Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: DSL Router mit Traffic Monitoring

  1. #1
    Gunnery Sergeant Avatar von maCyo
    Registriert seit
    24.01.2005
    Ort
    Loxstedt
    Beiträge
    304

    Standard DSL Router mit Traffic Monitoring

    Ich sehne mich schon seit langem nach dem Perfekten DSL Router.
    Aber welcher is perfekt?
    Er brauch ein gutes Menü, eine gute Porteinstellung, Traffic Shaping und "natürlich" Traffic Monitoring.

    Gibt es diesen Router? Ich hab mir einiges angeschaut aber würd mal gerne eure unbeeinflusste Meinung dazu hören. Vlt. habt ihr ja sogar so einen Router im Einsatz, das wäre natürlich am schönsten!?
    Der der einen Kaffee bekam
    Handy: Apple iPhone 3G
    Notebook: DELL Vostro 1500 | T7300 | 8600MGT | 2GB
    Desktop: CMStacker 831 b/o Intel X3210 Quad@2,667GHz Saphire Vapor-X4890 MDT4GB auf GA-P35-DS4 OS:Vista Ultimate 64bit

  2. #2

  3. #3
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von maCyo
    Registriert seit
    24.01.2005
    Ort
    Loxstedt
    Beiträge
    304

    Standard

    Ich habe nicht recht rausgefunden was www.ipcop.de sein soll

    Die basteln da Rechner zu Netzwerkcentern zusammen oder seh ich das falsch? ^^

    Kann mit der Seite und dem freakigem Forum nix anfangen!
    Der der einen Kaffee bekam
    Handy: Apple iPhone 3G
    Notebook: DELL Vostro 1500 | T7300 | 8600MGT | 2GB
    Desktop: CMStacker 831 b/o Intel X3210 Quad@2,667GHz Saphire Vapor-X4890 MDT4GB auf GA-P35-DS4 OS:Vista Ultimate 64bit

  4. #4
    Master Sergeant Avatar von Xyra
    Registriert seit
    07.01.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    ipcop.org wäre besser. .de ist nur eine deutsche Seite dazu

    IPCop ist ein Linux das auf den routerbetrieb zurechtgeschnitten ist.
    Es beherrscht alle deine Wünsche. Wobei Menu natürlich immer subjektiv bleibt.

    eine alternative ist fli4l oder so. Ebenfalls ein linuxbasiertes Betriebsystem das für den Routerbetrieb ausgelegt ist.
    Es braucht das Werk vieler bevor ein neuer Rechner funktioniert. Jedoch kann ein einzelner das Werk unbrauchbar machen.

  5. #5
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von maCyo
    Registriert seit
    24.01.2005
    Ort
    Loxstedt
    Beiträge
    304

    Standard

    Zitat Zitat von Xyra
    ipcop.org wäre besser. .de ist nur eine deutsche Seite dazu

    IPCop ist ein Linux das auf den routerbetrieb zurechtgeschnitten ist.
    Es beherrscht alle deine Wünsche. Wobei Menu natürlich immer subjektiv bleibt.

    eine alternative ist fli4l oder so. Ebenfalls ein linuxbasiertes Betriebsystem das für den Routerbetrieb ausgelegt ist.
    Wie soll ich das System in meinen Router kriegen?

    Das geht wohl eher in Richtung PC/Barebone zum Router machen. Najagut, is ne möglichkeit aber für meinen Geschmack derbe inakzeptabel mit dem am 1. Februar mal wieder ansteigendem Strompreis Nur weil mans hat muß mans ja net ausgeben ...^^

    Aber danke für die Hilfe/Tips!
    Der der einen Kaffee bekam
    Handy: Apple iPhone 3G
    Notebook: DELL Vostro 1500 | T7300 | 8600MGT | 2GB
    Desktop: CMStacker 831 b/o Intel X3210 Quad@2,667GHz Saphire Vapor-X4890 MDT4GB auf GA-P35-DS4 OS:Vista Ultimate 64bit

  6. #6
    Master Sergeant Avatar von Xyra
    Registriert seit
    07.01.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    Zitat Zitat von maCyo
    Wie soll ich das System in meinen Router kriegen?
    Ich dachte es ist noch kein Router vorhanden und es soll ein neuer angeschafft werden.
    Zitat Zitat von maCyo
    Das geht wohl eher in Richtung PC/Barebone zum Router machen. Najagut, is ne möglichkeit aber für meinen Geschmack derbe inakzeptabel mit dem am 1. Februar mal wieder ansteigendem Strompreis Nur weil mans hat muß mans ja net ausgeben ...^^
    Diese Aussage verstehe ich nicht. Router sind auch nur "PCs" mit entsprechend anderer Hardware.
    Z.B. der AMD Geode GX1 hat typischen 0.8 bis 1.4W Stromverbrauch. Es sollten sich somit Systeme mit 5W Verbrauch realisieren lassen. Das dürfte in etwa gleich sein wie ein "Router" nach deinen Vorstellungen.

    Sollte es denoch nicht in Frage kommen kann ich noch folgendes empfehlen:
    Nachschauen ob OpenWRT (eine andere Linuxdistribution) das entsprechende als Modul hat und dann einen dazu passenden Linksysrouter kaufen. z.b. den WRT54G.

    Der Cisco Soho 96 könnte das alles auch schon unterstützen. Wenn man akzeptiert das Cisco nicht sonderlich bedienerfreundlich sein soll und das Gerät etwas über 300 Euro kostet. Wobei ich bei Trafficshaping nicht ganz sicher bin wie weit es konfigurierbar ist.
    Zitat Zitat von maCyo
    Aber danke für die Hilfe/Tips!
    Gerngeschehen
    Es braucht das Werk vieler bevor ein neuer Rechner funktioniert. Jedoch kann ein einzelner das Werk unbrauchbar machen.

  7. #7
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von maCyo
    Registriert seit
    24.01.2005
    Ort
    Loxstedt
    Beiträge
    304

    Standard

    Es ist zwar ein Router vorhanden aber ich würde gerne einen Besseren haben wollen

    Es sollte halt in einem kleinen Schmuckkästchen ähnlichem Design bleiben, also nicht unbedingt größer als solch ein Kästchen.

    300€ wäre mir ein top Router wert.

    Den WRT54G find ich auch gut, ich steig nur nicht wirklich durch die verschiedenen Linksys Geräte durch welche man da nehmen sollte, den WRT54G gibts glaub ich noch in paar unterschiedlichen Versionen.

    Nachschauen ob OpenWRT (eine andere Linuxdistribution) das entsprechende als Modul hat und dann einen dazu passenden Linksysrouter kaufen. z.b. den WRT54G.
    Modul? In Form von Hard oder Software? (Da hörts bei mir auf ^^)
    Der der einen Kaffee bekam
    Handy: Apple iPhone 3G
    Notebook: DELL Vostro 1500 | T7300 | 8600MGT | 2GB
    Desktop: CMStacker 831 b/o Intel X3210 Quad@2,667GHz Saphire Vapor-X4890 MDT4GB auf GA-P35-DS4 OS:Vista Ultimate 64bit

  8. #8
    Master Sergeant Avatar von Xyra
    Registriert seit
    07.01.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    http://de.wikipedia.org/wiki/OpenWRT

    Hier gibts nen Einstieg zu OpenWRT. Einfach den Links unten folgen und durchlesen.
    Es braucht das Werk vieler bevor ein neuer Rechner funktioniert. Jedoch kann ein einzelner das Werk unbrauchbar machen.

  9. #9
    Lieutenant
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    3.348

    Standard

    alternativ kann dir auch www.fli4l.de weiterhelfen.. benutze ich selbst und leuft perfekt.. falls du fragen hast bezüglich der einrichtung kannst du auch gerne auf mich zurückkommen...
    Alle Rechtschreibfehler sind geplant und dienen der Belustigung des Publikumsfirefox smilie - DSL Router mit Traffic Monitoring

  10. #10
    Master Sergeant Avatar von Xyra
    Registriert seit
    07.01.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    Zitat Zitat von Tigereye
    alternativ kann dir auch www.fli4l.de weiterhelfen.. benutze ich selbst und leuft perfekt.. falls du fragen hast bezüglich der einrichtung kannst du auch gerne auf mich zurückkommen...
    Manchmal wäre es hilfreich den Thread zu lesen bevor man postet
    Es braucht das Werk vieler bevor ein neuer Rechner funktioniert. Jedoch kann ein einzelner das Werk unbrauchbar machen.

  11. #11
    Lieutenant
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    3.348

    Standard

    naja, fli4l in der version 3.0.0 bietet ja trafic monitoring, sofern ich das richtig verstehe, und er meint damit das er sich ein kleines fenster anzeigen lassen will wo der aktuelle traffic in einem diagram zu sehen ist. Wenn ich da falsch liege dann ignoriert meinen post einfach

    EDIT: um genauer zu sein bietet diese funktion imonc... und den traffic kann man auch noch mit entsprechenden opt's loggen lassen und per mini wegbserver anzeigen lassen
    Geändert von Tigereye (31.01.2006 um 21:04 Uhr)
    Alle Rechtschreibfehler sind geplant und dienen der Belustigung des Publikumsfirefox smilie - DSL Router mit Traffic Monitoring

  12. #12
    Master Sergeant Avatar von Xyra
    Registriert seit
    07.01.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    Extra für dich:
    Zitat Zitat von Xyra
    .... eine alternative ist fli4l oder so. Ebenfalls ein linuxbasiertes Betriebsystem das für den Routerbetrieb ausgelegt ist.
    Zitat Zitat von maCyo
    Wie soll ich das System in meinen Router kriegen?
    Das geht wohl eher in Richtung PC/Barebone zum Router machen. Najagut, is ne möglichkeit aber für meinen Geschmack derbe inakzeptabel mit dem am 1. Februar mal wieder ansteigendem Strompreis ....
    Für mich schaut es so aus als ob er diese Option bereits abgelehnt hat bevor du sie (nochmal) gepostet hast.
    Es braucht das Werk vieler bevor ein neuer Rechner funktioniert. Jedoch kann ein einzelner das Werk unbrauchbar machen.

  13. #13
    Lieutenant
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    3.348

    Standard

    achso... sorry hatte den threat nur überflogen und dachte das ihr die ganze zeit nur über dieses ipcop geredet habt ... .. nochmals sorry
    Alle Rechtschreibfehler sind geplant und dienen der Belustigung des Publikumsfirefox smilie - DSL Router mit Traffic Monitoring

  14. #14
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von maCyo
    Registriert seit
    24.01.2005
    Ort
    Loxstedt
    Beiträge
    304

    Standard

    Ich finde eure Tips Klasse, wirklich interessant aber halt nicht ganz das was ich gerne hätte. Ich hab schon fast aufgegeben den ultimativen Router zu finden. Es gibt einfach keinen Wo man jeder IP genaue Rechte im Netzwerk vergeben kann oder zumindest eine begrenzte Bandbreite zuteilen kann und dazu noch eine schöne Traffic Übersicht der IP zugehörig überblickt anstatt die des gesamten Netzwerkes nach draußen.


    Ich denke ich kauf mir doch nen Barebone und mach es darüber
    Der der einen Kaffee bekam
    Handy: Apple iPhone 3G
    Notebook: DELL Vostro 1500 | T7300 | 8600MGT | 2GB
    Desktop: CMStacker 831 b/o Intel X3210 Quad@2,667GHz Saphire Vapor-X4890 MDT4GB auf GA-P35-DS4 OS:Vista Ultimate 64bit

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Router an Router?
    Von DasSchaf im Forum Modem / Netzwerke allgemein
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 16:18
  2. Welchen WLAN Router?
    Von bleezer im Forum Modem / Netzwerke allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 16:40
  3. suche WLAN DSL Router mit Punkt-zu-Punkt-Unterstützung
    Von Flo1986 im Forum Modem / Netzwerke allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 16:44
  4. Immer wieder Ärger mit Netgear DG834GBGR Modem Router
    Von Kleinalmi im Forum Reklamation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2005, 23:15
  5. Netzwerk mit Wireless Router
    Von marco68 im Forum Modem / Netzwerke allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 20:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •