Umfrageergebnis anzeigen: Sollte der Minister zurücktreten ?

Teilnehmer
23. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Nein - er macht einen guten Job

    12 52,17%
  • Ja - diese Schummelei ist untragbar

    11 47,83%
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 81

Thema: Minister Guttenberg Rücktritt - Copy/Paste Skandal

  1. #51
    First Sergeant Avatar von Nick1989
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    1.322

    Standard

    Wie schön wäre es, wenn das in der "freien Wirtschaft" auch so leicht wäre. Egal welche Ausbildung, egal welche fachliche "Kompetenz", ob mit oder ohne DR-Titel - einfach einen Job in der Führungsetage zu ergattern.

  2. #52
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Nick1989 Beitrag anzeigen
    Wie schön wäre es, wenn das in der "freien Wirtschaft" auch so leicht wäre. Egal welche Ausbildung, egal welche fachliche "Kompetenz", ob mit oder ohne DR-Titel - einfach einen Job in der Führungsetage zu ergattern.
    Zumindest ist es in der freien Wirtschaft nicht unueblich, Leute auf diversen Posten zu setzen, von denen sie zwar keine Ahnung haben. Hauptsache, sie haben studiert

    Icvh kenne sehr viele Leute, die einen anderen Job machen, als den Erlernten (mich eingeschlossen)



    ...viele PCs

  3. #53
    First Sergeant Avatar von Nick1989
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    1.322

    Standard

    Zitat Zitat von Giga Beitrag anzeigen

    Icvh kenne sehr viele Leute, die einen anderen Job machen, als den Erlernten (mich eingeschlossen)

    so meinte ich das ja nicht. dass man nur in sehr wenigen Jobs später genau das macht, was man Studiert hat, ist mir schon klar. Ist ja eigentlich nurnoch bei Staatsexamen-Studiengängen der Fall...

    Aber es würde trotzdem kein Unternehmen sagen wir mal der Stahlindustrie auf die Idee kommen auf einen studierten Oecotrophologen zurückgreifen, wenns um die Besetzung der Unternehmensführung geht...


    Und in der Bundesregierung kommts mir halt die letzten Jahre (Ära Merkel) so vor, als wenn einfach mal bananen die aufgabe einer Honigmelone übernehmen, ohne vorher zu wissen, was man als Honigmelone so machen muss...

  4. #54

    Standard

    Ich habe echt nicht erwartet, dass ich unserer Bundeskanzlerin mal zustimmen muss:

    "Soviel Scheinheiligkeit und Verlogenheit war selten in Deutschland", sagt sie, begleitet von heftigem Beifall. Der Opposition gehe es nicht um den Erhalt der wissenschaftlichen Werte, sondern vor allem um die Schwächung der Union.
    Quelle: Stern.de


    Zitat Zitat von Giga Beitrag anzeigen
    Zumindest ist es in der freien Wirtschaft nicht unueblich, Leute auf diversen Posten zu setzen, von denen sie zwar keine Ahnung haben. Hauptsache, sie haben studiert
    In der freien Wirtschaft müssen die Leute ihre Sache trotzdem gut machen. Das ist bei Angestellten des Landes / Bundes nicht so.

  5. #55
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Also mal ehrlich Sascha: Der Satz widerspricht sich ja. Gerade um den Erhalt der wissenschaftlichen Werte geht es...um nichts anderes.

    Und verlogen.....da stellt sich aber nun mal wirklich die Frage, wer hier gelogen hat!

    Die Union schwaecht sich im Moment selber: Siehe zB das Hartz Getue, Atompolitik, et cetera.



    ...viele PCs

  6. #56
    Gunnery Sergeant Avatar von Taifun
    Registriert seit
    08.07.2006
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    440

    Standard

    Zitat Zitat von Giga Beitrag anzeigen
    Zumindest ist es in der freien Wirtschaft nicht unueblich, Leute auf diversen Posten zu setzen, von denen sie zwar keine Ahnung haben. Hauptsache, sie haben studiert

    Icvh kenne sehr viele Leute, die einen anderen Job machen, als den Erlernten (mich eingeschlossen)
    Da habe ich aber schon andere Sachen erlebt.
    Einerseits können/dürfen quallifizierte Leute keine höheren Positionen einnehmen, nur weil sie keinen Titel haben (spreche hier die Ebene Techniker/Meister zB im Maschinenbau an)
    Andererseits werden Leute eingestellt, nur weil sie nen Meister, aber in keinster Weise die Erfahrung wie ein "altgedienter", aber nur Geselle haben.
    Grüße Taifun

  7. #57
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Taifun Beitrag anzeigen
    Da habe ich aber schon andere Sachen erlebt.
    Einerseits können/dürfen quallifizierte Leute keine höheren Positionen einnehmen, nur weil sie keinen Titel haben (spreche hier die Ebene Techniker/Meister zB im Maschinenbau an)
    Andererseits werden Leute eingestellt, nur weil sie nen Meister, aber in keinster Weise die Erfahrung wie ein "altgedienter", aber nur Geselle haben.
    Was ja nicht meiner Aussage widerspricht Und ich gebe Dir da Recht, denn aus diesem BEreich komme ich



    ...viele PCs

  8. #58

    Standard

    Zitat Zitat von Giga Beitrag anzeigen
    Also mal ehrlich Sascha: Der Satz widerspricht sich ja. Gerade um den Erhalt der wissenschaftlichen Werte geht es...um nichts anderes.
    In erster Linie ging es da um Politik. Die wissenschaftlichen Werte kamen erst danach. Und in diesem Zusammenhang passt scheinheilig und verlogen ganz gut.

  9. #59
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von sascha Beitrag anzeigen
    In erster Linie ging es da um Politik. Die wissenschaftlichen Werte kamen erst danach. Und in diesem Zusammenhang passt scheinheilig und verlogen ganz gut.
    Naja, das ist zu einfach. Dann kann ich ja damit argumentieren, dass ein Politiker auch gut ist, wenn er ne Bank ueberfaellt.

    Sie zB die Käßmann an...die hat exakt die richtige Etscheidung getroffen und ist auch wieder da



    ...viele PCs

  10. #60
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    Wikipedia fasst die ganze Geschichte auch nochmal gut zusammen.

    Karl-Theodor zu Guttenberg

    Ausgangspunkt ist eigendlich die Wissenschaft.
    Das das den Medien und der Opposition in die Hände spielt und die dann weiter heizen ist klar.
    Wird ein "normaler" Dokorand mit so ner Arbeit erwischt gehts halt unauffälliger zu.
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  11. #61

    Standard

    Zitat Zitat von Giga Beitrag anzeigen
    Naja, das ist zu einfach. Dann kann ich ja damit argumentieren, dass ein Politiker auch gut ist, wenn er ne Bank ueberfaellt.

    Sie zB die Käßmann an...die hat exakt die richtige Etscheidung getroffen und ist auch wieder da
    Nein, du hast meine Aussage nicht verstanden. Ich kritisiere, dass die Situation von politischen Interessen vorangetrieben wurde. Die wissenschaftliche Seite war sekundär. Deshalb stimme ich der Merkel zu, zuminstens dem was ich zitiert habe.

    Die Käßmann hat Menschenleben in Gefahr gebracht. Das ist mit dem Plagiat von Guttenberg nicht vergleichbar. Da könnte man auch Bankräuber und "Raubkopierer" wieder in einen Topf werfen.

  12. #62
    Major
    Themenstarter
    Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.138

    Standard

    So nun isses raus.

    Die Uni Bayreuth kommt einem Zeitungsbericht zufolge zu dem Schluss, dass Ex-Verteidigungsminister zu Guttenberg bei seiner Doktorarbeit absichtlich getäuscht hat. Seine Anwälte wollen den Uni-Bericht offenbar stoppen.
    Karl-Theodor zu Guttenberg hatte gravierende Fehler in seiner Dissertation eingeräumt, eine bewusste Täuschung jedoch immer bestritten. Letztere weist ihm aber nun die zuständige Universitätskommission in Bayreuth nach, wie die „Süddeutsche Zeitung“ vorab berichtet. Das Gremium habe die Prüfung des Plagiatsfalls beinahe abgeschlossen.

    Dem „Nordbayerischen Kurier“ (Samstagausgabe) zufolge will die Universität den Bericht Anfang Mai veröffentlichen. Rechtsanwälte Guttenbergs hätten gegen eine solche „öffentliche Klarstellung“ jedoch Vorbehalte geäußert und dies mit Persönlichkeitsrechten begründet. Die Hochschule argumentiere indes, die Öffentlichkeit könne eine umfassende Information zu dem Fall erwarten. Auch der Berliner „Tagesspiegel“ berichtete vorab, Guttenberg versuche, den Bericht der Universitätskommission unter Verschluss zu halten. Die Universität war am Freitagabend nicht mehr für eine Stellungnahme zu erreichen. Quelle Focus.de
    Denke damit hat sich das Thema endgültig erledigt.
    Herr Von und Zu will das Universitäts-Gutachten geheim halten.
    Das passt ins Bild, große Show und nix dahinter.

  13. #63
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    Bild..das trifft es mehr aber auch nicht.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Minister Guttenberg Rücktritt - Copy/Paste Skandal

  14. #64
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von BigWhoop Beitrag anzeigen
    Bild..das trifft es mehr aber auch nicht.
    muss ich diesen Satz kapieren??



    ...viele PCs

  15. #65
    Super-Moderator Avatar von Witala
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    20.185

    Standard

    Die nächsten Plagiatsvorwürfe, diesmal bei der FDP:
    Plagiatsvorwürfe: Staatsanwaltschaft prüft Fall Koch-Mehrin - Deutschland - FOCUS Online
    Scheint wohl ein altbewährtes Mittel zu sein.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild smod - Minister Guttenberg Rücktritt - Copy/Paste Skandal
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  16. #66
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Witala Beitrag anzeigen
    Die nächsten Plagiatsvorwürfe, diesmal bei der FDP:
    Plagiatsvorwürfe: Staatsanwaltschaft prüft Fall Koch-Mehrin - Deutschland - FOCUS Online
    Scheint wohl ein altbewährtes Mittel zu sein.
    Naja, die Stoiber-Tochter ist auch schon faellig :-)



    ...viele PCs

  17. #67
    Lieutenant Avatar von Jonny
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Kempten
    Beiträge
    3.477

    Standard

    Meuchelt sie alle!!!!!!!!!!!

  18. #68
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Jonny Beitrag anzeigen
    Meuchelt sie alle!!!!!!!!!!!
    ich bin erst fuer Raedern und dann teeren und federn :-)



    ...viele PCs

  19. #69
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    Früher im Mittelalter, wären Ihnen sicher die Copy und Paste Finger abgehackt worden.....
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  20. #70
    Major
    Themenstarter
    Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.138

    Standard

    Hier tun sich ja Abgründe auf

    Vor paar Wochen war der noch Lichtgestalt,
    Jetzt soll der gemeuchelt, geteert, zerhackt und gefedert werden.

  21. #71
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    du solltest ironie finden wenn du danach suchst.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Minister Guttenberg Rücktritt - Copy/Paste Skandal

  22. #72
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von grigi Beitrag anzeigen
    Hier tun sich ja Abgründe auf

    Vor paar Wochen war der noch Lichtgestalt,
    Jetzt soll der gemeuchelt, geteert, zerhackt und gefedert werden.
    ich war schon zu seiner Amtszeit dieser Meinung! Hohlmeier, Guido und Co gleich dazu :-)



    ...viele PCs

  23. #73
    Major
    Themenstarter
    Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.138

    Standard

    Letzte Woche gabs einen Comebackversuch.
    Karl-Theodor zu Guttenberg: Publikumsliebling a. D. - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
    Nach meinem Eindruck sehr dilettantisch und durchschaubar durchgezogen, daher auch gescheitert.
    Aber jede Wette das er es bald wieder versucht.

  24. #74
    First Sergeant Avatar von Nick1989
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    1.322

    Standard

    Heute kramst du aber aus was?

    also ich dneke auch, dass das ganze viel zu viel kalkuliert war und das nichts wird mit dem comeback, da sich die leute nicht nochmal von so jemandem einlullen lassen...hoffentlich

  25. #75
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    fakt ist, dass der Typ was extrem illegales getan hat und alle das als lapalie sehen. Der soll da bleiben wo er ist



    ...viele PCs

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •