Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: DVBT Fernseher und Festplattenrecorder

  1. #1

    Standard DVBT Fernseher und Festplattenrecorder

    Hi

    nach echt langem probieren habe ich es zumindest geschafft das ich über DVBT Sender empfangen kann.

    Leider kann ich meinem FestplattenDVDRecorder Panasonic DMV EH 56 nicht klar machen, daß er das Signal vom Ferneher abnehmen soll. So stellt sich mir die Frage: Geht das überhaupt? oder Hab ich was falsch angeschlossen.

    Im Moment geht das Antennenkabel in den FestplattebDVDRecorder (RF IN)und vom DVDrecorder RF OUT zum Fernseher RF IN zusätzlich über Scat (AV1 TV) in den Fernseher (AV IN).

    Über den DVDrecorder habe ich nur grauen Bildschirm. DVD schauen klappt super und Fernsehen geht auch, wenn DVDrecorder ausgeschaltet ist.

    Was kann ich tun??

    xindra

  2. #2
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.047

    Standard

    wie soll der fernseher denn ein signal an den recorder schicken? Was sind das genau für komponenten?
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - DVBT Fernseher und Festplattenrecorder

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    Hi
    ja wie der Fernseher das Signal senden soll weiß ich auch nicht. Das Antennenkabel geht ja in den Festplattenrecorder, am Fernseher bekomme ich schon das Bild, aber mein Festplattenrecorder tut nichts mehr außer DVD abspielen.Aufnahmen sind nicht möglich, da er kein Signal bekommt bzw das Signal nicht erkennt. Und so dachte ich, daß der Recorder vom Fernseher das Signal nehmen soll, aber vielleicht denke ich einfach in die falsche Richtung.

    Xindra

  4. #4
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.047

    Standard

    DA wir keine weiteren details bekommen würde ich sagen => geht nicht. Du brauchst dann schon einen Recorder mit DVB-T reciever.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - DVBT Fernseher und Festplattenrecorder

  5. #5
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Kann man nicht den Receiver am Recorder stecken?



    ...viele PCs

  6. #6
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    hi giga

    nee kann man leider nicht. reciver ist im fernseher mit drin, hab nur antenne extra gekauft.

    xindra

    hi
    vielen dank für die hilfe, hab mir schon gedacht das es nicht geht.
    muß mir also gedanken machen ob fernseher über dvbt aber festplattenrecorder in den keller zum verstauben
    oder neuer kabelanschluß, dvbtAntenne in den keller, damit der festplattenrecorder wieder zum einsatz kommen kann.

    sina
    Geändert von Ue (24.11.2010 um 20:10 Uhr) Grund: doppelpost!

  7. #7
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von xindra Beitrag anzeigen
    hi giga

    nee kann man leider nicht. reciver ist im fernseher mit drin, hab nur antenne extra gekauft.

    xindra

    hi
    vielen dank für die hilfe, hab mir schon gedacht das es nicht geht.
    muß mir also gedanken machen ob fernseher über dvbt aber festplattenrecorder in den keller zum verstauben
    oder neuer kabelanschluß, dvbtAntenne in den keller, damit der festplattenrecorder wieder zum einsatz kommen kann.

    sina
    aber ein einfacher DVB-T Receiver sollte sich doch an dem Rekorder anklemmen lassen. Also nicht der interne, aber ein Externer



    ...viele PCs

  8. #8
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    ja klar, kann ich mir einen seperaten dvbt reciver zulegen, stellt sich mir die frage, funktioniert dann der festplattenrecorder wieder so wie mit kabel oder hab ich noch ein zusätzliches gerät, durch das das dvbt signal durchgeleitet wird.

    xindra

  9. #9
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von xindra Beitrag anzeigen
    ja klar, kann ich mir einen seperaten dvbt reciver zulegen, stellt sich mir die frage, funktioniert dann der festplattenrecorder wieder so wie mit kabel oder hab ich noch ein zusätzliches gerät, durch das das dvbt signal durchgeleitet wird.

    xindra
    Also wenn Du den Receiver per Antennenkabel in den Rekorder stoepselst, muss das funktionieren. Denn dem Rekorder ist das Wurscht, ob das Signal per Kabel oder so kommt. Ein Videoplayer funktioniert ja auch am Rekorder...also zumindest bei mir :-)



    ...viele PCs

  10. #10
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    hätte auch den vorteil, dass du mit dem recorder aufnehmen und gleichzeitig mit dem tv ein anderes programm schaun kannst....


    ue

  11. #11
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.047

    Standard

    und den nachteil das du am reciever einstellen musst welchen kanal er aufzeichnen soll. Das ist alles mehr als benutzerunfreundlich. der recorder nimmt dann auch nicht mehr schön nach Pro7 etc. auf sondern es steht immer EIngang1 o.ä.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - DVBT Fernseher und Festplattenrecorder

  12. #12
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von BigWhoop Beitrag anzeigen
    und den nachteil das du am reciever einstellen musst welchen kanal er aufzeichnen soll. Das ist alles mehr als benutzerunfreundlich. der recorder nimmt dann auch nicht mehr schön nach Pro7 etc. auf sondern es steht immer EIngang1 o.ä.
    Najaaaa, man kann mit dem Internen gucken und mit dem Externen aufnehmen. Natuerlich haengt der eine auf 1 und der andere auf 2. Also ich find das jetzt nicht so schlimm



    ...viele PCs

  13. #13
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von BigWhoop Beitrag anzeigen
    und den nachteil das du am reciever einstellen musst welchen kanal er aufzeichnen soll. Das ist alles mehr als benutzerunfreundlich. der recorder nimmt dann auch nicht mehr schön nach Pro7 etc. auf sondern es steht immer EIngang1 o.ä.
    ja das ich wohl bei mehrgerätelösungen immer so. wenn das nicht gewünscht ist, bleibt ihm nichts anderes als eine dbv-t-recorder zu kaufen oder eben doch auf kabelfernsehen umzusteigen.


    ue

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kein bild auf Fernseher
    Von Seattle im Forum Grafikkarten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 00:17
  2. Mehr LCD oder Plasma Fernseher
    Von BWBoy im Forum Produktwünsche
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 12:15
  3. Such LCD Fernseher 20-23"
    Von Phate im Forum Displays
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 02:57
  4. Streifen im Fernseher
    Von chk410 im Forum Heimkino, TV & Beamer
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 18:31
  5. Mit welchem Progi DVD über Rechner auf Fernseher abspielen?
    Von Jones im Forum Anwendungsprogramme & Spiele
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 16:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •