Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Problem mit AVM-Wlan und Windows 7

  1. #1

    Standard Problem mit AVM-Wlan und Windows 7

    Guten abend,

    ich weiß es gibt viele Threads über Wlan Probleme in diesem Forum und sicherlich noch unzählige mehr im gesamten Netz. Tatsache ist aber mir hat kein Eintrag zu helfen vermocht.
    Also ich habe seit ein paar Tagen das Problem das meine Wlan Verbinung zum Router häufig abschmiert und ich dann auch keine Chance mehr habe meinen PC mit dem Router zu verbinden.
    Mein OS ist Windows 7 ich verwende einen Wlan Stick von AVM und der Router ist auch von AVM allerdings von 1&1 zur Verfügung gestellt, falls das relevant ist.
    Zuvor hatten wir auch bereits einen ROuter von AVM und mit dem hatte ich wirklich NIE Probleme! Seit vllt 2 Monaten haben wir nun das andere Gerät, da der alte Router keine Internettelefonie unterstützt. Daher konnten wir den leider auch nicht wieder einsetzen.
    Nun war die Verbindung ca. 1-3 Mal am tag gestört aber nun gut.. ich hatte mich damit abgefunden.
    Seit wenigen Tagen gestaltet sich das ganze aber katastrophal.. ich fliege quasi sobald ich drinne bin wieder raus und habe meist keine Möglichkeit wieder reinzukommen und mir wird folgende Fehlermeldung ausgegeben (vom AVM-Wlan-Programm wie ich mal annehme.. wobei die "Sprechblase" wohl eher von AVAST zu kommen scheint.)
    Selbstverständlich ist der eingegebene Schlüssel richtig, kein MAC-Filter vorhanden, der Router angeschaltet, sendet auf einem Kanal zwischen 1 und 13 und der Netzwername stimmt natürlich auch.
    Ich habe bisher versucht das Problem zu lösen indem ich:

    -dem PC eine feste IP vergeben habe
    -den Router kurz und auch lang (30mins) abzuschalten, damit die Kondensatoren sich entladen (sagte mir ein Bekannter) und das Gerät rebootet
    -statt dem AVM-Programm zum Konfigurieren auf Windows umgestiegen
    -das Programm von AVm Upgedatet
    -den Stick abgezogen und neu drangesteckt (auch an verschiedenen USB-Slots)
    -das AVM-Programm neugestartet
    -den PC neugestartet
    -den PC meines Bruders über einen Dlan Hotspot ins Netz verbunden, denn mir schien die Probleme häuften sich stets dann wenn er gleichzeitig wie ich am Surfen, Chatten usw. ist (war dann wohl ein Trugschluss)

    Meine Idee wäre nun noch:

    -das AVM-Programm zu beenden, und zu versuchen einen alten Wlan-Stick zu benutzen in der Hoffnung, dass das besser klappt.. dazu müsste ich nur zunächst die Installations-CD finden.
    -Oder ich muss dauerhaft per Wlan-Tethering über mein Handy ins Netz gehen^^ (btw: selbst hier habe ich bisweilen zwar eine Verbindung zum netzwerk, kann aber dann nicht auf das Internet zugreifen und der PC wird vom Programm auf dem Handy (JoikuSpot) nicht als verbunden angezeigt-Spricht das dann nicht wieder eher für ein Problem hier am PC als am Router?)
    -Oder ein Lan-Kabel quer durchs Haus legen-.-

    Ich hoffe dann mal auf Tipps Falls ihr noch andere Infos braucht oder Ideen habt die ich testen kann: bitte, immer her damit! denn langsam verzweifel ich

    LG



    PS.: Wenn ich nach Netzwerken suche, dann sehe ich das Heimnetz IMMER und die Signalstärke ist auch hervorragend! Und mit meinem Handy komme ich auch per Wlan ohne Probleme rein. UNNND wenn man oben am Router schaut, so sieht man auch, dass mein PC versucht sich anzumelden, dann aber wegen fehlgeschlagener Authorisierung abgewiesen wird.

  2. #2
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Domino1971
    Registriert seit
    22.02.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.939

    Standard

    Also an deiner Stelle würd ich den PC nehmen,neben den Router stellen und dann mit einem Lan Kabel testen ob da die Probleme dann auch auftreten.
    und zu versuchen einen alten Wlan-Stick zu benutzen in der Hoffnung, dass das besser klappt.. dazu müsste ich nur zunächst die Installations-CD finden
    Normalerweise müsste der alte Stick auch so erkannt werden.Also einfach mal testen.
    das Programm von AVm Upgedatet
    den Treiber für den Stick oder den Router?
    emblem 1FCUnionBerlin - Problem mit AVM-Wlan und Windows 7Wir verkaufen unsere Seele,Aber nicht an Jeden!

    STAR FM Maximum Rock
    http://www.starfm.de/berlin/index.php

  3. #3
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    Schau bitte mal im Gerätemanager, bei den Usb Root Hubs und auch beim AVM-Stick unter Energieverwaltung. aller Wahrscheinlichkeit nach ist dort das Häckchen drin, bei Computer kann das Gerät ausschalten um Energie zu sparen...

    Da bitte die Häckchen rausnehmen.
    und probieren obs besser wird.. Teilweise reagieren diese Sticks sehr empfindlich auf Energieschwankungen..
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  4. #4
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    2

    Standard

    die Häkchen bei der Energieverwaltung hab ich bei allen USB Root Hubs rausgenommen
    beim AVM Stick -> Erweitert -> Power Mode -> continuous acces mode (vorher wars auf maximum power safe)
    der alte stick is wirklich sehr alt und wurde leider nicht automatisch erkannt und installiert-.-
    den Treiber vom Stick meinte ich hab ich aktualisiert, die Firmware vom Router ist meines Wissens aktuell
    ich habe die Einstellungen fürs Wlan mit dieser Surf&Stick oder wie das heißt Funktion auf meinen Wlan Stick übertragen.. falls das irgendwas ausmacht.

  5. #5
    Master Gunnery Sergeant Avatar von tor123
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    2.703

    Standard

    Was passiert denn, wenn Du den Virenscanner (avast) deaktivierst?
    Evtl. hängt es ja damit zusammen (irgendein Update von irgendwas).


    Edit: Update von Avast zum Beispiel, sorry.
    Geändert von tor123 (18.11.2010 um 23:34 Uhr)

  6. #6
    Master Sergeant
    Registriert seit
    28.04.2006
    Beiträge
    637

    Standard

    avast deaktivieren als das problem grad akut war hat nichts gebracht

    grad bin ich auch mal nach ca 3h wieder über meinen PC im netz
    kurioserweise grad jetzt funktioniert es wo mein bruder seinen pc ausgeschaltet hat^^

    was meinst du mit "irgendein update von irgendwas"? also das update hier von der sorftware vom stick hab ich erst probiert als das problem schon bestand.. daher denke ich nicht, dass es sich hierbei um den auslöser handelt

    (hatte ich bin noch immer der threadsteller nur mein account war wegen nem wechsel der email adresse noch deaktiviert)

  7. #7
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    mmh..in deiner Statusleiste sehe ich 2x das Zeichen fuer Netzwerk. ich wuerde mall die ganze AVM-Software runterschmeissen und nur mit Boardmitteln testen. Und ich wuerde auf alle Faelle mal nen anderen Stick probieren



    ...viele PCs

  8. #8
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    beim AVM Stick -> Erweitert -> Power Mode -> continuous acces mode (vorher wars auf maximum power safe)
    hast du das im Gerätemanager unter Netzwerkadapter stehen? (weil klingt grade mehr nach avm software) Weil da müsste auch wie bei den Roothubs unter energieverwaltung dieses: Computer kann das Gerät ausschalten.. sein. Da also nochmal schauen.
    Ansonsten auch mal nen anderen USB port am PC versuchen.
    Dann auch nochmal ne ganz frische saubere Treiberinstallation..mit dem aktuellsten Treiber schadet nichts.
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  9. #9
    Master Sergeant
    Registriert seit
    28.04.2006
    Beiträge
    637

    Standard

    also es sieht wie folgt aus:
    windows findet keinen treiber für den AVM-stick daher kann ich den wohl nicht ohne den treiber von avm nutzen.. und wenn ich den installieren will installiert sich auch gleich die software mit also muss ich die installieren?
    oder geht das vllt wenn ich die software installiere dann deinstalliere das dann der treiber alleine drauf bleibt?
    nur hatte ich eben shconma die software deinstalliert, konnte aber dann keine einstellungen mehr über windows vornehmen (vllt weil ich in der avm-software vorm deinstallieren noch eingestellt hatte, dass ich diese zum konfigurieren benutze statt windows?)
    @anne: diesen power mode bzw die einstellungen habe ich auch über den gerätemanager gefunden und da über netzwerkadapter
    einen anderen usb port hatte ich bereits getestet

    €dit:
    so den alten stick von trendnet kann ich nicht installieren, da ich einen fehler bekomme wenn ich die treibercd einlege "Error executing file. D:\Utility\setup.exe Der angeforderte Vorgang erfordert erhöhte Rechte."
    Ich nehme mal an das liegt dann daran das der Treiber der auf der CD ist einfach nicht mehr für Windows 7 konzipiert ist und daher nich läuft?
    Geändert von jemus (19.11.2010 um 15:24 Uhr)

  10. #10
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    versuch den alten Stick mal zu installieren mit Mausklick rechts auf die *.exe und dann als Administrator ausführen.
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  11. #11
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Schau ma, ob es hier einen Treiber gibt: TRENDnet | Downloads



    ...viele PCs

  12. #12
    Master Sergeant
    Registriert seit
    28.04.2006
    Beiträge
    637

    Standard

    vielen dank für die hilfe und die ideen!
    eine .exe datei war auf der cd nicht vorhanden daher konnte ich das so nich umgehen
    joa mir da den treiber rauszusuchen wäre sicher noch ne möglichkeit aber würde mir ja dann denk ich ohnehin nur zeigen ob das problem an dem stick von avm liegt den ich hier habe oder?
    dann müsste ich wiederrum nen neuen wlan stick kaufen.. neee keine lust ich denke ich steig dann auf lan um das is so schön simpel.. dann werden halt diverse löcher gebohrt aber da gibts wohl weit weniger probleme die auftreten können:P

  13. #13
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    D:\Utility\setup.exe
    Diese setup.exe war gemeint......
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. HP nx6325 wlan Problem
    Von Buddy im Forum Note- & Netbooks
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 23:01
  2. Problem mit neuer WLan PCI Karte
    Von schneeball im Forum WLAN
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 18:14
  3. WLan Netzwerk Problem XP<>Vista
    Von Bluecivic im Forum Modem / Netzwerke allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 15:13
  4. Laptop WLAN findet Access point nicht
    Von Reiwill im Forum WLAN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 10:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •