Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 42

Thema: Freischaltbare CPUs

  1. #1
    Master Sergeant Avatar von gee
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    950

    Standard Freischaltbare CPUs

    Was haltet ihr von freischaltbaren CPUs?

    Ich habe mich gefragt, ob z.B. ein X2 Prozessor, der normalerweise vllt eine TDP von 80 Watt hat, nach der Freischaltung auf 4 Kerne dann immernoch nur diese TDP hat und evtl damit weniger Strom verbraucht als ein regultärer X4, der dann z.B. 125 Watt verbraucht...also ist dann der freigeschaltete Prozessor quasi direkt undervoltet?
    Läuft der dann noch genauso stabil?

  2. #2
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.986

    Standard

    mummpitz und das sag ich auch immer und jedem der sich einbildet einen "deaktivierten" zu kaufen und den freizuschalten

    also ist dann der freigeschaltete Prozessor quasi direkt undervoltet?
    nein

    der normalerweise vllt eine TDP von 80 Watt hat, nach der Freischaltung auf 4 Kerne dann immernoch nur diese TDP hat
    auch falsch. werden die kerne aktiviert und voll belastet dürfte die tdp auch steigen

    Läuft der dann noch genauso stabil?
    das ist doch gerade das problem bei den techniken. die kerne die dort deaktiivert sind haben meist defekte oder schaffen den angegebenen takt nicht. ergo deaktivieren und den schrott quasi als kleinere cpus verkaufen. nur bei extrem wenigen kann man die kerne freischalten und wirklich stabil und produktiv nutzen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Freischaltbare CPUs
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  3. #3
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von gee
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    950

    Standard

    okay, danke das reicht mir als begründung...wie man sieht hatte ich noch nciht allzu viel ahnung über das freischalten usw., hab mich aber nun mal ein wenig eingelesen.

    ich dachte eben es könnte von vorteil sein, wegen dem stromverbrauch, habe es mir aber kaum vorstellen können :-)


    also lass ichs lieber und hol mir wenn dann direkt nen x4...der x4 945 hört sich ganz gut an, der stromverbauch ist ok und P/L auch.

    danke!

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Domino1971
    Registriert seit
    22.02.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.939

    Standard

    Zitat Zitat von gee Beitrag anzeigen


    also lass ichs lieber und hol mir wenn dann direkt nen x4...der x4 945 hört sich ganz gut an, der stromverbauch ist ok und P/L auch.

    danke!
    Dann kannst auch gleich zum Phenom II 955 greifen.Da wäre das P/L sogar noch besser und gerade mal 5 Euro teurer
    emblem 1FCUnionBerlin - Freischaltbare CPUsWir verkaufen unsere Seele,Aber nicht an Jeden!

    STAR FM Maximum Rock
    http://www.starfm.de/berlin/index.php

  5. #5
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von gee
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    950

    Standard

    hmm ja das war auch eine überlegung von mir...aber der verbraucht wenigewr strom, der 945er

  6. #6
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.986

    Standard

    das dürfte sich aber im bereich einstelliger "watt-zahlen" bewegen
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Freischaltbare CPUs
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  7. #7
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von gee
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    950

    Standard

    hmm ok, ich dacht unter last müsstens dann schon die 30 watt sein...

    wenn dem so sei, dann überleg ichs mir echt nochmal hehe :-)

    der 955er ist ja auch omentan schön günstig hier.

  8. #8
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.986

    Standard

    hmm ok, ich dacht unter last müsstens dann schon die 30 watt sein...
    du bist wieder bei der tdp. und tdp != verbrauch
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Freischaltbare CPUs
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  9. #9
    Staff Sergeant Avatar von JanusB
    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    123

    Standard

    Darf ich hier mal dazwischen fagen, weil es mich wirklich sehr interessiert?

    Kannst Du mir den Unterschied zwischen dem TDP und dem tatsächlichen Verbrauch vermitteln? Ich ging immer davon aus, dass der TDP mit den Verbrauch der CPU nennt.

  10. #10
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.986

    Standard

    ka ob ich das vermitteln kann. hier gibts erstmal infos dazu: Thermal Design Power

    und dann muss man dazu wissen, dass die tdp bei den herstellern nicht stufenlos ist. dh es gibt nur 95, 125, 140W und nichts dazwischen. dh auch wiederum wenn eine cpu einen maximalen verbrauch von 126W besitzt, dann gehört sie in die klasse bis 140W, besitzt sie nur 124W, dann schafft sie es in die tdp-gruppe bis 125W

    der tatsächliche unterschied beiden besteht somit nur aus 2W, laut tdp aber liegt der bei 15W

    die tdp hängt auch von der fertigung ab. dh ein neueres stepping kann bei gleichen sonstigen daten in eine niedrigere tdp eingestuft werden unter umständen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Freischaltbare CPUs
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  11. #11
    Staff Sergeant Avatar von JanusB
    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    123

    Standard

    Ah, also wenn ich eine CPU mit einem TDP von 95W habe, dann liegt der tatsächliche Verbrauch nur bei maximal 95W? Das beudetet, ein AMD PhenomII X4 945 (TDP 95W) wird wahrscheinlich keine 95W verbauchen?

  12. #12
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.986

    Standard

    das ist korrekt. genauso wie ein 955BE keine 125W verbaucht. der liegt deutlich näher am 945. denn diesen gibt es noch gar nicht solange als 95W version. er gehörte vorher zur gleichen tdp wie auch der 955. dh also, dass der 945 nun wohl nur knapp innerhalb die 95W tdp geschoben werden konnte
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Freischaltbare CPUs
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  13. #13
    Staff Sergeant Avatar von JanusB
    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    123

    Standard

    Okay, das war verständlich. Danke Dir.

  14. #14

    Standard

    AMD hat auch versucht diesem TDP Irrglauben entegegnzuwirken und die ACP "erfunden". Was ichn so gelesen habe rücken sie davon aber wohl schon wieder ein wenig ab.

  15. #15
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.308

    Standard

    Auch Intel geht da bei Sandy Brigde wohl neue Wege. Die dynamische Übertaktung war bisher immer nur so weit möglich, bis die angegebene TDP erreicht wurde. Bei Sandy Bridge soll die dynamische Übertaktung auch darüber hinaus gehen, wenn auch nicht dauerhaft. Im Prinzip sollte man also die TDP vollkommen ignorieren, da diese mehr und mehr immer weniger aussagt.
    Auch gibt es unterschiede zwischen CPUs der gleichen Bezeichnung. Jede CPU hat eine VID. Diese wird von Intel vergeben. Nach dieser VID richtet sich dann das Motherboard, wie viel Spannung die CPU bekommt. Da die VID von der Fertigungstoleranz abhängt, gibt es da teilweise schon Unterschiede von bis zu 15% (vielleicht auch mehr). Auch GPUs sind davon betroffen. Bestes Beispiel die aktuelle Generation von Nvidia (Fermi).

    Das nur mal so nebenbei.

    Übrigens finde ich das Freischalten der Kerne gar nicht schlecht. Man sollte sich zwar nicht eine günstige CPU kaufen und dann fest davon ausgehen, dass man diese freischalten kann, aber wenn einem irgendwann die Leistung der kleineren CPU nicht mehr ausreicht, warum dann nicht einen Versuch wagen? Man muss natürlich die CPU dann ausgiebig testen, ob alles stabil und korrekt läuft.

  16. #16
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.047

    Standard

    Die dynamische Übertaktung war bisher immer nur so weit möglich, bis die angegebene TDP erreicht wurde.
    das wäre mir aber neu. Ausser beim turboboost wurde nie eine TDP abgefragt. Da lag es beim user zu schauen was sache ist.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Freischaltbare CPUs

  17. #17
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.308

    Standard

    Die Übertaktung war bisher immer innerhalb der TDP! Anders hätte es auch keinen Sinn gemacht, da sonst die Angabe noch unnützer gewesen wäre (welche in erster Linie eigentlich für die Kühler-Hersteller gedacht ist).

  18. #18
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.986

    Standard

    man muss hier differenzieren. turboboost = innerhalb tdp und das ist imho das was sascha auch mit "dynamischer übtertaktung" meint. das ist nicht die "dyn taktung" die das bios vornehmen kann bei einigen boards!
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Freischaltbare CPUs
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  19. #19
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.047

    Standard

    naja wer von dynamischer übertaktung redet sollte diese auch meinen Ich habe es ja extra noch differenziert.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Freischaltbare CPUs

  20. #20
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.308

    Standard

    Eigentlich sollte dir klar gewesen sein, was ich meine. Alles andere hat keinen Sinn ergeben.

  21. #21
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Max
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.638

    Standard

    Der Wiki Link ist schrott, siehe Quelle.
    TDP allgemein und tatsächlich läßt sich nicht in einem Dreizeiler Vermitteln.
    VID Detection/Set bei Intel Systemen ist auch eine Wissenschaft für sich, was noch komplizierter wird durch die Tatsache, dass der Nutzer selbst Spannungen einstellen kann, im Sinne von Override, was die Sache im Grunde aushebelt.
    ---
    Kerne freischalten ist na ja, Glückssache.
    B&W hat Recht mit der Aussage, das die Kerne nicht ohne Grunde deaktiviert wurden.
    Niemand verkauft ohne Grund ein Produkt zum halben Preis, zumindest nicht wenn es von einem Gewinnorientierten Unternehmen gefertigt wurde - Intel ist glaube ich eins.
    Deaktivierte Kerne haben immer eine Macke, es gibt mehr Kriterien als Taktrate und Spannung, das sollte man nicht vergessen.
    Versuchen kann man es aber, da spricht nichts dageben. Vielleicht sollte man aber besser nicht mit dem Glauben rangehen, das es eine sichere Sache ist.
    "Wir müssen die Religion des anderen respektieren, aber nur in dem Sinn und dem Umfang, wie wir auch seine Theorie respektieren, wonach seine Frau hübsch und seine Kinder klug sind"

    Zitat Zitat von Ralph1963 Beitrag anzeigen
    rubbel- und quietschtests an der Chroma
    Zitat Zitat von Ralf1963 Beitrag anzeigen
    irgendwelche Nippel- und Schweiss Messungen

  22. #22
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.047

    Standard

    Irgendwann sind die Fertigungsprozesse recht gut und es gibt weniger ausschuss. Genau dann kann bei einem hohen verkauf der kleineren prozessoren auch mal ein großer beschnitten werden um da nach zu kommen. Das ist nicht erst heute so.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Freischaltbare CPUs

  23. #23
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.986

    Standard

    Zitat Zitat von BigWhoop Beitrag anzeigen
    Irgendwann sind die Fertigungsprozesse recht gut und es gibt weniger ausschuss. Genau dann kann bei einem hohen verkauf der kleineren prozessoren auch mal ein großer beschnitten werden um da nach zu kommen. Das ist nicht erst heute so.
    absolut korrekt. und das ist ja der grund warum manche dann auch wirklich astrein funktionieren. das es aber meist andersrum ist, sollte auch logisch sein

    die chancen stehen imho besser deaktivierte defekte kerne zu erhalten, als funktionierende.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Freischaltbare CPUs
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  24. #24
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Max
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.638

    Standard

    Intel bezahl sozusagen einige Mitarbeiter in der A-Team Abteilung um ein Produkt, dass für 800€ übern Tisch gehen könnte, runterzuhuren, um es letzlich für 400€ zu verkaufen.

    Ja, doch......klingt einleuchtend
    "Wir müssen die Religion des anderen respektieren, aber nur in dem Sinn und dem Umfang, wie wir auch seine Theorie respektieren, wonach seine Frau hübsch und seine Kinder klug sind"

    Zitat Zitat von Ralph1963 Beitrag anzeigen
    rubbel- und quietschtests an der Chroma
    Zitat Zitat von Ralf1963 Beitrag anzeigen
    irgendwelche Nippel- und Schweiss Messungen

  25. #25
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.986

    Standard

    Zitat Zitat von Max Beitrag anzeigen
    Intel bezahl sozusagen einige Mitarbeiter in der A-Team Abteilung um ein Produkt, dass für 800€ übern Tisch gehen könnte, runterzuhuren, um es letzlich für 400€ zu verkaufen.

    Ja, doch......klingt einleuchtend
    es geht hier nicht um intel, denn da ist sowas bislang wohl noch nicht vorgekommen

    es ist vorwiegend amd. und die hatten schon überproduktion von produkt x, aber engpässe bei produkt y. da braucht man auch nicht groß "runterhuren" sonst wäre das unlocken per bios zb ja meist nicht so simpel. lasercuts wären klar effektiver, aber die würden ja wohl auch mehr kosten. und so werden halt zb quads einfach umgeswitched auf dual/triple ohne überhaupt selektiert zu werden, weil sie einfach mehr kleinere brauchen. und nur wenn die kerne nicht durch die tests gefallen sind und eine überproduktion stattfand wo gar nicht mehr selektiert wurde kann ein kunde auch einen funktionierenden quad als dual erhalten

    diese umlabelung findet man inzwischen auch bei grafikchips, wo aber meist noch mit lasercuts gearbeitet wird, damit die eben nicht freischaltbar sind. bei fermi ist es klar, dass die teile defekt sind oder einfach die spec nicht schaffen, weil die chipausbeute ja eh bescheiden ist/war. es gab aber in der vergangenehit sicher auch dort schon chips, die 1a funktioniert hätten, nur wer soll das nachprüfen?

    bei amd ist das simpler. kunde kauft dualcore, sieht ein blinkendes biosoptiönchen und schwupp hat er einen quad. klar fahren dann die leute darauf ab und boardhersteller können speziell damit werben.

    das aber die funktionierenden chips extrem selten sein dürften, wissen die wenigstens. dennoch kann man auch nicht die sache dahingehend zu verallgemeinern das es nie funktionieren würde. aber wie schon gesagt die wahrscheinlichkeit ist deutlich größer "durch den rost" gefallene chips zu bekommen, da geb ich dir recht
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Freischaltbare CPUs
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. e8xxx CPUs: Intel hält Stückzahlen zurück
    Von Cluhn im Forum Luftkühlung
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 14:08
  2. Intels neue Penryn Cpu's
    Von krs im Forum Luftkühlung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 19:38
  3. Sockel 939 AMD Athlon64 X2 CPUs wieder erhältlich
    Von Pommbear im Forum Produktwünsche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 20:21
  4. AMD FX CPUs ?
    Von Real im Forum Luftkühlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 07:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •