwelchen Fallen überrascht mit denen man nicht gerechnet hätte.
    Das ist in dem fünften Teil der The Elder Scrolls-Serie echt gut umgesetzt, in Oblivion beispielsweise war das überhaupt nicht so.
    Baumstämme oder an der Decke hängende Streitkolben waren nicht schwer zu entdecken und falls man doch mal in die Falle tappte, fügte sie so wenig Schaden zu, dass man eigentlich gar nicht darauf achten muss.
    Außerdem ähnelten die Dungeons sich alle, nichts war wirklich außergewöhnlich, immer die selben drei oder vier standardgenerierten Höhlenkomplexe, dass war nicht gerade schön.
    Morrowind hatte ( soweit ich mich erinnere ) bis auf magische Fallen an Behältern keinerlei böse Überraschungen parat, was aber keinesfalls zu Langeweile oder Eintönigkeit führt.
    In Sachen Kreativität und Vielfalt der Dungeons überbietet Morrowind die anderen beiden Teile um Längen !
    Es kann sein das man in eine am Anfang erscheinend völlig normale Höhle geht, aber desto weiter man darin vorstößt, umso interessanter wird der ganze Koplex, es kann sein das auf einmal eine Wand zu sehen ist, die ein Loch hat und wenn man die durchschreitet, befindet man sich in einer riesigen Zwergenruine !
    Genauso gut kann es sein das man während einer Erkundungstour von Unterwassergrotten plötzlich einen Geheimgang findet, der in den Keller eines Hauses führt.
    Bezüglich Ideenreichtum und Abwechslung dominiert hier deutlich der dritte Teil, Skyrim muss sich davor aber nicht verstecken, nur in Oblivion kommt nicht das so schöne "Entdeckergefühl" auf.



    Finden besonderer Gegenstände :

    Auch hier ist Morrowind mal wieder das Paradebeispiel und meiner persönlichen Meinung zufolge unangefochten auf Platz 1 !
    Wie schon in "Gestaltung der Dungeons" beschrieben, kann es sein, dass man in eine völlig unscheinbare Höhle kommt, aber diese dann auf einmal kein Ende nimmt.
    Oft wartet dann am Ende einer solchen Höhle ein Gegenstand, den es nur einmalig gibt und der unglaublich wertvoll ist !
    Dies können dann Rüstungsteile, Ringe, Amulette oder Schriftrollen sein, die man wirklich gebrauchen kann und in vielen Situationen gegen übermächtige Gegner weiterhelfen.
    Leider muss ich sagen das dieses Feeling und das Entdecken von einzigartigen und besonderen Gegenständen sowohl in Oblvion als auch in Skyrim völlig verpufft ist.
    Z.B. erkundent man gerade eine Höhle und findet einen richtig schön gemachten Gang der zu einem anderen Territorium führt, da dachte ich mir dann immer : "Wow, was gibt es hier bloß tolles zu entdecken ?"
    Man weiß ganz genau das es im vierten und fünften Teil der Serie nichts derartiges gibt.
    Zwar sind Dungeons in Skyrim einzigartig und schön gestaltet, aber die so wundervoll packende Entdeckerlust kommt leider nicht auf.
    Noch weniger ist das in Oblivon der Fall, da hier sogar noch die abwechslungsreiche Vielfalt der Dungeons fehlt.
    Meiner Meinung nach ist das der allergrößte Kritikpunkt im Spiel Skyrim, denn seit Oblivion hätten die Entwickler nicht nur aus den zufallsgenerierten Bereichen, sondern auch aus den zufallsgenerierten Gegenständen lernen müssen !
    Besonders dann, wenn es ein Spiel ist bei dem es nicht hauptsächlich um die Mainquest geht, sondern um die Erkundung einer riesigen freien Welt !



    Gilden im Vergleich :

    Skyrim hat meiner Meinung nach nicht so viele Gilden zu bieten, dies ist aber keinesfalls schlimm, denn wie schon vorher geschrieben, ist Skyrim mit Nebenquests bis oben hin gefüllt.
    Oblvion hatte schon ein paar mehr Gildenquests die man bestreiten konnte und Morrowind ist natürlich auch hier wieder der Spitzenreiter.

    Hier mal eine Aufzählung der Gilden in den drei The Elder Scrolls-Teilen :

    Skyrim :
    -----------------------------
    1. Die Gefährten
    2. Akademie von Winterfeste
    3. Diebesgilde
    4. Dunkle Bruderschaft

    Oblivion :
    -----------------------------
    1. Magiergilde
    2. Kriegergilde
    3. Diebesgilde
    4. Dunkle Bruderschaft
    5. ( Arena )

    Morrowind :
    -----------------------------
    1. Magiergilde
    2. Kriegergilde
    3. Diebesgilde
    4. Fürstenhaus Telvanni
    5. Fürstenhaus Hlaalu
    6. Fürstenhaus Redoran
    7. Kaiserliche Legion
    8. Kaiserlicher Kult
    9. Dumnerischer Tempel
    10. Morag Tong
    11. ( Vampirclan Quarra )
    12. ( Vampirclan Berne )
    13. ( Vampirclan Aundae )



    Levelprinzip :

    Das Levelprinzip wurde in Skyrim grundlegend verändert und hat nichts mehr mit dem alten System zu tun.
    In Morrowind und Oblivion ist das Levelprinzip völlig identisch geblieben.
    Der einzige Unterschied ist, dass es in Morrowind 5 Hauptfertigkeiten und 5 Nebenfertigkeiten gab, welche in Oblivion zu 10 Hauptfertigkeiten zusammenfasst wurden und der Punkt "Nebenfertigkeiten" somit verschwand.
    Alle Fertigkeiten die durch eine Verbesserung keinen Levelfortschritt erbrachten, waren unter dem Punkt "Sonstige Fertigkeiten" geführt.
    Pro Verbesserung einer Hauptfertigkeit ( Nebenfertigkeit ) wurde 1/10 zum nächsten Level erreicht.
    Wurden 10 Hauptfertigkeitspunkte ( Nebenfertigkeitspunkte ) verbessert, stieg man ins nächste Level auf.
    In Skyrim ist das Prinzip viel simpler geworden, hier steuert jede Fertigkeitsverbesserung zum Levelfortschritt bei.
    Umso höher der Fortschritt in einer Fertigkeit ist, desto mehr steigt der Balken für den Levelfortschritt pro Verbesserung an.
    Der Balkenanstieg pro verbesserter Fertigkeit wird mit zunehmendem Level logischerweise immer weiter verringert.
    Um von Level 1 auf Level 2 aufzusteigen, genügen z.B. 5 Fertigkeitsverbesserungen, damit der Balken voll ausgefüllt wird.
    Von Level 24 auf Level 25 sind beispielsweise schon 15 Fertigkeitsverbesserungen vonnöten, damit der Balken voll ist.
    Ein Levelaufstieg per Erfahrungspunkte gibt es jedoch auch weiterhin nicht, was ich persönlich gut finde.



    Angriffs-, Verteidigungs- und Geldwerterhöhung in Skyrim :

    In Oblivion war der Angriffswert einer Waffe extrem niedrig, sodass man das Gefühl hatte selbst mit der besten Waffe im Spiel keinen großen Schaden anzurichten. ( Maximale Angriffstärke einer Waffe etwa 40 )
    Das gleiche galt für Rüstungen, denn auch hier ist der Verteidigungswert in Zahlen ausgedrückt sehr niedrig gewesen. ( Maximaler Rüstungswert : 85 )
    Die teuersten Gegenstände in Oblivion waren ca. 20.000 Gold wert, was ebenfalls keinen hohen Zahlenwert für das wertvollste Item im Spiel darstellt.
    In Morrowind war dies absolut anders.
    Ein Rüstungswert von über 250 ist für eine sehr gute Rüstung normal gewesen.
    Der Angriffswert einer Waffe mit einem maximalen Wert von 100 ist auch einiges höher dargestelt worden.
    Jedoch war der massivste Unterschied zwischen Morrowind und Oblivion der Wert für Gegenstände.
    100.000 Draken für einen außergewöhnlichen Gegenstand waren keine Seltenheit, manche Objekte waren wertvoller als 200.000 Draken.
    In Sachen Verteidigung und Angriff wurden die Werte in Skyrim gegenüber Oblivion wieder um ein vielfaches erhöht.
    Dies gefällt mir sehr gut, schließlich war es in Oblivion deprimierend mit einem Rüstungswert von 10-15 anzufangen und mit der besten Rüstung im Spiel als hochgelevelter Charakter einen Rüstungswert von 85 zu besitzen.



    Verringerung von Fertigkeiten :

    Ein Punkt der mir in Skyrim nicht so gut gefällt, denn seit Morrowind wurden immer mehr Fertigkeiten "gestrichen".
    Hier mal eine Aufzählung der Fertigkeiten von allen drei The Elder Scrolls-Teilen :

    Morrowind :

    1. Axt
    2. Speer
    3. Langwaffe
    4. Kurzwaffe
    5. Stumpfe Waffe
    6. Nahkampf
    7. Schütze
    8. Blocken
    9. Schmied
    10. Ohne Rüstung
    11. Leichte Rüstung
    12. Mittlere Rüstung
    13. Schwere Rüstung
    14. Athletik
    15. Akrobatik
    16. Zerstörung
    17. Wiederherstellung
    18. Verzauberung
    19. Veränderung
    20. Beschwörung
    21. Illusion
    22. Mystik 23. Alchemie
    24. Sicherheit
    25. Schleichen
    26. Feilschen
    27. Wortgewandheit
    xxx

    ----------------------------------------------------

    Oblivion :

    xxx
    xxx
    1. Schwertkampf
    xxx
    2. Stumpfe Waffe
    3. Nahkampf
    4. Schütze
    5. Blocken
    6. Waffenschmied
    xxx
    7. Leichte Rüstung
    xxx
    8. Schwere Rüstung
    9. Athletik
    10. Akrobatik 11. Zerstörung
    12. Wiederherstellung
    xxx
    13. Veränderung
    14. Beschwörung
    15. Illusion
    16. Mystik
    17. Alchemie
    18. Sicherheit
    19. Schleichen
    20. Handelsgeschick
    21. Wortgewandheit
    xxx


    ----------------------------------------------------

    Skyrim :

    xxx
    xxx
    1. Zweihändig
    2. Einhändig
    xxx
    xxx
    3. Schießkunst
    4. Blocken
    5. Schmiedekunst
    xxx
    6. Leichte Rüstung
    xxx
    7. Schwere Rüstung
    xxx
    xxx
    8. Zerstörung
    9. Wiederherstellung
    10. Verzauberung
    11. Veränderung
    12. Beschwörung
    13. Illusion
    xxx
    14. Alchemie
    15. Schlossknacken
    16. Schleichen
    xxx
    17. Redekunst
    18. Taschendiebstahl


    Besonders das man nicht mehr feilschen kann und den Preis der Händler einfach annehmen muss, find ich sehr schade.
    Die einzige Möglichkeit um den Preis beim Einkauf zu senken, oder beim Verkauf zu erhöhen, ist, Verzauberungseffekte zu wirken, die beim Handeln helfen.
    Auch das Verbessern der Meinung von NPC´s zu seiner eigenen Person ist nicht mehr möglich.
    Viele die die Vorgänger von Skyrim spielten, werden das Fehlen dieser Fertigkeiten bestimmt auch vermissen.



    Musik und Hintergrundgeschichte :

    In Skyrim erkennt man äußerst viele Eigenschaften, die schon in Morrowind vorhanden waren, ein paar davon wurden ja von mir bereits beschrieben.
    Meiner Meinung nach ist es erste Sahne, dass die Bücher von Skyrim einen regelrechten Rückblick in die älteren The Elder Scrolls Teile bieten.
    In Skyrim gibt es bzw. Bücher, in denen man ließt, was mit Nerrevar geschah, oder wie die Oblivion-Krise stattgefunden hat.
    Ähnliches gab es schon in Oblivion, dort konnte man in Büchern über die Ereignisse auf Vvardenfell lesen, was ebenfalls sehr interessant war.
    Da mein ganzes Wissen von The Elder Scrolls auf den dritten Teil Morrowind aufbaut, weiß ich nicht, wie viel man dort in Büchern über den ersten und zweiten Teil der The Elder Scrolls Serie erfährt.
    In ein paar Büchern von Morrowind erkenne ich, dass manches über die früheren Teile handelt, da ich bereits etwas über "Arena" und "Daggerfall" im Internet gelesen habe.
    Zu der Musik muss ich sagen, dass Bethesda immer klasse Soundtracks produziert.
    Perönlich würde ich die Reihenfolge so gestalten : Morrowind > Oblivion > Skyrim
    Dies soll keinesfalls bedeuten das die Musik Skyrim´s schlecht ist, aber die vorherigen Teile hatten irgendwie noch angenehmere Soundtracks.
    In Skyrim wurden auch 2 originale Titel aus Morrowind, sowie ein abgeänderter Titel aus Oblivion übernommen.
    Das finde ich sehr schön gemacht.



    Steuerung des Inventars :

    Man sieht in Skyrim leider deutlich, dass es im Inventar eine konsolenoptimierte Steuerung hat.
    Zu aller Überraschung lässt sich das Inventar aber trotzdem gut bedienen, weshalb es so eigentlich ok ist.
    In Morrowind war die Steuerung des Inventars durch die vielen Fenster ein wenig unübersichtlich und umständlich, am besten gefiel mir die Steuerung des Inventars in Oblivion.
    Im vierten Teil gab es ein Inventar mit 9 verschiedenen Hauptpunkten, unter denen wiederum die spezielleren Unterpunkte waren.
    Besser hätte man das Inventar ( zumindest nach meiner Denkweise ) nicht gestalten können.



    Grafik :

    Ich weiß das in einem The Elder Scrolls Spiel die Grafik nicht das wichtigste ist, aber dennoch werde ich hier meine Meinung im Vergleich zu den Vorgängern aufzeigen.
    Skyrim´s Grafik ist nicht schlecht, aber sie hat doch viele Schwächen, wenn man sie ein bisschen genauer unter die Lupe nimmt.
    Den größten Punkteabzug muss ich wegen der sich etwa 10 Meter vor mir aufbauenden Gegend erteilen.
    Extrem unschön anzusehen, wenn man beispielsweise gerade auf einer weiten freien Landschaft herumläuft und plötzlich ein paar Meter vor dem Charakter nur noch matschige Texturen ohne jegliche Objekte wie z.B. Felsen oder Grasbüschel zu sehen sind !
    Geht man dann einen Schritt weiter nach vorn, sieht man wie die Matschtexturen verschwinden und durch höher aufgelöste ersetzt werden, was man aber auch sieht, sind die auf einmal erscheinenden Felsen oder Grasbüschel mitten in der Gegend, als hätte man sie dorthin teleportiert.
    So eine grobe Grafikschwäche darf meiner Meinung nach GAR NICHT auftreten und ist für ein Spiel welches Ende 2011 erschien, völlig unangemessen.
    Was mir auch nicht gefällt, sind die absolut glatten Kanten von Felsen und Gesteinen, was total unnatürlich aussieht !
    Blätter und Gräser sind von ganz naher Sichtbetrachtung noch in 2D gehalten, so etwas hätten die Entwickler immerhin ein bisschen schöner machen können, denn hier gibt es keinen Fortschritt sein Oblivion.
    Im Prinzip wären das schon alle Punkte gewesen, die bei Verbesserung durchaus das Spiel zu einer Augenweide machen würden.
    Auf weitere kleinere Grafikschwächen will ich deshalb auch nicht eingehen, weil es nunmal nicht perfekt gemacht werden kann.
    Die positiven Grafikelemente die aus Skyrim hervorstechen, sind der Himmel, die Charakter und besonders das Wasser !
    Hier wurden meine Erwartungen sogar ein klein wenig übertroffen, ich bin aber froh das dies der Fall ist.
    Ein Meilenstein hinsichtlich Grafik ist Skyrim heutzutage leider nicht geworden, wären aber die von mir drei erwähnten Punkte besser ausgearbeitet worden, wäre ich vollends zufrieden.
    Morrowind beispielsweise war zu seiner Zeit DIE Grafiksensation schlechthin und hatte allen Spielen ein gutes Stück voraus, selbst den zu der Zeit aktuellen Shootern.
    Und ich muss sagen, dass das Wasser und der Himmel in Morrowind noch heute super aussehen und das, obwohl es nun bereits fast 10 Jahre auf dem Markt ist !
    Oblivion war ebenfalls ein Meilenstein, zwar nicht so intensiv wie Morrowind, aber dennoch einigen Spielen grafisch überlegen.
    Ich denke aber, dass diese grafische Entwicklung stark mit den Konsolen zu tun hat, schließlich war Morrowind fast noch 100% PC-optimiert, Oblivion auch noch überwiegend, nur Skyrim wurde größtenteils auf Konsolenniveau angepasst, was bei manch anderen Entwicklern traurigerweise auchn nicht anders war.



    Nach diesem betrefflich der Länge rekordverdächtigen Post bewerte ich nun mit der Punktzahl von 1 ( miserabel ) bis 100 ( perfekt ) die drei The Elder Scrolls Teile nach Spielevergnügen, Musik und Grafik.

    Spielevergnügen :

    Morrowind : 95/100
    Oblivion : 68/100
    Skyrim : 79/100
    --------------------------
    Musik :

    Morrowind : 98/100
    Oblivion : 90/100
    Skyrim : 83/100
    --------------------------
    Grafik :

    Morrowind : 97/100
    Oblivion : 85/100 ( Grafik bei allen drei Teilen bewertet zu Zeit der Veröffentlichung )
    Skyrim : 65/100
    --------------------------

    Insgesamt :

    1. Morrowind
    2. Skyrim
    3. Oblivion



    Ich erhebe hier selbstverständlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit bei den von mir aufgeführten Oberpunkten.
    Natürlich hätte ich auch viele Dinge von Morrowind und Oblivion noch genauer erläutern, bzw. noch andere Punkte einbringen können, dies hätte dann aber das Volumen endgülig gesprengt und nach etwa 6 Stunden Gedanken- und Schreibarbeit finde ich es auch mehr als genügend.
    Alles was ich hier geschrieben habe, ist nur auf meine eigene Meinung bezogen und nicht als Verallgemeinerung gedacht !

    Ich hoffe für alle, die mein Schreiben interessiert, ( aus welchen Gründen auch immer ) ein wenig Interesse geweckt zu haben.
    Wegen Spoilern habe ich versucht, so wenig wie möglich zu verraten und ich denke auch, das ist mir ganz gut gelungen.


    Ansonsten bleibt mir nur noch, euch viel Spaß beim Lesen zu wünschen !


    Edit : Ich weiß nicht aus welchem Grund sich meine Darstellung bei " Verringerung der Fertigkeiten" so mies verschoben hat, aber ich kriege es absolut nicht gerade gerückt und hoffe das ihr es auch mit 3 einzelnen Darstellungen ablesen könnt.
    Das "xxx" bedeutet, dass diese Fertigkeit beim jeweiligen Spiel nicht vorhanden ist.
    Geändert von Skyrim (08.01.2012 um 04:41 Uhr)
    Erst-PC : Cooler Master HAF 922 | Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 ATX | Intel i7 2600K Sockel 1155 @3,4Ghz | EKL Alpenföhn Matterhorn | Gigabyte Radeon HD 7970 OC Windforce 3X | 2x4096MB Corsair Dominator GT DDR3-2000Mhz | 1TB Seagate Constellation ES ST31000524NS | 850W Corsair HX-850 | Microsoft SideWinder X4 | ThermalTake eSports Element | Corsair SP2200 2.1-System | 23" Asus VS238H LED

    Zweit-PC : Noname-Gehäuse | ASRock P4I65G µATX | Intel Pentium IV Sockel 478 @3Ghz | Intel Standardkühler | ATI X850XT PE 256MB | 2x512MB Infineon DDR-400Mhz | 120GB Maxtor 6Y120L0 | 200GB Seagate Barracuda 7200.7 | 550W Noname | PC-Spezialist KB-6 Tastatur | Logitech MX-518 | Typhoon Lautspecher | 22" LG Flatron W2242T

  20. #120
    Master Gunnery Sergeant Avatar von angeldust
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    2.539

    Standard

    WOW toller Bericht/Zusammenfassung!
    Schön, dass Du alle Teile gezockt hast und somit gut vergleichen kannst.
    Liegt bei mir auch noch rum, habe jetzt gerade wieder Lust bekommen darauf.
    Aber ich hebe es mir noch etwas auf, ich will keine 2 guten Spiele gleichzeitig zocken!

  21. #121
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Skyrim
    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    952

    Standard

    @angeldust

    Freut mich sehr das es dir so gut gefallen hat !
    Habe dir auch schon eine Antwort auf deine PN geschrieben !
    Vielleicht lesen auch noch andere Forenuser oder Gäste meine Zusammenfassung und bekommen ebenfalls wieder Lust auf The Elder Scrolls.
    Erst-PC : Cooler Master HAF 922 | Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 ATX | Intel i7 2600K Sockel 1155 @3,4Ghz | EKL Alpenföhn Matterhorn | Gigabyte Radeon HD 7970 OC Windforce 3X | 2x4096MB Corsair Dominator GT DDR3-2000Mhz | 1TB Seagate Constellation ES ST31000524NS | 850W Corsair HX-850 | Microsoft SideWinder X4 | ThermalTake eSports Element | Corsair SP2200 2.1-System | 23" Asus VS238H LED

    Zweit-PC : Noname-Gehäuse | ASRock P4I65G µATX | Intel Pentium IV Sockel 478 @3Ghz | Intel Standardkühler | ATI X850XT PE 256MB | 2x512MB Infineon DDR-400Mhz | 120GB Maxtor 6Y120L0 | 200GB Seagate Barracuda 7200.7 | 550W Noname | PC-Spezialist KB-6 Tastatur | Logitech MX-518 | Typhoon Lautspecher | 22" LG Flatron W2242T

  22. #122
    Master Gunnery Sergeant Avatar von angeldust
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    2.539

    Standard

    Absulut!
    Du hast mir richtig Lust gemacht auf das Game!
    Mensch ein coop wäre auch klasse, vielleicht wird es irgendwann sowas geben...
    Wieviel Spielstunden braucht man für das Main-Quest ca.?
    Damit ich weiß, wann ich da abbrechen sollte.
    Will ja vorher Nebenquests machen, und irgendwann die Story erst beenden.... Tip wie ich das anstelle?

  23. #123
    First Sergeant Avatar von Kinderzimmer
    Registriert seit
    09.01.2008
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.220

    Standard

    Hab seit ein paar Tagen nicht mehr gespielt. Bin jetzt lvl 43. Nachdem Bogenschießen jetzt gemaxt ist, kümmere ich mich um den Einhand-Skill. Die Rüstung wird dann automatisch auch mit erhöht, weil ich, anders als beim Bogenschießen, öfter Treffer einstecken muss.

    "Nachdem durchgeführt diese Herausforderungen in das Gesicht eines ohrenbetäubenden Lärm, ist das Denken, dass man bereit sein, die Herausforderungen des Tages stellen. All das fröhliche gut klingt durchdacht"

  24. #124
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Skyrim
    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    952

    Standard

    Zitat Zitat von angeldust Beitrag anzeigen
    Mensch ein coop wäre auch klasse, vielleicht wird es irgendwann sowas geben...
    Manchmal würde ich das auch sehr schön finden, einfach mit einem Kollegen die Gegend erkunden und Dungeons ausplündern, herrlich !

    Zitat Zitat von angeldust Beitrag anzeigen
    Wieviel Spielstunden braucht man für das Main-Quest ca.?
    Damit ich weiß, wann ich da abbrechen sollte.
    Will ja vorher Nebenquests machen, und irgendwann die Story erst beenden.... Tip wie ich das anstelle?
    Die Haupstory ist, wie ich in meiner Bewertung schon geschrieben habe, leider nicht so lang.
    Wenn man ein komplett neues Spiel beginnt und nur der Mainquest folgt, wird man in ca. 5-7 Stunden fertig sein.
    Natürlich hängt das auch vom Spieler selbst ab.

    Als Tipp kann ich dir folgendes geben :
    Schlage einfach irgendeine Richtung ein, betrete jeden Dungeon auf deinem Weg und sprich mit allen Leuten in den Städten !
    So wirst du alle im Spiel gebotenen Abenteuer und Geheimnisse hinter dich bringen und falls du später Morrowind oder Oblivion spielen solltest, wirst du oft erleben, etwas schonmal woanders herausgefunden zu haben und erfährst so vielleicht die sehr tiefe Geschichte Tamriels in den verschieden The Elder Scrolls Teilen.
    Erst-PC : Cooler Master HAF 922 | Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 ATX | Intel i7 2600K Sockel 1155 @3,4Ghz | EKL Alpenföhn Matterhorn | Gigabyte Radeon HD 7970 OC Windforce 3X | 2x4096MB Corsair Dominator GT DDR3-2000Mhz | 1TB Seagate Constellation ES ST31000524NS | 850W Corsair HX-850 | Microsoft SideWinder X4 | ThermalTake eSports Element | Corsair SP2200 2.1-System | 23" Asus VS238H LED

    Zweit-PC : Noname-Gehäuse | ASRock P4I65G µATX | Intel Pentium IV Sockel 478 @3Ghz | Intel Standardkühler | ATI X850XT PE 256MB | 2x512MB Infineon DDR-400Mhz | 120GB Maxtor 6Y120L0 | 200GB Seagate Barracuda 7200.7 | 550W Noname | PC-Spezialist KB-6 Tastatur | Logitech MX-518 | Typhoon Lautspecher | 22" LG Flatron W2242T

  25. #125
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Skyrim
    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    952

    Standard

    Zitat Zitat von Kinderzimmer Beitrag anzeigen
    Bin jetzt lvl 43.
    Wie viele Stunden hast du mit dem Charakter etwa gespielt um Level 43 zu werden ?
    Und was hast du in dieser ganzen Zeit gemacht, eher in der Gegend rumgelaufen und Dungeons geplündert, oder hauptsächlich Quests absolviert ?
    Erst-PC : Cooler Master HAF 922 | Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 ATX | Intel i7 2600K Sockel 1155 @3,4Ghz | EKL Alpenföhn Matterhorn | Gigabyte Radeon HD 7970 OC Windforce 3X | 2x4096MB Corsair Dominator GT DDR3-2000Mhz | 1TB Seagate Constellation ES ST31000524NS | 850W Corsair HX-850 | Microsoft SideWinder X4 | ThermalTake eSports Element | Corsair SP2200 2.1-System | 23" Asus VS238H LED

    Zweit-PC : Noname-Gehäuse | ASRock P4I65G µATX | Intel Pentium IV Sockel 478 @3Ghz | Intel Standardkühler | ATI X850XT PE 256MB | 2x512MB Infineon DDR-400Mhz | 120GB Maxtor 6Y120L0 | 200GB Seagate Barracuda 7200.7 | 550W Noname | PC-Spezialist KB-6 Tastatur | Logitech MX-518 | Typhoon Lautspecher | 22" LG Flatron W2242T

Seite 5 von 15 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Elder Scrolls 4: Oblivion
    Von DerTiger im Forum Sonstiges Gaming
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 01:34
  2. Elder Scrolls Oblivion - CPU & GPU Benchmarks
    Von flash im Forum TV-Karten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2006, 18:45
  3. The Elder Scrolls 4: Oblivion (engl)
    Von DerTiger im Forum Produktwünsche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 19:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •