Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Netgear Wpn824 Rangemax + Netgear Wpn111 Stick. 54 Mbit/s statt 108 Mbit/s. Hilfe!

  1. #1

    Standard Netgear Wpn824 Rangemax + Netgear Wpn111 Stick. 54 Mbit/s statt 108 Mbit/s. Hilfe!

    Hallo hab folgende Geräte gekauft und hab jetzt Probleme damit.

    Netgear WPN824 Rangemax + Netgear WPN111 Rangemax Stick

    beides auf 108 Mbit/s ausgelegt. windows zeigt jedoch nur 54 Mbit/s.

    kann mir bitte jemand helfen

    Danke

    mfg

    Vornee[GER]

  2. #2
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    hast du den 108er modus auch im gerät aktiviert?



    ...viele PCs

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    5

    Standard

    also hab die auswahl zwischen b, g, b und g, 108 automatisch.

    108 auto is aktiviert.

    danke für schnelle antwort.

    ach ja noch n hinweis. ich nutze die WEP verschlüsselung. ohne verschlüsselung besteht das problem weiterhin. aber wenn ich WPA-PSK als verschlüsselung nehme, wechselt die übertragungsrate von 54 zu 108 zu 54 zu 108 usw
    es kommt aber keine verbindung zu stande.

    vorher hab ich mit diesem router eine PCI card WG311T genutzt, mit der hatte ich auch 108. aber mit dem USB stick funzt des net wirklich.

    mfg

  4. #4
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Mal als Tipp: Ich würde eher WPA-PSK als Verschlüsselung nehmen, das ist wesentlich sicherer (mal ganz unabhängig vom Problem)...


  5. #5
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    allerdings. wep kannst dir gleich sparen. da brauchst auch nicht zu verschlüsseln!

    mal bei der karte schaun, welcher kanal eingestellt ist und ob das der gleiche wie beim router ist!

  6. #6

    Standard

    Beides wäre empfehlenswert oder? hab ich jedenfalls mal so gehört.

  7. #7
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    was beides?

    wep ist schnell geknackt, wenn es sein soll.

  8. #8

    Standard

    Wep und WPA.

  9. #9
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Maximus
    Wep und WPA.
    nene, maxilein

    Du verschlüsselst entweder WEP ODER WPA......tststs

    wobei WPA die sicherere Variante ist



    ...viele PCs

  10. #10

    Standard

    Also ick weeß das es empfohlen wird zwei verschlüsselungsarten parallel zu betreiben. Das WPA dabei ist weiß ich auch. Dazu soll man aber noch was nehmen. Wo ich das her hab weiß ich nicht mehr. Könnte aber auch ausm TV sein

  11. #11
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Maximus
    Also ick weeß das es empfohlen wird zwei verschlüsselungsarten parallel zu betreiben. Das WPA dabei ist weiß ich auch. Dazu soll man aber noch was nehmen. Wo ich das her hab weiß ich nicht mehr. Könnte aber auch ausm TV sein
    Dann hast du falsch TV geguggt

    es gibt`s nur ein ODER



    ...viele PCs

  12. #12
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    allerdings!

    also wep ist einfach ein starrer 128-bit schlüssel. der ist mit nem halbwegs modernen rechner absolut kein hindernis.

    bei wpa ändert sich die verschlüselung ständig.

  13. #13
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    In der Regel wird meistens auch von WEP abgeraten und WPA2 ist auch schon unterwegs...


  14. #14
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von DonKnilch
    In der Regel wird meistens auch von WEP abgeraten und WPA2 ist auch schon unterwegs...
    das ist nicht nur unterwegs, sondern da!



    ...viele PCs

  15. #15
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    5

    Standard

    hey leute ich will ja nix sagen, aber i hab das problem imma noch. und ihr diskutiert ob wep oder wpa besser ist.

    also bitte

  16. #16
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Vorne[GER]
    hey leute ich will ja nix sagen, aber i hab das problem imma noch. und ihr diskutiert ob wep oder wpa besser ist.

    also bitte
    hab ich ganz vergessen, dich gestern zu fragen....hast du es schon mal ohne verschlüsselung probiert?



    ...viele PCs

  17. #17
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    5

    Standard

    in meinem 2ten eintrag hier, steht dass ohne verschlüsselung das problem weiterbesteht. mit wpa über netgear wizard wechselts imma(siehe mein eintrag) und über windows mit wpa nur 54 mbits

    mfg

  18. #18
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    kanäle gleich?

    was hast für einstellungen für den connect?

  19. #19
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von ue-online
    kanäle gleich?

    was hast für einstellungen für den connect?
    er hat kanal 6....also alles richtig.



    ...viele PCs

  20. #20
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    5

    Standard alles geht wieder

    hey leute. hab das problem gelöst. das eigentliche problem war dass auf der mitgelieferten cd der treiber die rangemax technologie gar nicht aktivierte. nach mehreren anrufen bei netgear, wollte mir der liebe man einen neueren treiber zuschicken, was er jedoch nicht getan hat. nach mehrstundigen suche im internet bei netgear hab ich endlich einen englische treiber für den stick gefunden, der das problem behoben hat.

    mfg danke für eure antworten

    Vorne[GER]

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •